Cyrus Doyle und der herzlose Tod

Cyrus Doyle ermittelt

(15)
Wilde Landschaft und grausame Morde.
Nach zwanzig Jahren bei der London Metropolitan Police kehrt Detective Chief Inspector Cyrus Doyle in seine Heimat Guernsey zurück. Schon bei der Ankunft wartet eine große Aufgabe auf ihn: Auf der Insel hat es ein Unbekannter auf Polizisten abgesehen. Er tötet sie mit einem Pfeil in den Hals und schneidet ihnen das Herz heraus. Was hat das mit den alten Insellegenden - und mit seinem Vater, einer echten Polizeilegende, zu tun? Dann gerät Cyrus Doyle selbst ins Visier des Pfeilmörders.
Ein Kriminalfall vor der einzigartigen Kulisse Guernseys.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.04.2017
Serie Cyrus Doyle ermittelt
EAN 9783841213044
Verlag Aufbau
Verkaufsrang 22.827
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47954376
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (43)
    eBook
    19,99
  • 47872220
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (174)
    eBook
    9,99
  • 40916618
    Natchez Burning
    von Greg Iles
    (17)
    eBook
    9,99
  • 45591692
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (23)
    eBook
    8,99
  • 39176017
    Die Kairo-Affäre
    von Olen Steinhauer
    (5)
    eBook
    8,99
  • 40942482
    Der Psychiater
    von John Katzenbach
    (9)
    eBook
    9,99
  • 72942675
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen
    von Sissi Flegel
    (9)
    eBook
    4,99
  • 17857507
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (232)
    eBook
    7,99
  • 43806067
    Potentiale und Technologien für die weltweite Marktentwicklung von Systemen solarer Klimatisierung
    von Jan Luca Plewa
    eBook
    25,99
  • 47889300
    Im Grab schaust du nach oben / Kommissar Jennerwein Bd.9
    von Jörg Maurer
    (10)
    eBook
    12,99
  • 45395202
    Rosalie und der Duft der Provence
    von Julie Lescault
    eBook
    8,99
  • 47577423
    Der Schwarze Schlüssel / Das Juwel Bd.3
    von Amy Ewing
    (37)
    eBook
    14,99
  • 47840948
    Grand Prix / Bruno, Chef de police Bd.9
    von Martin Walker
    eBook
    20,99
  • 38777168
    Ostfriesenfeuer / Ann Kathrin Klaasen Bd.8
    von Klaus-Peter Wolf
    (40)
    eBook
    9,99
  • 64194899
    Rote Wüstenblume - Thriller
    von B.C. Schiller
    (5)
    eBook
    3,99
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (63)
    eBook
    9,99
  • 28940431
    Die falsche Frau
    von Wolfgang Burger
    eBook
    8,99
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (16)
    eBook
    3,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    (29)
    eBook
    9,99
  • 53231142
    Ostfriesische Gier. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (12)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Macht richtig Spaß!!“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Glaubhafte Charaktere, spannender Plot, höchste atmosphärische Dichte - das macht diesen tollen Ermittlerkrimi auf Guernsey auf. Gelungene Mischung aus Beschaulichkeit und Spannung Glaubhafte Charaktere, spannender Plot, höchste atmosphärische Dichte - das macht diesen tollen Ermittlerkrimi auf Guernsey auf. Gelungene Mischung aus Beschaulichkeit und Spannung

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Klassischer Urlaubskrimi. Polizist Doyle kehrt in die alte Heimat Guernsey zurück und wird direkt mit einem schweren Verbrechen vor malerischer Kulisse konfrontiert. Gut zu lesen. Klassischer Urlaubskrimi. Polizist Doyle kehrt in die alte Heimat Guernsey zurück und wird direkt mit einem schweren Verbrechen vor malerischer Kulisse konfrontiert. Gut zu lesen.

Dr. Katrin Rudolphi, Thalia-Buchhandlung Stade

Super cooler Polizeikrimi vor der wilden und malerischen Kulisse Guernseys - sehr spannend und ein vielversprechender Auftakt zu einer neuen Reihe! Super cooler Polizeikrimi vor der wilden und malerischen Kulisse Guernseys - sehr spannend und ein vielversprechender Auftakt zu einer neuen Reihe!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25441790
    Die Rosenzüchterin
    von Charlotte Link
    (16)
    eBook
    9,99
  • 34984244
    Bretonische Brandung / Kommissar Dupin Bd.2
    von Jean-Luc Bannalec
    (49)
    eBook
    8,99
  • 39268948
    Bretonisches Gold
    von Jean-Luc Bannalec
    (37)
    eBook
    9,99
  • 41656792
    Strandgut
    von Benjamin Cors
    (17)
    eBook
    7,99
  • 42498625
    Bretonischer Stolz
    von Jean-Luc Bannalec
    (31)
    eBook
    9,99
  • 42746210
    Bedenke, was du tust / Inspector Lynley Bd.19
    von Elizabeth George
    (19)
    eBook
    8,99
  • 43963191
    Deine Juliet
    von Annie Barrows
    (11)
    eBook
    8,99
  • 45192607
    Bretonische Flut
    von Jean-Luc Bannalec
    (23)
    eBook
    12,99
  • 47872016
    Hôtel Atlantique
    von Valerie Jakob
    (12)
    eBook
    16,99
  • 57337230
    Bretonisches Kochbuch
    von Jean-Luc Bannalec
    eBook
    19,99
  • 61847000
    Bretonisches Leuchten / Kommissar Dupin Bd.6
    von Jean-Luc Bannalec
    (22)
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
8
7
0
0
0

Spannende Reise nach Guernsey
von Sabine Mach aus München am 18.05.2017

Vor über zwanzig Jahren ist Cyrus Doyle aus seiner Heimat, der Kanalinsel Guernsey, nach Paris gezogen, um sich aus dem Schatten seines Vaters zu lösen und dort bei der Polizei Karriere zu machen. Sein Vater, ehemals Leiter der hiesigen Kriminalpolizei, braucht nun mit seinen 90 Jahren die Unterstützung des... Vor über zwanzig Jahren ist Cyrus Doyle aus seiner Heimat, der Kanalinsel Guernsey, nach Paris gezogen, um sich aus dem Schatten seines Vaters zu lösen und dort bei der Polizei Karriere zu machen. Sein Vater, ehemals Leiter der hiesigen Kriminalpolizei, braucht nun mit seinen 90 Jahren die Unterstützung des Sohnes. Noch auf der Fähre wird Doyle zu einem Mord gerufen. Es handelt sich dabei um seinen Vorgänger. Er wurde mit einem Pfeil angeschossen und man hat ihm bei lebendem Leibe das Herz herausgeschnitten. Als bald darauf ein zweiter Mord passiert, wieder die selbe Vorgehensweise, wieder ein ehemaliger Polizist gerät die ganze Insel in Aufruhr. Wird es noch mehr Tote geben? Hat der Täter es auf Polizisten abgesehen? Hier bekommt man gleich zwei Bücher für sein Geld. Zum einem einen spannenden, gut durchdachten, soliden Krimi, der mich fast bis zum Ende im Dunklen tappen ließ. Und zum anderen eine wunderbare Liebeserklärung an die Insel Guernsey, eine Mischung aus Reiseführer, Geschichtsbuch und Fotoband. Letzteres zwar nur in meinem Kopf, aber Jan Lucas schreibt so plastisch und detailliert, so bildhaft, dass man sich jeden Ort genau vorstellen kann und meint direkt davor zu stehen. Am liebsten würde ich sofort meine Koffer packen, um nach Guernsey zu reisen, wenn es dort nur nicht so gefährlich wäre ;-). Doyle ist ein sympathischer Ermittler, der ein Faible für schicke Sportwagen und schöne Frauen hat. Er kommt glaubwürdig und authentisch daher und hat sich schon in mein Herz geschlichen. Spannend waren auch die geschichtlichen Exkurse, die die mir unbekannte Insel gleich noch viel näher brachten und meine Lust dahin zu fahren ist nur noch mehr angestiegen. Für mich ist das genau die richtige Mischung, genau das, was ich von einem Buch erwarte, das mich anspricht. Ich jedenfalls warte schon ganz gespannt auf den zweiten Band, der im Herbst erscheinen soll, denn ich will unbedingt wissen, wie es mit Cyrus Doyle weitergeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Der Pfeilmörder schlägt wieder zu
von claudi-1963 aus Schwaben am 10.06.2017

Die Sage um La Gràn’mère du Chimquière "Der Wächter nimmt denen die Herzen, die herzlos waren gegenüber ihren Brüdern und Schwestern, und gibt sie der Mutter Erde, um sie zu versöhnen." (Auszug aus dem Buch) Nach zwanzig Jahren bei der London Metropolitan Police kehrt Detective Chief Inspector Cyrus Doyle in... Die Sage um La Gràn’mère du Chimquière "Der Wächter nimmt denen die Herzen, die herzlos waren gegenüber ihren Brüdern und Schwestern, und gibt sie der Mutter Erde, um sie zu versöhnen." (Auszug aus dem Buch) Nach zwanzig Jahren bei der London Metropolitan Police kehrt Detective Chief Inspector Cyrus Doyle in seine Heimat auf die Kanalinsel Guernsey zurück. Dort will er sich mehr um seinen dementen Vater kümmern und übernimmt gleichzeitig den Posten als Detective Chief Inspector der Guernsey Police. Sofort bei der Ankunft wird er mit dem Tod des Polizeikollegen Douglas Ingram konfrontiert, diesen hat man mit einem Pfeil in den Hals getötet und danach wurde ihm das Herz herausgeschnitten. Dies ist schon nach Charlie Mourant, der zweite Mord an einem Polizisten innerhalb kürzester Zeit, wer hat ein Interesse Polizeichiefs umzubringen? Oder hat dies gar etwas mit der alten Insellegende der La Gràn’mère du Chimquière zu tun? Doch als Cyrus Vater, Leonard Doyle einen klaren Moment hat, bringt er ihn auf eine ganz andere Spur weit in die Vergangenheit zurück. Als er dem Täter daraufhin immer näher kommt, hat es der Pfeilmörder auch auf Cyrus Doyle abgesehen. --- Meine Meinung: Ein informativer, auch spannender Krimi hinter den Kulissen der wunderschönen englischen Kanalinsel Guernsey. Ich kannte diese Insel gar nicht, war aber nach der Beschreibung im Buch und dem Schauen einiger Bilder ganz begeistert von dieser Insel. Der Autor beschreibt diese einzigartige Kulisse der Insel so lebhaft und gut, man könnte sofort heimisch auf dieser Insel werden. Der neue Ermittler mit seinen Ecken und Kanten, ein wenig im Stil James Bonds, liebt seinen Tamora und schöne Frauen. Man hat bei diesem Krimi aber auch das Gefühl noch einen Reiseführer und ein Geschichtsbuch in einem zu haben. Sehr gut recherchiert erzählt dieser von den Mythen der Insel, von vergangenem zu Kriegszeiten und auch von vielem ungewöhnlichen und einzigartigem auf Guernsey. Man merkt sehr gut, das der Autor ein Faible für diese Insel hat. Der Kriminalfall kommt aber auch nicht zu kurz und liefert zu dem noch einen, sympathischen Ermittler und eine gute Story. Vielleicht hätte es noch ein wenig mehr Spannung sein können, dann wäre es noch besser gewesen. Auch das Team um Cyrus Doyle gefällt mir sehr gut und insgeheim freue ich mich schon auf den nächsten Fall. Danke an den Verlag, von mir gibt es gute 4 von 5 Sterne für diesen Krimi.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Der Wächter nimmt die Herzen
von leseratte1310 am 09.05.2017

Zweiundzwanzig Jahre war Detective Chief Inspector Cyrus Doyle weg und nun kommt er nach Guernsey zurück. DCI Mourant wurde ermordet und so war eine Stelle frei, die er gerne genommen hat, weil sein pflegebedürftiger Vater Hilfe braucht. Doch er ist nicht einmal von der Fähre runter, als er zu... Zweiundzwanzig Jahre war Detective Chief Inspector Cyrus Doyle weg und nun kommt er nach Guernsey zurück. DCI Mourant wurde ermordet und so war eine Stelle frei, die er gerne genommen hat, weil sein pflegebedürftiger Vater Hilfe braucht. Doch er ist nicht einmal von der Fähre runter, als er zu einem weiteren Mord gerufen wird, der auf die gleiche Art passiert ist wie bei Mourant. Den Opfern wurde ein Pfeil in den Hals geschossen und dann das Herz herausgeschnitten. Das Buch lässt sich sehr schön flüssig lesen. Ich bekam gleich Lust auf einen Urlaub auf Guernsey, denn alles wurde gut und Bildhaft beschrieben. Aber man lernt nicht nur Land und Leute kennen, sondern ein wenig über die Geschichte der Insel, denn es gibt auch eine Rückblende in die Zeit der Besatzung durch die Deutschen. Cyrus Doyle ist ein sympathischer Ermittler, der aber auch kleine Schwächen hat: Schnelle Sportwagen und Frauen. Gerade erst hat er sich von seiner Ex Carol getrennt, da diese sich nicht vorstellen konnte aus London wegzugehen, da kommt er auch schon Sharon näher und seine Jugendliebe Pat Holburn geht ihm auch nicht aus dem Kopf. Aber auch seine neuen Mitarbeiter gefallen mir gut. Pat ist Cyrus nicht gram, dass er ihr den Job weggeschnappt hat. Alisette ist jung und pfiffig mag auch schnelle Autos. Baker bekommt richtige Geistesblitze, wenn er nur Schokolade bekommt. Die gute Seele aber ist Doyles Sekretärin Mildred. Doyles Vater war früher auch einmal Polizist. Nun hat ihn eine Demenz im Griff. Trotzdem zeigt er in den lichten Momenten, dass man ihn immer noch nicht abschreiben darf und dass er immer noch Polizist ist. Cyrus und sein Team kommen mit den Ermittlungen nicht voran, auch wenn es einige Festnahmen gibt. Was aber haben die alten Riten um den Wächter des Grabes und die Gràn’Mère mit dem Fall zu tun? Dann hat der Täter es auch noch auf Doyle abgesehen. Nach einer Weile hatte ich eine Ahnung, wer der Täter sein könnte, auch wenn es da noch gar keine Hinweise auf ihn gab. Aber es gab einfach zu viele, die es nicht sein konnten. Trotzdem blieb es bis zum Ende spannend. Es war erschreckend zu erleben, was in manchen Köpfen so vor sich geht. Ich kann diesen spannenden und sehr atmosphärischen Krimi nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Cyrus Doyle und der herzlose Tod - Jan Lucas

Cyrus Doyle und der herzlose Tod

von Jan Lucas

(15)
eBook
7,99
+
=
Am Ende des Schmerzes - Iris Grädler

Am Ende des Schmerzes

von Iris Grädler

(8)
eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen