Thalia.de

Da kann ich ja gleich zu Fuß gehen!

Neue Geschichten vom DB-Service-Point

(1)
Die DB-Information ist das Herz eines jeden Bahnhofs. Und wir, die freundlichen Mitarbeiter, die dort am Tresen stehen, wissen alles. Wir können alles, kennen jeden. So denken es jedenfalls die Zugreisenden. In ihrer Vorstellung haben wir den Bahnchef auf Kurzwahl, einen direkten Draht in jede Behörde der Stadt und das gebündelte Wissen der Welt im Kopf. Wir geben Auskunft zu jedem erdenklichen Thema, seien es komplizierte Verbindungen in die tiefste Provinz, EDV-Probleme oder wie man am besten eine Verabredung übersteht. Das schmeichelt uns natürlich. Deswegen kümmern wir uns gerne. Auch um das Unmögliche und um das, was mit dem Bahnreisen gar nichts zu tun hat. Aber höflich sollten Sie schon sein. Sind Sie es nicht, könnte es kritisch werden. Denn wer weiß schon, wo wir Sie hinschicken – wo Sie doch eigentlich auf direktem Weg nach Hannover wollten?



Portrait
Andreas Schorsch, geboren 1960 in Düsseldorf, verbrachte nach der Hauptschule lässige 458 Tage beim Bund. Seine Ausbildung zum Fachverkäufer für Schuhmode fand ein abruptes Ende, als er eine Diskussion mit seinem Vorgesetzten nonverbal beendete. Es blieb bis heute sein einziger Sieg durch K.o. Seitdem setzt er sich als Mitarbeiter der Deutschen Bahn wortgewandt und hilfsbereit für die liebe Kundschaft ein.
Oliver Uschmann brach eine Buchhändlerlehre nach einem Tag ab und arbeitete als Packer und Berufsrevolutionär. In Bochum studierte er Germanistik, in Berlin die Wirklichkeit. Uschmann ist Träger des Förderpreises NRW 2008, Dozent für Literaturpraxis sowie Journalist für Magazine wie 'GEE', 'Visions' und 'Am Erker'.
Sylvia Witt ist neben dem Schreiben ist sie als Grafikdesignerin, bildende Künstlerin und Programmiererin tätig und lebt mit ihrem Mann im Münsterland.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 19.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-15904-8
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 189/125/22 mm
Gewicht 225
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Angriff auf die Lachmuskeln“

Dorothea Weiss, Thalia-Buchhandlung Jena

Andreas Schorsch sitzt am Infoschalter der Deutschen Bahn im Bahnhof einer deutschen Großstadt. Mit scharfer Beobachtungsgabe und manchmal fast zynischem Unterton erzählt er was er in seinem Arbeitsalltag mit Kunden, Kollegen und anderen Mitmenschen erlebt. Saukomisch, manchmal etwas skurril, aber immer mit dem Herzen am rechten Fleck! Andreas Schorsch sitzt am Infoschalter der Deutschen Bahn im Bahnhof einer deutschen Großstadt. Mit scharfer Beobachtungsgabe und manchmal fast zynischem Unterton erzählt er was er in seinem Arbeitsalltag mit Kunden, Kollegen und anderen Mitmenschen erlebt. Saukomisch, manchmal etwas skurril, aber immer mit dem Herzen am rechten Fleck!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0