Da Vincis Vermächtnis oder Wie Leonardo die Welt neu erfand

(4)

Leonardo war der erste moderne Mensch. Er entwarf funktionsfähige Roboter, digitale Computer und und baute die erste Herzklappe. Heute verehren wir Leonardo als Maler, der die Kunst der Renaissance revolutionierte. Doch seine Zeitgenossen lobten und umwarben den Forscher in ihm, der mit seinen bahnbrechenden Entdeckungen ein neues Zeitalter einläutete — und ein neues Denken erfand. Denn Leonardo da Vinci verknüpfte unterschiedlichste Wissensgebiete auf nie da gewesene Weise: intuitiv, kreativ und frei von allen Tabus.
Der Bestsellerautor Stefan Klein entschlüsselt das vergessene Vermächtnis des Universalgenies und zeigt uns, wie wir heute mehr denn je von seiner Art zu Denken lernen können. Er lüftet das Geheimnis der Mona Lisa, ergründet Leonardos Faszination für Wasser und erklärt die wahre Bedeutung seines Traums vom Fliegen. Stefan Klein erzählt von einem Mann, in dem wir uns selbst wieder finden, von der Sehnsucht nach Erkenntnis und der Melancholie des Ungenügens.

Portrait

Stefan Klein, geboren 1965 in München, ist der erfolgreichste Wissenschaftsautor deutscher Sprache. Er studierte Physik und analytische Philosophie in München, Grenoble und Freiburg und forschte auf dem Gebiet der theoretischen Biophysik. Er wandte sich dem Schreiben zu, weil er »die Menschen begeistern wollte für eine Wirklichkeit, die aufregender ist als jeder Krimi«. Sein Buch ›Die Glücksformel‹ (2002) stand über ein Jahr auf allen deutschen Bestsellerlisten und machte den Autor auch international bekannt. In den folgenden Jahren erschienen die hoch gelobten Bestseller ›Alles Zufall‹, ›Zeit‹, ›Da Vincis Vermächtnis‹ und ›Der Sinn des Gebens‹, das Wissenschaftsbuch des Jahres 2011 wurde. Seine bekannten Wissenschaftsgespräche erschienen unter dem Titel ›Wir sind alle Sternenstaub‹ und ›Wir könnten unsterblich sein‹. Zuletzt erschien ›Träume. Eine Reise in unsere innere Wirklichkeit‹ im S. Fischer Verlag. Stefan Klein lebt als freier Schriftsteller in Berlin.

Literaturpreise:

Wissenschaftsbuch des Jahres 2011 für ›Der Sinn des Gebens‹

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 01.11.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-17880-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12,6/2,7 cm
Gewicht 344 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen, 10 FArbtaf. 19 cm
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 13.368
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Supermacht Wissenschaft
    von Lars Jaeger
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • Wir alle sind Sternenstaub
    von Stefan Klein
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Dipa Ma
    von Amy Schmidt
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Leonardo da Vinci
    von Charles Nicholl
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Die Tagebücher der Schöpfung
    von Stefan Klein
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • The Brain
    von David Eagleman
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • Leonardo da Vinci: Denker, Forscher und Poet
    von Marie Herzfeld
    Buch (Taschenbuch)
    34,90
  • WordPress 4
    von Alexander Hetzel
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • Die Energie-Revolution
    von Heinrich Schmid
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Die Kunst des klugen Fragens
    von Warren Berger
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Dein Gehirn weiß mehr, als du denkst
    von Niels Birbaumer
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Einfach Einstein!
    von Rüdiger Vaas
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • Das Technikbuch
    von Marshall Brain
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,95
  • Die neuen Seuchen
    von David Quammen
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Die Star Trek Physik
    von Metin Tolan
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Geschichte der griechischen Philosophie
    von Luciano De Crescenzo
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Leonardo da Vinci: Denker, Forscher und Poet
    von Marie Herzfeld
    Buch (gebundene Ausgabe)
    44,90
  • Technische Mechanik Band 2: Festigkeitslehre
    von Peter Hagedorn, Jörg Wallaschek
    Buch (Taschenbuch)
    20,70
  • Gravitationswellen
    von Hartmut Grote
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Frida Kahlo
    von María Hesse
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Wird oft zusammen gekauft

Da Vincis Vermächtnis oder Wie Leonardo die Welt neu erfand

Da Vincis Vermächtnis oder Wie Leonardo die Welt neu erfand

von Stefan Klein
(4)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Die Glücksformel

Die Glücksformel

von Stefan Klein
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

21,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Künstler, Ingenieur, Mathematiker...es gibt so viel mehr aufzuzählen. Welches Genie da Vinci war zeigt uns Klein in seinem Werk. Wie seine Ideen heute noch wirken und beeindrucken. Künstler, Ingenieur, Mathematiker...es gibt so viel mehr aufzuzählen. Welches Genie da Vinci war zeigt uns Klein in seinem Werk. Wie seine Ideen heute noch wirken und beeindrucken.

„Überragend!“

Lothar Köhler, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Wer wie ich eine unstillbare Neugier besitzt ist bei diesem Buch bestens aufgehoben!
Wir alle kennen Leonardo als Maler von der Mona Lisa und dem letzten Abendmahl. Doch wieviel dieser Mann wirklich drauf hatte, kristallisiert sich erst heute so richtig heraus. Nachdem es nun gelungen ist , das nach seinem Tod in alle Winde zerstreute Werk wieder zu einem Gesamtbild zusammenzufügen, ergeben sich viele überraschende Einsichten: Fluggeräte, Kriegsmaschinen und vieles mehr.
Für mich die interessanteste Biografie der letzten Jahre!
Wer wie ich eine unstillbare Neugier besitzt ist bei diesem Buch bestens aufgehoben!
Wir alle kennen Leonardo als Maler von der Mona Lisa und dem letzten Abendmahl. Doch wieviel dieser Mann wirklich drauf hatte, kristallisiert sich erst heute so richtig heraus. Nachdem es nun gelungen ist , das nach seinem Tod in alle Winde zerstreute Werk wieder zu einem Gesamtbild zusammenzufügen, ergeben sich viele überraschende Einsichten: Fluggeräte, Kriegsmaschinen und vieles mehr.
Für mich die interessanteste Biografie der letzten Jahre!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Ein MUSS
von Matthias aus Herten am 26.04.2011

Dieses Buch hat meine Denkweise völlig neu angeregt. Sich auf die Details zu konzentrieren, wie der große Meister beim Vogelflug oder dem Fluss des Wassers, bringt einem neue Erkenntnisse im alltäglichen Leben.

Das Universalgenie
von Axel Korinth aus Erlangen am 08.03.2010

Auch wenn der Begriff Universalgenie etwas abgegriffen klingen mag, so ist es ohne Frage die treffendste Bezeichnung für Leonardo da Vinci. Stefan Klein stellt in seinem Buch Leonardos Erfindungen und die Ergebnisse seiner vielseitigen Forschungen vor und stellt diese in den heutigen wissenschaftlichen Kontext. Und was hat da Vinci... Auch wenn der Begriff Universalgenie etwas abgegriffen klingen mag, so ist es ohne Frage die treffendste Bezeichnung für Leonardo da Vinci. Stefan Klein stellt in seinem Buch Leonardos Erfindungen und die Ergebnisse seiner vielseitigen Forschungen vor und stellt diese in den heutigen wissenschaftlichen Kontext. Und was hat da Vinci nicht alles erfunden und entdeckt: einen flugfähigen Gleitschirm, einen mit Federn angetriebenen Wagen, einen Roboter, eine digitale Uhr, die Funktionsweise der Augen, die Herzströmung und und und. Abgerundet werden die spannenden Fakten mit interessanten Eckdaten aus Leonardos Leben. Eine höchst informative Lektüre!