Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Danach

Thriller

(26)

Du denkst, du hast das Schlimmste überlebt. Doch das wahre Grauen beginnt jetzt – DANACH.

»In den ersten zweiunddreißig Monaten und elf Tagen unserer Gefangenschaft waren wir dort unten zu viert. Und dann nur noch drei. Es war still im Keller, und wir fragten uns, wer wohl als Nächstes dran sein würde.«

Sarah Farber hat überlebt. Drei lange, grausame Jahre in einem Kellerverlies. Zehn Jahre ist das her, aber Sarah kann nicht vergessen – die Dunkelheit, die Kälte, die Verzweiflung, die Panik. Und sie weiß noch immer nicht, was damals mit ihrer besten Freundin Jennifer geschehen ist. Jetzt kann sie nicht länger vor ihrer Vergangenheit davonlaufen. Ihr Peiniger soll auf Bewährung freikommen, und sie ist die Einzige, die das verhindern kann. Aber nur, wenn sie sich dem Schlimmsten stellt, das sie sich vorstellen kann: der Wahrheit.

Koethi Zans große Kunst ist es, das Grauen als Kino im Kopf erfahrbar zu machen: Sarahs Martyrium wird zum eigenen Martyrium, zu einer Qual, die das Vorstellbare übersteigt. Und plötzlich befindet man sich selbst in die dunkelsten Tiefen des Kellers …

»›Danach‹ hat mich von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann gezogen. Absolut beeindruckend!« Chevy Stevens

»Dieses Buch darf man nicht verpassen – Koethi Zans messerscharfer Thriller ist ein echter Page-Turner.« Lisa Gardner

»›Danach‹ raubt einem sofort den Atem. Sagen Sie alle Verabredungen ab und denken Sie nicht einmal an Schlaf. Dieser Ausnahme-Thriller wird Sie nicht mehr loslassen.« Jeffery Deaver

»Achtung, Suchtgefahr! Wer dieses geniale Debüt anfängt, muss es sofort zu Ende lesen.« Petra

»So bedrückend wie mitreißend, so verstörend wie brillant« Kölner Stadt-Anzeiger

»Fesselnd, trotzdem aus respektvoller Distanz, ohne lüsternen Voyeurismus, nähert sich die Autorin dem ergreifenden Schicksal Sarahs.« Krimi-Couch

»Koethi Zan hat einen unglaublich fesselnden Thriller gelandet. Sogar Leser, die nicht unbedingt zu den begeisterten Krimilesern gehören, werden das Buch nicht aus der Hand legen. Die psychologischen Feinheiten sind raffiniert und überzeugend dargelegt.« Bookreporter

»Gerade weil so vieles unausgesprochen bleibt und nur angedeutet wird, läuft bei der Lektüre das Kopfkino permanent mit. Das Grauen wird fühlbar und als Leser leidet man förmlich mit den gefangen gehaltenen Frauen mit. So sollte ein spannender Psychothriller geschrieben sein!« Krimikiosk

Rezension
Achtung, Suchtgefahr! Wer dieses geniale Debüt anfängt, muss es sofort zu Ende lesen.
Portrait
Koethi Zan stammt aus Alabama und hat in Yale Jura studiert. Sie arbeitete als Anwältin, zuletzt beim Musiksender MTV. Mit ihrem ersten Thriller »Danach« hat sie direkt einen Bestseller gelandet. Koethi Zan lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Hudson im Bundesstaat New York.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783104022550
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1212 KB
Übersetzer Verena Kilchling
Verkaufsrang 5.367
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Redux - Das Erwachen der Kinder
    von Thomas Kowa
    (24)
    eBook
    6,99
  • Der Hypnotiseur / Joona Linna Bd.1
    von Lars Kepler
    (77)
    eBook
    8,99
  • Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (196)
    eBook
    9,99
  • Still Missing – Kein Entkommen
    von Chevy Stevens
    (150)
    eBook
    9,99
  • Das letzte Ritual
    von Yrsa Sigurdardóttir
    eBook
    8,99
  • Rote Wüstenblume - Thriller
    von B.C. Schiller
    (5)
    eBook
    3,99
  • Sie weiß von dir
    von Sarah Pinborough
    (29)
    eBook
    4,99
  • Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (55)
    eBook
    8,99
  • Die Petrusmünze
    von Daniel Josef Holbe
    (9)
    eBook
    7,99
  • Mörderischer Mistral / Capitaine Roger Blanc Bd. 1
    von Cay Rademacher
    (21)
    eBook
    7,99
  • Für dich bis ans Ende der Welt
    von Kate Dakota
    (16)
    eBook
    4,99
  • Die Seelenfischer
    von Hanni Münzer
    (14)
    eBook
    7,99
  • Der Kommissar und der Mörder vom Cap de la Hague
    von Maria Dries
    eBook
    7,99
  • Schwesterherz
    von Kristina Ohlsson
    (45)
    eBook
    9,99
  • Schwarzer Skorpion - Thriller
    von B.C. Schiller
    (5)
    eBook
    3,99
  • Rabenschwester - THRILLER
    von B.C. Schiller
    (9)
    eBook
    3,99
  • Blutsommer
    von Rainer Löffler
    (70)
    eBook
    9,99
  • Ihr letzter Fall. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (11)
    eBook
    3,99
  • Ostfriesische Gier. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (12)
    eBook
    3,99
  • Belgravia
    von Julian Fellowes
    (49)
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Danach

Danach

von Koethi Zan
(26)
eBook
9,99
+
=
Das siebte Kind

Das siebte Kind

von Erik Valeur
(19)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Annika Xanten, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Spannung pur, einer meiner absoluten Lieblingsthriller! Spannung pur, einer meiner absoluten Lieblingsthriller!

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Ein spannender Thriller über eine Entführung und deren Konsequenzen, denn als der Täter wieder frei gelassen werden soll, geschieht das Unfassbare. Ein spannender Thriller über eine Entführung und deren Konsequenzen, denn als der Täter wieder frei gelassen werden soll, geschieht das Unfassbare.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wie böse kann einem das Leben eigentlich mitspielen?...
Diese Buch hat mich von der ersten bis zur letzen Seite total gefesselt.
Wie böse kann einem das Leben eigentlich mitspielen?...
Diese Buch hat mich von der ersten bis zur letzen Seite total gefesselt.

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Sarah hat ihre Entführung und deren Qualen überlebt, ihre beste Freundin nicht. Jahre danach wird sie wieder eingeholt und muss sich aus ihrem Kokon wagen, um zu überleben. Sarah hat ihre Entführung und deren Qualen überlebt, ihre beste Freundin nicht. Jahre danach wird sie wieder eingeholt und muss sich aus ihrem Kokon wagen, um zu überleben.

Daniel Derpmann, Thalia-Buchhandlung Münster

Unglaublich spannender Thriller, der zwar "danach" spielt, aber dennoch die ganze Bandbreite an Emotionen eines Entführungsopfers bietet. Unglaublich spannender Thriller, der zwar "danach" spielt, aber dennoch die ganze Bandbreite an Emotionen eines Entführungsopfers bietet.

Ulrike Müller, Thalia-Buchhandlung Fulda

Superspannende Story mit ungewöhnlichem Aufbau und trickreichen Wendungen! Klasse! Superspannende Story mit ungewöhnlichem Aufbau und trickreichen Wendungen! Klasse!

„Gefangen ein Leben lang“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Sarah nimmt uns Leser mit auf den Horrortrip ihres Lebens - in Rückblenden wird von der 3jährigen Gefangennahme, Folter & dominanten Manipulation erzählt und von den psychologisch anstrengenden 10 Jahren danach. Fast zerbrochen & fixiert in manischen Phobien muss sich Sarah auf den Weg machen, um die Entlassung ihres Peinigers zu verhindern. Neue Fakten werden gebraucht - und am sichersten wäre die Überführung Jack Derbers als Mörder. Und die junge Frau stößt auf mehr Abgründe als ihr lieb sein kann!!!
Koethi Zans Kunst ist es, das Grauen als Kino im Kopf erfahrbar zu machen - jeder Leser darf seine eigene Phantasie malen lassen.
Sehr subtil gemacht!
Sarah nimmt uns Leser mit auf den Horrortrip ihres Lebens - in Rückblenden wird von der 3jährigen Gefangennahme, Folter & dominanten Manipulation erzählt und von den psychologisch anstrengenden 10 Jahren danach. Fast zerbrochen & fixiert in manischen Phobien muss sich Sarah auf den Weg machen, um die Entlassung ihres Peinigers zu verhindern. Neue Fakten werden gebraucht - und am sichersten wäre die Überführung Jack Derbers als Mörder. Und die junge Frau stößt auf mehr Abgründe als ihr lieb sein kann!!!
Koethi Zans Kunst ist es, das Grauen als Kino im Kopf erfahrbar zu machen - jeder Leser darf seine eigene Phantasie malen lassen.
Sehr subtil gemacht!

„Unglaublich tiefgehend!“

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Diesen Thriller nahm ich zur Hand, um eigentlich nur mal kurz anzulesen - und schon nach den ersten Sätzen und Seiten war es um mich geschehen. Koethi Zan schreibt in einer solch fesselnden Art und Weise, dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen.

Der Leser trifft auf Sarah Faber, die während ihres Studiums gemeinsam mit ihrer Freundin Jennifer entführt wurde. Sie finden sich in einem Keller wieder, zwei weitere Mädchen harren dort schon länger aus. 3 Jahre müssen sie dort verbringen, 3 Jahre voller Folter, Schmerzen, Angst und Dunkelheit.

Man begegnet Sarah 10 Jahre nach dieser schlimmer Zeit, erlebt mit, wie sie ihre Vergangenheit "bewältigt" - und plötzlich scheint der Täter näher zu sein als je zuvor. Sarah muss sich ihrer Vergangenheit stellen, um zu verhindern dass der Täter aus der Haft freikommt.

Koethi Zan versteht es dabei meisterhaft, die psychologischen Strukturen vom Opfer Sarah Faber darzustellen. Es breitet sich eine düstere Stimmung aus, die den Leser immer mehr gefangennimmt und zum Ende hin in ein wahnsinnig spannendes, überraschendes und vielfältiges Finale führt.

Absolut lesenswert und lohnenswert im Thrillerbereich!

Diesen Thriller nahm ich zur Hand, um eigentlich nur mal kurz anzulesen - und schon nach den ersten Sätzen und Seiten war es um mich geschehen. Koethi Zan schreibt in einer solch fesselnden Art und Weise, dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen.

Der Leser trifft auf Sarah Faber, die während ihres Studiums gemeinsam mit ihrer Freundin Jennifer entführt wurde. Sie finden sich in einem Keller wieder, zwei weitere Mädchen harren dort schon länger aus. 3 Jahre müssen sie dort verbringen, 3 Jahre voller Folter, Schmerzen, Angst und Dunkelheit.

Man begegnet Sarah 10 Jahre nach dieser schlimmer Zeit, erlebt mit, wie sie ihre Vergangenheit "bewältigt" - und plötzlich scheint der Täter näher zu sein als je zuvor. Sarah muss sich ihrer Vergangenheit stellen, um zu verhindern dass der Täter aus der Haft freikommt.

Koethi Zan versteht es dabei meisterhaft, die psychologischen Strukturen vom Opfer Sarah Faber darzustellen. Es breitet sich eine düstere Stimmung aus, die den Leser immer mehr gefangennimmt und zum Ende hin in ein wahnsinnig spannendes, überraschendes und vielfältiges Finale führt.

Absolut lesenswert und lohnenswert im Thrillerbereich!

„Spannung auf höchstem Niveau“

Lydia Schlosser, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Vier Frauen gefangen in einem Keller, ein brutaler Peiniger und die ungewisse Hoffnung auf ein Leben in Freiheit... ein Albtraum!
Wie der Titel "Danach" verrät, spielt dieser Krimi zehn Jahre nach Ende dieser Gefangenschaft. Die beiden Opfer Sarah und Tracy ermitteln auf eigene Faust um das Handeln ihres Entführers verstehen und ihr Trauma verarbeiten zu können. Rückblenden erzeugen auf so subtile Art und Weise eine Spannung, die einen förmlich dazu zwingt immer weiter zu lesen.

Ein richtig guter Thriller mit einer starken Sprache und überzeugenden Charakteren... Hut ab!
Vier Frauen gefangen in einem Keller, ein brutaler Peiniger und die ungewisse Hoffnung auf ein Leben in Freiheit... ein Albtraum!
Wie der Titel "Danach" verrät, spielt dieser Krimi zehn Jahre nach Ende dieser Gefangenschaft. Die beiden Opfer Sarah und Tracy ermitteln auf eigene Faust um das Handeln ihres Entführers verstehen und ihr Trauma verarbeiten zu können. Rückblenden erzeugen auf so subtile Art und Weise eine Spannung, die einen förmlich dazu zwingt immer weiter zu lesen.

Ein richtig guter Thriller mit einer starken Sprache und überzeugenden Charakteren... Hut ab!

„beklemmend....“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Was hier die höchste Spannung ausmacht, das ist das Kino im Kopf und der Film , der vor dem eigenen inneren Auge abläuft und einen einfach nicht mehr loslässt. Das ist absolut gekonnt gemacht, wenn auch die Story selbst einfach nur klaustrophisch, beklemmend und hochneurotisch daherkommt ! Gefangennahme und üble Folterungen im Keller haben nun mal das Zeug zum Trauma....möglicherweise auch beim Leser... ! Was hier die höchste Spannung ausmacht, das ist das Kino im Kopf und der Film , der vor dem eigenen inneren Auge abläuft und einen einfach nicht mehr loslässt. Das ist absolut gekonnt gemacht, wenn auch die Story selbst einfach nur klaustrophisch, beklemmend und hochneurotisch daherkommt ! Gefangennahme und üble Folterungen im Keller haben nun mal das Zeug zum Trauma....möglicherweise auch beim Leser... !

„Es gibt kein Entkommen“

Anne Meyer, Thalia-Buchhandlung Freital

Sarah Faber wurde 3 Jahre lang mit ihrer besten Freundin Jennifer und anderen Mädchen in einem Kellerverlies gefangen gehalten. Doch sie konnte entkommen.
10 Jahre sind seit dem vergangen und Sarah versucht ihr Leben so normal wie nur möglich zu führen.
Doch plötzlich wird ihr Leben ein zweitesmal auf den Kopf gestellt, ihr Entführer soll auf freien Fuß gelassen werden.
Das möchte Sarah auf jeden fall verhindern und bringt unglaubliches ans Licht.

Ein spannender Thriller der psychologisch sehr gut aufgebaut ist und einen bis zum Ende nicht mehr los lässt.
Sarah Faber wurde 3 Jahre lang mit ihrer besten Freundin Jennifer und anderen Mädchen in einem Kellerverlies gefangen gehalten. Doch sie konnte entkommen.
10 Jahre sind seit dem vergangen und Sarah versucht ihr Leben so normal wie nur möglich zu führen.
Doch plötzlich wird ihr Leben ein zweitesmal auf den Kopf gestellt, ihr Entführer soll auf freien Fuß gelassen werden.
Das möchte Sarah auf jeden fall verhindern und bringt unglaubliches ans Licht.

Ein spannender Thriller der psychologisch sehr gut aufgebaut ist und einen bis zum Ende nicht mehr los lässt.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Das Verhängnis
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Nur das Böse
    (9)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Nachtwild
    (118)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • Krähenmädchen / Victoria Bergman Trilogie Bd.1
    (130)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 3096 Tage
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Erbarmen / Carl Mørck. Sonderdezernat Q Bd.1
    (276)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Seelenangst / Clara Vidalis Bd.2
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • Gone Girl - Das perfekte Opfer
    (118)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Zorneskalt
    (18)
    eBook
    9,99
  • Das Kind
    (68)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Schwarzer Schmetterling
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Im dunklen, dunklen Wald
    (128)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Still Missing – Kein Entkommen
    (150)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Porzellanmädchen
    (52)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • Bis du stirbst / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.7
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Raum
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Professor
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Lauf, Jane, lauf!
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der stille Sammler
    (43)
    eBook
    8,99
  • Schwarzes Herz / D.I. Helen Grace Bd.2
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
21
4
1
0
0

...sehr spannend...
von Doris Lesebegeistert am 12.01.2018

Sarah hat Schreckliches erlebt. Zehn Jahre ist es her, dass sie und zwei andere Mädchen aus einem Kellerverlies befreit wurden. Die Mädchen mussten dort Schreckliches durchmachen. Doch nun soll jener Psychopath frei kommen. Sarah muss sich erneut der Vergangenheit stellen… Wow, fesselnd von der ersten Seite an, Super genialer... Sarah hat Schreckliches erlebt. Zehn Jahre ist es her, dass sie und zwei andere Mädchen aus einem Kellerverlies befreit wurden. Die Mädchen mussten dort Schreckliches durchmachen. Doch nun soll jener Psychopath frei kommen. Sarah muss sich erneut der Vergangenheit stellen… Wow, fesselnd von der ersten Seite an, Super genialer Thriller, Bemerkenswertes Debüt!

Erschütternd
von einer Kundin/einem Kunden am 28.06.2017

Ein Buch das eine Reihe von verhängnissvollen Ereignissen zeigt, die schließlich das Ausmaß von Menschen Manipulation und körperliche sowie seelische Folter zeigen. Dieses Buch ist garantiert nichts für schwache Nerven!

Spannende Geschichte
von Sabine D. am 21.06.2017

Besonders gut hat mir dieses "DANACH" gefallen, das man sonst nicht in dieser Form zu lesen bekommt. Meistens wird das Verbrechen ganz detailliert geschildert, wie es Überlebenden, die in Händen von Straftätern waren, wirklich geht, wie sich das Leben verändert usw. das wird selten aufgezeigt. Sehr fesselnd und vor allem realistisch geschrieben.