Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Dark Mafia Prince

(32)
Alle fürchten die schlafenden Könige - und jetzt sind sie aufgewacht!
Aleksio Dragusha sollte die Welt zu Füßen liegen. Zusammen mit seinen Brüdern sollte er eines Tages über die Mafia in Chicago herrschen, doch stattdessen musste er mit neun Jahren hilflos mitansehen, wie seine Eltern ermordet und seine Brüder verschleppt werden. Getrieben von Rache hat er nur einen Wunsch: seine Brüder zu vereinen und sein rechtmäßiges Erbe anzutreten! Um den Mann zu stürzen, der ihm alles genommen hat, entführt er das Einzige, was Aldo Nikolla wichtig ist: Dessen Tochter Mira, Aleksios beste Freundin aus Kindertagen. Er ist fest entschlossen, sie zur Rettung seiner Brüder zu opfern, doch als sie sich nach all den Jahren wieder gegenüberstehen, ist da mehr als nur Vertrautheit in Miras Blick. Es ist ein Verlangen, so stark und unstillbar, dass ihm keiner von beiden standhalten kann ...
"Sexy und düster! Dark Mafia Prince hat alles, um mich die ganze Nacht wach zu halten!" Molly O'Keefe
Band 1 der Dangerous-Royals-Reihe von New-York-Times-Bestseller-Autorin Annika Martin
Rezension
"Sexy und düster! Dark Mafia Prince hat alles, um mich die ganze Nacht wach zu halten!" Molly O'Keefe
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 331, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736305229
Verlag LYX.digital
Verkaufsrang 172
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48778909
    Die Wellington-Saga - Versuchung
    von Jessica Whitman
    eBook
    3,99
  • 46319388
    Destiny 1-3
    von Elena MacKenzie
    eBook
    4,99
  • 48311872
    New York Bastards - In deinem Schatten
    von K. C. Atkin
    (8)
    eBook
    4,99
  • 52700517
    Das Gelübde
    von Sophia Rudolph
    eBook
    3,99
  • 45060650
    Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall
    von Ole Hansen
    (18)
    eBook
    5,99
  • 55798182
    Schwarzer Skorpion - Thriller
    von B.C. Schiller
    (3)
    eBook
    3,99
  • 44881647
    Being Beastly. Der Fluch der Schönheit (Märchenadaption von »Die Schöne und das Biest«)
    von Jennifer Alice Jager
    (27)
    eBook
    3,99
  • 54829728
    Craving Redemption - Erlösung
    von Nicole Jacquelyn
    eBook
    6,99
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (64)
    eBook
    8,99
  • 41562998
    Das Vermächtnis des Vaters / Clifton-Saga Bd.2
    von Jeffrey Archer
    (26)
    eBook
    8,99
  • 47925916
    Hüter der fünf Leben
    von Nica Stevens
    (17)
    eBook
    7,99
  • 36277587
    Dann mach ich eben Schluss
    von Christine Feher
    eBook
    7,99
  • 45916906
    Manhattan Heartbeat
    von Amelia Blackwood
    eBook
    6,99
  • 50444901
    Friesenflirt. Ostfrieslandkrimi
    von Sina Jorritsma
    (15)
    eBook
    3,99
  • 47067866
    Vermächtnis der Herzen
    von Nora Roberts
    eBook
    9,99
  • 47929409
    Die unbekannte Schwester
    von Theresa Prammer
    eBook
    12,99
  • 62177432
    Rock oder Liebe - Final Countdown
    von Don Both
    eBook
    3,99
  • 39705396
    Das Glück der Sonnenstunden
    von Marcia Willett
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
16
11
4
1
0

Richtig gut und gleichzeitig völlig fehl am Platz
von einer Kundin/einem Kunden am 21.04.2017

Zusammenfassung: Aleksio Degrusha musste mit neun Jahren hilflos mit ansehen, wie seine Eltern brutal ermordet und seine zwei Brüder verschleppt werden. Nun, Jahre später, versucht er seine Brüder zu finden und die Familie wieder zu vereinen, um den Mann zu stürzen, der ihnen alles genommen hat. Um dies zu erreichen,... Zusammenfassung: Aleksio Degrusha musste mit neun Jahren hilflos mit ansehen, wie seine Eltern brutal ermordet und seine zwei Brüder verschleppt werden. Nun, Jahre später, versucht er seine Brüder zu finden und die Familie wieder zu vereinen, um den Mann zu stürzen, der ihnen alles genommen hat. Um dies zu erreichen, will er Aldo Nikolla’s Schwachstelle nutzen und seine Tochter entführen. Doch trotz seiner Entschlossenheit, sie für seine Pläne zu opfern, ist ihre tiefe Verbundenheit aus der Kindheit noch immer vorhanden und es kommt alles anders als sie gedacht haben. Meinung zu dem Buch: Richtig gut und gleichzeitig völlig fehl am Platz. Die Geschichte zu Aleksio, seinen Brüdern und Mira ist klasse geschrieben. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Es war sehr temporeich und trotzdem genau auf den Punkt wenn es darum ging etwas genauer zu erläutern. Besonders gut hat mir auch der Kontrast zwischen dem brutalen, gewalttätigem Leben der Degrusha Brüder und dem für das Recht und die Liebe kämpfende Leben von Mira gefallen. Jedes Mal wenn die beiden Welten aufeinander gestoßen sind, sind die Charaktere aus sich herausgekommen und daran gewachsen. Dies war sehr spannend zu lesen. Was mir allerdings ganz und gar nicht gefallen hat sind die Liebes / Sex Szenen des Buches. Nicht dass ein Teil Romantik und sexuelle Spannung nicht hervorragend in das Buch gepasst hätten, aber diese beleidigende, herabwürdigende Art wie die Charaktere sich in diesen Situationen gegenseitig behandeln ist einfach nur abstoßend gewesen. Shades of Grey lässt grüßen. Dies passte weder charakterlich zu den Personen, noch hat es den Eindruck erweckt, dass sie tatsächlich eine tiefere Verbindung zueinander haben. Es hat dem Buch nichts gegeben, Gott sei Dank aber auch nichts genommen. Vermutlich wurde dadurch jedoch etwas Wunderbares verhindert, was man durch bessere prickelnde Szenen hätte gestalten können. Nichtsdestotrotz bin ich sehr gespannt wie es im zweiten und dritten Buch der Trilogie mit Mira, Aleksio, Viktor und Kiro weitergehen mag. Fazit: Ich kann das Buch trotz der ernüchternden Sex Szenen weiter empfehlen. Die Geschichte als Großes Ganzes ist hervorragend geschrieben, klasse zu lesen und durchweg spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Weichgespült
von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2017

Aleksio Dragusha mußte als Kind mit ansehen, wie ein Vertrauter seiner Eltern diese ermordet hat, um den Zweig der albanischen Mafia in den USA zu übernehmen. Nur durch die Treue eines der Killer seines Vaters konnte er mit diesem flüchten und überleben. Nun sucht er seine 2 Brüder und will... Aleksio Dragusha mußte als Kind mit ansehen, wie ein Vertrauter seiner Eltern diese ermordet hat, um den Zweig der albanischen Mafia in den USA zu übernehmen. Nur durch die Treue eines der Killer seines Vaters konnte er mit diesem flüchten und überleben. Nun sucht er seine 2 Brüder und will den heimtückischen Mord an seinen Eltern rächen. Einen seiner Brüder, Victor, hat er in Russland bei der dortigen Mafia gefunden und mit in die USA gebracht. Doch von ihrem jüngsten Bruder Kiro, der damals noch ein Baby war, ist keine Spur zu finden. Deshalb überfällt er den Mörder seiner Eltern, Aldo Nikolla, betäubt dessen Männer und nimmt Aldo‘s Tochter Mira als Geisel, um Informationen von Aldo über den Verbleib seines Bruders zu erhalten. Mira erkennt ihren besten Freund aus Kindertagen zuerst nicht wieder und glaubt zunächst an die Unschuld ihres Vaters. Doch nach und nach kommen Aleksio und Mira sich näher und Mira muss sich der Wahrheit über ihren Vater stellen. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, das jemand, der einen Mafiaboss überfällt, dessen Männer nur betäubt. Es ist klar, das der Mafiaboss sich rächen wird, um sein Gesicht zu wahren und jeden Killer den er hat auf Aleksio ansetzen wird. Daher wäre es nur logisch, die Männer zu töten und nicht zu betäuben. Auch kann ich mir nicht vorstellen, warum Aldo Victor und Kiro am Leben gelassen, Aleksio aber verfolgt hat, ok, Aleksio war alt genug, um sich zu erinnern, aber eine gründliche Übernahme ist das definitiv nicht. Meiner Meinung nach hat die Autorin sich nicht klar gemacht, wie brutal es in Mafiakreisen zugeht und das das evtl. nicht das geeignete Milieu für einen Liebesroman ist. Also spült man das ganze weich, damit die Typen doch irgendwie sympathisch sind. Allerdings macht das das für mich genau unglaubwürdig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schlafender König
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 12.04.2017

Aleksio Degrusha sollte die Welt zu Füßen liegen. Zusammen mit seinen Brüdern sollte er eines Tages über die Mafia in Chicago herrschen, doch stattdessen musste er mit neun Jahren hilflos mitansehen, wie seine Eltern ermordet und seine Brüder verschleppt... Aleksio Degrusha sollte die Welt zu Füßen liegen. Zusammen mit seinen Brüdern sollte er eines Tages über die Mafia in Chicago herrschen, doch stattdessen musste er mit neun Jahren hilflos mitansehen, wie seine Eltern ermordet und seine Brüder verschleppt werden. Getrieben von Rache hat er nur einen Wunsch: seine Brüder zu vereinen und sein rechtmäßiges Erbe anzutreten! Um den Mann zu stürzen, der ihm alles genommen hat, entführt er das Einzige, was Aldo Nikolla wichtig ist: Dessen Tochter Mira, Aleskios beste Freundin aus Kindertagen. Er ist fest entschlossen, sie zur Rettung seiner Brüder zu opfern, doch als sie sich nach all den Jahren wieder gegenüberstehen, ist da mehr als nur Vertrautheit in Miras Blick. Es ist ein Verlangen, so stark und unstillbar, dass ihm keiner von beiden standhalten kann ... Die Autorin hat es geschafft, mich mit ihren Worten zu fesseln. Das Buch ist wirklich gut geschrieben und beschreibt die Handlung einmal von der Seite von Aleksio Degrusha, einmal von Mira Nikolla und einmal aus der Sicht des Bruders von Aleksio nämlich Viktor Degrusha. So erhält man von allen einen Einblick. In diesem Buch gibt es auch unglaublich viel Spannung, aus diesem Grund konnte ich das Buch nicht weg legen bis ich es zu Ende gelesen hatte. Zum einen baut die Autorin eine knisternde Leidenschaft zwischen Aleksio und Mira auf, man weiß genau zwischen den beiden wird was laufen, man weiß aber nicht genau wann und erwartet es sehnsüchtig. Zum anderen versuchen Aleksio und Viktor ihren Bruder Kiro zu finden, was durch die Autorin zu einer spannenden Schnitzeljagd wird. Mit den Charakteren Aleksio und Viktor konnte ich mich nicht so richtig identifizieren, da mir das kriminelle nicht so liegt ;). Aber ich fand sie dennoch sehr sympathisch, da sie trotz ihres kriminellen Hintergrundes sehr fürsorglich sind. Meiner Meinung nach hat die Autorin die Buchthematik sehr gut getroffen. Es ist ein guter Liebesroman, allerdings mal auf eine andere, erfrischende Art und Weise. Hier ist mal nicht so viel kitschiges Geschnulze dabei, hier geht es eher ein bisschen härter zu....genau passend zum mafiösen Hintergrund. Einzig das Ende fand ich ein bisschen abrupt... allerdings habe ich dann festgestellt, dass es wohl noch einen zweiten und dritten Band geben wird, von daher ist das Ende verständlich. Alles in allem kann man sagen, dass das ein gelungener, spritziger und leidenschaftlicher Roman ist, den man unbedingt lesen sollte. Also von mir eine absolute Kaufempfehlung. Einzig das Ende fand ich ein bisschen abrupt... allerdings habe ich dann festgestellt, dass es wohl noch einen zweiten und dritten Band geben wird, von daher ist das Ende verständlich. Alles in allem kann man sagen, dass das ein gelungener, spritziger und leidenschaftlicher Roman ist, den man unbedingt lesen sollte. Also von mir eine absolute Kaufempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Dark Mafia Prince

Dark Mafia Prince

von Annika Martin

(32)
eBook
4,99
+
=
Crushed - Zersprungene Gefühle

Crushed - Zersprungene Gefühle

von Nashoda Rose

(1)
eBook
6,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen