Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit

Neueste Erkenntnisse aus der Mikrobiom-Forschung

(2)

Der Einfluss von Bakterien auf unsere Gesundheit, unser Immunsystem und unsere Stimmung ist immens. Immer mehr Erkrankungen werden mit der Zusammensetzung der Darmbakterien in Verbindung gebracht. Antibiotika haben eine verheerende Wirkung auf die Darmflora, ebenso wie falsche Hygienemaßnahmen und Ernährung. Ist das Ökosystem Darm im Gleichgewicht, können Probleme wie Allergien, Diabetes, Reizdarm, Übergewicht, ja sogar psychische Störungen wie Depressionen oder ADHS verschwinden. Dr. Zschocke zeigt anhand der neuesten Forschung auf, welch weitreichende Zusammenhänge es zwischen dem Mikrobiom Darm und einem guten Gesundheitszustand gibt, und macht Vorschläge, wie man seinen Darm optimal mit Mikroben versorgt.

Rezension
Eine ganzheitliche, denn auch wissenschaftliche Betrachtungsweise für alle, die über den Tellerrand von Antibiotika und monokultureller Labordiagnostik hinaus blicken wollen. Sehr empfehlenswert!" Salve, 01.06.2015
Portrait
Dr. Anne Katharina Zschocke studierte Medizin, Homöopathie und Naturheilverfahren in Freiburg und London. Nach klinischer Tätigkeit wechselte sie das berufliche Metier, um sich ganz Themen der Kultur, Natur und des Paradigmenwechsels zu widmen. Dabei verlagerte sie ihren Schwerpunkt zunehmend auf die Entwicklung einer neuen Mikrobiologie. Seit 15 Jahren forscht sie auf dem Gebiet des Mikrobioms und seiner Heilwirkung sowie der Effektiven Mikroorganismen. In Vorträgen, Seminaren und Büchern gibt Dr. Zschocke ihr umfangreiches Wissen weiter.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 03.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-65753-9
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 20,8/13,1/3,2 cm
Gewicht 457 g
Verkaufsrang 41.698
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Heile deinen Darm und werde schlank
    von Kathie Madonna Swift, Joseph Hooper
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • Natürlich heilen mit Bakterien
    von Anne Katharina Zschocke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Rezepte für einen gesunden Darm
    von Christiane Schäfer, Sandra Strehle
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Darm heilt Hirn heilt Körper
    von Maya Shetreat-Klein
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Schlank mit Darm
    von Michaela Axt-Gadermann
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    16,99
  • Alles Scheiße!? Wenn der Darm zum Problem wird
    von Adrian Schulte
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    17,99
  • Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit
    von Anne Katharina Zschocke
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der gute Darm
    von Justin Sonnenburg, Erica Sonnenburg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • Das Mikrobiom - Heilung für den Darm
    von Robynne Chutkan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • Schatz, meine Hose rutscht!
    von Andreas Schweinbenz
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • Es geht um Ihren Darm
    von Jean C. Alix
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Sanfte Darmreinigung zu Hause
    von Nicole Eschmann, Devanando Otfried Weise
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • Scheißschlau
    von David Perlmutter
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Der Darm denkt mit
    von Klaus-Dietrich Runow
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • Pflanzliche Antibiotika
    von Aruna M. Siewert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Böses Gemüse
    von Steven R. Gundry
    Buch (Klappenbroschur)
    19,95
  • Gut essen rund um die Adipositas-OP
    von Heike Raab
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Divertikulitis - Die unterschätzte Krankheit
    von Sabine Wiesel
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Mastzellenfreundliche und histaminarme Küche
    von Heinz Lamprecht
    Buch (Ringbuch)
    22,00
  • Der Ernährungsratgeber zur FODMAP-Diät
    von Martin Storr
    Buch (Taschenbuch)
    19,95

Wird oft zusammen gekauft

Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit

Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit

von Anne Katharina Zschocke
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Schlank mit Darm

Schlank mit Darm

von Michaela Axt-Gadermann
(13)
Buch (Paperback)
16,99
+
=

für

36,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2018
Bewertet: anderes Format

Ein geniales Buch, das einem die komplexen Zusammenhänge zwischen unserer Gesundheit und unserem Mikrobiom anschaulich vermittelt. Ein Muss!

Hervorragendes Werk
von einer Kundin/einem Kunden aus Hasselroth am 10.03.2016

Dieses Buch öffnet dem Leser die Augen, dass wir untrennbar mit unserem Mikrobiom verwoben sind, dass unsere Gesundheit direkt von der Vielfalt und Menge unserer Darmbesiedlung abhängt und dass die Schulmedizin fatale Irrwege geht, wenn sie das Mikrobiom dauerhaft durch Antibiotika schädigt, weil sie von einem falsch verstandenen Erregerweltbild ausgeht,... Dieses Buch öffnet dem Leser die Augen, dass wir untrennbar mit unserem Mikrobiom verwoben sind, dass unsere Gesundheit direkt von der Vielfalt und Menge unserer Darmbesiedlung abhängt und dass die Schulmedizin fatale Irrwege geht, wenn sie das Mikrobiom dauerhaft durch Antibiotika schädigt, weil sie von einem falsch verstandenen Erregerweltbild ausgeht, die bekämpft werden müssen. Krankheit ist die Folge von Mikrobiom-Disbalancen, wie hier sehr eindrucksvoll und logisch bewiesen wird. So ist es nicht erstaunlich, dass man inzwischen Alzheimer, MS, Autismus und viele andere Krankheiten dem Fehlen bestimmter Bakterienarten im Darm zuordnen kann, die normalerweise Stoffe produzieren, die diese Krankheiten verhindern. Das hochkomplexe Wechselspiel zwischen Mikrobiom und dem Nervengewebe wird brillant erlaeutert und zeigt auf, wie anfällig es gegen schlechte Ernährung und Antibiotika ist. Ich lese im Jahr sehr viele Bücher, aber dieses würde ich uneingeschränkt als "Muss" für jeden bezeichnen, der Interesse an seiner Gesundheit und die seiner Lieben hat. In Respekt Friedrich Reber