Thalia.de

Das alte Mecklenburg in Photographien von Karl Eschenburg

In Photographien von Karl Eschenburg

Der Klassiker zum alten Mecklenburg
Der Warnemünder Fotograf Karl Eschenburg bereiste zwischen 1928 und 1932 mit seinem Kleinwagen und seiner 9 x 12-cm-Plattenkamera Mecklenburg. Sein Ziel war es, die vielfältigen Landschaften, die Kulturdenkmäler und die Menschen dieses Landes für sein Archiv zu dokumentieren. Dies gelang ihm glänzend; bis heute ist die Füle seines Archivs unübertroffen. Der Bildband würdigt die Leistung eines hervorragenden Fotografen. Wolfhard Eschenburg wählte aus den Bildern seines Vaters aus, und der Betrachter erlebt das alte Mecklenburg, seine Landschaften, die Städte. Bäuerliches Leben wird ebenso dargestellt wie die Arbeit der Fischer und Handwerker; großartige Bauten stehen neben Katen und technischen Denkmalen – vieles ist festgehalten, was heute nicht mehr existiert, und macht den Band zu einem wertvollen künstlerischen und kulturhistorischen Dokument.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Wolfhard Eschenburg
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum September 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-356-01984-1
Verlag Hinstorff Verlag
Maße (L/B/H) 327/280/22 mm
Gewicht 1617
Abbildungen 240 Abbildungen / 1 Karte im Vorsatz
Auflage 1
Fotografen Karl Eschenburg
Buch (Kunststoff-Einband)
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.