Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das Alte Mexiko

und seine Hochkulturen

Die Hochkulturen der Azteken und Maya sind die bekanntesten des Alten Mexiko. Weniger bekannt, aber nicht weniger interessant sind die anderen Kulturen, die es außerdem seit dem ersten Jahrtausend v. Chr. gab: Olmeken, Teotihuacán, Monte Albán und die Kulturen der Zapoteken, Mixteken, El Tajín und die Totonaken oder Tula und die Tolteken. Ihre Städte, Tempel und Kunstwerke stellen heute nur noch einen schwachen Abglanz einer einzigartigen indianischen Vergangenheit dar. Die hochentwickelten Schriftund Kalendersysteme waren die ersten in Amerika, Teotihuacán war die erste Metropole Amerikas. Der vorliegende Band gibt einen Überblick über die Vielfalt der indianischen Hochkulturen Mexikos unter der Berücksichtigung der neuesten Forschungsergebnisse. Gleichzeitig wird aber auch aufgezeigt, wie die Präsenz der indianischen Tradition die Geschichte Mexikos von der spanischen Eroberung 1521 bis heute prägt und es für den Touristen zu einem der faszinierendsten Länder der Welt macht.
Portrait
Dr. Ulrike Peters, Sachbuchautorin und Dozentin. Studium der Religionswissenschaft, Altamerikanistik und Völkerkunde. Wissenschaftliche Mitarbeit am Nationalmuseum für Anthropologie in Mexiko City und an den Universitäten Bonn und Paderborn.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 254, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783843805179
Verlag Marix Verlag
Verkaufsrang 35.119
eBook
5,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.