Das antike Delphi

Beck Reihe 2431

(1)

Das antike Delphi ist einer der berühmtesten Orte des Altertums. Michael Maaß beschreibt die religions- und geistesgeschichtlichen Hintergründe des delphischen Orakels, erläutert die Anlage des Heiligtums, erklärt die Wandlungen, die es im Laufe der Geschichte erfahren hat, und zeigt die archäologischen Besonderheiten der zahlreichen erhaltenen Bauwerke, die noch heute Jahr für Jahr Abertausende von Besuchern beeindrucken.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 22.08.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-53631-1
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 18,2/11,8/1 cm
Gewicht 115 g
Abbildungen mit 25 Abbildungen, Zeichnungen und Kartenskizzen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die christliche Mystik
    von Volker Leppin
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Der Deutsche Orden
    von Jürgen Sarnowsky
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Die Phönizier
    von Michael Sommer
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Geschichte der antiken Technik
    von Helmuth Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Das antike Olympia
    von Ulrich Sinn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • Der Hellenismus
    von Peter Scholz
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • Palmyra
    von Paul Veyne
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • Mit Papa war's nur Blümchensex
    von Nele Hoffmann, Manuela Ausserhofer
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Das Alte Ägypten
    von Hermann A. Schlögl
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • Einführung in die Alte Geschichte
    von Hartmut Leppin
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Olympia 1936
    von Alexander Emmerich
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Violettbuch Kirchenfinanzen
    von Carsten Frerk
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,00
  • Geschichte Olympias
    von Eric Recke
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Die Wahrsagekunst im Alten Orient
    von Stefan M. Maul
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • Römische Mosaiken
    von Sabine Bolliger Schreyer
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Welten der Antike
    von Michael Scott
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Die vergessenen Inseln
    von Thomas Käsbohrer
    (2)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • Odyssee
    von Homer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,95
  • Das Alte Ägypten
    von Hermann A. Schlögl
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Klassische Archäologie
    von Tonio Hölscher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95

Wird oft zusammen gekauft

Das antike Delphi

Das antike Delphi

von Michael Maass
(1)
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=
Das Orakel von Delphi

Das Orakel von Delphi

von Marion Giebel
Buch (Taschenbuch)
4,60
+
=

für

13,55

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Beck Reihe mehr

  • Band 2428

    14581744
    Der Deutsche Orden
    von Jürgen Sarnowsky
    Buch
    8,95
  • Band 2429

    20861655
    Der italienische Faschismus
    von Wolfgang Schieder
    Buch
    8,95
  • Band 2430

    14575277
    Die Zehn Gebote
    von Matthias Köckert
    Buch
    8,95
  • Band 2431

    14571960
    Das antike Delphi
    von Michael Maass
    (1)
    Buch
    8,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2432

    14581657
    Geschichte der antiken Technik
    von Helmuth Schneider
    Buch
    8,95
  • Band 2433

    14905950
    Die Hunnen
    von Timo Stickler
    Buch
    8,95
  • Band 2434

    14905972
    Geschichte der deutschen Lyrik
    von Dirk Petersdorff
    Buch
    8,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Auf nach Griechenland!
von TRIPREPORTER (+JAN98) am 08.03.2008

Dieser Titel ist die perfekte Ergänzung zu einem klassischen Reiseführer. Wer Interesse daran hat, Griechenland und Delphi zu besuchen, erfährt hier Hintergründe und Erklärungen die den üblichen Reiseführer-Horizont erweitern. Die Kapitel sind nicht zu lange, Zeichnungen machen die Beschreibungen plastisch. In diesem Sinne, die "Lust" auf eine intensive Betrachtung vor Ort ist geweckt. Empfehlenswert!