Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Apartment

Thriller

(19)
Die Ehe von Mark und Steph bröckelt. Um wieder Romantik in ihr Leben zu bringen, machen sie einen Häusertausch per Internet. Steph findet eine Unterkunft in Paris, die auf den Fotos traumhaft aussieht. Doch ihr Apartment entpuppt sich als böse Überraschung. Die Zimmer scheinen seit Jahren nicht mehr bewohnt zu sein, schwere Jalousien lassen kaum Tageslicht herein. Sie beschließen zu bleiben. Doch dann entdeckt Mark mehrere Plastikeimer – gefüllt mit Frauenhaar. Ihm wird klar, dass sie verschwinden müssen. Sofort. Doch der Albtraum hat bereits begonnen … und wird sie nicht mehr loslassen … nie mehr!

Portrait
Hinter S. L. Grey verbergen sich die Bestsellerautoren Sarah Lotz und Louis Greenberg. Beide Autoren leben in Südafrika, Sarah in Capetown, Louis in Johannesburg. Als S. L. Grey beschäftigen sie sich mit der Frage, was passiert, wenn der Mensch in Extremsituationen geworfen wird.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641202187
Verlag Heyne
Dateigröße 665 KB
Übersetzer Jan Schönherr
Verkaufsrang 4.011
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • In ewiger Schuld
    von Harlan Coben
    (29)
    eBook
    9,99
  • Der Todesmeister
    von Thomas Elbel
    eBook
    8,99
  • Das Erwachen
    von Andreas Brandhorst
    (34)
    eBook
    14,99
  • Angstmörder
    von Lorenz Stassen
    (31)
    eBook
    9,99
  • Karin Slaughter Thriller-Bundle Vol. 1 (Tote Blumen / Pretty Girls)
    von Karin Slaughter
    (1)
    eBook
    8,99
  • Und der Himmel tat sich auf - Jenseitsbotschaften
    von James Van Praagh
    eBook
    7,99
  • Knöpfe und Schande
    von Penelope Sky
    eBook
    9,99
  • Niemals
    von Andreas Pflüger
    eBook
    16,99
  • Das Porzellanmädchen
    von Max Bentow
    (52)
    eBook
    11,99
  • Fever - Schatten der Vergangenheit
    von Lincoln Child, Douglas Preston
    (7)
    eBook
    9,99
  • Das Böse, es bleibt
    von Luca D'Andrea
    eBook
    11,99
  • Seht, was ich getan habe
    von Sarah Schmidt
    (28)
    eBook
    16,99
  • Under Ground
    von S.L. Grey
    (21)
    eBook
    9,99
  • Tante Poldi und der schöne Antonio
    von Mario Giordano
    (15)
    eBook
    11,99
  • Eleven - 11
    von Leon Sachs
    (4)
    eBook
    10,99
  • Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (32)
    eBook
    9,99
  • Bios
    von Daniel Suarez
    (9)
    eBook
    10,99
  • Das alte Böse
    von Nicholas Searle
    (10)
    eBook
    9,99
  • Die Bibel nach Biff
    von Christopher Moore
    (59)
    eBook
    9,99
  • Tränenbringer
    von Veit Etzold
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Das Apartment

Das Apartment

von S.L. Grey
eBook
9,99
+
=
Flugangst 7A

Flugangst 7A

von Sebastian Fitzek
(158)
eBook
16,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Christine Kais, Thalia-Buchhandlung Peine

Die bedrückende Atmosphäre der Geschichte hat mich in seinen Bann gezogen und bis zum Ende nicht mehr los gelassen.Für mich ein Buch mit Gänsehautgarantie! Die bedrückende Atmosphäre der Geschichte hat mich in seinen Bann gezogen und bis zum Ende nicht mehr los gelassen.Für mich ein Buch mit Gänsehautgarantie!

E. Schmalzer, Thalia-Buchhandlung Trier

Für Freunde düsterer Krimis mit okkultem Touch. Ein interkontinentaler Wohnungstausch wird für das Ehepaar Mark und Steph zur befremdlichen Erfahrung inklusive unheilvoller Souvenirs Für Freunde düsterer Krimis mit okkultem Touch. Ein interkontinentaler Wohnungstausch wird für das Ehepaar Mark und Steph zur befremdlichen Erfahrung inklusive unheilvoller Souvenirs

Sabrina Müller, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Hier wandelt sich eine Beziehungsgeschichte zu einem packenden Thriller. Interessanter Krimi, wendungsreich und ungewöhnlich. Hier wandelt sich eine Beziehungsgeschichte zu einem packenden Thriller. Interessanter Krimi, wendungsreich und ungewöhnlich.

Bettina Mohler, Thalia-Buchhandlung Soest

Superspannender Thriller mit paranormalem Touch. Eine diffuse, böse Bedrohung sucht ein Ehepaar heim und will nicht verschwinden. Gänsehaut!!! Superspannender Thriller mit paranormalem Touch. Eine diffuse, böse Bedrohung sucht ein Ehepaar heim und will nicht verschwinden. Gänsehaut!!!

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Eine nicht mehr ganz idyllische Ehe, ein zurückliegendes Ereignis.Ein Urlaub,um alles zu vergessen. Klingt perfekt, wenn nicht schon das Böseste hinter der Tür lauert.Gänsehaut pur Eine nicht mehr ganz idyllische Ehe, ein zurückliegendes Ereignis.Ein Urlaub,um alles zu vergessen. Klingt perfekt, wenn nicht schon das Böseste hinter der Tür lauert.Gänsehaut pur

„Auf keinen Fall einziehen“

Gerda Schlecker, Thalia-Buchhandlung Ulm

Eigentlich wollten Mark und Steph sich nach einer Ehekrise wieder näherkommen. Ein Wohnungstausch per Internet in Paris,der Stadt der Liebe,schien da eine gute Idee zu sein.
Leider entspricht die Wirklichkeit überhaupt nicht den Versprechungen, und der geplante Traumurlaub entwickelt sich zum Alptraum.
Ein total spannendes Buch,das sich vom Beziehungsroman zum Mystery-Thriller entwickelt.
Eigentlich wollten Mark und Steph sich nach einer Ehekrise wieder näherkommen. Ein Wohnungstausch per Internet in Paris,der Stadt der Liebe,schien da eine gute Idee zu sein.
Leider entspricht die Wirklichkeit überhaupt nicht den Versprechungen, und der geplante Traumurlaub entwickelt sich zum Alptraum.
Ein total spannendes Buch,das sich vom Beziehungsroman zum Mystery-Thriller entwickelt.

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Spannender "Thriller" mit unerwarteten Wendungen. Erwarten Sie keinen normalen Krimi, aber dennoch sehr fesselnd und gut erzählt aus zwei Perspektiven. Lassen Sie sich darauf ein! Spannender "Thriller" mit unerwarteten Wendungen. Erwarten Sie keinen normalen Krimi, aber dennoch sehr fesselnd und gut erzählt aus zwei Perspektiven. Lassen Sie sich darauf ein!

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

"Das Apartment" ist ein Mystery-Thriller, der viel Spielraum für eigene Interpretationen lässt. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt, auch das Ende hat mir sehr gefallen. "Das Apartment" ist ein Mystery-Thriller, der viel Spielraum für eigene Interpretationen lässt. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt, auch das Ende hat mir sehr gefallen.

Anders als erwartet, teils etwas langatmig... Das Ende war ganz gut, aber alles in Allem ein Buch, das mich nicht 'gecatcht' hat. Anders als erwartet, teils etwas langatmig... Das Ende war ganz gut, aber alles in Allem ein Buch, das mich nicht 'gecatcht' hat.

Nicole Simic, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Das Buch ist ein spannender und oftmals unvorhersehbarer Thriller. Manche Dinge wurden nicht ganz aufgelöst - alles in allem aber spannend. Ist aber eher Horror als Thriller. Das Buch ist ein spannender und oftmals unvorhersehbarer Thriller. Manche Dinge wurden nicht ganz aufgelöst - alles in allem aber spannend. Ist aber eher Horror als Thriller.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Für mich war dieses Buch "der etwas andere Thriller", der sich wohltuend vom Thriller- Einheitsbrei "Mord- Ermittlungen- Aufklärung" abhebt. Für mich war dieses Buch "der etwas andere Thriller", der sich wohltuend vom Thriller- Einheitsbrei "Mord- Ermittlungen- Aufklärung" abhebt.

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Interessanter Plot, der jedoch ganz anders endet als vermutet.
Manchmal fehlt es etwas an Spannung, trotzdem empfehlenswert, da der Schreibstil sehr angenehm zu lesen ist.
Interessanter Plot, der jedoch ganz anders endet als vermutet.
Manchmal fehlt es etwas an Spannung, trotzdem empfehlenswert, da der Schreibstil sehr angenehm zu lesen ist.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Tick Tack
    (101)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • Under Ground
    (21)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Der Gerechte
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Grandhotel Angst
    (19)
    Buch (Paperback)
    13,00
  • Sag, wer stirbt
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Ich will brav sein
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Apartment 16
    (4)
    eBook
    11,99
  • Lost Girls – Was kostet ein Leben?
    (20)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Das Mädchen im Dunkeln
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Monteperdido – Das Dorf der verschwundenen Mädchen
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Der Tod so kalt
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
4
11
4
0
0

in einen Tag gelesen :-)
von Aylin aus Luzern am 02.04.2018
Bewertet: Paperback

Das Buch ist sehr spannend geschrieben . Zuerst ging es einige Seiten bis ich den überblick bekam . Aber ich habe das Buch in einem Tag gelesen . Das Ende fand ich ein bisschen abgewürgt aber ich würde das Bich auf jeden Fall weiter empfehlen !!

von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 19.02.2018
Bewertet: anderes Format

Ein Mystery-Thriller, zum Gruseln und mit hohem Nervenkitzel! Auch Leser von ?saving Grace - bis das der Tod uns scheidet? werden es lieben!

Bizarrer Thriller
von NiWa aus Euratsfeld am 09.02.2018
Bewertet: Paperback

Mark und Steph stecken in einer Ehekrise und beschließen, dem angespannten Alltagstrott ins romantische Paris zu entfliehen. Sie lassen sich auf einen Häusertausch ein und landen in einem Apartment, das wohl schon lange keinen Menschen mehr gesehen hat: das Haus ist vereinsamt, die Wohnung ist eingestaubt und sie finden... Mark und Steph stecken in einer Ehekrise und beschließen, dem angespannten Alltagstrott ins romantische Paris zu entfliehen. Sie lassen sich auf einen Häusertausch ein und landen in einem Apartment, das wohl schon lange keinen Menschen mehr gesehen hat: das Haus ist vereinsamt, die Wohnung ist eingestaubt und sie finden eimerweise Haare im Kleiderschrank. „Das Apartment“ ist meiner Ansicht nach unter die Mystery-Thriller einzuordnen, weil es von unheimlichen Ereignissen und unterschwelliger Spannung lebt. Steph und Mark haben eine harte Zeit hinter sich. Ihre Beziehung ist von ihrem Status als ungleiches Paar geprägt. Mark ist als Professor in Kapstadt tätig, während seine - um etliche Jahre jüngere- Frau mit Töchterchen Hayden und dem Haushalt beschäftigt ist. Zunächst wird man ins Eheleben der beiden eingeführt, merkt, woran sie zu knabbern haben, und stellt bald fest, dass sie Fürchterliches durchmachen mussten. Der Einstieg war für mich ok. Gespannt habe ich Steph und Mark kennengelernt, war aber doch sehr auf die Reise nach Paris gespannt. Nachdem man die gegenwärtige Situation einigermaßen überblickt hat, geht es auch schon ab in die Stadt der Liebe, wo sich das ungleiche Paar Auftrieb für seine Beziehung erhofft. An dieser Stelle wird es richtig gut und die unheimliche Atmosphäre schlägt das erste Mal zu. Sie landen in einem so grauenhaften Apartment, dass sich mir beim Lesen allein die Nackenhaare aufgestellt haben. Es riecht muffig, die Fenster lassen sich nicht öffnen, alle Möbel sind verstaubt und selbst die Bettwäsche wurde wohl vor Jahren zuletzt gewechselt. Aber wer hat dann mit ihnen die Wohnung getauscht? Besonders die Abschnitte in Paris haben es mir angetan. Ich konnte mir richtig gut vorstellen, wie es Mark und Steph ergangen ist. Das Wetter und die winterliche Düsternis verleihen der Stadt auch noch eine triste Atmosphäre, sodass ständig eine unheimliche Stimmung besteht. Es wird abwechselnd aus Stephs und Marks Perspektive erzählt. Gerade bei „Paar“-Büchern finde ich das besonders interessant, weil man dann immer ein bisschen mehr als der andere Partner weiß. So vereinen sich die beiden Sichtweisen zu einem bizarren Spannungssog, der durch das Subtile überzeugen kann. Einziger Minuspunkt, mir wurde teilweise zu viel Aufhebens um Töchterchen Hayden gemacht. Zwar ist ihre Figur zentral, dennoch fühlte es sich so an, als ob sie ihren Platz im Roman nicht so recht gefunden hat. Ich habe sie als Beiwerk empfunden, das sich bemüht, der Story den richtigen Schwenk zu geben. Vom Ende war ich sehr überrascht und vom abschließenden Ausgang sehr angetan. Etliche Fragen bleiben ungeklärt, doch mit den Antworten lasse ich gerne meine Fantasie spielen. Meiner Meinung nach ist „Das Apartment“ ein ausgefallener Thriller, der sicherlich nicht jedem Leser gefällt, doch durch latente Spannung, unterschwelliges Grauen und der ungewöhnlichen Handlung bestimmt auch überzeugen kann.