Das Buch der verlorenen Dinge

Roman

List bei Ullstein 60922

(10)
Nach dem Tod seiner Mutter flüchtet sich der zwölfjährige David in die Welt der Bücher. Schon bald merkt er, dass sich Realität und Fantasie vermischen. Es beginnt eine abenteuerliche Reise an die Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit.

Als Davids Mutter nach schwerer Krankheit stirbt, verkriecht sich der Junge in seine Bücher. Bald schon fangen sie an, mit ihm zu sprechen, und im Garten vor seinem Zimmerfenster taucht immer öfter eine seltsame Gestalt auf: der "Krumme Mann". Eines Abends folgt der Junge ihm durch einen Mauerspalt und findet sich in einem dunklen Wald wieder. Geleitet und gelockt vom "Krummen Mann" macht David sich auf die Suche nach dem König des Waldes. Von ihm wird gesagt, er besitze ein geheimnisvolles Buch, "Das Buch der verlorenen Dinge", in dem alle Wahrheiten des Lebens aufgezeichnet seien. Endlich am Schloss des Königs angelangt, muss David erkennen, dass er dem Bösen in die Falle gegangen ist.
Portrait
John Connolly, 1968 in Irland geboren, lebt in Dublin und schreibt für die Irish Times. Seine Romane sind internationale Bestseller, für die er u.a. mit dem amerikanischen Shamus Award ausgezeichnet wurde.
Claudia Feldmann, geboren 1966, studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf und übersetzt seit mehr als zehn Jahren aus dem Englischen und Französischen. Unter anderem hat sie Eoin Colfer und Ewan Morrison ins Deutsche übertragen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 03.12.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-60922-5
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/2,5 cm
Gewicht 238 g
Originaltitel The Book of Lost Things
Übersetzer Claudia Feldmann
Verkaufsrang 46.987
Buch (Taschenbuch)
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Sternenfänger
    von Francesc Miralles, Àlex Rovira
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Ich hab die Unschuld kotzen sehen Bd. 1
    von Dirk Bernemann
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Der Nachtzirkus
    von Erin Morgenstern
    (98)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Die Achse meiner Welt
    von Dani Atkins
    (119)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • Das Leben der Wünsche
    von Thomas Glavinic
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Das Lied der Dunkelheit / Dämonenzyklus Bd. 1
    von Peter V. Brett
    (118)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Cox
    von Christoph Ransmayr
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Die Zutaten der Liebe
    von Elisabetta Flumeri, Gabriella Giacometti
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3
    von Justin Cronin
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Ensel und Krete / Zamonien Bd.2
    von Walter Moers
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Lycidas / Uralte Metropole Bd.1
    von Christoph Marzi
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Fischer Taschenbibliothek / Der dunkle Wächter
    von Carlos Ruiz Zafón
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Das Evangelium des fliegenden Spaghettimonsters
    von Bobby Henderson
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • Die Zauberer / Fillory Bd.1
    von Lev Grossman
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Wen der Rabe ruft / Raven Boys Bd. 1
    von Maggie Stiefvater
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • Ein todsicherer Job
    von Christopher Moore
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Da vorne wartet die Zeit
    von Lilly Lindner
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Königsmörder-Chronik / Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (163)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • Für immer vielleicht
    von Cecelia Ahern
    (125)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Das Buch der verlorenen Dinge

Das Buch der verlorenen Dinge

von John Connolly
(10)
Buch (Taschenbuch)
11,00
+
=
Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2

Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2

von Ransom Riggs
(48)
Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=

für

25,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von List bei Ullstein mehr

  • Band 60915

    16335279
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    Buch
    24,95
  • Band 60916

    16335272
    Ein Baum wächst übers Dach
    von Isabella Nadolny
    Buch
    11,00
  • Band 60917

    16338452
    Gefahr und Begierde
    von Eileen Chang
    Buch
    8,95
  • Band 60922

    17575212
    Das Buch der verlorenen Dinge
    von John Connolly
    (10)
    Buch
    11,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 60924

    17575190
    Single & Single
    von John Le Carré
    Buch
    12,00
  • Band 60926

    17575234
    Freiwild
    von Ingeborg Jacobs
    (2)
    Buch
    9,99
  • Band 60927

    17575241
    Wir sind Gefangene
    von Oskar Maria Graf
    (2)
    Buch
    12,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Für Fans von Pans Labyrinth“

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Wer Märchen, Alice im Wunderland oder den Film "Pans Labyrinth" mag, wird dieses Buch lieben, aber auch allen anderen kann ich diese weise, bewegende und manchmal etwas verstörende Geschichte nur wämstens empfehlen.

Wie gebannt verfolgte ich die Abenteuer des kleinen Jungen, der Anfang des zweiten Weltkrieges durch ein verborgenes Tor in eine andere Welt gelangt, in der alle Märchen anders sind und sein Weg zurück lang und gefährlich wird.

So gerne würde ich einige dieser sehr originellen Märchenvariationen erzählen, aber gerade diese Überraschungseffekte sorgen für den absoluten Lesegenuss und den sollte sich keiner entgehen lassen.
Wer Märchen, Alice im Wunderland oder den Film "Pans Labyrinth" mag, wird dieses Buch lieben, aber auch allen anderen kann ich diese weise, bewegende und manchmal etwas verstörende Geschichte nur wämstens empfehlen.

Wie gebannt verfolgte ich die Abenteuer des kleinen Jungen, der Anfang des zweiten Weltkrieges durch ein verborgenes Tor in eine andere Welt gelangt, in der alle Märchen anders sind und sein Weg zurück lang und gefährlich wird.

So gerne würde ich einige dieser sehr originellen Märchenvariationen erzählen, aber gerade diese Überraschungseffekte sorgen für den absoluten Lesegenuss und den sollte sich keiner entgehen lassen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2870361
    Alice im Wunderland
    Alice im Wunderland
    von Lewis Carroll
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 13713315
    Im Rausch der Stille
    Im Rausch der Stille
    von Albert Sánchez Pinol
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17596835
    Locke & Key
    Locke & Key
    von Joe Hill
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 17739100
    Steinernes Fleisch / Reckless Bd. 1
    Steinernes Fleisch / Reckless Bd. 1
    von Cornelia Funke
    (170)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 24414178
    Der Monstrumologe
    Der Monstrumologe
    von Rick Yancey
    (26)
    eBook
    7,99
  • 28941796
    Der Kinderdieb
    Der Kinderdieb
    von Brom
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 30571528
    Total verhext / Scheibenwelt Bd.12
    Total verhext / Scheibenwelt Bd.12
    von Terry Pratchett
    (13)
    Buch (broschiert)
    14,99
  • 32725708
    Der Nachtzirkus
    Der Nachtzirkus
    von Erin Morgenstern
    (98)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (128)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 37280026
    Onkel Montagues Schauergeschichten
    Onkel Montagues Schauergeschichten
    von Chris Priestley
    (13)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    8,00
  • 39260145
    Vogelherz
    Vogelherz
    von Katherine Catmull
    (11)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
  • 45230299
    Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2
    Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2
    von Ransom Riggs
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45310593
    Die Buchspringer
    Die Buchspringer
    von Mechthild Gläser
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 46920234
    Gesponnen aus Gefühlen / BookLess Bd.2
    Gesponnen aus Gefühlen / BookLess Bd.2
    von Marah Woolf
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 46942507
    Ewiglich unvergessen / BookLess Bd.3
    Ewiglich unvergessen / BookLess Bd.3
    von Marah Woolf
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 46960604
    Wörter durchfluten die Zeit / Bookless Bd.1
    Wörter durchfluten die Zeit / Bookless Bd.1
    von Marah Woolf
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 76123894
    The School for Good and Evil, Band 2: Eine Welt ohne Prinzen
    The School for Good and Evil, Band 2: Eine Welt ohne Prinzen
    von Soman Chainani
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
3
0
0
0

Tolles märchen für jung und alt
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 19.06.2018

Kann das buch nur weiterempfehen , ein netter zeitvertreib für zwischendurch gelegentlich sehr spannend mal was ganz neues wie ich finde ...

Das Buch der verlorenen Dinge
von einer Kundin/einem Kunden aus Lich am 20.02.2018

Ich glaube das fast jeder von uns ein solches Buch besitzt. Eintauchen in ein schaurig schönes Abenteuer von einer Reise die wir alle irgendwann mal antreten. Unbedingt Lesenswert

Märchenhafter Roman
von NiWa aus Euratsfeld am 10.02.2018

Nach einer schweren Krankheit ist Davids Mutter gestorben und die Trauer bringt den Jungen fast um. Trost findet er in seinen Büchern, die flüsternd aus den Regalen zu ihm sprechen. Während sein Vater mit einer neuen Frau einen Neuanfang wagt, wird David vom Krummen Mann in die Märchenwelt seiner... Nach einer schweren Krankheit ist Davids Mutter gestorben und die Trauer bringt den Jungen fast um. Trost findet er in seinen Büchern, die flüsternd aus den Regalen zu ihm sprechen. Während sein Vater mit einer neuen Frau einen Neuanfang wagt, wird David vom Krummen Mann in die Märchenwelt seiner Bücher gelockt. Zu spät erkennt er, dass diese Buchwelt schwerer als die Realität wiegen kann. „Das Buch der verlorenen Dinge“ ist ein entzückender Roman, der sich mit dem Leser in einer Welt zwischen Traum und Realität bewegt. Es geht um Verlust, Trauer, Mut und das geschriebene Wort sowie die Liebe dazu. Anfangs lernt man Protagonisten David kennen. Er ist ein kleiner Junge, der von seiner Mutter Abschied nehmen muss. Diese Zeit ist verwirrend und furchteinflößend für ihn, weil er nicht begreifen kann, was mit seiner Mutter nach ihrem Tod geschehen ist. Eine Zeit lang ist er mit seinem Vater allein, doch dann wagt dieser mit Rose einen Neuanfang. David kann und will diese Frau nicht an der Seite seines Vaters akzeptieren und flüchtet sich in seine Bücherwelt, wo der Krumme Mann bereits gierig seine Finger nach ihm streckt. Diese Märchenwelt ist anders als es David geahnt hätte, weil hier zahlreiche Gefahren lauern: „Jemand versuchte, eine Geschichte zu erschaffen, und David war ein Teil davon, aber die Geschichte bestand selbst wiederum aus anderen Geschichten.“ (S. 118) So taumelt David durch altbekannte Märchen, Gedichte sowie Geschichten und neue Interpretationen davon. Allem hängt eine düsterer, gefährlicher Schatten an, der sich über Davids Abenteuer und Leben erstreckt. Teilweise ist es humorvoll und beinahe lustig zu lesen, weil man die Wahrheit hinter dem Klatsch und Tratsch aus der Märchenwelt erfährt. Zum Beispiel, wie die Sache mit Schneewittchens Prinzen wirklich abgelaufen ist: „ … der Kerl kommt also auf diesem Schimmel angaloppiert, aufgeputzt wie ein parfümierter Teewärmer, und mischt sich in Sachen ein, die ihn überhaupt nichts angehen. Kaum hat er sie abgeknutscht, ist sie nämlich aufgewacht […] Erst hat sie dem Prinzen eine gelangt, weil er sich ‚Freiheiten herausgenommen‘ hatte, und dann gab's eine Gardinenpredigt, dass er nicht mehr wusste, wo vorne und hinten war.“ (S. 130) Dann schlägt Autor John Connolly wieder sehr ernste Töne an. Dabei wird auch an blutigen, gewalttätigen Szenen nicht gespart. Köpfe werden auf Lanzen gespießt, schmerzvolle Tode gestorben und manch ein Wegbegleiter Davids haucht unterwegs sein Leben aus. Mich hat dieser Roman sehr begeistert, berührt und richtig in der Seele getroffen. Es steckt viel Leid und Trauer drin, die negativen Seiten des Lebens werden betont, und gleichzeitig zeigt Connolly, dass es immer Hoffnung gibt und man sich Herausforderungen stellen muss. Dieses Buch wurde wohl für Kinder und Jugendliche geschrieben, doch für Kinder ist es meiner Ansicht nach aufgrund der brutalen Stellen nur mit Vorbehalt geeignet. Dafür ist es für Erwachsene ein wahrer Lesegenuss. Ich habe gelacht, war erschrocken, habe mich gefürchtet und fast geweint, und spannende Lesestunden in dieser Märchenwelt erlebt, die mich verzaubert haben. Meiner Meinung nach handelt es sich bei „Das Buch der verlorenen Dinge“ um eine schimmernde Perle für jedes Bücherregal, womit sich John Connolly mit seinen skurrilen Märchenadaptionen in mein Leseherz geschrieben hat.