Ein Meer aus Tinte und Gold (Das Buch von Kelanna 1)

Das Buch von Kelanna

(48)
Seit Sefias Vater ermordet wurde, kämpft sie mit ihrer Tante Nin ums Überleben. Aber dann wird Nin entführt und die einzige Spur zu ihr ist ein Buch: ein scheinbar nutzloser Gegenstand in einem Land, in dem fast niemand um die Existenz des geschriebenen Wortes weiß. Doch kaum berührt Sefia das makellose Papier, spürt sie eine magische Verbundenheit und lernt die Zeichen zu deuten. Sie führen sie nicht nur auf eine gefährliche Reise, sondern auch an die Seite eines stummen Jungen, der selbst voller Geheimnisse steckt. Gemeinsam wollen sie Nin finden – und den Tod von Sefias Vater rächen.
Rezension
"Fantastischer Lesespaß!", Vorsicht - Das Rhein-Nahe-Journal, 31.01.2017
Portrait
Traci Chee studierte Literatur und Kreatives Schreiben in Santa Cruz und San Francisco. Sie liebt Buchkunst, Kunstbücher und Gedichte, versucht sich aber auch im Klavierspielen und der Eiermalerei. Mit ihrem blitzschnellen Hund lebt sie in Kalifornien. »Ein Meer aus Tinte und Gold« ist ihr Jugendbuchdebüt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 20.10.2016
Serie Das Buch von Kelanna
Sprache Deutsch
EAN 9783646928051
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 41.509
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33947128
    Heaven. Stadt der Feen
    von Christoph Marzi
    (34)
    eBook
    7,99
  • 45276432
    Die silberne Königin
    von Katharina Seck
    (42)
    eBook
    3,99 bisher 9,49
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (23)
    eBook
    6,99
  • 45290695
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    (8)
    eBook
    13,99
  • 40779214
    Die unsichtbare Bibliothek
    von Genevieve Cogman
    (23)
    eBook
    8,99
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    (6)
    eBook
    9,99
  • 44880963
    BookElements: Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Stefanie Hasse
    (9)
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (204)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (235)
    eBook
    9,99
  • 48066121
    Wer die Wahrheit sucht
    von Elizabeth George
    (10)
    eBook
    8,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (55)
    eBook
    15,99
  • 33000504
    Das Mädchen, das den Himmel berührte
    von Luca Di Fulvio
    (43)
    eBook
    8,99
  • 35427581
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (78)
    eBook
    8,99
  • 45395399
    Ein todsicherer Plan
    von Christopher Moore
    eBook
    13,99
  • 37095639
    Die Brücke der Gezeiten 1
    von David Hair
    (6)
    eBook
    11,99
  • 47839822
    Caraval
    von Stephanie Garber
    (72)
    eBook
    12,99
  • 56041702
    Ana und Zak
    von Brian Katcher
    (76)
    eBook
    12,99
  • 45201301
    Shut Down - Du hast nur 24 Stunden
    von Dan Smith
    eBook
    10,99
  • 46324535
    These Broken Stars. Jubilee und Flynn
    von Amie Kaufman
    (41)
    eBook
    13,99
  • 39175990
    Pfade der Sehnsucht
    von Nora Roberts
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Marta Magdalena Urban, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Ein fantastischer Auftakt einer literarischen Fantasyreihe für Jugendliche. Obwohl ich mich sonst für Jugendbücher nicht begeistern kann- konnte die Geschichte mich überzeugen! Ein fantastischer Auftakt einer literarischen Fantasyreihe für Jugendliche. Obwohl ich mich sonst für Jugendbücher nicht begeistern kann- konnte die Geschichte mich überzeugen!

Jan-Philip Christel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Traci Chee schreibt sehr unterhaltsam und weckt damit die Neugier auf das Kommende. Das Buch ist sowohl spannend, als auch traurig mit sehr viel Gefühl. Unbedingt lesen! Traci Chee schreibt sehr unterhaltsam und weckt damit die Neugier auf das Kommende. Das Buch ist sowohl spannend, als auch traurig mit sehr viel Gefühl. Unbedingt lesen!

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Ein fantastische, aber komplexes Buch mit vielen Emotionen und Überraschungen! Aber auch Spannung und Aktion kommen nicht zu kurz! Ein fantastische, aber komplexes Buch mit vielen Emotionen und Überraschungen! Aber auch Spannung und Aktion kommen nicht zu kurz!

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Eine wunderbar spannende und abenteuerliche Geschichte über die Macht des geschriebenen Wortes und die Kunst des Lesens. Sehr lesenswert! Eine wunderbar spannende und abenteuerliche Geschichte über die Macht des geschriebenen Wortes und die Kunst des Lesens. Sehr lesenswert!

„Ein Buch, das zu beschreiben gar nicht so einfach ist...“

Jana Schäfer, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

... denn es ist mehr als nur eine Geschichte, die auf Papier zwischen zwei Buchdeckeln gedruckt ist.
Auf jeder Seite merkt man an der wunderschönen Sprache und der lebendigen Geschichte die Liebe der Autorin zu fantastischen Geschichten, die uns den schnöden Alltag eine Weile vergessen lassen.

Es ist ein komplexes Buch, das nicht "mal
... denn es ist mehr als nur eine Geschichte, die auf Papier zwischen zwei Buchdeckeln gedruckt ist.
Auf jeder Seite merkt man an der wunderschönen Sprache und der lebendigen Geschichte die Liebe der Autorin zu fantastischen Geschichten, die uns den schnöden Alltag eine Weile vergessen lassen.

Es ist ein komplexes Buch, das nicht "mal eben zwischendurch", sondern in Ruhe gelesen werden will. Es lohnt sich. Versprochen.

Sefia ist ein starkes Mädchen, das nach der Entführung ihrer Tante unermüdlich auf der Suche nach ihr ist. Dabei trifft sie einen Seelenverwandten, Freunde, Feinde, erlebt Höhen und Tiefen, wächst über sich hinaus.
In mehreren Realitäts- und Zeitebenen wird ihre Geschichte erzählt. Enorm wichtig ist dabei das Buch, das sie von ihren Eltern erbte, die deswegen starben und weswegen ihre Tante entführt wurde. In diesem Buch findet Sefia die Geschichten über den legendären Käpt'n Lees, der auch real in ihr Leben tritt. So verweben sich Legenden und ihre Realität, ein bisschen wie in Die unendliche Geschichte. Es ist meisterhaft erzählt und vor allem wunderschön beschrieben.

ich kann nur empfehlen, das Buch in gebundener Form statt als ebook zu lesen, da die unterschiedlichen Ebenen durch verschiedene Schriftgrößen, -arten und farbliche Hintergründe hervorgehoben werden. Reinster Lesegenuss!

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Das tolle Cover verführt zum Lesen und das Buch hält was es verspricht: Eine spannende Geschichte über die Macht der Bücher und des Lesens. Magisch! Das tolle Cover verführt zum Lesen und das Buch hält was es verspricht: Eine spannende Geschichte über die Macht der Bücher und des Lesens. Magisch!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Eine super Mischung zwischen "Fluch der Karibik" und "Tintenherz" :) Eine super Mischung zwischen "Fluch der Karibik" und "Tintenherz" :)

Sarah Engels, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Einfach superspannend erzählt und genau das Richtige für jeden, der gerne ein Abenteuer erleben möchte! Eine Mischung aus "Fluch der Karibik" und "Die Buchspringer"! Einfach superspannend erzählt und genau das Richtige für jeden, der gerne ein Abenteuer erleben möchte! Eine Mischung aus "Fluch der Karibik" und "Die Buchspringer"!

Lesen eröffnet einen neuen Blick auf die Welt- hier im wahrsten Sinne des Wortes! Lesen eröffnet einen neuen Blick auf die Welt- hier im wahrsten Sinne des Wortes!

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Eine Geschichte über das Lesen und die Bücher selbst. Ungewöhnlich, aber extrem gut und spannend. Mehr davon! Eine Geschichte über das Lesen und die Bücher selbst. Ungewöhnlich, aber extrem gut und spannend. Mehr davon!

Carolin Bühler, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Ein komplexes Fantasy-Abenteuer und ein wirklich gelungener Auftakt.
Ein komplexes Fantasy-Abenteuer und ein wirklich gelungener Auftakt.

Jutta Janßen, Thalia-Buchhandlung Bremen

In einer Zeit, in der das Lesen in Vergessenheit geraten ist, bedeutet der Besitz eines Buches Lebensgefahr.
Spannende Geschichte!
In einer Zeit, in der das Lesen in Vergessenheit geraten ist, bedeutet der Besitz eines Buches Lebensgefahr.
Spannende Geschichte!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

In einer Welt ohne das geschriebene Wort, versucht eine junge Heldin das Einzige zu beschützen, das ihr von ihrer Familie geblieben ist - ein Buch! Fantasievoll und spannend. In einer Welt ohne das geschriebene Wort, versucht eine junge Heldin das Einzige zu beschützen, das ihr von ihrer Familie geblieben ist - ein Buch! Fantasievoll und spannend.

Bianka Greif, Thalia-Buchhandlung Wildau

Spannung und Abenteuer pur in einer Welt ohne Bücher. Das einzige Exemplar bringt unsere Heldin in große Gefahr auf der Suche nach der Wahrheit... Spannung und Abenteuer pur in einer Welt ohne Bücher. Das einzige Exemplar bringt unsere Heldin in große Gefahr auf der Suche nach der Wahrheit...

„Das Buch - ein wertvoller Gegenstand in einer fremden Welt“

Verena Eder, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Als Sefias Vater ermordet wird, kämpft sie zusammen mit Nin ums Überleben. Doch als auch Nin entführt wird macht sich Sefia, wild entschlossen Nin zu retten, auf die Suche nach ihr.
Sie stellt fest, dass die Entführer hinter dem scheinbar nutzlosen Gegenstand her sind, den ihr ihr Vater hinterlassen hat - ein Buch. Und das nutzlose
Als Sefias Vater ermordet wird, kämpft sie zusammen mit Nin ums Überleben. Doch als auch Nin entführt wird macht sich Sefia, wild entschlossen Nin zu retten, auf die Suche nach ihr.
Sie stellt fest, dass die Entführer hinter dem scheinbar nutzlosen Gegenstand her sind, den ihr ihr Vater hinterlassen hat - ein Buch. Und das nutzlose Buch wird zum wertvollsten Gegenstand ihrer Mission.

Ein sehr schön geschriebener Jugend-Fantasy-Roman, für alle die Bücher schätzen!

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eine spannende Abenteuergeschichte über eine verschwundene Tante und ein geheimnisvolles Buch, das sie nicht mehr aus der Hand legen wollen. Eine spannende Abenteuergeschichte über eine verschwundene Tante und ein geheimnisvolles Buch, das sie nicht mehr aus der Hand legen wollen.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Spannender Auftakt zu einer neuen Reihe. Am Anfang fällt es schwer, sich die ganzen Namen und Orte zu merken, aber man findet sich trotzdem schnell ein. Sehr zu empfehlen! Spannender Auftakt zu einer neuen Reihe. Am Anfang fällt es schwer, sich die ganzen Namen und Orte zu merken, aber man findet sich trotzdem schnell ein. Sehr zu empfehlen!

Ein Meer aus Tinte und Gold ist ein Buch voller Zauber und Abenteuer. Ein fesselnder Start einer neuen Trilogie. Ein Meer aus Tinte und Gold ist ein Buch voller Zauber und Abenteuer. Ein fesselnder Start einer neuen Trilogie.

„Eine Welt ohne Bücher.... unvorstellbar“

A. Fries, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Sefia lebt in einer Welt ohne das geschriebene Wort. Sie und ihre Tante Nin, sind immer auf der Hut, wovor weiß Sefia eigentlich nicht bis ihre Tante verschleppt wird und Sefia sich auf eine abenteuerliche, magische und spannende Reise begibt, um ihre Tante zu retten. Dabei trifft sie auf einen stummen Jungen und Käpt’n Lee und seine Sefia lebt in einer Welt ohne das geschriebene Wort. Sie und ihre Tante Nin, sind immer auf der Hut, wovor weiß Sefia eigentlich nicht bis ihre Tante verschleppt wird und Sefia sich auf eine abenteuerliche, magische und spannende Reise begibt, um ihre Tante zu retten. Dabei trifft sie auf einen stummen Jungen und Käpt’n Lee und seine Mannschaft.
Eine gute Geschichte voller Abwechslung, toller Charaktere und einer mutigen jungen Frau, die alles tut, um ihre Tante zu retten.

„Ein Buch, in dem mehr steckt, als man denkt “

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Seit Sefias Vater ermordet wurde, kämpft sie mit ihrer Tante Nin ums Überleben. Aber dann wird Nin entführt und die einzige Spur zu ihr ist ein Buch: ein scheinbar nutzloser Gegenstand in einem Land, in dem fast niemand um die Existenz des geschriebenen Wortes weiß. Doch als sie das Papier berührt, fühlt sie eine tiefe magische Verbundenheit. Seit Sefias Vater ermordet wurde, kämpft sie mit ihrer Tante Nin ums Überleben. Aber dann wird Nin entführt und die einzige Spur zu ihr ist ein Buch: ein scheinbar nutzloser Gegenstand in einem Land, in dem fast niemand um die Existenz des geschriebenen Wortes weiß. Doch als sie das Papier berührt, fühlt sie eine tiefe magische Verbundenheit.
Tolle Charaktere und traumhaft schöne Details in der Gestaltung des Buches. Deswegen empfehle ich das Buch auf jeden Fall zu lesen und nicht als Hörbuch zu hören

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Gute Story, aber etwas langatmig zwischendurch. Zudem etwas verwirrend mit dem Buch im Buch! Gute Story, aber etwas langatmig zwischendurch. Zudem etwas verwirrend mit dem Buch im Buch!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29193202
    Steinernes Fleisch / Reckless Bd. 1
    von Cornelia Funke
    (168)
    eBook
    11,99
  • 31120360
    Tintentod
    von Cornelia Funke
    (71)
    eBook
    11,99
  • 31120372
    Tintenblut
    von Cornelia Funke
    (81)
    eBook
    11,99
  • 31120410
    Tintenherz
    von Cornelia Funke
    (195)
    eBook
    8,99
  • 32828986
    Lebendige Schatten / Reckless Bd. 2
    von Cornelia Funke
    (42)
    eBook
    5,99
  • 34953705
    Mein Herz zwischen den Zeilen
    von Samantha Van Leer
    (34)
    eBook
    8,49
  • 36508566
    Taberna Libraria – Die Magische Schriftrolle
    von Dana S. Eliott
    (14)
    eBook
    9,99
  • 39231875
    Das goldene Garn / Reckless Bd. 3
    von Lionel Wigram
    eBook
    11,99
  • 39265125
    Die Seiten der Welt
    von Kai Meyer
    (106)
    eBook
    9,99
  • 40779214
    Die unsichtbare Bibliothek
    von Genevieve Cogman
    (23)
    eBook
    8,99
  • 40779361
    Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken
    von Sabaa Tahir
    (96)
    eBook
    8,49
  • 41089083
    Die Buchspringer
    von Mechthild Gläser
    (56)
    eBook
    8,99
  • 42423847
    Nachtland
    von Kai Meyer
    (70)
    eBook
    17,99
  • 44068472
    Blutbuch
    von Kai Meyer
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45254782
    Perfect – Willst du die perfekte Welt?
    von Cecelia Ahern
    (51)
    eBook
    14,99
  • 46411349
    Das dunkle Herz des Waldes
    von Naomi Novik
    (85)
    eBook
    13,99
  • 47838258
    Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (113)
    eBook
    13,99
  • 48976647
    Emma, der Faun und das vergessene Buch
    von Mechthild Gläser
    eBook
    14,99
  • 50253441
    Diabolic (1). Vom Zorn geküsst
    von S.J. Kincaid
    (60)
    eBook
    15,99
  • 81454800
    Die unendliche Geschichte
    von Michael Ende
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
22
16
8
2
0

komplex, aussergewöhnlich, magisch
von Favola aus Diessenhofen am 19.03.2017

Noch vor dem ersten Kapitel erfahren wir einiges über eine Welt namens Kelanna, eine wundervolle und schreckliche Welt aus Wasser, Schiffen und Magie. Die Menschen waren wie wir, doch sie konnten weder lesen noch schreiben, es wurde nie ein Alphabet entwickelt. Wichtige Geschichten wurden von Mund zu Mund weitergegeben,... Noch vor dem ersten Kapitel erfahren wir einiges über eine Welt namens Kelanna, eine wundervolle und schreckliche Welt aus Wasser, Schiffen und Magie. Die Menschen waren wie wir, doch sie konnten weder lesen noch schreiben, es wurde nie ein Alphabet entwickelt. Wichtige Geschichten wurden von Mund zu Mund weitergegeben, andere gerieten in Vergessenheit. Und dann gab es eine Geschichte über ein geheimnisvolles Ding namens Buch, das einen grossen Zauber barg. Sefias Eltern wurden schon früh ermordet. Seither kämpft sie mit ihrer Tante Nin ums Überleben. Als diese dann jedoch entführt wird, macht sie sich alleine auf, um Nin zu befreien und ihre Eltern zu rächen. Sie glaubt, dass alles mit dem geheimnisvollen Paket, das einzige, was ihr von ihren Eltern geblieben ist, zusammenhängt. Darin findet Sefia nämlich ein sagenumwobenes, verbotenes Buch. Sefia ist eine sehr eigenwillige Protagonistin, die ich jedoch schnell ins Herz geschlossen hatte. Zwar konnte ich nicht alle Entscheidungen gut heissen, doch sie hat Ecken und Kanten und das mag ich sehr. An ihrer Seite kämpft Archer. Er hat eine wirklich schlimme Vergangenheit. Seine Ausbildung zum todbringenden Kämpfer rettet Sefia und ihm jedoch einige Male das Leben. Gemeinsam geben sie ein sehr interessantes Gespann ab, das sich sehr gut ergänzt. Neben den beiden Protagonisten bietet uns Traci Chee noch eine breite Palette an Charaktere, die die Geschichte gehörig durcheinander wirbelt. Eine Welt zu erschaffen, in der die Menschen nicht lesen können, ist ja für uns Lesebegeisterte recht fies. Doch als ich dann realisierte, dass genau von so einem verbotenen Buch die Magie ausgeht, war ich schnell fasziniert. Ganz toll ist auch die Geschichte in der Geschichte. Zum einen ist sie im Buch optisch hervorgehoben und zum anderen lässt die Autorin diese geschickt in die eigentliche Handlung einfliessen. Optisch ist "Ein Meer aus Tinte und Gold" ein richtiges Highlight. Schon von aussen sticht einem das Goldstück sofort ins Auge, aber auch mit der Innengestaltung hat sich der Verlag einiges überlegt. Wunderbar! "Ein Meer aus Tinte und Gold" ist kein einfaches Buch. Mit seinen verschiedenen Handlungssträngen und Zeitsprüngen ist es sehr komplex. Einige Dinge hätten sicherlich etwas genauer erklärt werden können. So muss man sich Zeit zum Lesen nehmen, sich auf die Welt Kelanna einlassen und wird dann mit einem geschickt eingefädelten Plot und einem magischen Märchen belohnt. Der Schreibstil von Traci Chee ist märchenhaft poetisch, schon fast literarisch. Er liest sich zwar flüssig, ist für ein Jugendbuch jedoch recht anspruchsvoll. Die meiste Zeit verfolgen wir zwar Sefia bei ihrer Suche, doch immer wieder machen wir auch einen Abstecher zu einem anderen Charakter. Durch den personalen Erzählstil bleibt die Protagonistin etwas auf Distanz. Ich hätte sehr gerne einen etwas tieferen Blick in ihre Gedankenwelt geworfen. Fazit: "Ein Meer aus Tinte und Gold" ist nicht nur optisch ein Goldstück. Sobald man sich einen Überblick über die komplexe Welt Kelannas und die verschiedenen Handlungssträngen geschaffen hat, bekommt man eine ganz aussergewöhnlich Geschichte geboten, die mit viel Fantasie und einem Hauch Magie zu verzaubern vermag.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein verstecktes Buch - viele Möglichkeiten
von einer Kundin/einem Kunden am 11.09.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Wieder einmal eine sehr schöne Ausführung einer Geschichte für Bibliophile. Die Geschichte ist ebenso fantasievoll wie es das Cover vermuten lässt und entführt ihre Leser in das geheimnisvolle Land Kelanna, wo das Lesen als Gefahr angesehen wird. Dabei versprechen gerade die Geschichten soviel Rettung. Das Buch lädt garantiert zum... Wieder einmal eine sehr schöne Ausführung einer Geschichte für Bibliophile. Die Geschichte ist ebenso fantasievoll wie es das Cover vermuten lässt und entführt ihre Leser in das geheimnisvolle Land Kelanna, wo das Lesen als Gefahr angesehen wird. Dabei versprechen gerade die Geschichten soviel Rettung. Das Buch lädt garantiert zum Entdecken ein und gute Konzentration auf kleine Hinweise zahlt sich auf jeden Fall aus - es gibt viel zu finden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Dies ist ein Buch, und ein Buch ist eine Welt...
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 01.07.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Dies ist wirklich mal ein Buch, wo ich dringend empfehlen würde, das gebundene Buch zu lesen statt dem eBook oder Hörbuch! Mal ganz abgesehen vom wunderschönen goldenen Cover, ist auch die Ausstattung innerhalb des Buches außergewöhnlich: handschriftliche Notizen; über das ganze Buch am unteren Seitenrand eingestreute Wörter, die Sätze... Dies ist wirklich mal ein Buch, wo ich dringend empfehlen würde, das gebundene Buch zu lesen statt dem eBook oder Hörbuch! Mal ganz abgesehen vom wunderschönen goldenen Cover, ist auch die Ausstattung innerhalb des Buches außergewöhnlich: handschriftliche Notizen; über das ganze Buch am unteren Seitenrand eingestreute Wörter, die Sätze ergeben, wenn man sie beim Durchblättern nacheinander liest; Fingerabdrücke; eine komplett unkenntlich gemachte Passage, als habe jemand mit einem schwarzen Stift verzweifelt versucht, das Geschehene ungeschehen zu machen... Man hat das Gefühl, ein Buch in der Hand zu halten, das eine lange Geschichte hat, das von Leser zu Leser weitergereicht wurde. Und der Inhalt steht der Aufmachung in Originalität in nichts nach: Traci Chee hat eine komplexe Welt entworfen, in der die Schrift niemals entwickelt oder zumindest nie der Allgemeinheit zugänglich gemacht wurde. Lediglich der Orden der Leser und Bibliothekare weiß um die Macht des geschriebenen Wortes und tut alles, um dieses Geheimnis zu bewahren! Auch das Magiesystem ist sehr interessant: die Illuminatoren haben Einblick in die illuminierte Welt, 'ein Netz aus allem, was je gewesen war und je passieren würde', und das gibt ihnen faszinierende Möglichkeiten, das Gewebe der Welt zu beeinflussen. Das Tempo der Geschichte ist manchmal eher ruhig, die Spannung unterschwellig, aber ich habe mich nie gelangweilt, denn das Buch hat seinen ganz eigenen Zauber, dem ich mich nur schwer entziehen konnte. Wobei es durchaus auch rasante Szenen mit einer Menge Action gibt! Aber in meinen Augen sollte man nicht zu sehr durch das Buch hasten, sondern seine Magie auch in den langsamen Passagen voll und ganz auf sich wirken lassen. Die Handlung wird aus mehreren Perspektiven erzählt, die zum Teil auch in unterschiedlichen Zeiten angesiedelt sind. Dabei wird die Hauptgeschichte immer mal wieder unterbrochen von auf anderem Hintergrund gedruckten Abenteuergeschichten über den sagenumwobenen Käpt'n Lees und sein Schiff 'Die Strömung der Zuversicht', wobei sich diese Geschichten und die Hauptgeschichte irgendwann vermischen. Manchmal können die Perspektiven- und Zeitwechsel etwas verwirrend sein, aber es hat mir auch viel Spaß gemacht, die Puzzleteile zusammenzusetzen und nach und nach zu verstehen, was vor sich geht! "Sie ritzte den Satz mit der Messerspitze an den verborgenen Stellen des Waldes ein, in die höchsten Äste der größten Bäume: Dies ist ein Buch. Oder sie schrieb auf die Steine eines zugeschütteten Lagerfeuers: Dies ist ein Buch. Und sie malte es sich unsichtbar auf den Arm, auf das gebeugte Knie: Dies ist ein Buch. Ein Buch. Ein Buch. Ein Buch. Sie wusste ja nicht, dass die Leute, die hinter ihr her waren, überall nach Spuren suchten: in den höchsten Bäumen, auf vergrabenen Steinen. Sie lechzten nach de Buch wie Hungernde nach Essen. Krank vor Sehnsucht folgten sie ihr." (Zitat) Der Schreibstil ist so außergewöhnlich wie die Handlung selbst: er hat etwas zeitlos Märchenhaftes und Traci Chee findet wunderbare, magische Formulierungen. Da muss ich auch der Übersetzerin ein ganz großes Lob aussprechen, dass sie diese Magie so gut ins Deutsche übertragen hat! Auch die Charaktere konnten mich überzeugen. Im Mittelpunkt steht die junge Sefia, der von ihren Eltern nur ein merkwürdiger rechteckiger Gegenstand geblieben ist, mit dem sie zunächst nichts anzufangen weiß – bevor sie sich erinnert, was ihre Mutter ihr als kleines Kind beigebracht hat: ein B... U... C... H... Sefia hat mir gut gefallen, denn sie ist mutig und entschlossen. Jemand, der die Dinge anpackt und dabei auch Fehler macht, aber nie aufgibt! Begleitet wird sie von einem Jungen, den sie aus einem Käfig befreit hat, wo er gehalten wurde wie ein Tier und gezwungen, gegen andere Jungen in Kämpfen auf Leben und Tod anzutreten. Er spricht nicht, und dennoch schafft es die Autorin, dem Leser seine Persönlichkeit zu vermitteln! Zwischen Sefia und Archer, wie sie ihn kurzerhand tauft, entwickelt sich eine zarte Freundschaft, die ich sehr rührend fand. Romantik bleibt hier noch eher im Hintergrund! Dann gibt es noch Lon und die Jägerin, die beide zum Orden gehören – er als Illuminator-Lehrling, sie als tödliche Kämpferin... Ich muss zugeben, dass Lon mir von allen Charakteren am unsympathischsten war, aber interessant war sein Teil der Geschichte dennoch! Einer meiner absoluten Lieblinge war Käpt'n Lees, und auch seine Crew ist mir richtig ans Herz gewachsen. Lees ist absolut furchtlos und immer auf der Suche nach Abenteuern, was manchmal auch so richtig nach hinten losgeht... Die Menschen in dieser Welt glauben, dass es kein Leben nach dem Tod gibt und Geschichten daher alles sind, was von einem Menschen bleibt, und das führt dazu, dass viele alles dafür tun, dass ihre Geschichten spannend genug sind, um lange Bestand zu haben. Fazit: Eine Welt, in der die Menschen weder lesen noch schreiben können und in der lediglich ein geheimer Orden um die Macht des geschriebenen Wortes weiß: auf dieser Grundlage erzählt Traci Chee eine spannende, magische und vor allem einzigartige Geschichte mit interessanten Charakteren und einem wunderbaren Schreibstil. "Ein Meer aus Tinte und Gold" hat mich trotz einiger sehr ruhiger Passagen voll und ganz überzeugt, und ich hoffe, dass Band #2 nicht zu lange auf sich warten lassen wird!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ein Meer aus Tinte und Gold (Das Buch von Kelanna 1) - Traci Chee

Ein Meer aus Tinte und Gold (Das Buch von Kelanna 1)

von Traci Chee

(48)
eBook
9,99
+
=
Das dunkle Herz des Waldes - Naomi Novik

Das dunkle Herz des Waldes

von Naomi Novik

(85)
eBook
13,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen