Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das Café der kleinen Wunder

Ungekürzte Lesung

Eleonore Delacourt, genannt Nelly, ist 25, mag alte Bücher, liebt die Langsamkeit, misstraut schönen Männern, ist heimlich in ihren Philosophieprofessor verliebt und würde niemals, nie und unter keinen Umständen ein Flugzeug besteigen. Sie ist auch nicht der Typ, der an einem kalten Februarmorgen alle Ersparnisse abhebt, eine rote Handtasche kauft, das winterliche Paris verlässt und einfach so mit dem Zug davonfährt – nach Venedig. Aber manchmal passieren Dinge im Leben. Dinge wie ein schlimmer Husten und ein noch schlimmerer Liebeskummer. Dinge wie ein rätselhafter Satz in einem alten Buch …

Eine entzückende Liebesgeschichte, die uns mitnimmt auf eine Reise von Nord nach Süd, über zugefrorene Flüsse und schimmernde Lagunen und geradewegs in ein zauberhaftes kleines Café, in dem Geheimnisse warten und Wunder möglich sind. Gelesen von Steffen Groth.

Portrait

Nicolas Barreau, geboren 1980 in Paris, studierte Romanistik und Geschichte an der Sorbonne und ist heute freier Autor. Mit seinen erfolgreichen Romanen Die Frau meines Lebens (2007) und Du findest mich am Ende der Welt (2008) hat er sich ein begeistertes Publikum erobert. Das Lächeln der Frauen (2010) brachte ihm schliesslich den internationalen Durchbruch und war in mehreren Ländern - auch in Deutschland - auf der Bestsellerliste.

Steffen Groth, geboren 1974 in Berlin, war bereits in Traumschiff und Tatort zu sehen und spielte in Dani Levys Film Alles auf Zucker! (Deutscher Filmpreis 2005) sowie in dem Mehrteiler Weissensee (Deutscher Fernsehpreis 2011) mit. Bekannt ist er vor allem durch seine Hauptrollen in der preisgekrönten Comedy-Serie Doctor’s Diary und im Großstadtrevier. Groth ist ebenfalls ein erfahrener Synchron- und Hörspielsprecher und las für OSTERWOLDaudio bereits mehrere Romane von Nicolas Barreau.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Steffen Groth
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 14.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783869523361
Genre Belletristik
Verlag Osterwoldaudio
Auflage 1
Spieldauer 443 Minuten
Verkaufsrang 227
Hörbuch (CD)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45161228
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 45255351
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    Hörbuch (MP3-CD)
    18,99
  • 44339166
    Sonnensegeln
    von Marie Matisek
    Hörbuch (CD)
    12,74 bisher 17,99
  • 44410204
    Kalter Grund / Engelsgrube / Blaues Gift
    von Eva Almstädt
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 45255353
    Feuerprobe
    von Susanne Fröhlich
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 32111736
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • 42420695
    Ein Mann namens Ove (Hörbestseller)
    von Fredrik Backman
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 46326909
    Du hättest gehen sollen
    von Daniel Kehlmann
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 45320640
    Wir Kassettenkinder. Eine Liebeserklärung an die Achtziger
    von Anne Weiss
    Hörbuch (CD)
    1,99
  • 45615995
    Für immer und einen Weihnachtsmorgen
    von Sarah Morgan
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 45243608
    Glückssterne
    von Claudia Winter
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
  • 45429183
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 46303640
    Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • 45165374
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    Hörbuch (Set)
    13,99
  • 44181893
    Am Ende bleiben die Zedern
    von Pierre Jarawan
    Hörbuch (CD)
    24,99
  • 44181902
    Klüpfel, V: In der ersten Reihe/7 CDs
    von Michael Kobr
    Hörbuch (CD)
    25,99
  • 45186485
    Und deine Zeit verrinnt
    von Mary Higgins Clark
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • 45243805
    Das Leben ist gut
    von Alex Capus
    Hörbuch (CD)
    18,99
  • 45189818
    Ihr seid natürlich eingeladen
    von Andrea Sawatzki
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 44252585
    Fünf am Meer
    von Emma Sternberg
    Hörbuch (CD)
    15,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Das Cafe der kleinen Wunder“

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

AMOR VINCIT OMNIA- DIE LIEBE BESIEGT ALLES

Ach was für ein schönes Buch.
Nelly lebt in Paris, ist heimlich in ihren Professor veliebt. Doch als dieser sich in eine Kollegin verliebt, bricht für Nelly eine Welt zusammen.
Vom Liebeskummer geplagt packt sie Koffer und reist nach Venedig. Dort möchte sie das Geheimnis ihrer Oma
AMOR VINCIT OMNIA- DIE LIEBE BESIEGT ALLES

Ach was für ein schönes Buch.
Nelly lebt in Paris, ist heimlich in ihren Professor veliebt. Doch als dieser sich in eine Kollegin verliebt, bricht für Nelly eine Welt zusammen.
Vom Liebeskummer geplagt packt sie Koffer und reist nach Venedig. Dort möchte sie das Geheimnis ihrer Oma lüften und begibt sich auf Spurensuche. Trifft sie dort auf ihre große Liebe??
Ein magisches Buch.
Und manchmal-auch im richtigen Leben ist es die Liebe, die am Ende die Angst besiegt und uns trotz aller Bedenken uns zusammen finden lässt. Man muss nur ganz fest dran glauben.

AMOR VINCIT OMNIA

„Mein Wunder!“

L.Vaupel, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Wissen Sie wohin meine nächste Reise geht? ...nach Venedig! Und egal ob dieses Café nun nur ein wundervoller Gedanke von dem lobenswerten Barreau ist, oder nicht. Ich will genau da sein!
Anfangs noch ein bisschen am zweifeln und zögern wohin die Geschichte führt. Am Ende aber konnte ich das Buch kaum noch weglegen.
Barreau hat sich
Wissen Sie wohin meine nächste Reise geht? ...nach Venedig! Und egal ob dieses Café nun nur ein wundervoller Gedanke von dem lobenswerten Barreau ist, oder nicht. Ich will genau da sein!
Anfangs noch ein bisschen am zweifeln und zögern wohin die Geschichte führt. Am Ende aber konnte ich das Buch kaum noch weglegen.
Barreau hat sich das erste Mal aus Paris rausgewagt und auch zum ersten Mal eine weibliche Protagonistin erzählen lassen. Das hat ihm keinesfalls geschadet, sondern eher bewiesen das er immer ein herausragender Autor sein wird. Ich glaube er könnte wohl in jede Stadt, in die er seine Charaktere schickt, ein Wunder zaubern und diese Stadt und auch die Leser vollkommen verzaubern.

„Bezaubernd!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Kommen Sie einfach mit von Paris nach Venedig und begleiten Sie Eleonores aufregende und wunderbare Reise! Ein neuer und bezaubernder Roman von Nicolas Barreau! Einfach zum Abtauchen! Kommen Sie einfach mit von Paris nach Venedig und begleiten Sie Eleonores aufregende und wunderbare Reise! Ein neuer und bezaubernder Roman von Nicolas Barreau! Einfach zum Abtauchen!

„Diese Geschichte hat mich beim Lesen und Hören bezaubert.“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Eleonore Delacourt – genannt Nelly - hat eine Leidenschaft für alte Bücher, ist in ihren Philosophieprofessor verliebt und vertraut sonst keinem Mann. Und vor allem würde sie unter keinen Umständen in ein Flugzeug steigen. Doch wie das Leben so spielt, erstens kommt es anders und zweitens…. So bricht Nelly eines Morgens im Januar in Eleonore Delacourt – genannt Nelly - hat eine Leidenschaft für alte Bücher, ist in ihren Philosophieprofessor verliebt und vertraut sonst keinem Mann. Und vor allem würde sie unter keinen Umständen in ein Flugzeug steigen. Doch wie das Leben so spielt, erstens kommt es anders und zweitens…. So bricht Nelly eines Morgens im Januar in Finisterre auf und reist mit dem Granatring und einem Buch ihrer Großmutter, bei beinhalten die rätselhafte Inschrift „Amor Vincit Omnia“, nach Venedig. In Venedig findet Nelly zu sich selbst und erfährt die Lebensgeschichte ihrer Großmutter. Und im kleinen Cafe Settimo Cielli kreuzt sich mehr als ein Lebensweg. Eine wunderschöne Geschichte.

„So richtig was für's Herz!“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Im „Cafe der kleinen Wunder“ in Venedig möchte die Leserin dieses durch und durch wunderbar romantischen Romans sitzen und auf ein kleines Wunder – ein Zeichen warten.
Denn genau dorthin treibt es Nelly Delacourt. Nelly ist Studentin, 25 Jahre jung, wohnt in Paris, ist eine Tagträumerin, ein wenig verhuscht und genau diese Charkatereigenschaft
Im „Cafe der kleinen Wunder“ in Venedig möchte die Leserin dieses durch und durch wunderbar romantischen Romans sitzen und auf ein kleines Wunder – ein Zeichen warten.
Denn genau dorthin treibt es Nelly Delacourt. Nelly ist Studentin, 25 Jahre jung, wohnt in Paris, ist eine Tagträumerin, ein wenig verhuscht und genau diese Charkatereigenschaft macht sie so liebenswert. Sie werden Nelly schnell in ihr Herz schließen, mit ihr leiden und mit ihr lieben. Denn Nelly ist in ihren Professor verliebt, dem sie ihre Liebe natürlich nicht gestehen mag. Eines Tages entdeckt sie in einer Bücherkiste ihrer Großmutter ein geheimnisvolles Buch mit der Aufschrift „Wir im 7. Himmel“. Völlig überstürzt fährt sie mitten im Winter nach Venedig und macht sich auf die Suche nach der Spur aus dem Buch.
Lesen Sie selbst, was geschieht im „Cafe der kleinen Wunder“!
Ein Roman, wunderschön für romantische Stunden auf einem kuscheligen Sofa!

Christine Pajak, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Wittenberg

Perfekte Wohlfühllektüre mit französischem Charme. Wenn auch nicht Barreaus bestes Buch, macht es doch Spaß an Nellys Schicksal teilzunehmen. Romantisch, spritzig und leicht. Perfekte Wohlfühllektüre mit französischem Charme. Wenn auch nicht Barreaus bestes Buch, macht es doch Spaß an Nellys Schicksal teilzunehmen. Romantisch, spritzig und leicht.

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Eine leichte, beschwingte Lektüre, die glücklich macht! Wer schon mal in Venedig war, weiß, wo Nelly entlangläuft! Einfach schön! Eine leichte, beschwingte Lektüre, die glücklich macht! Wer schon mal in Venedig war, weiß, wo Nelly entlangläuft! Einfach schön!

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Nicht der beste Barreau aller Zeiten, der wirkliche Star dieses Romans ist VENEDIG - und das im Januar. Da bekommt man Lust, die Gummistiefel einzupacken und Venedig zu besuchen. Nicht der beste Barreau aller Zeiten, der wirkliche Star dieses Romans ist VENEDIG - und das im Januar. Da bekommt man Lust, die Gummistiefel einzupacken und Venedig zu besuchen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32111736
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • 47773926
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    Hörbuch (MP3-CD)
    11,89 bisher 13,99
  • 3021794
    Venezianisches Finale / Commissario Brunetti Bd.1
    von Donna Leon
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 39323990
    Ein ganz besonderes Jahr
    von Thomas Montasser
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 45243827
    Novemberschokolade
    von Ulrike Sosnitza
    (18)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 48045995
    Ein geschenkter Anfang
    von Lorraine Fouchet
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 26882943
    Die Lagune der Galeeren
    von Rainer M. Schröder
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42436562
    Das Jahr der Wunder
    von Amy Hatvany
    (5)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 42425902
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (130)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 45165615
    Madame Cléo und das große kleine Glück
    von Tanja Wekwerth
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • 46071783
    Taste of Love - Geheimzutat Liebe
    von Poppy J. Anderson
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 48837137
    Die Liebeserklärung
    von Jean-Philippe Blondel
    Hörbuch (CD)
    14,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Café der kleinen Wunder

Das Café der kleinen Wunder

von Nicolas Barreau

Hörbuch (CD)
17,99
+
=
Ein Leuchten im Sturm

Ein Leuchten im Sturm

von Nora Roberts

Hörbuch (CD)
18,99
+
=

für

35,87

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen