Thalia.de

Das Deutsche Rote Kreuz unter der NS-Diktatur 1933-1945

Mit e. Geleitw. v. Rudolf Seiters u. e. Vorw. v. Hans Mommsen

Das Schicksal und die Rolle des Deutschen Roten Kreuzes in den Jahren von 1933 bis 1945 sind in Forschung und Öffentlichkeit lange verdrängt worden. Die von den Historikerinnen Birgitt Morgenbrod und Stephanie Merkenich vorgelegte, vom Präsidium des Deutschen Roten Kreuzes in Auftrag gegebene Monographie behandelt das Thema nun erstmals in umfassender Form.
Bereits im Frühjahr 1933 geriet das DRK ins Visier der neuen Machthaber und wurde schon bald in den radikalen Umbau von Staat und Gesellschaft eingefügt. Als einzige deutsche Massenorganisation außerhalb der NSDAP und ihrer Gliederungen avancierte das Rote Kreuz zu einer interessanten Größe im Machtkampf der NS-Führungseliten untereinander. Der SS gelang es schließlich, sich den entscheidenden Einfluss auf Form und Arbeit der deutschen Rotkreuz-Gesellschaft und darüber hinaus die Verfügungsgewalt über deren personelle und materielle Ressourcen zu sichern.
Die Verfasserinnen zeichnen diffenziert und mit kritischem Blick den Weg des DRK in den NS-Staat und damit die Transformation eines vielschichtigen Wohlfahrtsverbandes in eine rein auf den militärischen Sanitätsdienst orientierte Organisation nach. Sie analysieren die Konflikte, die sich aus der Spannung zwischen dem Totalitätsanspruch des Regimes und dem Status des DRK als freiwillige Hilfsgesellschaft im Sinne der Genfer Konvention ergaben, und sie machen deutlich, dass der Grat, der das DRK von den menschenverachtenden Praktiken der nationalsozialistischen Herrschaft trennte, in einigen Bereichen sehr schmal war.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 483
Erscheinungsdatum 18.06.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-506-76529-1
Verlag Ferdinand Schoeningh
Maße (L/B/H) 239/169/41 mm
Gewicht 972
Abbildungen XVI, mit 93 Fotos und Abbildungen auf Taf. 24 cm
Auflage 2008
Verkaufsrang 85.708
Buch (gebundene Ausgabe)
44,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45411779
    Die Braune Bastion
    von Rainer Hambrecht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,80
  • 45161447
    Die Frau des Zoodirektors
    von Diane Ackerman
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45243503
    Wannseekonferenz
    von Peter Longerich
    (2)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45298278
    "Der Amtssitz der Opposition"?
    von Rainer Orth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    90,00
  • 44199819
    Geboren im KZ
    von Helmut Zeller
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 43818083
    Hippokrates in der Hölle
    von Michel Cymes
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    19,95
  • 17437892
    Kalte Heimat
    von Andreas Kossert
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 38038848
    Die Waffen-SS
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 45154587
    Das Dritte Reich
    von Ulrich Herbert
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 44248217
    Das Höcker-Album
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 16335972
    Höhen und Tiefen
    von Hanna Reitsch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 44383293
    Fritz Gerlich (1883-1934)
    von Rudolf Morsey
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 16015470
    Zukunftsprojekt Westwall
    von Karola Fings
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 41211533
    'Niemand will Nazi gewesen sein'
    von Norbert Frei
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 17564348
    Das Tagebuch der Hertha Nathorff
    von Hertha Nathorff
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 24574002
    Abschiedsbriefe Gefängnis Tegel
    von Freya Moltke
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 2929566
    Macht Geist Wahn
    von Götz Aly
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 5726665
    Als Dresden im Feuersturm versank
    von Matthias Gretzschel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 13897151
    Der Verlust
    von Thomas Urban
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 6014379
    Raketenspuren
    von Gerhard Kaiser
    Buch (Taschenbuch)
    20,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Deutsche Rote Kreuz unter der NS-Diktatur 1933-1945

Das Deutsche Rote Kreuz unter der NS-Diktatur 1933-1945

von Stephanie Merkenich , Birgitt Morgenbrod

Buch (gebundene Ausgabe)
44,90
+
=
Der letzte Überlebende

Der letzte Überlebende

von Sam Pivnik

(52)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=

für

64,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen