Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das dunkle Kind

(1)
Warum wird ein Kind schuldig? Margaret Forster erzählt in ihrem neuen Roman von der dunklen, rätselhaften Seite der Kinderseele.
Die achtjährige Julia darf Brautjungfer sein auf der Hochzeit ihrer schönen Cousine Iris. Eine lästige und teure Familienverpflichtung in den Augen ihrer Mutter, aber Julia ist überglücklich. Nicht lange danach fällt jedoch ein Schatten auf ihr noch junges
Leben: Als ihr das Baby der Cousine während einer Spazierfahrt mit dem Kinderwagen umkippt und es danach aus unerklärlichen Gründen stirbt, fühlt sie sich unendlich schuldig.
Jahrzehnte später arbeitet Julia als Kinderpsychologin. Ihre kleinen Klienten sind verhaltensauffällig: Sie stehlen, lügen, brennen durch oder wollen nicht essen und tragen alle ein dunkles Geheimnis in sich. Julia versucht, ihnen zu helfen, und wird dabei mit ihren eigenen verdrängten Schuldgefühlen konfrontiert.
Portrait
Margaret Forster, 1938 in Carlisle geboren, studierte Geschichte in Oxford. Sie hat zahlreiche Romane und mehrere Biografien veröffentlicht. Bei Arche erschienen zuletzt: Ein Zimmer, sechs Frauen und ein Bild (2006) und Miranda (2007). Margaret Forster wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. Sie ist verheiratet, hat drei Kinder, vier Enkelkinder und lebt in London und im Lake District.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783037900550
Verlag Arche Literatur Verlag
Dateigröße 1590 KB
Übersetzer Saskia Bontjes van Beek
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (160)
    eBook
    13,99
  • Jetzt spricht Dylan Mint und Mr Dog hält die Klappe
    von Brian Conaghan
    (6)
    eBook
    8,99
  • Mein Leben in Häusern
    von Margaret Forster
    eBook
    10,99
  • Butcher's Crossing
    von John Williams
    (28)
    eBook
    8,99
  • Länger als sonst ist nicht für immer
    von Pia Ziefle
    eBook
    8,99
  • Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (126)
    eBook
    8,99
  • Nichts wird mehr sein, wie es war
    von Margaret Forster
    eBook
    10,99
  • Großer Bruder Zorn
    von Johannes Ehrmann
    eBook
    8,99
  • Dunkle Küsse
    von Jeanne C. Stein
    eBook
    7,99
  • Die Assistentin
    von Suzanne Forster
    eBook
    6,99
  • Dumm wie Brot
    von David Perlmutter, Kristin Loberg
    eBook
    11,99
  • Die Sommer mit Lulu
    von Peter Nichols
    eBook
    11,99
  • Winterkinder
    von Owen Matthews
    (22)
    eBook
    8,99
  • Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    (50)
    eBook
    9,99
  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (159)
    eBook
    9,99
  • Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
    von Petra Hülsmann
    (103)
    eBook
    8,99
  • Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (37)
    eBook
    4,99
  • Wie heiß ist das denn?
    von Ellen Berg
    (22)
    eBook
    8,99
  • Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe
    von Corina Bomann
    (234)
    eBook
    8,99
  • Das Erbe der Insel: Isle of Wight - Teil 1
    von Wendy K. Harris
    (2)
    eBook
    5,99

Wird oft zusammen gekauft

Das dunkle Kind

Das dunkle Kind

von Margaret Forster
eBook
15,99
+
=
Drei Männer fürs Leben / Die MacGregors Bd.8

Drei Männer fürs Leben / Die MacGregors Bd.8

von Nora Roberts
(3)
eBook
6,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Von der Unschuld der Kinder
von einer Kundin/einem Kunden am 28.06.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

Julia ist acht Jahre alt, und darf Brautjungfer bei der Hochzeit ihrer Cousine Iris sein. Sie darf auch mit dem Baby der Cousine im Kinderwagen spazieren gehen. Als dieser umkippt, das Baby aus unerklärlichen Gründe stirbt, fällt ein Schatten auf ihr Leben, der sie dann auch bei ihrer Arbeit... Julia ist acht Jahre alt, und darf Brautjungfer bei der Hochzeit ihrer Cousine Iris sein. Sie darf auch mit dem Baby der Cousine im Kinderwagen spazieren gehen. Als dieser umkippt, das Baby aus unerklärlichen Gründe stirbt, fällt ein Schatten auf ihr Leben, der sie dann auch bei ihrer Arbeit als Kinderpsychologin Jahre später wieder einholt. Ihre Klientel, jung und verhaltensauffällig, hat meist ein dunkles Geheimnis zu wahren. Julia versucht zu helfen, und gerät in Konfrontation mit ihrem eigenen verdrängten Schuldgefühlen.