Thalia.de

Das Erbe der Feen / Plötzlich Prinz Bd.1

Roman

Plötzlich Prinz

(18)
Wenn du der Bruder der mächtigsten Herrscherin des Feenreichs bist, entkommst du deinem Schicksal nicht
Der achtzehnjährige Ethan Chase wäre gern so wie alle anderen an seiner Highschool. Doch seit er denken kann, ist sein Leben alles andere als normal. Denn als Kind wurde er von den Feen nach Nimmernie verschleppt. Und wen die Feen einmal in ihrer Gewalt hatten, den lassen sie nicht mehr los. Ihre Macht reicht bis in den hintersten Winkel der Menschenwelt hinein. Ethan muss erkennen, dass es sinnlos ist, sich vor ihnen zu verstecken. Und so nimmt er sein Schicksal an und kehrt nach Nimmernie zurück.
Schau dich nie nach ihnen um. Tu einfach so, als wären sie nicht da – das ist die goldene Regel, mit der Ethan Chase jeden Ärger zu vermeiden sucht. Ärger, den ihm seine ältere Schwester Meghan Chase eingehandelt hat, die in Nimmernie, dem Land der Feen, lebt und dafür gesorgt hat, dass die Grenzen zur Menschenwelt durchlässiger werden. Wo Ethan geht und steht, ereignen sich seltsame Dinge. Immer sieht es so aus, als sei er daran schuld. Wie zum Beispiel an dem mysteriösen Feuer in der Bibliothek seiner alten Schule, die er daraufhin verlassen muss. Als Ethan am ersten Tag an seiner neuen Highschool persönlich angegriffen wird, kann er die Boten Nimmernies allerdings nicht mehr länger ignorieren. Er muss sich seinem verhängnisvollen Erbe stellen, um sich und seine Familie vor dem Schlimmsten zu bewahren – und um ein Mädchen zu retten, von dem er bislang nicht einmal wusste, dass er eigentlich unsterblich in sie verliebt ist …
Portrait
Julie Kagawa (geboren 1982 in Sacramento, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Jugendbuchautorin. Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben: Langweilige Schulstunden vertrieb sie sich damit, all die Geschichten festzuhalten und zu illustrieren, die ihr im Kopf umherspukten - nicht gerade zur Freude ihrer Lehrer. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie später ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Sie lebt und schreibt mit ihrem Mann, zwei schwer erziehbaren Katzen und zwei Hunden in Louisville, Kentucky.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 20.01.2014
Serie Plötzlich Prinz 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-26866-1
Reihe Heyne fliegt
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 222/148/50 mm
Gewicht 794
Originaltitel The Iron Fey, Book 1: The Lost Prince
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 3.570
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44252809
    Die Rache der Feen / Plötzlich Prinz Bd.3
    von Julie Kagawa
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39188722
    Plötzlich Fee 01 Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (79)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44253088
    Frühlingsnacht / Plötzlich Fee Bd.4
    von Julie Kagawa
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43962009
    Maybe Someday
    von Colleen Hoover
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 28853011
    Elfenkuss / Elfen Tetralogie Bd.1
    von Aprilynne Pike
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44337086
    Der Kuss des Raben
    von Antje Babendererde
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 37356578
    Das geheime Vermächtnis des Pan / Pan-Trilogie Bd.1
    von Sandra Regnier
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 32724565
    Plötzlich Fee - Das Geheimnis von Nimmernie
    von Julie Kagawa
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 39188496
    Herzkönigin / Dark Wonderland Bd.1
    von A. G. Howard
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 45165417
    Die helle Flamme der Magie / Black Blade Bd.3
    von Jennifer Estep
    (36)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (130)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 46312578
    These Broken Stars. Jubilee und Flynn
    von Meagan Spooner
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44290500
    Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten (Buch 1)
    von Jennifer Wolf
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 47938117
    Camp 21
    von Rainer Wekwerth
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44336993
    Legenden der Schattenjäger-Akademie
    von Sarah Rees Brennan
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 47905287
    GötterFunke - Liebe mich nicht
    von Marah Woolf
    (128)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 44160092
    Das Spiel beginnt / Pala Bd. 1
    von Marcel van Driel
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44253411
    Jackaby
    von William Ritter
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47938256
    Diabolic
    von S. J. Kincaid
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 42436438
    Drachenzeit / Talon Bd. 1
    von Julie Kagawa
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Feenprinz ?!“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die vielen Rezensionen im Netz sprachen eine deutliche Sprache: Julie Kagawas "Plötzlich-Fee"-Reihe war ein Knaller: Phantasievoll,spannend und romantisch, also perfektes Popkorn-Kopfkino. Dann entdeckte ich bei den Neuerscheinungen Frühjahr 2014 ihren Nimmernie-Ableger " Plötzlich Prinz -Das Erbe der Feen" und nahm ihn mit nach Hause Die vielen Rezensionen im Netz sprachen eine deutliche Sprache: Julie Kagawas "Plötzlich-Fee"-Reihe war ein Knaller: Phantasievoll,spannend und romantisch, also perfektes Popkorn-Kopfkino. Dann entdeckte ich bei den Neuerscheinungen Frühjahr 2014 ihren Nimmernie-Ableger " Plötzlich Prinz -Das Erbe der Feen" und nahm ihn mit nach Hause und voila: zwei Tage später hatte ich ihn durch. Erhofft hatte ich mir zwar eine insgesamt etwas rauhere Variante der Meghan Chase-Story, aber so ganz erfüllte sich dieser Anspruch nicht, auch diese Feen-Erzählung dürfte eher die Mädels ansprechen... Was nicht heißen soll, das die Geschichte rund um Ethan Chase, Meghans geliebten, ehemals von den Feen entführten kleinen Halbbruder, langweilig oder zu wenig actionlastig ist. Die Ingredienzien sind alle ok : es gibt einen rotzig-trotzigen Jungen, der alle Feenwesen (die er sehen kann, sie ihn aber leider auch), hasst, es gibt Schwerter und Kämpfe, Stress mit Erwachsenen und bösen Feen, Grimalkin ist wieder dabei (juhu) und natürlich gibt es auch ein hübsches Mädchen mit einem Geheimnis, aber es gibt eben auch wieder die große Liebe und Romantik und ich wollte doch sooo gerne auch mal ein paar Jungs mit dieser Geschichte ködern , seufz.. :-)
Ansonsten kann ich nur sagen, das mich Ethan und sein Hass auf alles ,was mit Feen zu tun hat, anfänglich etwas nervte , aber spätestens , als er mit seiner Freundin (!?) Kenzie von einem Abenteuer ins Nächste rutscht und dabei teilweise sowohl seine Prinzipien wie auch seine Ansichten über die Feen revidieren muss , fing die Geschichte an, mir Spaß zu machen und ich hätte jetzt gerne eine Fortsetzung ! (Vielleicht 2015 ..? .Na, wenigstens gab es keinen fiesen Cliffhanger!) Also, Mädels,nix wie ran, die 509 Seiten lesen sich ratzfatz weg !

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Die Geschichte vom Nimmernie geht weiter, aber diesmal mit Ethan. Er will sich nicht ins Feenland ziehen lassen wie seine Schwester! Schafft er es, dem Ganzen zu entfliehen? Die Geschichte vom Nimmernie geht weiter, aber diesmal mit Ethan. Er will sich nicht ins Feenland ziehen lassen wie seine Schwester! Schafft er es, dem Ganzen zu entfliehen?

Emily Stein, Thalia-Buchhandlung Fulda

Eine spannende Fortsetzung der Plötzlich Fee Reihe. Diesmal ist aber nicht Megan der Hauptcharakter, sondern ihr Bruder Ethan. Eine spannende Fortsetzung der Plötzlich Fee Reihe. Diesmal ist aber nicht Megan der Hauptcharakter, sondern ihr Bruder Ethan.

Alexa Prinz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Eine interessante Fortsetzung der Feen- Reihe, bei der die andere Seite beleuchtet wird. Für Fantasy-Fans und Feenfreunde ein Genuss. Eine interessante Fortsetzung der Feen- Reihe, bei der die andere Seite beleuchtet wird. Für Fantasy-Fans und Feenfreunde ein Genuss.

Christina Fröhlink, Thalia-Buchhandlung Hamm

Genauso toll wie "Plötzlich Fee"! Genauso toll wie "Plötzlich Fee"!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Kein Abklatsch von Kagawas vorheriger Elfen-Reihe. Dieses Buch überzeugt mit einer spannenden Handlung und einer düsteren Atmoshphäre und macht definitiv Lust auf mehr Kein Abklatsch von Kagawas vorheriger Elfen-Reihe. Dieses Buch überzeugt mit einer spannenden Handlung und einer düsteren Atmoshphäre und macht definitiv Lust auf mehr

Theresa Lehmann, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Eine gute Fortsetzung von Julie Kagawa. Allerdings konnte sie mich hier nicht so überzeugen wie mit "Plötzlich Fee". Trotzdem sehr spannend und geheimnisvoll. Eine gute Fortsetzung von Julie Kagawa. Allerdings konnte sie mich hier nicht so überzeugen wie mit "Plötzlich Fee". Trotzdem sehr spannend und geheimnisvoll.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37356578
    Das geheime Vermächtnis des Pan / Pan-Trilogie Bd.1
    von Sandra Regnier
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39188549
    Elfenglanz
    von Aprilynne Pike
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 38867272
    Die dunkle Prophezeiung des Pan / Pan-Trilogie Bd.2
    von Sandra Regnier
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 28853011
    Elfenkuss / Elfen Tetralogie Bd.1
    von Aprilynne Pike
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 32017877
    Elfenliebe / Elfen Tetralogie Bd.2
    von Aprilynne Pike
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 35146714
    Elfenbann / Elfen Tetralogie Bd.3
    von Aprilynne Pike
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39978372
    Das Schicksal der Feen / Plötzlich Prinz Bd.2
    von Julie Kagawa
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39501142
    Die verborgenen Insignien des Pan / Pan-Trilogie Bd.3
    von Sandra Regnier
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 35074299
    Selection 01
    von Kiera Cass
    (173)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 37879776
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (150)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 40915191
    Das Flüstern der Zeit / Zeitlos-Trilogie Bd.1
    von Sandra Regnier
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 26450016
    Göttlich verdammt / Göttlich Trilogie Bd.1
    von Josephine Angelini
    (133)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
11
7
0
0
0

Im Land der Feen
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 14.01.2015

Ethan Chase würde sonst etwas dafür geben, wenn er wie alle anderen Jugendlichen wäre. Aber ihn umgibt ein Geheimnis, seit er vor Jahren von den Feen nach Nimmernie entführt wurde. Seitdem kann er sie sehen, die Feen, die es alles andere als gut mit ihm meinen und die es... Ethan Chase würde sonst etwas dafür geben, wenn er wie alle anderen Jugendlichen wäre. Aber ihn umgibt ein Geheimnis, seit er vor Jahren von den Feen nach Nimmernie entführt wurde. Seitdem kann er sie sehen, die Feen, die es alles andere als gut mit ihm meinen und die es immer wieder schaffen, ihn in Bedrängnis zu bringen. Ihretwegen musste er schon mehrfach die Schule wechseln und der Ruf eines schwer erziehbaren Jugendlichen eilt ihm voraus. Er versucht in der Schule für sich zu bleiben, sucht keine Freundschaften und keine Gespräche unter seinesgleichen, was ihm auch den Ruf eines Außenseiters einbringt. Nur Kenzie St. James, Reporterin für eine Schülerzeitschrift, hat es auf ihn abgesehen. Sie will ihn kennenlernen und lässt nicht locker, ihm ein Interview abzuringen. In Todd Wyndham erkennt Ethan eine Halbfee, der, nachdem er erkannt hat, dass Ethan ihn sehen kann, ihn um Hilfe bittet. Er wird von seltsamen Feen bedroht und fürchtet um sein Leben. Als Todd dann eines Tages verschwindet, sieht Ethan sich gezwungen, ihm zu helfen und reist, Kenzie unfreiwillig im Gepäck, in das Reich, das er nie wieder betreten wollte, ins Feenland Nimmernie ... Alle Hilfsmittel, die Ethan, so lange er denken kann, gegen die Feen anwendet, nützen ihm nichts mehr, nachdem Todd ihn um Hilfe gebeten hat. Sein zu Hause hat Ethan gegen die Feen geschützt, aber nun sieht er sich gezwungen, nach Todd zu sehen und ihm zu helfen. Er flüchtet regelrecht nach Nimmernie, da er von fremden Feen attackiert wurde, wo er altbekannte Protagonisten wiedertrifft. Seine Halbschwester Meghan, die die Eiserne Königin im Feenreich ist, den Kater Grimalkin, seinen Schwager Ash. Aber er begegnet auch neuen Protagonisten, ganz voran Keirran zu nennen. Für mich war dieser Band das erste Buch, das ich von der Autorin Julie Kagawa gelesen habe. Die Plötzlich Fee-Reihe kannte ich nur vom hörensagen, so dass ich neugierig war, ob es mir gelingen würde, die Zusammenhänge zu verstehen. Man muss nicht zwingend die Fee-Reihe gelesen haben, denn die Autorin versteht es geschickt, immer wieder Geschehenes kurz anzureißen, so dass es einem neuen Leser nicht schwerfällt, dem Geschehen zu folgen. Sicher wäre es von Vorteil gewesen, würde ich die Vorbände kennen, aber es ging auch so. Die Autorin führt den Leser in eine Welt, die mir völlig fremd war. Geheimnisvolle Wesen, allen voran Feen tummeln sich dort wie auch ein sprechender Kater. Sie hat mit ihrem mitreißenden Schreibstil den Leser in die Hand genommen und ihn in diese zauberhafte Welt entführt. Ich fühlte mich stellenweise regelrecht dort zu Hause und hatte das Gefühl, ich würde die kleinen Blumenelfen sehen und mit ihnen sprechen. Dass Ethan Kenzie mit ins Feenreich mitgenommen hatte, war nicht vorgesehen, aber zwischen den beiden passiert etwas. Kenzie kann nicht glauben, was sie dort zu sehen bekommt und wo sie gelandet ist und doch gibt sie oft den Anstoss zu ihrem Tun. Sie ist nicht das, als was sie erschien. Weder eingebildet noch zimperlich, hilft sie Ethan im Feenreich, wo sie nur kann. Die Autorin macht es dem Leser leicht, die Protagonisten zu mögen. Nachdem sich Ethan Kenzie geöffnet hat, sieht er sie auch mit anderen Augen. Es macht einfach nur Spaß, die beiden bei ihren Abenteuern zu begleiten, in eine Welt, die unvorstellbar ist. Der Auftakt der Reihe macht Lust auf mehr davon. Spannend geschrieben, hat man das Gefühl, man kann das Buch gar nicht aus die Hand legen, bis man damit nicht fertig ist. Absolut empfehlenswert, sollte man gelesen haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
klasse Auftakt mit liebenswerten Protagonisten und spannender Handlung
von Manja Teichner am 03.03.2014

Das Jugendbuch „Plötzlich Prinz – Das Erbe der Feen“ stammt aus der Feder der Autorin Julie Kagawa. Es ist der Auftaktband der „Spin-Off-Reihe“ zur bekannten „Plötzlich Fee-Reihe“ der Autorin. Diese Reihe habe ich sehr gemocht und so war ich natürlich sehr gespannt auf dieses Buch. Ethan Chase ist ganz anders... Das Jugendbuch „Plötzlich Prinz – Das Erbe der Feen“ stammt aus der Feder der Autorin Julie Kagawa. Es ist der Auftaktband der „Spin-Off-Reihe“ zur bekannten „Plötzlich Fee-Reihe“ der Autorin. Diese Reihe habe ich sehr gemocht und so war ich natürlich sehr gespannt auf dieses Buch. Ethan Chase ist ganz anders als seine Schwester Megan, denn er ist nur ein Mensch. Und er hasst die Feen, denn sie haben ihm seine Schwester genommen. Seit diesem Zeitpunkt sind mittlerweile 12 Jahre vergangen. Ethan gibt sich als unnahbar und gilt als schwierig. Er musste bereits oft die Schule wechseln. Doch hinter der harten unnahbaren Fassade steckt eigentlich ein weicher liebenswerter und verletzlicher Kern. Ich habe Ethan während des Lesens wirklich gemocht. Mackenzie, Kenzie genannt. Ist ein Mädchen das sich von Ethans Fassade nicht abschrecken lässt. Sie sucht den Kontakt zu ihm. Kenzie ist ziemlich tough, doch als sie mit Ethan ins Nimmernie geht wird sie plötzlich eher hilfsbedürftig. Mit der Zeit wird klar auch Kenzie verbirgt etwas. Auch die anderen Charaktere, wie beispielsweise der forsche aber dennoch liebenswerte Keirran, sind Julie Kagawa wirklich sehr gut gelungen. Und es gibt auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten, wie Grimalkin, Megan, Ash oder auch Puck. Den Schreibstil der Autorin mag ich wirklich sehr. Sie erzählt ihre Geschichte flüssig und leicht lesbar. Mit jeder Seite mehr wird man in die Geschichte gezogen, wird gefesselt und verliert sich immer mehr. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Ethan in der Ich-Perspektive. Man bekommt so eine Bindung zum Protagonisten und lernt ihn richtig gut kennen. Die Handlung an sich ist spannend. Die Spannungskurve wird kontinuierlich gesteigert, es gibt Geheimnisse und neue Dinge zu entdecken. Man fiebert regelrecht mit Ethan und den andere mit. Zum Ende hin gibt es einen richtigen Showdown, ziemlich actionreich und spannend gehalten. Das Ende selber ist soweit in sich abgeschlossen und hat mich zufriedengestellt. Es gibt aber eine Menge Möglichkeiten die Reihe weiterzuführen und ich bin gespannt darauf was Julie Kagawa sich noch alles einfallen lässt. Fazit: „Plötzlich Prinz – Das Erbe der Feen“ von Julie Kagawa ist ein genialer Auftakt dieser „Spin-Off-Reihe“. Die tollen Ideen, eine spannende actionreiche Handlung und der liebenswerte Protagonist haben mich komplett überzeugt und machen große Lust auf mehr! Definitv lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
toller Auftakt einer neuen Fantasysaga im Lande der Feen
von mithrandir am 23.02.2014

Seitdem Ethan Chase als Kind von den Feen entführt worden ist, wird er sie einfach nicht mehr los. Überallhin folgen sie ihm und versuchen, ihm das Leben schwer zu machen. Auch an seiner neuen Highschool scheint es nicht anders zu sein. Hier trifft er auf Todd, ein Halbblut, dem... Seitdem Ethan Chase als Kind von den Feen entführt worden ist, wird er sie einfach nicht mehr los. Überallhin folgen sie ihm und versuchen, ihm das Leben schwer zu machen. Auch an seiner neuen Highschool scheint es nicht anders zu sein. Hier trifft er auf Todd, ein Halbblut, dem er in einer brenzligen Situation seine Hilfe nicht versagen kann. Gleichzeitig hat Ethan die Aufmerksamkeit von Kenzie geweckt. Diese möchte unbedingt über ihn einen Artikel in der Schülerzeitung schreiben und heftet sich gnadenlos an seine Fersen. Als Todd plötzlich verschwindet und Ethan von nie zuvor gesehenen Feen angegriffen wird, flüchtet er sich gemeinsam mit Kenzie ins Nimmernie, den Ort, der er sich geschworen hatte, nie wieder zu betreten. Meine Meinung: Als Fan der "Plötzlich Fee"-Reihe war der Auftakt zu Julie Kagawas neuer, magischen Feensaga natürlich ein Muss. Wer denkt, er würde hier nur einen Abklatsch der Reihe bekommen, täuscht sich jedoch, denn die neue Reihe um Ethan Chase steht der um Meghan in keinster Weise nach. Man muss die andere Reihe nicht unbedingt kennen, um "Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen" zu verstehen und zu genießen, doch sicherlich ist es an manchen Stellen nicht nur hilfreich, sondern teilweise wie ein Gefühl, als käme man nach Hause, wenn die vorherigen Geschehnisse bekannt sind. Ethan hat mir als Charakter wirklich gut gefallen. Er ist ein sympathischer, junger Mann, der seinen Mitmenschen nicht schaden will und deshalb auf Abstand geht. Denn die Feen sind für ihn rund um die Uhr präsent. Nie kann er sich ausruhen, denn ständig wollen sie ihm Schaden zufügen. Das Nimmernie ist für ihn das Böse schlechthin, zu sehr hat er unter den Erlebnissen seiner Kindheit gelitten. Da hilft es auch nicht, dass seine Schwester Meghan den Kontakt zur Familie gänzlich abgebrochen hat. Erst Kenzie scheint seine harte Schale, die er sich zugelegt hat, langsam zu knacken. Es war sehr schön, die liebgewonnen Charaktere aus der "Plötzlich Fee"-Reihe wiederzutreffen, auch, wenn sie in diesem ersten Teil nicht allzu lange Auftritte hatten. Doch auch neue Charaktere kommen zum Zuge, allen voran Keirran, der mir sehr gefallen hat und, der neben Ethan und Kenzie mit zu den Protagonisten zählte. Fazit: "Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen" ist der Auftakt einer neuen Jugendfantasy-Reihe von Julie Kagawa aus dem Reich der Feen. Flüssig und spannend hat sie hier das Nimmernie und seine Bewohner mit unserer realen Welt versponnen und dabei so eindrucksvoll beschrieben, dass die Handlung für mich fast Realität angenommen hat. Ich freue mich schon darauf zu erfahren, wie das Abenteuer von Ethan Chase weitergeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Erbe der Feen / Plötzlich Prinz Bd.1

Das Erbe der Feen / Plötzlich Prinz Bd.1

von Julie Kagawa

(18)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=
Das Schicksal der Feen / Plötzlich Prinz Bd.2

Das Schicksal der Feen / Plötzlich Prinz Bd.2

von Julie Kagawa

(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Plötzlich Prinz

  • Band 1

    36734866
    Das Erbe der Feen / Plötzlich Prinz Bd.1
    von Julie Kagawa
    (18)
    16,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39978372
    Das Schicksal der Feen / Plötzlich Prinz Bd.2
    von Julie Kagawa
    (10)
    16,99
  • Band 3

    44252809
    Die Rache der Feen / Plötzlich Prinz Bd.3
    von Julie Kagawa
    (10)
    16,99