Das Familienstellen

Grundlagen und Vorgehensweisen. Vorw. v. Gunthard Weber. Nachw. v. Thomas Görnitz

Zwei Grundfragen leiten das Familienstellen:

Was verstrickt uns in die Schicksale anderer und was löst aus dieser Verstrickung?
Und: Wie kann die Liebe gelingen?
Auf diese Fragen antwortet das Familienstellen, um Menschen in ihren vielfältigen Nöten und Problemen eine Lebenshilfe anzubieten. In viele unserer ernsthaften und dauerhaften Probleme geraten wir dort, wo wir die ungelösten Konflikte und nicht verheilten Verletzungen anderer Personen aus unserer Familie mit unserem eigenen Leben leidvoll aufgreifen.
Wir tun dies aus einer blinden Liebe heraus, ohne es zu wollen und zu wissen, und häufig auch, ohne dass eine eigene Not uns dazu treibt.
Dieses Buch beschreibt diese Prozesse der Verstrickung, wie sie sich im Familienstellen zeigen und lösen lassen. Es verdeutlicht die Ordnungen in unserer Seele, die zum Gelingen der Beziehungen zwischen Mann und Frau, Eltern und Kindern, Nachkommen und Vorfahren beitragen. Und es vermittelt, wie das Familienstellen vorgeht, damit Vergangenes wirklich vorbei sein und unsere Lebenskraft sich gestärkt wieder nach vorne ausrichten kann.
Der Verfasser bietet aus seiner reichhaltigen Erfahrung einen anschaulichen und fundierten Einblick in das Familienstellen: einen Leitfaden für alle „Aufsteller“, die das Familienstellen lernen oder vertiefen wollen, eine Gesprächsgrundlage für eine begründete fachliche und öffentliche Auseinandersetzung mit dieser Methode, eine Orientierung für den Laien, der sich für Problemlösungen mit Hilfe von Familienaufstellungen interessiert.
Portrait
Jakob Robert Schneider, geboren 1943, Gymnasiallehrer, Referent in der kirchlichen Jugend- und Studentenarbeit, Honorarmitarbeit an einer kirchlichen Eheberatungsstelle. Aus- und Fortbildungen in Ehe- und Familientherapie, NLP, Hypnotherapie und systemischer Therapie und Systemaufstellungen (v.a. bei Bert Hellinger). Seit 1985 Psychologische Beratung und Gruppentherapie in eigener Praxis, Supervisionen in verschiedenen Kliniken und sozialen Einrichtungen, Fortbildung und Supvervision für Familien-Stellen. Schwerpunkt der Arbeit: die Seminare Leben in Beziehungen mit Familien-Stellen für Lösungen in Ehe-, Familien- und Lebensfragen. Weltweite Weiterbildungen in Familien-Stellen. Mitarbeit in der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen DGfS-IAG und bei der Zeitschrift Praxis der Systemaufstellung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 215
Erscheinungsdatum Juni 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89670-471-9
Verlag Auer-System-Verlag Carl -
Maße (L/B/H) 21,6/13,4/2 cm
Gewicht 304 g
Abbildungen 2., erw. mit 9 Abbildungen 21,5 cm
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 87.011
Buch (Kunststoff-Einband)
21,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Systemaufstellungen im Einzelsetting
    von Wilfried De Philipp
    Buch (Kunststoff-Einband)
    27,50
  • Kursbuch Aufstellungsarbeit
    von Peter Orban
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Basics der Systemischen Strukturaufstellungen
    von Renate Daimler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • Anerkennen was ist
    von Bert Hellinger, Gabriele Ten Hövel
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • Die Psychotherapie. Milton H. Ericksons
    von Jay Haley
    Buch (Taschenbuch)
    30,00
  • Das klassische Familienstellen. Die fünf Standardwerke / Das klassische Familienstellen
    von Gunthard Weber, Bert Hellinger, Jakob R. Schneider
    Buch (Taschenbuch)
    109,00
  • Stärke statt Macht
    von Haim Omer, Arist Schlippe
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    28,00
  • Konflikte lösen durch Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • Mein „Ich schaffs!" - Arbeitsbuch
    von Ben Furman
    Buch (Geheftet)
    13,00
  • Mentalisieren in der psychotherapeutischen Praxis
    von Jon G. Allen, Peter Fonagy, Anthony W. Bateman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    54,95
  • Das Ich, der Hunger und die Aggression
    von Frederick S. Perls
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • Trauma, Bindung und Familienstellen
    von Franz Ruppert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    28,00
  • Wenn ich die Augen schliesse, kann ich dich sehen
    von Ursula Franke
    Buch (Taschenbuch)
    21,95
  • Die Kommunikation im Familienstellen
    von Christian Helmrich
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • Sie nannten mich "Es"
    von Dave Pelzer
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • Psychologie mit E-Learning "MyLab | Psychologie"
    von Richard J. Gerrig, Philip G. Zimbardo
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    54,95
  • Fragen können wie Küsse schmecken
    von Carmen Kindl-Beilfuss
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    21,95
  • MiniMax-Interventionen
    von Manfred Prior
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Ich hasse dich - verlass mich nicht
    von Jerold J. Kreisman, Hal Straus
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00

Wird oft zusammen gekauft

Das Familienstellen

Das Familienstellen

von Jakob Robert Schneider
Buch (Kunststoff-Einband)
21,95
+
=
Wenn Tiere Schicksal für uns tragen

Wenn Tiere Schicksal für uns tragen

von Vera Schulz-Henke
Buch (Taschenbuch)
12,80
+
=

für

34,75

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.