Thalia.de

Das fliegende Auge

(1)
Über dem Smog-verseuchten Los Angeles kreist Frank Murphy (Roy Scheider) mit seinem Hubschrauber "Blue Thunder", um von der Luft aus für Ordnung in der Stadt zu sorgen. Die Maschine ist mit allermodernster Überwachungstechnik und sechs 20mm Bordkanonen ausgerüstet. Als Murphy durch einen brutalen Mord die geheime Staatsverschwörung "Thor" gegen politisch unliebsame Bürger entdeckt, merkt er, dass er mit seinem "Blue Thunder" nicht nur als Datensammler, sondern vor allem als Vollstrecker von Todesurteilen eingesetzt wird. Sein Gewissen alarmiert ihn. Er wird in einen Privatkrieg gegen "Thor" gezwungen, und über den Wolkenkratzerschluchten von Los Angeles beginnt eine mörderische Jagd.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 03.07.2000
Regisseur John Badham
Sprache Spanisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch)
EAN 4030521101609
Genre Science Fiction
Studio Sony Pictures Home Entertainment
Originaltitel Blue Thunder
Spieldauer 110 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 2.0 (Deutsch, Englisch)
Verkaufsrang 8.964
Film (DVD)
8,89
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Blue Thunder“

Markus König, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ich habe "Das fliegende Auge" sicher 5+ gesehen und jedes mal fesselt er mich wieder. Sicher lockt man mit diesem Film die heutige Jugend
nicht von ihrem Smartphone weg, aber wer mal richtig Lust auf oldschool Aktion hat, ist beim beim guten alten Roy Scheider immer gut aufgehoben.
Ich habe "Das fliegende Auge" sicher 5+ gesehen und jedes mal fesselt er mich wieder. Sicher lockt man mit diesem Film die heutige Jugend
nicht von ihrem Smartphone weg, aber wer mal richtig Lust auf oldschool Aktion hat, ist beim beim guten alten Roy Scheider immer gut aufgehoben.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0