In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Das Flirren am Horizont

Roman

1976 herrscht Dürre in Europa, seit Wochen drückt eine wahnsinnige Hitze auf die Felder – eine Katastrophe für die Landwirtschaft. Den Hof der Sutters in der französischen Schweiz trifft es besonders hart: Der Bauer und Familienvater hat sein ganzes Vermögen in die Hühnerzucht gesteckt, und die Küken sterben in der Hitze weg; die Mutter quartiert eine geheimnisvolle Fremde auf dem Hof ein, die sich als ihre Geliebte herausstellt; der geistig zurückgebliebene Knecht Rudy wird, als ein fürchterliches Gewitter ausbricht, von einem Balken erschlagen; und für den 13-jährigen Gus ist es das Ende seiner Kindheit. Wuchtig, farbig, zum Anfassen plastisch lässt Butis Roman eine Welt entstehen im Moment ihres Untergangs.
Portrait
Roland Buti wurde 1964 in Lausanne geboren. Sein Studium der Literaturwissenschaften und Geschichte schloss er 1996 mit einer Dissertation ab, die Aufsehen erregte: Le refus de la modernité: la Ligue vaudoise, une extrême droite et la Suisse (1919-1945). Buti arbeite als Geschichtslehrer am Gymnasium und widmet sich daneben Forschung und Literatur. 1990 erschien der Erzählband Les âmes lestées, 2004 sein erster Roman, Un Nuage sur l'œil, der mit dem Prix Bibliomedia 2005 ausgezeichnet wurde. Der Roman Luce et Célie (2007) wurde in die Sélection Lettres frontière 2008 aufgenommen. Das Flirren am Horizont (frz. Le milieu de l'horizon) wurde nominiert für den Prix Médicis pour le meilleur roman 2013 und ausgezeichnet mit dem Schweizer Literaturpreis 2014.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 25.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783312006427
Verlag Verlag Nagel & Kimche AG
Verkaufsrang 28.590
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38222374
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (56)
    eBook
    9,99
  • 37291815
    The Grass is Singing
    von Doris Lessing
    eBook
    6,99
  • 44401913
    Die Gejagten
    von Lee Child
    (11)
    eBook
    9,99
  • 45326647
    Against Roland Barthes. Why Ibsen’s "A Doll’s House" is Not a Feminist Text, but a Humanist one
    von Cyrus Manasseh
    eBook
    12,99
  • 45406474
    Ein passender Mieter
    von Lukas Hartmann
    eBook
    20,99
  • 43254323
    Einsame Herzen
    von Mathilda Grace
    eBook
    5,99
  • 39548049
    Kastelau
    von Charles Lewinsky
    (3)
    eBook
    11,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Michael Kobr
    (28)
    eBook
    14,99
  • 41800354
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (186)
    eBook
    9,99
  • 40189936
    Und zwischen uns ein Jahr
    von Natascha Rodrigues
    eBook
    7,99
  • 42449141
    Stormgard 01: Der Auftrag der Götter
    von Thilo P. Lassak
    eBook
    8,99
  • 44993012
    Die Höhle
    von Damaris Kofmehl
    eBook
    12,99
  • 38605355
    Schwimmen in der Nacht
    von Jessica Keener
    eBook
    9,99
  • 45303536
    Der Junge bekommt das Gute zuletzt
    von Dirk Stermann
    eBook
    16,99
  • 28810633
    Fragebogen
    von Max Frisch
    eBook
    5,99
  • 38777149
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (17)
    eBook
    9,99
  • 39362675
    Drei auf Reisen
    von David Nicholls
    (31)
    eBook
    13,99
  • 36370834
    Die Frau im Mond
    von Milena Agus
    eBook
    6,99
  • 46276223
    Das Biest
    von A. F. Th. van der Heijden
    eBook
    20,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (3)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Ruhe vor dem Sturm“

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl



Der dreizehnjährige Gus steht im Mittelpunkt dieser spannungsgeladenen Familiengeschichte. Man möchte nicht tauschen, eine große Dürre plagt den Familienbetrieb, die Schwester hält sich für ein Starlett, die Mutter merkt, dass sie viel zu früh geheiratet hat und nicht fürs Hofleben bestimmt ist. Der Vater hat nur Augen für den Hof,


Der dreizehnjährige Gus steht im Mittelpunkt dieser spannungsgeladenen Familiengeschichte. Man möchte nicht tauschen, eine große Dürre plagt den Familienbetrieb, die Schwester hält sich für ein Starlett, die Mutter merkt, dass sie viel zu früh geheiratet hat und nicht fürs Hofleben bestimmt ist. Der Vater hat nur Augen für den Hof, der das Familienauskommen sichern soll.
Das diese Geschichte nicht gut enden wird begreift man bereits auf der ersten Seite.
Überraschend sind die Geschehnisse, die zum großen Finale führen. Die Intensität der Sprache und das Wissen darum, dass Gus genau wie dem Leser die Hände gebunden sind und die Katastrophe nicht mehr abzuwenden ist.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Flirren am Horizont

Das Flirren am Horizont

von Roland Buti

eBook
14,99
+
=
In Love

In Love

von Alfred Hayes

eBook
6,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen