Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das geheime Leben des Nachtfalters

(1)
Ein alter Mann haust in seinem Turm, empfängt Wanderer und bleibt für die Bewohner des naheliegenden Dorfes ein Rätsel, wodurch sie sich viele Geschichten über ihn erzählen. Das hätte auch so bleiben können, wenn Gerr nicht zur gleichen Zeit beinahe real wirkende Träume erleben würde, die ihr anscheinend einen Weg aufzeigen wollen. Und je mehr Gedanken sie sich macht, desto mehr stellt sie sich die Fragen, wohin sie will und was sie will. Denn die Wahrheit hinter den Träumen birgt neue Geheimnisse, die Gerr auf eine fantastische und metaphorische Reise schicken …
»Wenn du zwischen A und B zu wählen hast, nimm C!«
Portrait
Sabine M. Schmid, geboren an Silvester 1978 in München, studierte Ethnologie, Religionswissenschaft und Philosophie und finanzierte sich das Studium mit Nebenjobs in Comicläden. Sie verbrachte einige Zeit als einziges europäisches Mitglied eines aztekischen Tanzzirkels in Coyoacán, Mexico City und trat mit unterschiedlichen düster-elektronischen Musikprojekten am Mikro und Schlagzeug auf, bevor sie die Universität schließlich ohne Abschluss aber mit einem Ausbildungsvertrag bei einer alteingesessenen Münchner Buchhandlung verließ. Nach fast einem Jahrzehnt als Buchhändlerin, freie Lektorin und Übersetzerin zog es sie schließlich nach Hamburg, wo sie in einem auf Manga und Comics spezialisierten Verlag anheuerte. Obwohl Sabine in ihrer Freizeit mittelalterlichen Schwertkampf trainiert, taucht in ihrem ersten Buch kein einziges Schwert auf, was sie auf jeden Fall in ihrem nächsten Roman ändern möchte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 280, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783944544496
Verlag Papierverzierer Verlag
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Leider überhaupt nicht meins...
von einer Kundin/einem Kunden aus Kerken am 15.02.2017

Meine Meinung: Leider konnte mich das Buch so gar nicht packen. Es hat sehr vielversprechend gestartet, doch leider war dies nicht von langer Dauer. Nach kurzer Zeit ist mir ein wenig die Lust an dem Buch vergangen. Es ist meinen Augen etwas eintönig, es passiert nicht wirklich viel und mir haben... Meine Meinung: Leider konnte mich das Buch so gar nicht packen. Es hat sehr vielversprechend gestartet, doch leider war dies nicht von langer Dauer. Nach kurzer Zeit ist mir ein wenig die Lust an dem Buch vergangen. Es ist meinen Augen etwas eintönig, es passiert nicht wirklich viel und mir haben die Protagonisten nicht so wirklich gefallen. Ich hatte immer das Gefühl, als wären sie nicht so ganz ehrlich. Was mich am meisten gestört hat, ist das, dass ich etwas anderes erwartet habe, aber wie das so ist, leider hat es meinen Erwartungen nicht entsprochen. Mir kam das Buch leider wie viele Wiederholungen vor, was auch so war und dadurch habe ich für dieses eBook auch leider sehr sehr lange gebraucht

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0