Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das geheime Vermächtnis

Roman. Deutsche Erstausgabe

(29)
Zwei Schwestern, ein brennendes Geheimnis und eine düstere Vergangenheit …
Nach dem Tod ihrer Großmutter erben die Schwestern Erica und Beth das Gut Storton Manor im englischen Wiltshire. Jahre sind vergangen, seit sie den herrschaftlichen Landsitz zuletzt betraten, zu schmerzhaft sind die Erinnerungen an ihre Kindheit, als ihr Cousin Henry mit zwölf Jahren spurlos verschwand. Doch die Vergangenheit lässt Erica nicht los. Sie liest alte Briefe ihrer Großmutter und gerät immer tiefer in den Bann eines Familiengeheimnisses, das offenbar seit Generationen auf Storton Manor gehütet wird …
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 12.09.11
Wer Kate Mortons Der verborgene Garten und Lucinda Rileys Das Orchideenhaus mochte, wird Katherine Webbs Das geheime Vermächtnis lieben. Wunderbar erzählt. Ein Buch, in das man sich so richtig schön hineinkuscheln kann.
Portrait
Katherine Webb, geb. 1977, wuchs im ländlichen Hampshire auf und belegte an der Durham University Kurse in Geschichte. Seit ihrer Kindheit üben verfallene Schlösser und geheimnisvolle Anwesen eine unwiderstehliche Anziehung auf sie aus, und so arbeitet sie heute als Wirtschafterin in den Herrschaftshäusern angesehener britischer Familien. Nachdem sie einige Zeit in London und Venedig verbracht hat, lebt Katherine Webb jetzt in Newbury, Berkshire.
Zitat
"'Das geheime Vermächtnis' von Katherine Webb macht süchtig."
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 542
Erscheinungsdatum 08.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35546-0
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 187/119/42 mm
Gewicht 460
Originaltitel The Legacy
Verkaufsrang 27.454
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40974432
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (79)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44253313
    Das fremde Mädchen
    von Katherine Webb
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 39213935
    Das Bootshaus an den Klippen
    von Kate Glanville
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32517919
    Das verborgene Lied
    von Katherine Webb
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42436571
    Italienische Nächte
    von Katherine Webb
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 33810494
    Das Dornenhaus
    von Lesley Turney
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253299
    Fünf Viertelstunden bis zum Meer
    von Ernest van der Kwast
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42303452
    So was wie Liebe
    von Anna McPartlin
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30583856
    Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 18688918
    Der verborgene Garten
    von Kate Morton
    (89)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30570846
    Die fernen Stunden
    von Kate Morton
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40952852
    Die Rosenfrauen
    von Cristina Caboni
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 43847286
    Irgendwo im Glück
    von Anna McPartlin
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44253381
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (55)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 32018157
    Die verlorene Geschichte
    von Rebecca Martin
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 37821915
    Der Sommer der Blaubeeren
    von Mary Simses
    (76)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 37822499
    Der Duft der Wildrose
    von Constanze Wilken
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37356816
    Das Lavendelzimmer
    von Nina George
    (75)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 36734803
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 35146913
    Die Erben von Somerset
    von Leila Meacham
    (29)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Das geheime Vermächtnis“

Laura-Marie Hanßen, Thalia-Buchhandlung Bremen

Die Schwestern Beth und Erica erben das große herrschaftliche Haus ihrer Tante, allerdings nur unter der Bedingung, dass sie dort leben werden.
Um den Nachlass zu ordnen ziehen die beiden ungleichen Schwestern für einige Zeit in das große Anwesen, in dem sie in ihrer Kindheit fast jeden Sommer verbracht haben. Bis zu jenem schicksalshaften
Die Schwestern Beth und Erica erben das große herrschaftliche Haus ihrer Tante, allerdings nur unter der Bedingung, dass sie dort leben werden.
Um den Nachlass zu ordnen ziehen die beiden ungleichen Schwestern für einige Zeit in das große Anwesen, in dem sie in ihrer Kindheit fast jeden Sommer verbracht haben. Bis zu jenem schicksalshaften Tag, der das Leben der beiden für immer verändert hat. Beth ist seit diesem Ereignis nicht mehr die gleiche und um ihr zu helfen versucht Erica herauszufinden, was damals wirklich mit ihrem Cousin Henry passiert ist.
Während Erica der Vergangenheit langsam auf die Spur kommt, erfährt der Leser in einem zweiten Handlungsstrang die Geschichte der Großmutter Caroline.


Eine spannende Familiengeschichte, die zum Schmökern einläd.

„Geheimnis aus der Vergangenheit“

Claudia Kolepka, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Erica und Beth haben nach dem Tod ihrer Großmutter das Gut Storton Manor geerbt, auf dem sie schon jahrelang nicht mehr zu Besuch gewesen sind. Als sie klein waren, verschwand ihr Cousin Henry hier spurlos. Doch nun, nach ihrer Rückkehr, möchte Erica die Vergangenheit ergründen. Sie liest Briefe ihrer Großmutter und stößt auf ein Familiengeheimnis, Erica und Beth haben nach dem Tod ihrer Großmutter das Gut Storton Manor geerbt, auf dem sie schon jahrelang nicht mehr zu Besuch gewesen sind. Als sie klein waren, verschwand ihr Cousin Henry hier spurlos. Doch nun, nach ihrer Rückkehr, möchte Erica die Vergangenheit ergründen. Sie liest Briefe ihrer Großmutter und stößt auf ein Familiengeheimnis, das seit Generationen gehütet wird...

Ich liebe Geschichten mit Geheimnissen in der Vergangenheit. Katherine Webb hat dieses Thema sehr gut umgesetzt. Die Geschichte ist so flüssig und spannend geschrieben, dass man das Buch kaum aus der Hand legen kann. In Rückblenden erfährt man immer wieder etwas aus der jüngeren und älteren Vergangenheit, ohne jedoch bis zum Schluss ahnen zu können, was wirklich passiert ist. Absolut empfehlenswert! Ich warte gespannt auf das zweite Buch von Katherine Webb!

„Lebensfragen“

Elke Meißner, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Auf zwei Erzählebenen werden wir einerseits mit Erica und Beth und andererseits mit Caroline bekannt gemacht. Da sind Beth und Erica - die beiden Schwestern - mit ihren Erinnerungen, Entsagungen und Enttäuschungen. Caroline ist eine sehr junge und lebenserfahrene Frau - die Urgroßmutter beider Schwestern - und verbittert, da sie sehr Auf zwei Erzählebenen werden wir einerseits mit Erica und Beth und andererseits mit Caroline bekannt gemacht. Da sind Beth und Erica - die beiden Schwestern - mit ihren Erinnerungen, Entsagungen und Enttäuschungen. Caroline ist eine sehr junge und lebenserfahrene Frau - die Urgroßmutter beider Schwestern - und verbittert, da sie sehr zeitig das Liebste verloren hat.
Beth verliert beinahe ihre Lebensenergie, da sie vermeintlich eine große Schuld auf sich geladen hat.
Katherine Webb schreibt sehr glaubwürdig über Frauen in unterschiedlichen Welten- und Zeiträumen mit ihren ganz eigenen Gefühlen.

„ein toller Schmöker“

A. Wisniewski, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Erica und Beth erben nach dem Tod ihrer Großmutter das Anwesen Storton Manor. Allerdings dürfen sie es nur behalten, wenn sie darin wohnen bleiben. Doch wieder in dem alten Haus zu sein, ist für die Schwestern sehr schwierig; ihr Cousin Henry verschwand mit 12 jahren spurlos, und Erica kann sich nur undeutlich daran erinnern. Was ist Erica und Beth erben nach dem Tod ihrer Großmutter das Anwesen Storton Manor. Allerdings dürfen sie es nur behalten, wenn sie darin wohnen bleiben. Doch wieder in dem alten Haus zu sein, ist für die Schwestern sehr schwierig; ihr Cousin Henry verschwand mit 12 jahren spurlos, und Erica kann sich nur undeutlich daran erinnern. Was ist damals passiert? Was weiß ihre Schwester? Und was hat Dinny, ihr Freund aus Kindertagen damit zutun?

Ein toller Schmöker für alle, die Kate Morton gerne gelesen haben!

„für Kate Morton Leserinnen...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Achtung, aufgepaßt, hier kommt Nachschub für alle " verborgenen Gärten " Leserinnen ! Zwei Schwestern, eine an seltsame Bedingungen geknüpfte Erbschaft und Geheimnisse , Geheimnisse und nochmals Geheimnisse ! Spannend erzählt und paßt zu verregneten Ferientagen ! Achtung, aufgepaßt, hier kommt Nachschub für alle " verborgenen Gärten " Leserinnen ! Zwei Schwestern, eine an seltsame Bedingungen geknüpfte Erbschaft und Geheimnisse , Geheimnisse und nochmals Geheimnisse ! Spannend erzählt und paßt zu verregneten Ferientagen !

„Frauen einer Familie“

Nina Debold, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Eine wunderbar erzählte Familiengeschichte. Diese lässt sich nur zusammensetzen, da wir Einblicke in das Leben der Urgroßmutter Caroline erhalten und die Urenkelin Erica nicht locker lässt die Puzzleteile der Familiengeschichte wieder zusammen zu setzen. Eine wunderbar erzählte Familiengeschichte. Diese lässt sich nur zusammensetzen, da wir Einblicke in das Leben der Urgroßmutter Caroline erhalten und die Urenkelin Erica nicht locker lässt die Puzzleteile der Familiengeschichte wieder zusammen zu setzen.

„Dunkle Familiengeheimnisse“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Der auf zwei Zeitebenen angesiedelte Familien-Roman ist kein typischer Schmöker. Literarisch und inhaltlich ist er zwar mit Kate Morton und Co. vergleichbar, bleibt aber im Gegensatz dazu bis zum Schluss düster-traurig. Und entgegen der Gewohnheit des Happy Ends bei Unterhaltungsromanen seiner Klasse bleiben am Ende doch Fragen offen, Der auf zwei Zeitebenen angesiedelte Familien-Roman ist kein typischer Schmöker. Literarisch und inhaltlich ist er zwar mit Kate Morton und Co. vergleichbar, bleibt aber im Gegensatz dazu bis zum Schluss düster-traurig. Und entgegen der Gewohnheit des Happy Ends bei Unterhaltungsromanen seiner Klasse bleiben am Ende doch Fragen offen, der Phantasie der Leserin überlassen. Das Buch sorgt so oder so für ein anregendes und spannendes Lesevergnügen.

„Ein dunkles Familiengeheimnis“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Für alle Fans von Familiengeschichten mit dunklen Geheimnissen hat der Diana Verlag einen neuen Schmöker herausgebracht. Es ist der erste Roman von der englischen Autorin Katherine Webb.

Sie erzählt die Geschichte der Familie Calcott. Beth und Erica haben gerade das alte herrschaftliche Haus Storton Manor von ihrer Großmutter Meredith
Für alle Fans von Familiengeschichten mit dunklen Geheimnissen hat der Diana Verlag einen neuen Schmöker herausgebracht. Es ist der erste Roman von der englischen Autorin Katherine Webb.

Sie erzählt die Geschichte der Familie Calcott. Beth und Erica haben gerade das alte herrschaftliche Haus Storton Manor von ihrer Großmutter Meredith geerbt. Allerdings hat dieses Erbe einen Haken. Sie dürfen es nur behalten, wenn sie darin wohnen. Doch dieses Haus birgt viele schlechte Erinnerungen für die beiden jungen Frauen. Als Kinder kamen sie jeden Sommer in den Ferien her zu ihrer Großmutter, einer extrem unnahbaren und strengen Frau. Viel Spaß hatten sie mit dem Zigeunerjungen Dinny, dessen Familie regelmäßig auf dem Land ihr Lager aufschlägt. Zur gleichen Zeit war aber auch ihr Cousin Henry, der Liebling ihrer Großmutter, dort. Henry ist ein grausamer Junge, der die Mädchen und Dinny quält und sie bei ihrer Großmutter verpetzt. Als Erica acht, Beth und Dinny elf und Henry zwölf Jahre alt sind, verschwindet Henry spurenlos. Und genau diese Tragödie hat das Leben der für Familie für immer belastet. Beth leidet jetzt an Depressionen und Erica hegt die Hoffnung, dass diese Depressionen verschwinden, wenn sie endlich das alte Familiengeheimnis löst. Beim Aufräumen findet sie ein Bild ihrer Urgroßmutter Caroline mit einem Baby. Allerdings ist dieses Baby offenbar bereits 1904 geboren worden, während Caroline erst 1905 Lord Calcott geheiratet hat. Was hat es mit diesem Baby auf sich? Warum sind Caroline und Meredith so verbittert gewesen? Und warum haben diese beiden Frauen die Zigeunerfamilie Dinsdale gehasst? Langsam aber sicher kommt Erica der alten Familiengeschichte auf die Spur.

Katherine Webb hat eine sehr düstere Familiengeschichte geschrieben, bei der einer Familie über vier Generationen sehr viel Leid widerfahren ist. Sie erzählt diese Geschichte auf drei Zeitebenen. Während Beth und die Ich-Erzählerin Erica die Weihnachtstage auf Storton Manor verbringen, versucht Erica sich an die Sommer ihrer Kindheit zu erinnern und herauszubekommen, was damals wirklich geschehen ist. Eingebettet in die Gegenwartsgeschichte ist die Geschichte von Caroline. Nach und nach erfahren wir, was es mit dem Baby auf sich hat.

Ich fand diese Geschichte sehr spannend, allerdings war sie mir etwas zu düster. Sie kommt nicht so leicht daher wie die Romane von Kate Morton sondern eher so unheimlich wie „Die dreizehnte Geschichte“ von Diane Setterfield.

Eva-Maria Brinks, Thalia-Buchhandlung Mülheim an der Ruhr

Ein weit zurückliegendes Unglück, eine Erbschaft, die für zwei Schwestern alles verändert. Geschickt mixt Katherine Webb diese Zutaten zu einer spannenden Geschichte. Gelungen ! Ein weit zurückliegendes Unglück, eine Erbschaft, die für zwei Schwestern alles verändert. Geschickt mixt Katherine Webb diese Zutaten zu einer spannenden Geschichte. Gelungen !

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Eine fesselnde Handlung kombiniert mit einem schönen Schreibstil machen dieses Buch zu einem tollen Schmöker! Eine fesselnde Handlung kombiniert mit einem schönen Schreibstil machen dieses Buch zu einem tollen Schmöker!

E. Schmalzer, Thalia-Buchhandlung Trier

Die Geschichte spielt halb in der Gegenwart, halb im "Wilden Westen" früherer Zeiten. Ihr Erbe wird für die beiden Protagonistinnen zur Reise in eine verdrängte Vergangenheit. Die Geschichte spielt halb in der Gegenwart, halb im "Wilden Westen" früherer Zeiten. Ihr Erbe wird für die beiden Protagonistinnen zur Reise in eine verdrängte Vergangenheit.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine gelungene Mischung aus Familiensaga, Krimi und Liebesgeschichte. Kann man nicht mehr aus der Hand legen. Eine gelungene Mischung aus Familiensaga, Krimi und Liebesgeschichte. Kann man nicht mehr aus der Hand legen.

„Spannung garantiert“

Monika Werth, Thalia-Buchhandlung Jena

Eine Familiengeschichte über
Generationen,ein furchtbares Geheimnis und eine düstere
Vergangenheit,geheimnisvoll und
faszinierend.
Dieses Hörbuch,gelesen von
Anna Thalbach hat mich sofort in
seinen Bann gezogen.
Eine Familiengeschichte über
Generationen,ein furchtbares Geheimnis und eine düstere
Vergangenheit,geheimnisvoll und
faszinierend.
Dieses Hörbuch,gelesen von
Anna Thalbach hat mich sofort in
seinen Bann gezogen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40209829
    Ein letzter Tanz
    von Judith Lennox
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 36734803
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44253381
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (55)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 18688918
    Der verborgene Garten
    von Kate Morton
    (89)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32018157
    Die verlorene Geschichte
    von Rebecca Martin
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 14591859
    Das geheime Spiel
    von Kate Morton
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35146831
    Der verbotene Fluss
    von Susanne Goga
    (18)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 39188537
    Die geheimen Worte
    von Rebecca Martin
    (9)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 30570846
    Die fernen Stunden
    von Kate Morton
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40952660
    Die Magie der kleinen Dinge
    von Jessie Burton
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45230260
    Das Haus der geheimen Versprechen
    von Kimberley Wilkins
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35146801
    Der entschwundene Sommer
    von Rebecca Martin
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
14
10
4
1
0

Grandios!
von einer Kundin/einem Kunden aus Neckargemünd am 20.09.2011

Ein Buch für gemütliche Lesestunden im Herbst. Ich konnte es kaum noch weglegen, weil es so spannend war. Für alle die Geschichten um Familiengeheimnisse lieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Genial
von Bani am 02.01.2015

Ich bin große Fan von Katherine Webb, ihre Bücher sind spannend und sehr interessant. Dieses Buch hab ich in wenige Tage in Weihnachtsurlaub gelesen und sehr genossen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Das geheime Vermächtnis
von einer Kundin/einem Kunden aus Brühl am 02.11.2011

Ein Buch das man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Die Sprünge zwischen Vergangenheit und Gegenwart sind wunderbar und spannend gestaltet. Absolut empfehlenswert und sicher ein schönes Geschenk!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Das geheime Vermächtnis

Das geheime Vermächtnis

von Katherine Webb

(29)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Das Haus der vergessenen Träume

Das Haus der vergessenen Träume

von Katherine Webb

(10)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen