Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Geheimnis der Pferdesprache

Wie gelingt die Kommunikation mit meinem Pferd

(4)
Die meisten Pferdebesitzer würden behaupten, dass ihr Pferd ihnen vertraut. Aber wenn sie in sich hineinhorchen, dann stellen nicht wenige fest, dass etwas fehlt. Es ist diese letzte Distanz, diese durchsichtige und doch undurchdringliche Wand, die zwischen dem Tier und seinem Menschen zu stehen scheint.

Gertrud Pysall hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Wände beiseitezuschieben, den Weg frei zu machen und diese Verbindung zwischen Pferd und Mensch herzustellen. Dafür hat sie die Sprache und das Verhalten domestizierter Pferde erforscht und analysiert.

Die artspezifische Kommunikation mit dem Pferd ermöglicht den echten Zugang zur Pferdeseele – denn viele scheinbar gewaltfreie Ausbildungsmethoden bedeuten Stress für das Tier und sind weder sanft noch artgerecht.

Oft sind es scheinbar unbedeutende Gesten und Handlungen, die aus Pferdesicht aber eine immense Bedeutung haben – denn Pferde reden immer! In der Stallgasse, auf dem Weg zur Weide oder beim Ausritt, Pferde sind richtige Kommunikationstiere und haben dem Menschen gegenüber „Redebedarf“. Genau dort setzt das MOTIVA-Training an.

Gertrud Pysall hat die Pferdesprache für den Menschen sprechbar gemacht. Damit gibt sie Pferdebesitzern, aber auch Tierärzten und Therapeuten eine hocheffektive Kommunikationshilfe an die Hand, die sich in allen Situationen des täglichen Umgangs mit Pferden einsetzen lässt. Auch wer glaubt, schon „alles darüber zu wissen“, dürfte nach der Lektüre des Buches überrascht sein. Lernen Sie auf Dinge zu achten, denen Sie vorher gar keine Bedeutung beigemessen haben. Erleben Sie den erstaunten Blick Ihres Pferdes, wenn Sie plötzlich etwas „zu sagen“ haben.

„Gertrud Pysall ist nicht mehr und nicht weniger als eine Fährmeisterin, die leidenschaftlich, tief erfahren und verantwortungsvoll zwischen den Pferden und Menschen hin und her reist, um zusammen zu führen, was durch Dressur und menschliches Herrschaftsdenken getrennt wurde. Sich dem zu öffnen, was sie als Botschafterin der Pferde übermittelt, ist ein Geschenk, das man sich selbst machen darf, wenn man dieses Buch liest.“
Maike Maja Nowak Bestsellerautorin und Wegbereiterin für Mensch-Hund-Kommunikation
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 23.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783955821074
Verlag Narayana Verlag GmbH
Verkaufsrang 55.465
eBook
25,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Pferde sanft führen
    von Mark Rashid
    eBook
    14,99
  • Pferdeglück und Sommerträume
    von Kathrin Schrocke, Klaus-Peter Wolf, Bettina Göschl
    eBook
    4,99
  • Lexikon der Pferdesprache
    von Gerry M. Neugebauer, Julia Karen Neugebauer
    eBook
    29,99
  • Kinder mit Pferden stark machen
    von Inge-Marga Pietrzak
    eBook
    7,99
  • Biomechanik und Physiotherapie für Pferde
    von Helle K. Kleven
    eBook
    19,99
  • Polt.
    von Alfred Komarek
    eBook
    7,99
  • Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (51)
    eBook
    25,99
  • Der Leuchtende Stern / Warriors Cats - Der Ursprung des Clans Bd.4
    von Erin Hunter
    eBook
    13,99
  • Die Magie der tausend Welten - Die Begabte
    von Trudi Canavan
    (25)
    eBook
    9,99
  • Die Pferd-Mensch-Beziehung
    von Andrea Berghammer
    eBook
    34,99
  • Die Vampirschwestern 3 - Das Buch zum Film
    von Franziska Gehm
    eBook
    9,99
  • Von Pferden lernen, sich selbst zu verstehen
    von Jenny Wild
    eBook
    9,99
  • Die Rottentodds - Band 3
    von Harald Tonollo
    eBook
    4,99
  • Die gute Landkräuterküche
    von Alexia Zöggeler
    eBook
    14,99
  • Charlottes Traumpferd 5: Wir sind doch Freunde
    von Nele Neuhaus
    eBook
    8,99
  • Prinzessin Lili gewinnt ihr Lächeln zurück
    von Maria Graf
    eBook
    13,99
  • Pferdefuß
    von Jürgen Seibold
    eBook
    8,99
  • Hautnah - Wie Pferde verletzte Seelen heilen
    von Ute Wilhelms
    eBook
    9,99
  • Verstehen ohne Worte
    von Felicitas Scholz
    eBook
    19,99
  • Horsemanship
    von Juan A. Vendrell
    eBook
    19,99

Wird oft zusammen gekauft

Das Geheimnis der Pferdesprache

Das Geheimnis der Pferdesprache

von Gertrud Pysall
eBook
25,99
+
=
Und sie sprechen doch

Und sie sprechen doch

von Daniela Bolze, Christiane Slawik
eBook
9,99
+
=

für

35,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Für alle die auf der Suche sind einen friedvollen ehrlichen Umgang mit ihrem Pferd zu führen
von einer Kundin/einem Kunden aus Osternienburger Land am 17.06.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Endlich mal ein Mensch der auf die Gefühle des Pferdes eingeht und in einfachen Worten beschreiben kann wie man einen Pferdegerechten Umgang führen kann. Und das ganze ohne Druck oder gar Gewalt! Ich habe durch Gertrud Pysall den richtigen Weg zur friedvollen Kommunikation mit meinen Pferden gefunden. All ihre... Endlich mal ein Mensch der auf die Gefühle des Pferdes eingeht und in einfachen Worten beschreiben kann wie man einen Pferdegerechten Umgang führen kann. Und das ganze ohne Druck oder gar Gewalt! Ich habe durch Gertrud Pysall den richtigen Weg zur friedvollen Kommunikation mit meinen Pferden gefunden. All ihre Bücher sind nur zu empfehlen und absolut lesenswert, doch um die Pferdesprache wirklich zu lernen, empfehle ich jeden einen Kurs bei ihr zu absolvieren. Keiner sagt, dass es einfach ist, doch den Weg zu gehen ist einfach wertvoll, vor allem für das wunderbare Wesen Pferd! Gertrud Pysall ist eine unglaublich authentisch,ehrlich und offene Frau mit über 30 jähriger Erforschung des Pferdeverhaltens, der es tiefst am Herzen liegt, dieses Wissen hinauszutragen zum Wohle des Pferdes.

Motiva verändert alles: Nicht nur darüber lesen, sondern es auch selbst erfahren
von einer Kundin/einem Kunden aus Dübendorf am 16.06.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Wenn man offen dafür ist und es auch zulässt, verändern die Bücher von Gertrud Pysall die Gedanken und erhöhen den Respekt den Pferden gegenüber, denn alles, was sie schreibt, ist verständlich und nachvollziehbar. Aber die Motiva-Kurse verändern das eigene Leben und auch das der uns anvertrauten Vierbeiner. Diese Verantwortung... Wenn man offen dafür ist und es auch zulässt, verändern die Bücher von Gertrud Pysall die Gedanken und erhöhen den Respekt den Pferden gegenüber, denn alles, was sie schreibt, ist verständlich und nachvollziehbar. Aber die Motiva-Kurse verändern das eigene Leben und auch das der uns anvertrauten Vierbeiner. Diese Verantwortung liegt ganz alleine bei uns. Während eines Motiva-Dialogs zu beobachten, wie ein Pferd dir Antwort gibt, auch wenn du seine Sprache (noch) nicht perfekt beherrschst, diese Erfahrung geht buchstäblich unter die Haut. Tatsache ist, und das habe ich selbst erfahren: Die Bücher zu lesen ist ein sehr guter Einstieg, aber wirklich lernen kann man Motiva nur unter der professionellen Anleitung von Gertrud und Franziska. Wer das anders sieht, hat meiner Meinung nach nichts verstanden. Der Vorwurf, dass Gertrud Pysall ihre Bücher für die Werbung der Motiva-Kurse benutzt, ist für mich ziemlich aus der Luft gegriffen. Wenn ich die chinesische Sprache lernen will, genügt ein chinesisches Wörterbuch auch nicht. Ich brauche die aktive Unterstützung eines Lehrers, der dieser Sprache mächtig ist, sonst werde ich nie so sprechen können, dass man mich versteht. Warum soll für die Pferdesprache etwas Anderes gelten? Chinesisch ist für uns Europäer schwer zu lernen. So ist es auch mit der Sprache der Pferde, deren nonverbale Vokabeln eine Präzision erfordern, die man sich nur mit viel Übung und unter fachlicher Anleitung aneignen kann. Darum lasse ich mich auf dem Hof in Spenge von Gertrud und Franziska unterrichten, die sich schon seit Jahrzehnten mit diesem faszinierenden Thema befassen und wissen, wie man den Pferden zuhört und - genauso wichtig - wie man ihnen antwortet. Ich durfte aufgrund meiner beruflichen Stallsuche sehr viele Reiterhöfe kennen lernen, und ich habe viele Pferdefachleute getroffen, die einen liebe- und respektvollen Umgang mit ihren Pferden pflegen. Doch ich bin dabei nie jemandem begegnet, der diesen edlen Geschöpfen jemals ein Mitspracherecht eingeräumt hätte. Jede Spezie braucht im täglichen Miteinander den sozialen Austausch mit Artgenossen. In unseren gemeinsamen Gesprächen sind wir Menschen es gewohnt, einen Dialog zu führen: Einer redet, der andere erwidert. Und wie der Name schon sagt, gehören immer zwei dazu. Wir müssen endlich beginnen, auch mit unseren Pferden auf dieser Augenhöhe zu kommunizieren und ihnen nicht nur zuhören, sondern ihnen auch eine Antwort geben, die sie verstehen. Dank den Büchern von Gertrud Pysall haben wir endlich die Möglichkeit, dies zu tun. Ich bin auf jeden Fall sehr dankbar für die tolle Arbeit, die Gertrud und Franziska leisten. Und ich bin mir ziemlich sicher, die Pferde sehen das genauso.

DAS Buch für Pferdemenschen - oder solche, die es werden wollen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiler b. Seedorf am 20.11.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die beiden Bücher „Was Pferde wollen“ und „Das Geheimnis der Pferdesprache“ von Gertrud Pysall sind genau das Richtige für Pferdemenschen, die einen absolut gewaltfreien, harmonischen und intelligenten Umgang mit ihrem Pferd anstreben. Echte Freundschaft basiert nicht auf Dominanz. Dass ich echte Freundschaft und echtes Zugewandt Sein mit meinem Pferd... Die beiden Bücher „Was Pferde wollen“ und „Das Geheimnis der Pferdesprache“ von Gertrud Pysall sind genau das Richtige für Pferdemenschen, die einen absolut gewaltfreien, harmonischen und intelligenten Umgang mit ihrem Pferd anstreben. Echte Freundschaft basiert nicht auf Dominanz. Dass ich echte Freundschaft und echtes Zugewandt Sein mit meinem Pferd erleben darf, verdanke ich vor allem dem fundierten Wissen von Gertrud Pysall. Es lohnt sich, auch das zweite Buch zu lesen, da die Autorin noch vertiefter auf einzelne Aspekte der Pferdesprache eingeht. Mir hat das Buch vor allem geholfen, Fehler im Umgang mit dem Pferd zu vermeiden. Das Kapitel über die Herde domestizierter Pferde ist ebenfalls sehr spannend. Mir war das vorher nie so bewusst, dass es ein Unterschied macht, ob ein Wildpferd oder ein domestiziertes Pferd vor mir steht und dass auch die Aufgaben in der Herde anders gestaltet sind. „Unser Pferdewissen muss korrigiert werden!“ schreibt Gertrud Pysall in ihrem Buch. Nachdem ich die Bücher gelesen habe und Motiva Kurse in Spenge besucht habe, kann ich das nur unterstreichen. Viel Leid und Frust könnte vermieden werden. Motiva ist nicht nur Pferdesprache, es ist auch Lebensschule! Ich bin glücklich, dass ich in meinem Leben Pferden und Motiva begegnen durfte.