Das Geheimnis des Seelenspiegels

Roman

(8)
Die wundersame Reise zum wahren Selbst



Vor langer Zeit in einem fernen Land: Der junge Händler Mansaar hat alles, was man sich nur wünschen kann – ein gut gehendes Geschäft, eine schöne Frau und zwei wohlgeratene Kinder. Doch statt sich an seinem Erfolg zu erfreuen und seinen Reichtum zu vermehren, wie es von ihm erwartet wird, verspürt er ein zunehmendes Unbehagen und wachsende Verzweiflung. Selbst die angesehensten Ärzte können ihm nicht weiterhelfen. Allein der geheimnisvolle Seelenspiegel scheint Heilung zu versprechen, doch die Suche danach ist lang und beschwerlich. Mansaar begibt sich auf eine Reise ins Ungewisse …



Ein farbenprächtiger, exotischer Roman mit einem hochaktuellen Thema: Mansaars Reise steht sinnbildlich für die Bemühungen, uns aus Fremdbestimmung zu lösen, zu innerem Gleichgewicht zurückzufinden und ein zufriedenes, erfülltes Leben zu führen.




Portrait
Tom Glasauer, 1968 geboren, war bis 2012 Berater, Projektleiter und Seniormanager bei internationalen Kunden. Nach seinem eigenen Burn-out 2012 wagte er erfolgreich den Neubeginn als ganzheitlicher Trainer und Coach für Burn-out-Prävention, -Begleitung und -Nachsorge. Dabei arbeitet Tom Glasauer u.a. auch mit Meditation und Qi Gong. Das Geheimnis des Seelenspiegels, in dem er Erfahrungen aus seiner persönlichen Krise verarbeitet, ist sein erstes Buch. Tom Glasauer lebt in Baden-Württemberg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 10.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7787-7525-7
Verlag Ansata Verlag
Maße (L/B/H) 205/128/25 mm
Gewicht 357
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 51870465
    Der Schrei des Garuda
    von Ulli Olvedi
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877575
    Wir sehen uns morgen
    von Tore Renberg
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 63890578
    Das Ministerium des äußersten Glücks
    von Arundhati Roy
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (71)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 56949396
    Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 45411144
    Die Geschichte des verlorenen Kindes / Neapolitanische Saga Bd.4
    von Elena Ferrante
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 77691005
    Die Ermordung des Commendatore Band 1
    von Haruki Murakami
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 78492727
    Der letzte Schnee
    von Arno Camenisch
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,00
  • 62295026
    Kain und Abel
    von Jeffrey Archer
    (10)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (555)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 81483628
    Olga
    von Bernhard Schlink
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 82884185
    Unter der Drachenwand
    von Arno Geiger
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (187)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 64485669
    Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (146)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 64190301
    Tyll
    von Daniel Kehlmann
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (181)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (105)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 87484001
    Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
2
1
0
0

Ein Sachbuch als Märchen, einfach genial
von Karlheinz aus Frankfurt am 17.06.2017

Es gibt einige Bücher zum Thema „Burn-out“, aber Tom Glasauer geht das Thema gänzlich anders an, denn er erzählt eine Geschichte und versucht so seine Erfahrungen zu vermitteln. Die Geschichte würde ich als modernes Märchen bezeichnen, denn die Geschichte spielt vor langer Zeit in einem fremden, orientalisch wirkenden Land. Schon... Es gibt einige Bücher zum Thema „Burn-out“, aber Tom Glasauer geht das Thema gänzlich anders an, denn er erzählt eine Geschichte und versucht so seine Erfahrungen zu vermitteln. Die Geschichte würde ich als modernes Märchen bezeichnen, denn die Geschichte spielt vor langer Zeit in einem fremden, orientalisch wirkenden Land. Schon das Cover ist optisch auffällig und passt perfekt zum Buch. Das Buch ist aufgeteilt in Kapitel und Lektionen, wobei die Lektion ebenfalls die Handlung vorantreibt. Die Handlung hat einen roten Faden der konsequent verfolgt wird und nur wenige Abweichungen hat. Dafür ist die Handlung blumig und gut geschrieben. Der Schreibstil von Tom Glasauer ist für ein Erstlingswerk erstaunlich routiniert geschrieben und dadurch eigentlich in kürzester Zeit lesbar. Ich habe mir angewöhnt nach jedem Kapitel einige Minuten die Augen zu schließen und mir über das Gelesene ein paar Gedanken zu machen, die manchmal umfangreicher sind und mich manchmal nur ein paar Sekunden zur Ruhe kommen lassen. Manche Kapitel / Lektionen habe ich mehrmals gelesen und so beim zweiten Lesen nochmals Ding entdeckt. Die Geschichte ist in schöner Form erzählt die zu einem unterhält und zum anderen Dinge kritisch beleuchtet ohne zu sehr ein Lehrbuch sein zu wollen. Es wird vieles nur angedeutet und der Leser kann sich seine eigenen Gedanken machen. Der Seelenspiegel und die Legende sind wirklich großartig und passen wunderbar zur Handlung. Hier werden dem Leser die Augen geöffnet und sich viel mit dem Thema „Burn-out“ beschäftigt. Der Autor lässt hier sein Erlebtes immer wieder einfließen. Sein Umgang mit der Krankheit wirkt trotz der ungewöhnlichen Form glaubhaft, auch wenn es dem Leser ein wenig Aufwand abverlangt und Mühe kostet. Der positive Effekt ist, dass sich der Leser direkt gedanklich mit der Thematik beschäftigen muss und nicht alles fertig serviert bekommt. Fazit: Ein Sachbuch als Märchen geschrieben und das mit einer Tiefe und Offenheit die mich überzeugt hat. So einfach kann ein kompliziertes Thema erläutert werden, dafür fünf Sterne von mir.

Abenteuerliche Erzählung mit vielen Lebensweisheiten
von einer Kundin/einem Kunden aus Neu Wulmstorf am 10.07.2017

Inhalt: Der junge Händler Mansaar fühlt sich seit einiger Zeit innerlich leer und antriebslos. Dabei ist er erfolgreich, hat eine liebe Familie und führt ein Leben in Wohlstand. Als es ihm immer schlechter geht, sucht er verschiedenen Ärzte auf. Doch die können ihm auch nicht weiterhelfen. Schließlich erfährt er... Inhalt: Der junge Händler Mansaar fühlt sich seit einiger Zeit innerlich leer und antriebslos. Dabei ist er erfolgreich, hat eine liebe Familie und führt ein Leben in Wohlstand. Als es ihm immer schlechter geht, sucht er verschiedenen Ärzte auf. Doch die können ihm auch nicht weiterhelfen. Schließlich erfährt er vom geheimnisvollen Seelenspiegel und macht sich auf die Suche nach ihm, in der Hoffnung endlich geheilt zu werden. Doch die Reise die er antritt, ist alles andere als einfach, denn bis er sein Ziel erreicht hat, muss er viele Lektionen lernen. Eine Erzählung aus Tausendundeiner Nacht, die unsere heutige Gegenwart widerspiegelt, in Bezug auf Burnout, Leistungsdruck und Entfremdung. Meine Meinung: Ich fand die Geschichte zum einem sehr unterhaltsam und zum anderen aber auch hilfreich, da sie viele interessante Lektionen enthält. Das Buch ist somit eine Mischung aus abenteuerlicher Erzählung und Ratgeber. Als Leser erkennt man so einige Parallelen zum eigenen Leben und erhält viele Ratschläge für die Reise zu sich selbst, die, wie in dem Buch völlig richtig beschrieben, die wohl schwerste Reise des Lebens ist. Der Autor Tom Glasauer hat in „Das Geheimnis des Seelenspiegels“, seine eigenen Erfahrungen mit der Krankheit Burnout mit einfließen lassen. Im Anhang findet sich eine Meditationsanleitung zur inneren Einkehr. Fazit: Ein Buch das man öfter lesen sollte, um die hilfreichen Lektionen zu verinnerlichen. Gut geeignet für alle, die mehr über sich selbst erfahren möchten und die Reise zu sich selbst antreten möchten.

Modernes Märchen das zum Nachdenken anregt
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 21.06.2017

Klapptext: Die wundersame Reise zum wahren Selbst Vor langer Zeit in einem fernen Land: Der junge Händler Mansaar hat alles, was man sich nur wünschen kann – ein gut gehendes Geschäft, eine schöne Frau und zwei wohlgeratene Kinder. Doch statt sich an seinem Erfolg zu erfreuen und seinen Reichtum zu vermehren,... Klapptext: Die wundersame Reise zum wahren Selbst Vor langer Zeit in einem fernen Land: Der junge Händler Mansaar hat alles, was man sich nur wünschen kann – ein gut gehendes Geschäft, eine schöne Frau und zwei wohlgeratene Kinder. Doch statt sich an seinem Erfolg zu erfreuen und seinen Reichtum zu vermehren, wie es von ihm erwartet wird, verspürt er ein zunehmendes Unbehagen und wachsende Verzweiflung. Selbst die angesehensten Ärzte können ihm nicht weiterhelfen. Allein der geheimnisvolle Seelenspiegel scheint Heilung zu versprechen, doch die Suche danach ist lang und beschwerlich. Mansaar begibt sich auf eine Reise ins Ungewisse … Dies ist ein modernes Märchen für Erwachsene in welchem der Autor dabei viele Lebensweisheiten und Aspekte für ein zufriedenes und glückliches Leben anspricht.Ich wurde in eine traumhafte wunderschöne Märchenwelt entführt. Der Schreibstil ist leicht und flüssig.Man kommt mit dem Lesen sehr gut voran.Die Seiten fliegen nur so dahin.Einmal angefangen mit Lesen möchte man gar nicht mehr aufhören. Der Roman ist in kurze Kapitel und Lektionen gegliedert.Das hat mir sehr gut gefallen. Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei. Durch den sehr emotionalen und einfühlsamen Erzählerstil wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Der Autor spricht viele Themen an die unser Leben betreffen und baut diese geschickt in die Geschichte ein.Da geht es um Streß,Bourn out, Innere Ruhe ,Macht,Gier ,positives Denken,Glück und Zufriedenheit.Besonders gut gefallen hat mir,das er dazu auch Ratschläge und Tipps gibt.Er beschreibt alles so gefühlvoll und emotional,das ich selbst tief gerührt und bewegt war.Auch wurde ich zum Nachdenken und Träumen angeregt. Auch die wirklich wundervollen ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der Landschaften und Orte haben mich fasziniert.Ich hatte das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein. Das Cover finde ich sehr schön.Es wirkt sehr beruhigend und streßbefreiend.Außerdem passt es perfekt zu dieser Geschichte und rundet das brilliante Werk ab. Mir hat das Lesen dieses Buches sehr gefallen.Es ist ein modernes Märchen das zum Träumen aber auch zum Nachdenken über unser Leben anregt.Ich kann es nur empfehlen.