Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das Gespräch der drei Gehenden

Bibliothek Suhrkamp 1219

Peter Weiss schrieb diesen unabgeschlossenen, unabschließbaren inneren Monolog in Gestalt eines lebhaften Gesprächs dreier Stimmen 1962. Zwei Jahre danach bemerkte er dazu in einem Interview: »Alles, was gesagt wird, wird ständig zurückgenommen, so daß man immerzu zweifelt, was nun wirklich gesagt worden ist. Alles, was gesagt wird, existiert nur im Bereich des Möglichen, aber es könnte ebensogut anders sein. Irgendwie hat es etwas mit einem zu tun, aber es zerfällt, löst sich immer wieder auf und nimmt neue Bedeutung an. Ebensogut könnte es weitergehen, und es ist keineswegs ausgeschlossen, daß ich eines Tages dieses Gespräch fortsetze.«
(Aus: »Peter Weiss im Gespräch«)

Portrait

Peter Weiss wurde am 8. November 1916 in Nowawes bei Berlin geboren und starb am 10. Mai 1982 in Stockholm. Zwischen 1918 und 1929 lebte er in Bremen, wo er das Gymnasium besuchte. 1929 kehrte die Familie Weiss nach Berlin zurück, musste jedoch 1934 emigrieren. Die erste Station bildete London, darauf folgte 1936 die SR. In diesen Jahren widmete sich Peter Weiss vorwiegend der Malerei – 1937/1938 studierte er Malerei an der Kunstakademie in Prag. In dieser Zeit besuchte er Hermann Hesse während zweier längerer Aufenthalte in der Schweiz. Die dritte und letzte Emigrationsstation bildete 1939 Schweden, wo Peter Weiss zunächst in Alingsås, ab 1940 in Stockholm wohnte. Hier setzte er seine Tätigkeit als Maler fort. 1947 hielt er sich als Korrespondent einer schwedischen Tagesszeitung in Berlin auf. Seine Artikel versammelte er 1948 zu seiner ersten Buchpublikation. Der Band erschien posthum 1985 unter dem Titel Die Besiegten. Ab diesem Zeitraum entstanden, in schwedischer Sprache, die ersten Prosaarbeiten, Gedichte, und Dramen. Zu den wichtigsten Erzählungen aus dieser Schaffensperiode zählen Die Situation aus dem Jahre 1956 sowie das 1980 unter dem Autorenpseudonym Sinclair veröffentlichte Buch Der Fremde. Keines seiner Manuskripte wurde jedoch von einem schwedischen Verlag zur Publikation angenommen. Mitte der fünfziger Jahre begann Peter Weiss in deutscher Sprache zu schreiben. 1960 erschien sein erstes Prosabuch Der Schatten des Körpers des Kutschers. Zu Beginn der siebziger Jahre wand sich Peter Weiss wieder der Prosa zu. Zwischen 1975 und 1981 erschien der dreibändige Roman Die Ästhetik des Widerstands, deren letzter Band begleitet wird von Notizbücher 1971 – 1980. Ihm wurde posthum der Georg-Büchner-Preis für das Jahr 1982 zuerkannt.


… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 92
Erscheinungsdatum 04.09.2016
Serie Bibliothek Suhrkamp 1219
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-24075-5
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 183/121/7 mm
Gewicht 101
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45257320
    Die Ästhetik des Widerstands
    von Peter Weiss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • 44614939
    Der schwierige Tod
    von René Crevel
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 3079217
    Der Schatten des Körpers des Kutschers
    von Peter Weiss
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 64483861
    Wiener Straße
    von Sven Regener
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (102)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 64485669
    Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (94)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (181)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 21383166
    Ruhm
    von Daniel Kehlmann
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 16830678
    Die Ratten
    von Gerhart Hauptmann
    Schulbuch (Taschenbuch)
    1,60
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (151)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 18688665
    Corpus Delicti
    von Juli Zeh
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 46303701
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2869112
    Der Sandmann
    von E.T.A. Hoffmann
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    2,00
  • 40952767
    Eine Handvoll Heldinnen
    von Hera Lind
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    6,99 bisher 19,99
  • 46303615
    Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45300230
    Zeiten des Aufbruchs / Jahrhundert-Trilogie Bd.2
    von Carmen Korn
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Weitere Bände von Bibliothek Suhrkamp

  • Band 1174

    44614938
    Die Falle
    von Emmanuel Bove
    11,95
  • Band 1179

    3044188
    Zur Stadt Paris
    von Peter Bichsel
    11,99
  • Band 1192

    3013661
    Das steinerne Brautbett
    von Harry Mulisch
    13,80
  • Band 1193

    3015428
    Silence
    von John Cage
    13,95
  • Band 1200

    3055366
    Die doppelte Flamme Liebe und Erotik
    von Octavio Paz
    18,80
  • Band 1211

    1927450
    Das letzte Band
    von Samuel Beckett
    12,00
  • Band 1213

    3095560
    Der Pariser Bauer
    von Louis Aragon
    15,95
  • Band 1216

    6045074
    Reden über Deutschland (1945–1993)
    von Hans Mayer
    12,99
  • Band 1217

    3198842
    Die Chroniken des Kantors
    von Alvaro Cunqueiro
    11,99
  • Band 1218

    3215586
    Das gemalte Zimmer
    von Inger Christensen
    15,95
  • Band 1219

    44614985
    Das Gespräch der drei Gehenden
    von Peter Weiss
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 1223

    3099069
    Das Gesicht des Auges. Het gezicht van het oog
    von Cees Nooteboom
    9,80
  • Band 1230

    3083115
    Phantasien der Wiederholung
    von Peter Handke
    13,95
  • Band 1233

    3037811
    Vom sinnlichen Eindruck zum symbolischen Ausdruck
    von Jürgen Habermas
    12,80
  • Band 1239

    3150855
    Betrachtung
    von Franz Kafka
    9,99
  • Band 1241

    44614965
    Ein Heft ungeteilter Aufmerksamkeit
    von Bohumil Hrabal
    9,95
  • Band 1242

    3114294
    Die Lerchenschule
    von Erhart Kästner
    14,80
  • Band 1250

    3030479
    Schneepart
    von Paul Celan
    10,80
  • Band 1256

    3032786
    Kiosk
    von Hans Magnus Enzensberger
    11,80
  • Band 1262

    11042086
    Magda
    von Juan Carlos Onetti
    9,99
  • Band 1263

    3041913
    Schiffbruch mit Zuschauer
    von Hans Blumenberg
    13,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Gespräch der drei Gehenden - Peter Weiss

Das Gespräch der drei Gehenden

von Peter Weiss

Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=
Die Ästhetik des Widerstands - Peter Weiss

Die Ästhetik des Widerstands

von Peter Weiss

(3)
Buch (Taschenbuch)
22,00
+
=

für

31,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen