Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Gleichnis vom Senfkorn

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau (Institut für Theologie), Veranstaltung: Die Reich-Gottes-Botschaft im Neuen Testament, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Gleichnis vom Senfkorn. Dies ist eines der 38 Gleichnisse, die sich in den synoptischen Evangelien des Neuen Testaments finden. Es gilt zusammen mit dem Gleichnis vom Sauerteig als ein Doppelgleichnis, dass den Kontrast des kleinen Anfangs und des großen Endes schildert. Die Hausarbeit ist in drei aufeinander folgende Teile gegliedert, die aufeinander aufbauen. Im ersten Teil erfolgt eine Untersuchung über das Gleichnis im Allgemeinen, die die Vielseitigkeit und die Komplexität des Gleichnisses aufzeigt. Im Kontext der Exegese des Gleichnisses vom Senfkorn, die im zweiten Teil folgt, erscheint dies sehr wichtig, da diese Exegese ohne ein bestimmtes Vorwissen nicht zu leisten ist. Anknüpfend daran wird über den pädagogischen Wert des Gleichnisses diskutiert und es erfolgt eine Eingliederung in den Religionsunterricht der 6. Klasse in der Hauptschule, die sich an dem neuen Bildungsplan 2004 orientiert. Das Gleichnis vom Senfkorn ist eine interessante literarische Form und bietet viele Ansatzmöglichkeiten zur Untersuchung. Doch bei der Beschäftigung mit Gleichnissen können auch Schwierigkeiten auftreten, denn die Fülle von Gleichnistheorien, erschweren es dem Betrachter einen roten Faden in der Untersuchung einzuhalten. Es ist wichtig sich vor der genauen Exegese mit den allgemeingültigen Aussagen des Gleichnisses zu beschäftigen, um einen Überblick der Theorien zu erhalten. Im folgenden wird dieser Überblick vorgenommen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 40 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.10.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783638555968
Verlag GRIN
Dateigröße 581 KB
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Leben ist zu kurz für später
    von Alexandra Reinwarth
    eBook
    12,99
  • Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (34)
    eBook
    12,99
  • Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (144)
    eBook
    14,99
  • Eine kurze Geschichte der Zeit
    von Stephen Hawking
    (10)
    eBook
    9,99
  • 65
    von Billy Crystal
    eBook
    9,99
  • Für immer zuckerfrei
    von Anastasia Zampounidis
    (25)
    eBook
    11,99
  • Erste Hilfe zur Datenschutz-Grundverordnung für Unternehmen und Vereine
    eBook
    5,49
  • Die Macht der Geographie
    von Tim Marshall
    eBook
    10,99
  • Der Weg zur Prosperität
    von Stephan Schulmeister
    eBook
    22,99
  • Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    11,99
  • Keine Zeit für Arschlöcher!
    von Horst Lichter
    (18)
    eBook
    9,99
  • Anderland
    von Ingo Zamperoni
    eBook
    14,99
  • Schluss mit euren ewigen Mogelpackungen!
    von Peter Hahne
    eBook
    8,99
  • Die Kunst des guten Lebens
    von Rolf Dobelli
    eBook
    16,99
  • Warum wir unseren Eltern nichts schulden
    von Barbara Bleisch
    eBook
    13,99
  • Anleitung zum Unglücklichsein
    von Paul Watzlawick
    (17)
    eBook
    7,99
  • Wie man Freunde gewinnt
    von Dale Carnegie
    eBook
    9,99
  • Ein Leben ist zu wenig
    von Gregor Gysi
    (18)
    eBook
    15,99
  • Der Klang meines Lebens
    von Patricia Kelly
    eBook
    13,99
  • Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (29)
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Das Gleichnis vom Senfkorn

Das Gleichnis vom Senfkorn

von Anne Schaneng
eBook
12,99
+
=
Jane´s Journey

Jane´s Journey

von Gerda Melchior, Volker Schütz
eBook
3,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.