Das Grenzkommando Nord. Standort Stendal. Die Chronik.

Gedient von der Ostsee bis zum Harz

Das Grenzkommando Nord wurde 1971 gegründet. Zuerst war es in Kalbe/ Milde stationiert, bis es 1974 in Stendal die neue Kasernenanlage (Gardelegener Straße) bezogen hat. Dem Grenzkommando Nord gehörten zur Gründung 6 Grenzregimenter (GR-6, GR-8, GR-24, GR-23, GR-25 und GR-20) und 2 Grenzausbildungsregimenter (GAR-5 und GAR-7) an. Sie waren von der Ostseeküste (Priwall) bis zum Harz (Sorge) disloziert. Diese Grenzregimenter hatten jeweils 3 Grenzbataillone (jedes Grenzbataillon hatte in der Regel 4 Grenzkompanien). Die Sicherung der Grenze zur BRD erlebte verschiedene Phasen. Von der einfachen Kompaniesicherung, zur Bataillonssicherung, bis zum Hinwenden wieder zur Kompaniesicherung (wenn auch in einer anderen Form). In dieser Phase wurden die III. Grenzbataillone nur noch zur Hinterlandsicherung eingesetzt. In der Zeit des Bestehen des Grenzkommando Nord haben wohl Tausende von jungen Wehrpflichtigen, eine Vielzahl von Unteroffizieren und zahlreiche Berufssoldaten (Fähnriche und Offiziere) an dieser Grenze ihren Dienst bei jeder Witterung versehen. Sei es nur, weil sie Wehrpflichtiger, sei es, weil sie sich für drei Jahre verpflichtet haben oder sei es auch, weil sie von dieser Sache überzeugt waren. Die Erinnerungen, wenn sie auch mit der Zeit verblassen, werden aber bleiben. Jede Grenzkompanie, jedes Grenzbataillon und jedes Grenzregiment, sowie die Grenzausbildungsregimenter des Grenzkommandos Nord (in der letzten Struktur) sind in diesem Buch aufgeführt. So weit wie es möglich war, ist von jeder Grenzkompanie und jedem Grenzbataillon ein Bild der Kaserne vorhanden. Auch wurde, an die vor der Gründung des Grenzkommandos Nord, bestehenden Grenzeinheiten erinnert. Die Zeittafel jeder Grenzeinheit listet noch einmal die einzelnen Ereignisse auf. Besonders interessant sind die einzelnen authentischen Erlebnisberichte der 115 Grenzsoldaten direkt von der Linie und die jeweiligen Berichte vom BGS und GZD. Für alle, welche im Grenzkommando Nord, ihren kurzen oder längeren Dienst versehen haben, soll es eine Erinnerung an ihre Wirkungsstätte sein. Auf mehr als 911 Seiten werden 560 Bilder, 31 Skizzen und an die 115 Wortmeldungen der Grenzer dargelegt. Da leider viele Grenzobjekte und Anlagen der Grenzsicherung zerstört oder abgebaut wurden, soll diese Chronik eine Erinnerung an die damalige Zeit sein.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 911
Erscheinungsdatum 27.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96008-966-7
Verlag Engelsdorfer Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/14,6/5,8 cm
Gewicht 1334 g
Abbildungen zahlreiche sw. Abbildungen
Auflage 1
Buch (Paperback)
48,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36851270
    Der DDR-Militärstrafvollzug und die Disziplinareinheit in Schwedt (1968–1990)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,00
  • 36859060
    Grenzregiment 20 „Martin Schwantes“ Standort Halberstadt. Die Regimentschronik
    von Werner Neumann
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • 45288819
    SPARPAKET - Die Polizeiorgane der DDR
    von Dieter Schulze
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 65249935
    Grenzbrigade Küste
    von Peter Joachim Lapp
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,80
  • 32501077
    15 Jahre Medizinische Statistik und Dokumentation
    Buch (Taschenbuch)
    54,99
  • 40391269
    Das Harvard-Konzept
    von Roger Fisher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 3116582
    Todesautomatik
    von Lothar Lienicke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 29188729
    Die NVA und Volksmarine in den Vereinten Streitkräften
    von Fritz Minow
    SPECIAL (Taschenbuch)
    4,99 bisher 19,95
  • 15175294
    Die Täter sind unter uns
    von Hubertus Knabe
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 7909686
    Im Schatten des Staatssicherheitsdienstes der DDR (1981-1990)
    von Johannes Braun
    Buch (Taschenbuch)
    2,99
  • 22007099
    NVA - Die roten Preußen?
    von Ernst-Günter Heinemann
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,90
  • 3018947
    Deckname 'Lyrik'
    von Reiner Kunze
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 3032065
    Staatspartei und Staatssicherheit
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 3063103
    'Konzentrierte Schläge'
    von Karl Wilhelm Fricke
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 3107386
    Die strafrechtliche Aufarbeitung von DDR-Unrecht
    von Klaus Marxen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    109,95
  • 3778660
    Die SED und ihre Armee
    von Daniel Giese
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 4494481
    Strafjustiz und DDR-Unrecht. Spionage / Strafjustiz und DDR-Unrecht. Band 4: Spionage. Teilband 2
    von Gerhard Werle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    179,95
  • 6036308
    Sicher verwahrt
    von Angelina Kowalczyk
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,00
  • 10822162
    Untergrund
    von Michael Beleites
    Buch (Taschenbuch)
    9,80
  • 14417135
    Tunnelflucht in Berlin
    von Rudolf Müller
    Buch (Kunststoff-Einband)
    24,90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Grenzkommando Nord. Standort Stendal. Die Chronik. - Werner Neumann

Das Grenzkommando Nord. Standort Stendal. Die Chronik.

von Werner Neumann

Buch (Paperback)
48,00
+
=
Grenzbrigade Küste - Dieter Lede

Grenzbrigade Küste

von Dieter Lede

SPECIAL (Taschenbuch)
3,99
bisher 14,99
+
=

für

51,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen