Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das grüne Rollo

Roman

(10)
Mit einem Ratsch ist es plötzlich da. Vor Theos Fenster bläht sich im Mondlicht ein grünes Rollo. Tagsüber verschwindet es, aber von nun an entrollt es sich jede Nacht um exakt dieselbe Zeit. Theo ist sich sicher, dass dort, auf der anderen Seite des Rollos, eine eigene Welt existiert. Nach schlaflosen Nächten fasst er sich ein Herz und beschließt, in jene andere Sphäre hinüberzusteigen ... In der Tradition von Hoffmanns »Elixieren des Teufels«, »Carrolls Alice im Wunderland« und Kubricks »Space Odyssee 2001« – der neueste Coup von Heinrich Steinfest.
Rezension
"Heinrich Steinfest schafft es mit traumhafter Surrealität spannend zu unterhalten und mit raffinierten Erzähl-Konstruktionen Fragen nach dem Wesentlichen zu stellen - beglückend, unterhaltsam, nachdenklich.", Kleine Zeitung, 26.09.2015
Portrait
Heinrich Steinfest wurde 1961 geboren. Albury, Wien, Stuttgart – das sind die Lebensstationen des erklärten Nesthockers und preisgekrönten Autors, welcher den einarmigen Detektiv Cheng erfand. Er wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet, erhielt 2009 den Stuttgarter Krimipreis und den Heimito-von-Doderer-Literaturpreis. Bereits zweimal wurde Heinrich Steinfest für den Deutschen Buchpreis nominiert: 2006 mit »Ein dickes Fell«; 2014 stand er mit »Der Allesforscher« auf der Shortlist. 2016 erhielt er den Bayerischen Buchpreis für »Das Leben und Sterben der Flugzeuge«.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30933-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 190/122/26 mm
Gewicht 265
Verkaufsrang 54.182
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40430370
    Der Allesforscher
    von Heinrich Steinfest
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 40986456
    Das grüne Rollo
    von Heinrich Steinfest
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44239569
    Bevor alles verschwindet
    von Annika Scheffel
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45165321
    Das Leben und Sterben der Flugzeuge
    von Heinrich Steinfest
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 43516344
    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
    von Joël Dicker
    (103)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43961997
    Das Leben der Elfen
    von Muriel Barbery
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 43961879
    Die juristische Unschärfe einer Ehe
    von Olga Grjasnowa
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 44147380
    Die maskierte Stadt / Die unsichtbare Bibliothek Bd.2
    von Genevieve Cogman
    (6)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 37256196
    Verteidigung der Missionarsstellung
    von Wolf Haas
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45332377
    Konzert ohne Dichter
    von Klaus Modick
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42436376
    Vor dem Fest
    von Sasa Stanisic
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 15144372
    Im Rausch der Stille
    von Albert Sánchez Piñol
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,00
  • 44321980
    Das Mädchen mit dem Fingerhut
    von Michael Köhlmeier
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 32134871
    Das himmlische Kind
    von Heinrich Steinfest
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44187043
    Die Geschichte der Baltimores
    von Joël Dicker
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 20900815
    Nicht ganz koscher
    von Patricia Reimann
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 45230391
    Staub und Blut / Wedora Bd.1
    von Markus Heitz
    (31)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 39301112
    Der Nibelungen Untergang
    von Heinrich Steinfest
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 40414854
    Sehr geehrter Herr M.
    von Herman Koch
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (97)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Traum in Grün!“

Kerstin Wichmann, Thalia-Buchhandlung Recklinghausen

In diesem Roman lässt der Autor seiner großen Fantasie freien Lauf. Theo pendelt zwischen zwei Welten deren Grenzen sich allmählich verwischen. In ausgeklügelten Metaphern beschreibt er das Erleben des 10jährigen, der in ein fast unheimliches Abenteuer hineingezogen wird.
Es ist weder ein Kinderbuch noch ein Fantasy Roman. Es ist
In diesem Roman lässt der Autor seiner großen Fantasie freien Lauf. Theo pendelt zwischen zwei Welten deren Grenzen sich allmählich verwischen. In ausgeklügelten Metaphern beschreibt er das Erleben des 10jährigen, der in ein fast unheimliches Abenteuer hineingezogen wird.
Es ist weder ein Kinderbuch noch ein Fantasy Roman. Es ist einfach Steinfest. Schön schräg und sehr zu empfehlen!

„Die Frage der eigenen Existenz“

Laura Schwartz, Thalia-Buchhandlung Landau

Fantastisch geschrieben, eine beeindruckende Geschichte über die Rolle von Mut, Freundschaft und der eigenen Familie.
Wir begleiten Theo in die Welt hinter das grüne Rollo und durch sein weiteres Leben, welches ihn immer wieder zu seinen Anfängen zurückführt.
Vor allem mit dem Ende des Romans zeigt Steinfest mal wieder die Dimensionen
Fantastisch geschrieben, eine beeindruckende Geschichte über die Rolle von Mut, Freundschaft und der eigenen Familie.
Wir begleiten Theo in die Welt hinter das grüne Rollo und durch sein weiteres Leben, welches ihn immer wieder zu seinen Anfängen zurückführt.
Vor allem mit dem Ende des Romans zeigt Steinfest mal wieder die Dimensionen seines Vorstellungsvermögens und fährt alles auf, was literarisch möglich ist.
Ein absolutes Muss, nicht nur für die Fans von Heinrich Steinfest!

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Fesselnder Roman. Steinfest beherrscht seine Kunst Fesselnder Roman. Steinfest beherrscht seine Kunst

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein ungewöhnlicher und gewöhnungsbedürftiger Roman. Steinfests liebevolle und skurrile Art Geschichten zu erzählen kommt in diesem fantastischen Roman voll und ganz zum Tragen. Ein ungewöhnlicher und gewöhnungsbedürftiger Roman. Steinfests liebevolle und skurrile Art Geschichten zu erzählen kommt in diesem fantastischen Roman voll und ganz zum Tragen.

Fängt an wie ein Jugendbuch und entwickelt sich zu einem spannendem und manchmal mysteriösem Erwachsenenroman. Spachlich genial. Fängt an wie ein Jugendbuch und entwickelt sich zu einem spannendem und manchmal mysteriösem Erwachsenenroman. Spachlich genial.

„Momo meets Mars“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Alles andere als ein Mädchenversteher gerät Theo in den Sog des Grünen Rollo wie in klebrige warme Marmelade. Hinter dem magischen Portal - quasi ein Wurmloch - liegt so was wie das unsagbar Abgründige, wo die gequälte Anna vor den schlichten Männern mit den scharfen Augen gerettet werden muss. Erkenntnis: Im übernatürlich Natürlichen Alles andere als ein Mädchenversteher gerät Theo in den Sog des Grünen Rollo wie in klebrige warme Marmelade. Hinter dem magischen Portal - quasi ein Wurmloch - liegt so was wie das unsagbar Abgründige, wo die gequälte Anna vor den schlichten Männern mit den scharfen Augen gerettet werden muss. Erkenntnis: Im übernatürlich Natürlichen liegt eine große Bedrohung.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 1539488
    Naokos Lächeln
    von Haruki Murakami
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 15151663
    Das Wetter vor 15 Jahren
    von Wolf Haas
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 28846154
    Das ewige Leben
    von Wolf Haas
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 32422099
    Die schönsten Dinge
    von Toni Jordan
    (13)
    eBook
    9,99
  • 33776159
    Himmelstal
    von Marie Hermanson
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37256196
    Verteidigung der Missionarsstellung
    von Wolf Haas
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 39162706
    Die unheimliche Bibliothek
    von Haruki Murakami
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40404821
    Die Schuld der anderen
    von Gila Lustiger
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 40430370
    Der Allesforscher
    von Heinrich Steinfest
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 40952735
    Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki
    von Haruki Murakami
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 43961879
    Die juristische Unschärfe einer Ehe
    von Olga Grjasnowa
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 44153420
    Der Ozean am Ende der Straße
    von Neil Gaiman
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 44200765
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45030511
    Der Tag, als meine Frau einen Mann fand
    von Sibylle Mit einem Vorwort Berg
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 46999148
    Das Leben und Sterben der Flugzeuge
    von Heinrich Steinfest
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
2
7
1
0
0

Toll! Toll! Toll!
von Athanasius Pernath am 27.04.2015
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ach, vor Heinrich Steinfest und seiner Kunst kann man nur niederknien. Wieder schafft er es mühelos, zu fesseln. Wieder setzt er - nach allen anderen wunderbaren Werken - einen drauf. Schriftsteller, so gut Ihr auch sein mögt, Ihr dürft zu Recht neidisch auf diesen... Ach, vor Heinrich Steinfest und seiner Kunst kann man nur niederknien. Wieder schafft er es mühelos, zu fesseln. Wieder setzt er - nach allen anderen wunderbaren Werken - einen drauf. Schriftsteller, so gut Ihr auch sein mögt, Ihr dürft zu Recht neidisch auf diesen Meister sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Grün grün grün...
von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2015
Bewertet: gebundene Ausgabe

Alice geht durch den Kaninchenbau, Dorothy wird vom Wirbelsturm geholt und Theo taucht in das grüne Rollo ein. Eines Tages senkt sich um 23:02 Uhr ein grünes Rollo vor das ansonsten unverhangene Fenster des 10-jährigen Jungen – und kehrt jede Nacht um exakt diese Zeit wieder. Aus grünen (Un-) Tiefen... Alice geht durch den Kaninchenbau, Dorothy wird vom Wirbelsturm geholt und Theo taucht in das grüne Rollo ein. Eines Tages senkt sich um 23:02 Uhr ein grünes Rollo vor das ansonsten unverhangene Fenster des 10-jährigen Jungen – und kehrt jede Nacht um exakt diese Zeit wieder. Aus grünen (Un-) Tiefen scheinen ihn Männer mit Ferngläsern zu beobachten und ein Mädchen wird offenbar gegen seinen Willen dort festgehalten. Nach anfänglichen Bedenken und dem ungläubigen Zweifel seiner Eltern überwindet er seine Ängste und springt in die unheimliche Rollowelt, in der alles so ganz anders als zu Hause gewohnt zu sein scheint. Jahrzehnte verstreichen und als er seine Abenteuer in dieser schemenhaften Gegenwelt fast vergessen zu haben scheint, tritt das grüne Rollo plötzlich erneut in sein Leben und führt ihn an seine Grenzen und selbst darüber hinaus. Im Nachfolger von Heinrich Steinfests 2013 für den Deutschen Buchpreis nominierten Roman „Der Allesforscher“ lassen sich zahlreiche Elemente der Romantik finden: Der Einbruch des Unheimlichen in die Alltagswelt, das Motiv des gespiegelten Lebens und somit geht es schlussendlich auch in „Das grüne Rolle“ um das zentrale romantische Thema der gequälten Seele. Der grundlegende Antrieb der Lektüre liegt im Spannungsverhältnis zwischen der realen und der phantastischen Gegenwelt und der Frage, auf welche Weisen sich beide aufeinander beziehen und ob Theos Reisen in die Rollowelt Hirngespinste, Fieberträume oder tatsächliche Übertritte zu Grunde liegen. Das Buch gliedert sich in zwei Großkapitel, welche die jeweiligen Erlebnisse als Kind und Erwachsener umfassen und wird abgeschlossen durch die Perspektive einer außenstehenden Figur, welche den Schilderungen in ein nochmals anderes Licht rücken. Ob man die Lektüre am Ende als gewinnbringend oder enttäuschend betrachtet, wird voraussichtlich stark davon abhängen, als wie zufriedenstellend die scheinbaren Erklärungen in diesem letzten Kapitel empfunden werden. Unabhängig davon ist der Roman eine interessante Neuerzählung rund um das klassische Kinder- und Jugendbuchmotiv des erlösenden Kindes. Seine verschiedenen Einflüsse sind dabei deutlich spürbar ohne wie ein reines Patchwork-Konstrukt zu wirken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das grüne Rollo - Heinrich Steinfest

Das grüne Rollo

von Heinrich Steinfest

(10)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Das himmlische Kind - Heinrich Steinfest

Das himmlische Kind

von Heinrich Steinfest

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen