Thalia.de

Das hässliche Entlein

Mitten zwischen den putzigen kleinen Entlein schwimmt ein größeres graues. Es fühlt sich unförmig und plump und prompt wird es auch ausgelacht. Selbst die Entenmutter beschimpft es und vertreibt das "hässliche Entlein". Einen einsamen Winter lang sucht es Schutz im Schilf. Als der Frühling kommt, sieht es sein Spiegelbild im Wasser und siehe da, aus dem "Entenküken" ist geworden, was seine Bestimmung ist: ein schöner stolzer Schwan ? Dieses Märchen von Hans Christian Andersen wird für Kinder von drei bis acht Jahren möglichst nah am Originaltext erzählt und wurde detailverliebt und fantasievoll von Petra Lefin bebildert.
Portrait
Hans Christian Andersen wurde am 2. April 1805 in Odense (Dänemark) geboren und wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Der Dänenkönig Friedrich VI., dem seine Begabung aufgefallen war, ermöglichte ihm 1822 den Besuch der Lateinschule in Slagelsen. Bis 1828 wurde ihm auch das Universitätsstudium bezahlt. Andersen unternahm Reisen durch Deutschland, Frankreich und Italien, die ihn zu lebhaften impressionistischen Studien anregten. Der Weltruhm Andersens ist auf den insgesamt 168 von ihm geschriebenen Märchen begründet. Andersen starb am 4.8.1875 in Kopenhagen.
Petra Lefin, Grafikerin, hat mit ihrem unverwechselbaren Stil bereits zahlreiche pädagogische Fachbücher illustriert. Sie lebt in Herrsching am Ammersee.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum Januar 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7698-2214-4
Reihe Meine Lieblingsmärchen
Verlag Don Bosco
Maße (L/B/H) 119/4/12 mm
Gewicht 33
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Petra Lefin
Verkaufsrang 18.504
Buch (Geheftet)
1,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.