Das Herz der Nacht

Sonderausgabe (gekürzte Lesung)

Der russische Millionär Denisov stellt 1936 in London die mittellose Kay Garland als Gesellschafterin für seine 16-jährige Tochter Miranda ein - der Grundstein für eine großartige Freundschaft zwischen den beiden ungleichen Mädchen. Zwei Jahre später zieht Kay mit den Denisovs nach Berlin. Auf einer gemeinsamen Reise verliebt sich Miranda in den Pariser Filmemacher Olivier. Kay verhilft dem Liebespaar zu heimlichen Treffen. Als Denisov dennoch von der Beziehung erfährt, entläßt er Kay und unterbindet jeden Briefverkehr zwischen den Freundinnen. Mittellos kehrt Kay nach London zurück, während Miranda statt Olivier einen ostpreußischen Grafen heiratet ...
Portrait
Judith Lennox, geboren 1953 in Salisbury, wuchs in Hampshire auf. Mit ihrem Roman »Das Winterhaus« gelang ihr ein großer Erfolg, an den sie unter anderem mit »Die Mädchen mit den dunklen Augen«, »Die geheimen Jahre« und »Zeit der Freundschaft« anknüpfte. Sie lebt mit ihrem Mann und dem jüngsten ihrer drei Söhne auf dem Land bei Cambridge. Zuletzt erschienen von ihr »Das Erbe des Vaters«, »Alle meine Schwestern« und »Der einzige Brief«.

Anna Thalbach, geboren 1973 in Ostberlin, Tochter der Schauspielerin Katharina Thalbach, stand bereits als Sechsjährige gemeinsam mit ihrer Mutter vor der Kamera. Sie wurde zunächst durch verschiedene Kino- und Fernsehrollen bekannt, bevor sie sich dem Theater zuwandte. Begründung: Sie sei es leid, nur als "Gesichtsverleiherin" gefragt zu sein. Anna Thalbach arbeitet neben der Schauspielerei erfolgreich als bildende Künstlerin und Audiosprecherin. Sie hat u.a. "Nijura" von Jenny-Mai Nuyen sowie "Die Nebel von Avalon" und "Die Wälder von Albion" von Marion Zimmer Bradley vorgelesen. Anna Thalbach liest so eindrucksvoll, dass die Geschichten beim Hören geradezu bildlich werden.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Anna Thalbach
Anzahl Dateien 65
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 01.01.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783899646092
Verlag Audiobuch Verlag
Spieldauer 456 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 455 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40434125
    Alle meine Schwestern
    von Judith Lennox
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 44895085
    Das goldene Haus
    von Rebecca Martin
    (6)
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 40668092
    Das Haus in den Wolken
    von Judith Lennox
    Hörbuch-Download (MP3)
    12,95
  • 48075473
    Good as Gone
    von Amy Gentry
    Hörbuch-Download (MP3)
    8,95
  • 47533933
    Die Frau des Juweliers
    von Judith Lennox
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,95
  • 41804560
    An einem Tag im Winter
    von Judith Lennox
    (5)
    Hörbuch-Download (MP3)
    12,95
  • 40667168
    Und morgen du / Kommissar Fabian Risk Bd.1
    von Stefan Ahnhem
    (76)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 40656598
    Adler und Engel
    von Juli Zeh
    (4)
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 46437628
    Das Café der kleinen Wunder
    von Nicolas Barreau
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 42800433
    Die Göttliche Komödie
    von Elisabeth Schrattenholzer
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,99
  • 81996431
    Die Töchter der Tuchvilla
    von Anne Jacobs
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 67897699
    Die Tuchvilla
    von Anne Jacobs
    Hörbuch-Download (MP3)
    29,95
  • 67650334
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (61)
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 86486738
    Die Töchter der Tuchvilla
    von Anne Jacobs
    Hörbuch-Download (MP3)
    35,95
  • 47747582
    Der kleine Rabe Socke - Die Wunscherfüllkiste und andere rabenstarke Geschichten
    Hörbuch-Download (MP3)
    5,95
  • 57994037
    Der kleine Rabe Socke - Suppenzauber und andere rabenstarke Geschichten
    Hörbuch-Download (MP3)
    5,95
  • 40668628
    Alles Liebe oder Watt?
    von Marie Matisek
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • 47747583
    Der kleine Rabe Socke - Piraten Ahoi! und andere rabenstarke Geschichten
    Hörbuch-Download (MP3)
    5,95
  • 43308421
    Die Erben des Medicus
    von Noah Gordon
    Hörbuch-Download (MP3)
    25,95
  • 57994036
    Der kleine Rabe Socke - Die Sportskanone und andere rabenstarke Geschichten
    Hörbuch-Download (MP3)
    5,95

Buchhändler-Empfehlungen

„"Das Herz der Nacht" von Judith Lennox“

Sina Hufnagel, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

1936. Die junge Kay Garland wird die Mätresse von Miranda Denisov. Da
beide im gleichen Alter sind, entwickelt sich sofort eine innige
Freundschaft zwischen den beiden Frauen. Auf einer Reise nach Paris
lernt Miranda den Filmemacher Olivier kennen. Kay arrangiert Treffen und
deckt das Liebespaar. Als Mirandas herrschsüchtiger Vater
1936. Die junge Kay Garland wird die Mätresse von Miranda Denisov. Da
beide im gleichen Alter sind, entwickelt sich sofort eine innige
Freundschaft zwischen den beiden Frauen. Auf einer Reise nach Paris
lernt Miranda den Filmemacher Olivier kennen. Kay arrangiert Treffen und
deckt das Liebespaar. Als Mirandas herrschsüchtiger Vater dahinterkommt,
entlässt er Kay auf der Stelle. Sie muss wieder nach London zu ihrer Tante
zurück. Auf der Heimreise trifft sie Tom, einen ehrgeizigen Mann, der als
Assistent eines Professors arbeitet. Zwischen den beiden entwickelt sich
eine tiefe Freundschaft.
Miranda dagegen heiratet einen deutschen Grafen und erlebt das erste Mal
Geborgenheit und ein liebevolles Zuhause. Ihre große Liebe Olivier kann
sie aber nicht vergessen.
Als der 2.Weltkrieg ausbricht stellt dies beide Frauen vor große
Herausforderungen. Denn noch immer sind sie auf der Suche nach der
einzig wahren großen Liebe.
Ein Liebes-und Gesellschaftsroman, der keinesfalls kitschig wirkt,
sondern die Erwartungen des Lesers ganz und gar erfüllt.

„Frauenfreundschaft...“

Sandra Schäfer, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Eigentlich muss man zu Judith Lennox nichts sagen. Diese Frau schreibt einfach phantastisch! Das wissen wir alle.
Dieses Mal eine ergreifende Geschichte über die Liebe zu einem Mann und eine tiefgehende Frauenfreundschaft, die auch wenn sie auseinander gerissen werden und hunderte von Kilometern entfernt leben, bestehen bleibt. Kein
Eigentlich muss man zu Judith Lennox nichts sagen. Diese Frau schreibt einfach phantastisch! Das wissen wir alle.
Dieses Mal eine ergreifende Geschichte über die Liebe zu einem Mann und eine tiefgehende Frauenfreundschaft, die auch wenn sie auseinander gerissen werden und hunderte von Kilometern entfernt leben, bestehen bleibt. Kein wirklich neues Thema, aber Frau Lennox versteht es dennoch den Hörer zu fesseln und ihn völlig in ihren Bann zu ziehen.

„Ein toller Roman über zwei Frauen in der Zeit zwischen 1936 und 1948“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Und wieder schreibt Judith Lennox eine Geschichte, die in dem Zeitraum um den 2. Weltkrieg angesiedelt ist. Für mich sind diese Romane immer ihre besten!

Folgen Sie diesmal der wechselvollen Geschichte der jungen Miranda und ihrer Freundin Kay während des Zeitraums von 1936 bis 1948. Miranda ist ein armes reiches Mädchen, die wohlbehütet
Und wieder schreibt Judith Lennox eine Geschichte, die in dem Zeitraum um den 2. Weltkrieg angesiedelt ist. Für mich sind diese Romane immer ihre besten!

Folgen Sie diesmal der wechselvollen Geschichte der jungen Miranda und ihrer Freundin Kay während des Zeitraums von 1936 bis 1948. Miranda ist ein armes reiches Mädchen, die wohlbehütet unter der strengen Aufsicht ihres reichen russischen Vaters aufwächst und kreuz und quer durch Europa reist. Nie bleibt ihr Zeit irgendwo wirklich sesshaft zu werden. Damit sie während dieser Reise nicht so alleine ist, sucht ihr Vater eine junge, gebildete Gesellschafterin für sie – Kay, eine junge Engländerin. Die beiden Frauen freunden sich schnell an. Doch diese Freundschaft wird relativ schnell auf eine harte Probe gestellt, da Mirandas Vater Kay entlässt, als er feststellt, dass Miranda sich seinem Einfluss und seinen Wünschen immer weiter entzieht. Kay geht zurück nach England während Miranda einen Deutschen heiratet und die Kriegsjahre in Deutschland verbringt. Die beiden Frauen versuchen über diese schwierige Zeit ihre Freundschaft aufrecht zu erhalten.

Wie gewohnt schafft es Judith Lennox auch dieses Mal wieder eine schwierige Zeit in einem spannenden Roman zu verpacken. Besonders beeindruckt hat mich ihre Beschreibung der Zeit in Deutschland. Sie erzählt die Geschichte wunderbar in all ihren Nuancen, die die Gesellschaft zu der damaligen Zeit mit Sicherheit zu bieten hatte.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.