Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das Hotel am Drachenfels

Roman

Hotel Hohenstein 1

(15)

Silvester 1904: Majestätisch thront das Luxushotel Hohenstein im sagenumwobenen Siebengebirge. Bekannt für seine rauschenden Feste, lädt es auch an diesem Abend zu einer glanzvollen Neujahrsfeier. Nur mit einem Gast hat Hotelier Maximilian Hohenstein nicht gerechnet: Konrad Alsberg, sein unehelicher Halbbruder, ist gekommen, um Anspruch auf die Hälfte des Hotels zu erheben. Und er ist nicht der Einzige, der etwas im Schilde führt. Auch das neue Dienstmädchen Henrietta scheint etwas zu verheimlichen. Als verborgene Wünsche eines jeden an die Oberfläche kommen, verstrickt sich die Familie Hohenstein immer tiefer im Geflecht von neuen Lebenswegen und folgenschweren Entscheidungen ...

Rezension
"Der unterhaltsame Gesellschaftsroman ist gespickt mit romantischen Gefühlsbeschreibungen und vielen opulenten Schilderungen der damaligen Hotelszene mit ihren Hierarchien.", Sempacher Woche (CH), 15.01.2017
Portrait
Anna Jonas wurde im Münsterland geboren, hat einen Teil ihrer Kindheit im hohen Norden verbracht und lebt seit ihren Studententagen in Bonn. Nach ihrem Germanistikstudium widmete sie sich dem Schreiben. Sie reist gerne und liebt das Stöbern in Bibliotheken, wo sie für ihre Romane intensive Recherchen betreibt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Rheinnähe mit Blick auf das Siebengebirge.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Serie Hotel Hohenstein 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30790-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 186/121/37 mm
Gewicht 375
Verkaufsrang 4.065
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44191706
    Das Mitternachtsversprechen
    von Mascha Vassena
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47878063
    Die Villa am Meer
    von Micaela Jary
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43074470
    Das Olivenhaus
    von Margherita Balbi
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45244205
    Das Haus in der Nebelgasse
    von Susanne Goga
    (31)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44252968
    Die Kirschvilla
    von Hanna Caspian
    (27)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 57343978
    Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten
    von Anne Jacobs
    (7)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 43969639
    Mein wunderbares Gartencafé
    von Carole Matthews
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15160610
    Pforten der Nacht
    von Brigitte Riebe
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 84077889
    Wiedersehen am Drachenfels
    von Anna Jonas
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 55432639
    Die Jahre der Schwalben
    von Ulrike Renk
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 47722972
    Der Hortensiengarten
    von Marie Lamballe
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 45313046
    Bühlerhöhe
    von Brigitte Glaser
    (87)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45119329
    Ein Stern über Sylt
    von Ines Thorn
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 45312964
    Das Brombeerzimmer
    von Anne Töpfer
    (108)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230260
    Das Haus der geheimen Versprechen
    von Kimberley Wilkins
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45116899
    Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6
    von Jeffrey Archer
    (16)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45313060
    Sturmherz
    von Corina Bomann
    (95)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47092867
    Das Hexenkreuz
    von Hanni Münzer
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244111
    Das Weihnachtsdorf / Maierhofen Bd. 2
    von Petra Durst Benning
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 44232073
    Der Pfau
    von Isabel Bogdan
    (125)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99

Weitere Bände von Hotel Hohenstein

  • Band 1

    44191707
    Das Hotel am Drachenfels
    von Anna Jonas
    (15)
    Buch
    10,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47092596
    Das Erbe der Hohensteins
    von Anna Jonas
    (4)
    Buch
    10,00
  • Band 3

    84077889
    Wiedersehen am Drachenfels
    von Anna Jonas
    Buch
    11,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Leichte historische Unterhaltung“

Colette Stamer, Thalia-Buchhandlung Bonn

Das Hotel am Drachenfels in Königswinter ist Haupt-Schauplatz dieses historischen Romans um Familie, Erbe, Ehre, Liebschaften und Intrigen- ein Blick in eine Zeit, in der elektrisches Licht, Telefon und Autos gerade erst Verbreitung finden. Der langsame Wandel in Richtung Moderne wird begleitet von einem neuen Verständnis für die Bedeutung Das Hotel am Drachenfels in Königswinter ist Haupt-Schauplatz dieses historischen Romans um Familie, Erbe, Ehre, Liebschaften und Intrigen- ein Blick in eine Zeit, in der elektrisches Licht, Telefon und Autos gerade erst Verbreitung finden. Der langsame Wandel in Richtung Moderne wird begleitet von einem neuen Verständnis für die Bedeutung der Herkunft. Herrschaften und Dienstboten finden eine gewisse Vermischung. Doch würde Alexander wirklich eine Wäscherin heiraten? Macht Konrad sein privates Glück mit der reiselustigen Katharina? Einige Fragen bleiben offen, doch wir dürfen auf deren Beantwortung im zweiten Teil, "Das Erbe der Hohensteins", hoffen...

Unter dem Pseudonym Laila El Omari wurden bereits weitere Werke der Autorin veröffentlicht.

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Silvester im Hotel am Drachenfels - so beginnt eine spannende und unterhaltsame Familiengeschichte voller Geheimnisse, Gefühle und Intrigen. Für alle Fans von Downton Abbey. Silvester im Hotel am Drachenfels - so beginnt eine spannende und unterhaltsame Familiengeschichte voller Geheimnisse, Gefühle und Intrigen. Für alle Fans von Downton Abbey.

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

Für alle Liebhaber der Downton Abbey Serie und die, die schon mal den Drachenfels in der Nähe von Bonn erklommen haben! Es gibt viele regionale Orte, die mit einbezogen wurden! Für alle Liebhaber der Downton Abbey Serie und die, die schon mal den Drachenfels in der Nähe von Bonn erklommen haben! Es gibt viele regionale Orte, die mit einbezogen wurden!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Downton Abbey in Deutschland! Eine Geschichte, die ich einfach nur schön fand. In meinen Augen das perfekte Geschenk für jede Gelegenheit! Downton Abbey in Deutschland! Eine Geschichte, die ich einfach nur schön fand. In meinen Augen das perfekte Geschenk für jede Gelegenheit!

Hatice Uzun, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

für alle Downton Abbey Fans !!! Eine gute Mischung aus Drama,Liebe und Geheimnissen. für alle Downton Abbey Fans !!! Eine gute Mischung aus Drama,Liebe und Geheimnissen.

Heike Fischer, Thalia-Buchhandlung Hürth

wir werden entführt in das Jahr 1904 der Silvesterball steht bevor .
Hier beginnt, die stimmungsvolle und spannende Familiengeschichte.
Diese Geschichte sollte man gelesen haben
wir werden entführt in das Jahr 1904 der Silvesterball steht bevor .
Hier beginnt, die stimmungsvolle und spannende Familiengeschichte.
Diese Geschichte sollte man gelesen haben

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Eine spannende Geschichte um eine Familie und ein besonders Gebäude. Eine spannende Geschichte um eine Familie und ein besonders Gebäude.

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ein Luxushotel, eine zerstrittene Familie und Intrigen. Was brodelt da in der gutbürgerlichen Familie. Ein Luxushotel, eine zerstrittene Familie und Intrigen. Was brodelt da in der gutbürgerlichen Familie.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6365749
    Die englische Erbin
    von Laila El Omari
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26175922
    Das Orchideenhaus
    von Lucinda Riley
    (182)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 30571077
    Das Mädchen auf den Klippen
    von Lucinda Riley
    (76)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 35058932
    Der Duft der Muskatblüte
    von Laila El Omari
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 39573784
    Der Sommer der Freiheit 4
    von Heidi Rehn
    eBook
    1,99
  • 40990835
    Das Elfenbeinzimmer
    von Laila El Omari
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42462565
    Die Farbe der Pfefferblüte
    von Laila El Omari
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44252694
    Das Seehaus
    von Kate Morton
    (71)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 44252968
    Die Kirschvilla
    von Hanna Caspian
    (27)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45161483
    Anna Sacher und ihr Hotel
    von Monika Czernin
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45165174
    Hotel du Barry oder das Findelkind in der Suppenschüssel
    von Lesley Truffle
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47092596
    Das Erbe der Hohensteins
    von Anna Jonas
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47662285
    Das Haus der schönen Dinge
    von Heidi Rehn
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47723051
    Die Festung am Rhein
    von Maria W. Peter
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47878063
    Die Villa am Meer
    von Micaela Jary
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 54108750
    Bühlerhöhe
    von Brigitte Glaser
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 57343978
    Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten
    von Anne Jacobs
    (7)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 62388261
    Belgravia. Zeit des Schicksals
    von Julian Fellowes
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
8
6
1
0
0

Das Hotel am Drachenfels
von leseratte1310 am 15.11.2016

Die Gäste kommen regelmäßig und gerne in das Luxushotel Hohenstein im Siebengebirge. Das Silvesterfest soll wieder der Jahreshöhepunkt werden, doch für Maximilian Hohenstein gibt es eine böse Überraschung. Sein Halbbruder Konrad Alsberg taucht auf und macht seine Ansprüche geltend. Damit beginnt eine Zeit, in der es zu Verwicklungen und... Die Gäste kommen regelmäßig und gerne in das Luxushotel Hohenstein im Siebengebirge. Das Silvesterfest soll wieder der Jahreshöhepunkt werden, doch für Maximilian Hohenstein gibt es eine böse Überraschung. Sein Halbbruder Konrad Alsberg taucht auf und macht seine Ansprüche geltend. Damit beginnt eine Zeit, in der es zu Verwicklungen und unangenehmen Vorfällen kommt. Das Buch lässt sich wundervoll leicht lesen. Man wird von Anfang an in diesen Mikrokosmos Hohenstein versetzt und erlebt das komfortable Leben als Gast genauso wie das Familienleben der Hohensteins. Auch die Gegend ist sehr gut und bildhaft beschrieben. Maximilian führt das Hotel nach seinen Vorstellungen und duldet keine Einsprüche und Neuerungen. Während er seine Tochter Johanna vergöttert, hat er über seine Söhne Karl und Alexander keine gute Meinung. Karl soll das Hotel einmal übernehmen und ist auch jetzt schon voll eingespannt, aber seine Vorschläge werden immer wieder abgelehnt. Alexander lebt in den Tag hinein und vernachlässigt sein Jurastudium. Johanna hat Verehrer, aber sie ist etwas naiv in ihrer Schwärmerei für Philipp, den Bruder ihrer Schwägerin Julia. Durch das Auftauchen von Konrad kommt es zu Verwerfungen in diesem Gefüge. Die Kinder finden ihren Onkel gar nicht übel, während Maximilian Konrad vehement ablehnt. Das Auftauchen von Konrad ist vor allem Anne ein Dorn im Auge und sie geht rücksichts- und gefühllos vor, um ihn wieder loszuwerden. Konrad aber ist ein sympathischer Mensch mit guter Beobachtungsgabe und viel Geduld, der weiß, wie er seine Interessen durchsetzen kann. Allen Männern der Familie Hohenstein ist gemein, dass sie ihre Frauengeschichten haben und dass ihnen das keine Gewissensbisse verschafft. Das bekommt auch Julia zu spüren, deren Ehe mit Karl von Maximilian und ihrem Vater vereinbart wurde und eine geschäftliche Angelegenheit war. Daneben lernen wir auch die dienstbaren Geister kennen, die ihre eigene Hierarchie haben. Doch für ihren Dienstherren sind sie nur Dienstboten. Auch das neue Dienstmädchen Henrietta bekommt das zu spüren, aber sie hat ihre eigenen Pläne. Jedes Jahr gibt es Diebstähle beim Silvesterfest und Maximilian verdächtigt natürlich das Personal, während er seine Gäste für über jeden Verdacht erhaben hält. Der Ansehen nach Außen ist wichtig und man tut alles dafür, dass dieses Ansehen keine Kratzer bekommt. Alle Charaktere sind sehr vielschichtig beschrieben und man konnte die Irrungen und Wirrungen gut nachvollziehen, auch wenn man nicht alle Handlungen akzeptieren kann. Das Buch spielt zu einer Zeit, als die Männer noch das Sagen hatten und die Frauen als schönes Aushängeschild dienten. Aber es gibt in dieser Geschichte auch schon Frauen, die sich damit nicht begnügen wollen und zeigen, dass sie durchaus Verstand haben und in der Lage sind, selbst ihre Entscheidungen zu treffen. Ein unterhaltsamer historischer Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Toller Auftakt!
von Isaopera am 11.11.2016

"Das Hotel am Drachenfels" ist der Auftakt einer (hoffentlich langen) Reihe um eine Hoteliersfamilie aus Königswinter und das einzig schlimme ist, dass ich bis September 2017 auf den 2. Band warten muss. Ich habe eine besondere Vorliebe für Romane, die um die Jahrhundertwende (19./20. Jhd.) spielen und kam hier voll... "Das Hotel am Drachenfels" ist der Auftakt einer (hoffentlich langen) Reihe um eine Hoteliersfamilie aus Königswinter und das einzig schlimme ist, dass ich bis September 2017 auf den 2. Band warten muss. Ich habe eine besondere Vorliebe für Romane, die um die Jahrhundertwende (19./20. Jhd.) spielen und kam hier voll auf meine Kosten Das Buch hat mir wirklich große Freude bereitet und las sich einfach wunderbar. Hierbei hat mir nicht nur der flüssige Schreibstil gefallen, sondern vor allem die Gestaltung der Figuren. Alle Personen waren vielschichtig und sehr authentisch angelegt - ich konnte sie mir perfekt vorstellen! Die Emotionen waren für mich absolut nachvollziehbar, ohne jemals übertrieben zu wirken. Nach den teilweise sehr schwülstigen Schilderungen in manchen historischen Romanen eine reine Wohltat. Die Geschichten um das Hotel - ein Thema, das eh immer guten Stoff liefert - sind vielseitig und nie langweilig. Einige Fäden erkennt man erst nach einiger Zeit als wirkliche Handlungsstränge und die Spannung blieb für mich sehr gut erhalten! Meiner Meinung nach ein toller Roman für Fans historischer Romane und perfekt für den kühlen Herbst und einen gemütlichen Nachmittag!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Historischer Roman
von Karlheinz aus Frankfurt am 03.05.2017

Ich lese gerne historische Romane und dieser Anfang des 20. Jahrhunderts spielende Roman hat mich sofort angesprochen, wodurch die Erwartungshaltung recht hoch war. In der Handlung geht es rund um das Luxushotel Hohenstein im Siebengebirge. Erst geschieht am Silvesterabend ein Diebstahl, wie er schon einige Jahre immer wieder passiert ist... Ich lese gerne historische Romane und dieser Anfang des 20. Jahrhunderts spielende Roman hat mich sofort angesprochen, wodurch die Erwartungshaltung recht hoch war. In der Handlung geht es rund um das Luxushotel Hohenstein im Siebengebirge. Erst geschieht am Silvesterabend ein Diebstahl, wie er schon einige Jahre immer wieder passiert ist und dann taucht mit Konrad Alsfeld noch der uneheliche Halbbruder auf. Er möchte überraschend sein Erbe antreten, was die Hälfte des Hotels ist und somit zu Konflikten führt. Die Handlung hat viele verschieden Handlungsstränge, die nebeneinander geführt werden und Intrigen, Skandale und Beziehung beinhalten. Trotzdem bleibt diese übersichtlich. Zudem gibt es am Ende des Buches ein Personenregister was der Orientierung sehr dienlich ist. Vor allem haben mir die detaillierten Ortsbeschreibungen gefallen. Die Autorin schafft es immer wieder trotz der Beschreibung zu keinem Zeitpunkt auch nur einen Hauch Langeweile aufkommen zu lassen. Die Autorin Anna Jonas war mir bis zu diesem Roman nicht bekannt. Sie hat einen eingängigen und flüssigen Schreibstil, wodurch das Buch trotz des Umfanges in kurzer Zeit von mir gelesen wurde. Sie wandelt manchmal am Rande des Kitsches und benutzt einige Klischees, ohne jedoch dabei ins Negative abzurutschen. Es gibt eine große Anzahl an unterschiedlichen Protagonisten, wodurch diese nicht so detailliert dargestellt werden können, wie es vielleicht bei weniger Protagonisten der Fall wäre. Dennoch passen die Protagonisten und deren Darstellung perfekt zur Handlung. Da es sich um den ersten Roman einer Serie handelt, bin ich gespannt wie es mit den Protagonisten weiter geht. Leider konnte ich keine Angaben zum zweiten Teil und dessen Erscheinung finden. Fazit: Ich konnte mich direkt in den Anfang des 20. Jahrhundert zurück versetzen, so anschaulich ist dieser historische Roman. Leider ist mindestens ein Logikfehler vorhanden der mir aufgefallen ist (am besten einmal auf die Namen achten), was das Lesevergnügen ein wenig mindert, deswegen sind es am Ende nur vier Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Hotel am Drachenfels - Anna Jonas

Das Hotel am Drachenfels

von Anna Jonas

(15)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Das Erbe der Hohensteins - Anna Jonas

Das Erbe der Hohensteins

von Anna Jonas

(4)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

20,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen