Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das Hotel New Hampshire

Roman

(17)
Eine gefühlvolle Familiengeschichte, in der motorradfahrende und feministische Bären, weiße Vergewaltiger und schwarze Rächer, ein Wiener Hotel voller Huren und Anarchisten, ein Familienhund mit Flatulenz im Endstadium, Arthur Schnitzler, Moby Dick, der große Gatsby, Gewichtheber, Geschwisterliebe und Freud vorkommen – nicht der Freud, sondern Freud der Bärenführer.
Portrait
John (Winslow) Irving, geboren am 2. März 1942 in Exeter, im Staat New Hampshire, als ältestes von vier Kindern. John Irvings Vater war Lehrer und Spezialist für russische Geschichte und Literatur. Seine Kindheit verbrachte Irving in Neuengland. 1957 begann er mit dem Ringen; 19jährig wusste Irving, was er werden wollte: Ringer und Romancier. Studium der englischen Literatur an den Universitäten von New Hampshire und Iowa, wo er später Gastdozent des Schriftsteller-Workshops war. Deutschkurs in Harvard. 1963-1964 Aufenthalt in Wien. 1964 Rückkehr in die Vereinigten Staaten. Arbeit als Lehrer an Schule und Universität bis 1979. Lebt heute in Toronto und im südlichen Vermont. 1992 wurde Irving in die National Wrestling Hall of Fame in Stillwater, Oklahoma, aufgenommen, 2000 erhielt er einen Oscar für die beste Drehbuchadaption für seinen von Lasse Hallström verfilmten Roman Gottes Werk und Teufels Beitrag.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 608
Erscheinungsdatum 01.01.1984
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-21194-8
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 180/114/30 mm
Gewicht 436
Originaltitel The hotel New Hampshire
Auflage 40. Auflage
Verkaufsrang 10.152
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3019352
    Owen Meany
    von John Irving
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 15147547
    Tender Bar
    von J. R. Moehringer
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 29145964
    Die Brooklyn-Revue
    von Paul Auster
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35319458
    Todeswalzer
    von Gerhard Loibelsberger
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 47871134
    Strandbadrevolution
    von Kurt Palm
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 2994913
    Gottes Werk und Teufels Beitrag
    von John Irving
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 37821834
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 3033215
    Zirkuskind
    von John Irving
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 15149160
    Der Alchimist
    von Paulo Coelho
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 14235357
    Bis ich dich finde
    von John Irving
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 2980365
    Laßt die Bären los!
    von John Irving
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 14572043
    Freaks
    von Joey Goebel
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 30554919
    Garp und wie er die Welt sah
    von John Irving
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,90
  • 44315486
    Albert muss nach Hause
    von Homer Hickam
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 21363626
    Freiheit
    von Jonathan Franzen
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • 33756380
    Fast genial
    von Benedict Wells
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 33790252
    Als Gott ein Kaninchen war
    von Sarah Winman
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29008957
    Letzte Nacht in Twisted River
    von John Irving
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • 42321899
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    (106)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine Familiengeschichte der anderen Art“

D. Dräger, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Skurrile Charaktere und groteske Handlungen sind bei John Irving garantiert – die warmherzige Familiengeschichte „Hotel New Hampshire“ ist dafür bestes Beispiel. Irving hat in Wien Literatur studiert und dort spielt auch der Großteil des Romans. In tragikomischem Ton und mit fabelhaft-fantastischen Elementen erzählt Irving von einem Skurrile Charaktere und groteske Handlungen sind bei John Irving garantiert – die warmherzige Familiengeschichte „Hotel New Hampshire“ ist dafür bestes Beispiel. Irving hat in Wien Literatur studiert und dort spielt auch der Großteil des Romans. In tragikomischem Ton und mit fabelhaft-fantastischen Elementen erzählt Irving von einem ausgestopften Hund, Motorrad fahrenden Bären, einem Hotel voller Prostituierter und der Kraft unerschütterlicher Lebensträume. Schicksals- und Familiengeschichte, modernes Märchen und Satire zugleich – das ist Irvings unbedingt lesens- und liebenswerter Roman.

„Das Hotel New Hampshire“

S. Krausen, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Irvings "Hotel New Hampshire" ist eine Familiengeschichte, aber nicht irgendeine Familiengeschichte. Es geht um die Familie Berry und ihren Traum ein eigenes Hotel zu besitzen. Dieser Traum führt sie von New England nach Wien und wieder zurück. Bei jedem anderen Autoren, wäre das der Stoff für dreihundert Seiten Handlung gewesen, doch Irvings "Hotel New Hampshire" ist eine Familiengeschichte, aber nicht irgendeine Familiengeschichte. Es geht um die Familie Berry und ihren Traum ein eigenes Hotel zu besitzen. Dieser Traum führt sie von New England nach Wien und wieder zurück. Bei jedem anderen Autoren, wäre das der Stoff für dreihundert Seiten Handlung gewesen, doch Irving sprengt den Rahmen. Auf sechshundert Seiten entfaltet er seine ganze Fabulierkunst, üppig und prall gefüllt von skurrilen Figuren, absurden Situationen, Lachen, Lieben, Leiden, dem ganzen Leben! Das kann kein anderer so wie Irving! In einer Sprache die oft derbe, aber trotzdem immer sensibel ist, erzählt er von tragikkomischen Episoden und unverwechselbaren Charakteren. Es geht um Geschwisterliebe, Anarchisten, lauten Huren, Gewichtheber, den Familienhund Kummer und natürlich Irvings Steckenpferd: Bären. Ein großer, wunderbarer Roman, den jeder einmal gelesen haben sollte!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Das Pflichtwerk für alle, die in die Welt des Großmeisters der Literatur einsteigen wollen. Das Pflichtwerk für alle, die in die Welt des Großmeisters der Literatur einsteigen wollen.

Kerstin Brummack, Thalia-Buchhandlung Berlin

Neben "Garp" ganz klar mein Liebling! Unkonventionell, melancholisch, frech, voll von Liebe, Humor, von Verlust + Leben. Jede einzelne Seite habe ich gleichermaßen gern gelesen. Neben "Garp" ganz klar mein Liebling! Unkonventionell, melancholisch, frech, voll von Liebe, Humor, von Verlust + Leben. Jede einzelne Seite habe ich gleichermaßen gern gelesen.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Dieser Roman strotzt nur so vor skurrilen Charakteren und wilden Geschichten, die ans Herz wachsen. Man wünscht sich, dass die Geschichte nie zu Ende geht. Dieser Roman strotzt nur so vor skurrilen Charakteren und wilden Geschichten, die ans Herz wachsen. Man wünscht sich, dass die Geschichte nie zu Ende geht.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Schräge Geschichte, noch schrägere Typen. Irving at his Best. Einfach toll. Schräge Geschichte, noch schrägere Typen. Irving at his Best. Einfach toll.

Eric Rupprecht, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eines der interessantesten Werke Irvings, spannend und skurill, mit faszinierenden Charakteren und Entscheidungen, die einen gelegentlich mit offenem Mund zurücklassen. Eines der interessantesten Werke Irvings, spannend und skurill, mit faszinierenden Charakteren und Entscheidungen, die einen gelegentlich mit offenem Mund zurücklassen.

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Was für eine Familie, was für ein Hotel! Lesen! Was für eine Familie, was für ein Hotel! Lesen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2835118
    Betty Blue
    von Philippe Djian
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 2994913
    Gottes Werk und Teufels Beitrag
    von John Irving
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 5697340
    Alles ist erleuchtet
    von Jonathan Safran Foer
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 6097228
    Drop City
    von T. C. Boyle
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 14235178
    Vincent
    von Joey Goebel
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 14572043
    Freaks
    von Joey Goebel
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 15147547
    Tender Bar
    von J. R. Moehringer
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 18690274
    Heartland
    von Joey Goebel
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 29048328
    Die New-York-Trilogie
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33790252
    Als Gott ein Kaninchen war
    von Sarah Winman
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35374396
    Sunset Park
    von Paul Auster
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37333090
    Das Jahr des Hasen
    von Arto Paasilinna
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37821834
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 39501041
    Binewskis: Verfall einer radioaktiven Familie
    von Katherine Dunn
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 42357660
    Drei auf Reisen
    von David Nicholls
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 43976465
    Bleiben,
    von Judith W. Taschler
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 44284638
    Hotel Honolulu
    von Paul Theroux
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 45246052
    Die Stellung
    von Meg Wolitzer
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 62182846
    Die Geheimnisse der Küche des Mittleren Westens
    von J. Ryan Stradal
    Buch (Taschenbuch)
    13,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
13
3
1
0
0

Die Familie
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 14.05.2011

John Irving mischt sämtliche Vorurteile und Klischees kräftig durch,würzt sie mit seinem Humor,verfeinert sie mit den Gewürzen seiner unnachahmlichen Sprache,schüttelt alles kräftig und heraus kommt dieses göttliche Buch.Rasant,laut,leise,liebevoll,grell,besinnlich,aber immer echt.Ich liebe dieses Buch wirklich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Erzählkunst vom Feinsten
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 30.05.2010

Inhaltsangabe: Eine Familie hat den Traum ein Hotel zu eröffnen! Mehr muss ich nicht sagen. Das Buch ist zu dick für so eine Handlung? Garantiert nicht, dann haben Sie noch nie einen Irving gelesen. Denn nur er versteht es aus so einem kurzen Satz ein dickes, spannendes, tragisches, erotisches, grausames,... Inhaltsangabe: Eine Familie hat den Traum ein Hotel zu eröffnen! Mehr muss ich nicht sagen. Das Buch ist zu dick für so eine Handlung? Garantiert nicht, dann haben Sie noch nie einen Irving gelesen. Denn nur er versteht es aus so einem kurzen Satz ein dickes, spannendes, tragisches, erotisches, grausames, witziges, nachdenkliches und garantiert nicht langweiliges oder seichtes Buch zu schreiben. Wieder einmal schaut er den Menschen ganz tief in die Seele. Kein leichtes Buch, aber lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Das Hotel New Hampshire
von Julia Thomas aus Landau in der Pfalz am 12.02.2010

Nicht immer leicht verdaulich, aber eine mit wunderbarem Ideenreichtum gesponnene Geschichte um eine ebenso skurrile wie liebenswerte Familie. Irving erzählt mit feiner Ironie und viel Sympathie für seine eigenen Figuren, so scheint es, diesen unglaublichen Roman, der mich zum Lachen, Weinen, Staunen gebracht hat. Viel mehr will ich... Nicht immer leicht verdaulich, aber eine mit wunderbarem Ideenreichtum gesponnene Geschichte um eine ebenso skurrile wie liebenswerte Familie. Irving erzählt mit feiner Ironie und viel Sympathie für seine eigenen Figuren, so scheint es, diesen unglaublichen Roman, der mich zum Lachen, Weinen, Staunen gebracht hat. Viel mehr will ich gar nicht verraten – und es Ihnen überlassen, diese etwas andere Familiengeschichte kennen zu lernen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Hotel New Hampshire - John Irving

Das Hotel New Hampshire

von John Irving

(17)
Buch (Taschenbuch)
12,90
+
=
Garp und wie er die Welt sah - John Irving

Garp und wie er die Welt sah

von John Irving

(21)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=

für

25,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen