Thalia.de

Das Jahrhundert wird heller

Begegnungen & Betrachtungen

Wir erleben unruhige Zeiten, voller Umbrüche und Veränderungen, gescheiterte Revolutionen, militärische Konflikte, humanitäre Tragödien. Doch Wolfgang Schüssel erteilt jeglichem Zukunfts pessimismus eine klare Absage. Politiker, so weiß er aus langjähriger Erfahrung, haben eine große Aufgabe: Sie sind Projektionsfläche für Erwartungen, Hoffnungen, für Sorgen und Ängste, zugleich sind sie die Erklärer unserer Zeit. Dieses Buch vereint Schüssels Beiträge für die 'Neue Zürcher Zeitung',
Begegnungen mit Weggefährten wie Angela Merkel, Helmut Kohl, George Weidenfeld, Theo Waigel u. a. sowie Betrachtungen zu wich tigen Themen unserer Gesellschaft, die er nach seinem Ausscheiden aus der aktiven Tagespolitik verfasst hat. Er zeigt, dass es vieles gibt, das hoffen lässt – die Integration Europas, der Aufstieg unserer Heimat aus den Trümmern der Weltkriege, die Erwartung auf Forschungsergebnisse in Medizin und Technik. Schüssels Credo: Das Jahrhundert wird heller, oder frei nach Karl Popper: 'Optimismus ist Pflicht.'
Portrait
Dr. Wolfgang Schüssel wurde 1945 in Wien geboren, promovierte 1968 am Juridicum Wien und wurde im gleichen Jahr Sekretär des ÖVP-Parlamentsklubs. 1975 wechselte er als Generalsekretär in den Österreichischen Wirtschaftsbund, gehörte ab 1989 zuerst als Wirtschaftsminister, ab 1995 als Außenminister und Vizekanzler der österreichischen Bundesregierung an und war von 1995 bis 2007 Bundesparteiobmann der ÖVP.
Vom 4. Februar 2000 bis zum 11. Jänner 2007 war Wolfgang Schüssel österreichischer Bundeskanzler und als solcher im ersten Halbjahr 2006 Präsident des Europäischen Rates. Seit 2007 ist er außenpolitischer Sprecher und Vertreter seiner Partei im Parlament. 2009 übernahm er die Funktion des Präsidenten der Österreichischen Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 18.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99050-017-0
Verlag Amalthea Verlag
Maße (L/B/H) 211/131/27 mm
Gewicht 402
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.