Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das Kommunistische

Oder: Ein Gespenst kommt nicht zur Ruhe

Bei der Frage, ob es eine rot-rot-grüne Alternative zum herrschenden System gibt bzw. 'Was heute links ist?', wird gern 'das Kommunistische' als Gespenst an die Wand gemalt. Und in der Tat wirkt es für viele Menschen zunächst als Bedrohung individueller Freiheit, die im Namen des Kommunismus in der Sowjetunion und vielen ihrem Modell folgenden Ländern systematisch unterdrückt wurde. Aber da der real existierende Kapitalismus trotz aller Spielräume, die sich Individuen in ihm erobern konnten und können, die soziale Spaltung weltweit und auch in den vermeintlich zivilisierten Ländern erneut auf die Spitze treibt, kommt auch das Gespenst in ganz anderer Hinsicht nicht zur Ruhe.
Denn 'das Kommunistische' war und ist auch die schärfste Kampfansage gegen jede Ordnung des Privateigentums. Es trägt in sich die Hoffnung, dass Gemeineigentum und freie gemeinschaftliche Arbeit zur Befreiung von Ausbeutung des Menschen durch den Menschen und der Natur durch den Menschen beitragen können.
Deshalb muss die kommunistische Idee selbst auf den Prüfstand. Es muss zudem geprüft werden, welche historischen wie aktuellen Experimente, Ansätze und Initiativen, die als kommunistisch bezeichnet werden können, für die aktuellen Kämpfe tragfähig sind. Denn es geht um eine freie Gemeinschaftlichkeit der Gleichen – im Produzieren und Kommunizieren, im Austausch wie auch im Leben überhaupt. Deshalb darf die Auseinandersetzung weder den Staatssozialismus aussparen noch neue Bewegungen nach dessen Ende ignorieren.
Aus dem Inhalt:
1. Wie tot ist der Kommunismus?
2. Kommunismus – ein historischer Rückblick
3. Das Kommunistische als Idee der Gesellschaftsveränderung
4. Das Kommunistische nach dem Ende des Staatssozialismus
5. Hat das Kommunistische Platz im Morgen, das bereits im Heute tanzt?
Portrait

Lutz Brangsch ist Referent für »Demokratie und Staat« im Institut für Gesellschaftsanalyse (IfG) der Rosa-Luxemburg-Stiftung; Michael Brie hat bis 2013 das Institutgeleitet und arbeitet jetzt dort als Referent für »Theorie und Geschichte des Sozialismus«. Außerdem tragen Bini Adamczak und andere Gedanken und Texte bei.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Michael Brie, Lutz Brangsch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum August 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89965-627-5
Verlag VSA Verlag
Maße (L/B/H) 209/141/25 mm
Gewicht 418
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
16,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43891487
    1815 - Die Befreiungskriege und das Ende des Napoleonischen Zeitalters
    von Olaf Haselhorst
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 3098106
    Sonntagsgedanken. Betrachtungen und Gebete für alle Sonn- und Festtage
    von Elmar Gruber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,90
  • 40936498
    Eine Eisenbahn in meinem Traum
    von Herbert-Werner Mühlroth
    Buch (Taschenbuch)
    12,80
  • 42516503
    Das kommunistische Manifest
    von Friedrich Engels
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 47827127
    Heimaterde
    von Lucas Vogelsang
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 56069920
    Wut ist ein Geschenk
    von Arun Gandhi
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47878119
    Die Diagnose
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 54336770
    Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (25)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 47779564
    Die den Sturm ernten
    von Michael Lüders
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 61755615
    Was auf dem Spiel steht
    von Philipp Blom
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 43765466
    LION
    von Saroo Brierley
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 64194454
    Merkel
    von Philip Plickert
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39525062
    Verlorene Welten
    von Aram Mattioli
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 47878214
    Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche
    von Hannes Jaenicke
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47749820
    Sonst knallt´s!
    von Marc Friedrich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Kommunistische

Das Kommunistische

von Michael Brie , Lutz Brangsch

Buch (Taschenbuch)
16,80
+
=
Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

von Yuval Noah Harari

(22)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

31,79

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen