Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das KZ-Bordell

Sexuelle Zwangsarbeit in nationalsozialistischen Konzentrationslagern

Dies ist die erste Gesamtdarstellung eines Themas, das bislang weitgehend im Verborgenen geblieben ist: die Zwangsprostitution im Lagersystem der SS. Die Forschung hat das wie mit einem Tabu belegte Thema der sexuellen Gewalt im KZ bis heute meist ausgeklammert. Robert Sommer hat für seine Arbeit in allen relevanten Archiven recherchiert, er hat sogar Interviews mit Überlebenden führen können. Sein grundlegendes Buch zeichnet das Bild einer bisher unbekannten Realität des Schreckens.
Auf Befehl Himmlers wurden ab 1942 in den größten Konzentrationslagern, u. a. in Dachau und Auschwitz, in Mauthausen und Buchenwald, in Mittelbau-
Dora und Sachsenhausen, Bordelle für Häftlinge eingerichtet. Der Bordellbesuch war als Anreiz zur Steigerung der Arbeitsleistung der in das System der Kriegswirtschaft eingebetteten Arbeitssklaven in den Lagern gedacht. Die 'Prämie' blieb allerdings ausschließlich 'arischen' Häftlingen vorbehalten. Für die Bordelle rekrutierte die SS weibliche Häftlinge aus Ravensbrück und Auschwitz-Birkenau, meist mit falschen Versprechungen oder unter Zwang.
Die umfassende Darstellung beschreibt detailliert die Gründe für die Einrichtung der Lagerbordelle, ihre Funktion im System der Konzentrationslager, die Organisation des Bordellbetriebs, die Reaktionen der Häftlingsgesellschaft auf die 'Sonderbauten' – so die offizielle Bezeichnung der Bordelle -, die Lebensbedingungen und die Überlebensstrategien der Frauen, die Motive der Bordellbesucher sowie den Ablauf ihrer Besuche. Darüber hinaus stellt der Autor die Lagerbordelle in den Kontext der Erscheinungsformen und der Bedeutung von Sexualität im KZ.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 445
Erscheinungsdatum 22.07.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-506-76524-6
Verlag Ferdinand Schoeningh
Maße (L/B/H) 240/168/43 mm
Gewicht 911
Abbildungen 2010.,. mit 31 Abbildungen 24 cm
Auflage 2. Auflage 2010
Buch (gebundene Ausgabe)
42,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13780892
    Das Buch Hitler
    von Henrik Eberle
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14867049
    Medizin und Verbrechen
    von Astrid Ley
    Buch (Kunststoff-Einband)
    22,00
  • 11476731
    Furchtbar feminin
    von Kathrin Kompisch
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    7,99
  • 42541925
    Ohne Haar und ohne Namen
    von Sarah Helm
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • 43818083
    Hippokrates in der Hölle
    von Michel Cymes
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    19,95
  • 2830611
    Hitlers Wien
    von Brigitte Hamann
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    15,99
  • 5728894
    Erinnerungen
    von Albert Speer
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 19981851
    12 Jahre Nacht
    von Martin Wolff
    Buch (Taschenbuch)
    6,40
  • 33987833
    Eicke
    von Niels Weise
    Buch (gebundene Ausgabe)
    40,90
  • 42039470
    Massenvergewaltigung und Sex-Zwangsarbeit im Zweiten Weltkrieg
    von Melanie Brechtken
    Buch (Taschenbuch)
    13,99
  • 17437892
    Kalte Heimat
    von Andreas Kossert
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 21383093
    Fräulein Hallo und der Bauernkaiser
    von Liao Yiwu
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 41037759
    Die Lüge der digitalen Bildung
    von Gerald Lembke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44153024
    Hitlers Kunsthändler
    von Meike Hoffmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 33798730
    Das Ende
    von Ian Kershaw
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 1957540
    Zug ins Verderben
    von Eva Langley-Danos
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • 16428106
    Die amerikanischen Präsidenten
    von Christof Mauch
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 42221416
    Hanns und Rudolf
    von Thomas Harding
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 42426339
    Nächstes Semester wird alles anders ... Zwischen Uni und Leben!
    von Tabea Mussgnug
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42529765
    Reden wir über Geld
    von Niki Lauda
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.