Das Labyrinth der Wörter

Roman

(77)
»Dieses Buch gibt uns die Lust am Lesen zurück.« Magazine Culturissimo Germain ist ein Bär von Mann und nicht der Schlauste. Als er im Park eine reizende alte Dame kennenlernt, wird sein Leben auf den Kopf gestellt. Denn die feinsinnige Margueritte beschließt, den ungebildeten Hünen für die Welt der Bücher zu gewinnen. Germain stand bisher nicht auf der Sonnenseite des Lebens. Von der alleinerziehenden Mutter vernachlässigt, in der Schule gescheitert, haust er nun im Wohnwagen und züchtet Gemüse. Neben dem Schnitzen von Holzfiguren gilt sein Interesse vor allem den Tauben im Park. Eines Tages trifft er dort eine zierliche alte Dame, die seine Faszination für die Tauben teilt. Das ungleiche Paar freundet sich an. Als sie anfängt, ihm Romane vorzulesen, öffnet sich für Germain eine völlig neue Welt. Doch bald erfährt er, dass Margueritte seine Hilfe braucht. Germain muss ihr zuliebe über seinen Schatten springen.
Portrait
Marie-Sabine Roger wurde 1957 in Bordeaux geboren und lebt heute im Département Charente. Ihre Romane Das Labyrinth der Wörter (2010) und Das Leben ist ein listiger Kater (2014) waren in Frankreich und Deutschland Bestseller. Beide Romane wurden erfolgreich fürs Kino verfilmt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.02.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783455402742
Verlag Hoffmann und Campe Verlag GmbH
Verkaufsrang 11.774
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (322)
    eBook
    9,99
  • 29779134
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von S.J. Watson
    (102)
    eBook
    9,99
  • 32246825
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (150)
    eBook
    9,99
  • 25419159
    Diese alte Sehnsucht
    von Richard Russo
    (17)
    eBook
    8,99
  • 39364675
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (64)
    eBook
    8,99
  • 38874216
    Das Leben ist ein listiger Kater
    von Marie-Sabine Roger
    (30)
    eBook
    8,99
  • 30461982
    Das Spiel der Nachtigall
    von Tanja Kinkel
    (10)
    eBook
    10,99
  • 40990829
    Der Sommer, in dem es zu schneien begann
    von Lucy Clarke
    (81)
    eBook
    8,99
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (181)
    eBook
    9,99
  • 35070029
    Die soziale Eroberung der Erde
    von Edward O. Wilson
    eBook
    14,99
  • 47840945
    Unsere Seelen bei Nacht
    von Kent Haruf
    (97)
    eBook
    16,99
  • 32005276
    Ein ungezähmtes Leben
    von Jeannette Walls
    (62)
    eBook
    8,99
  • 31371637
    Lautlos
    von Frank Schätzing
    (33)
    eBook
    8,49
  • 24268697
    Durchschaut
    von Jack Nasher
    (1)
    eBook
    7,99
  • 43675901
    Deutschland im Blaulicht
    von Tania Kambouri
    (12)
    eBook
    9,99
  • 44108795
    Das Traumbuch
    von Nina George
    (27)
    eBook
    14,99
  • 42746232
    Immer montags beste Freunde
    von Laura Schroff
    eBook
    13,99
  • 29237077
    Hannas Töchter
    von Marianne Fredriksson
    eBook
    9,99
  • 29132286
    Denn dunkel ist dein Herz
    von Lesley Pearse
    eBook
    7,49
  • 45957372
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    (19)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Literatur kann Leben retten!!!“

S. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt



Der grobschlächtige, ungebildete Germain trifft im Park die intelligente und kultivierte Magueritte - eine zarte und schon ältere Dame. Sie beginnt, ihm die Weltliteratur schmackhaft zu machen, indem sie ihm bei ihren Treffen vorliest. Schon bald ändern sich die einfachen Gedankengänge Germains und er sieht die Welt mit anderen


Der grobschlächtige, ungebildete Germain trifft im Park die intelligente und kultivierte Magueritte - eine zarte und schon ältere Dame. Sie beginnt, ihm die Weltliteratur schmackhaft zu machen, indem sie ihm bei ihren Treffen vorliest. Schon bald ändern sich die einfachen Gedankengänge Germains und er sieht die Welt mit anderen Augen.
Eine wunderschöne Hommage an die Freundschaft und an das Lesen.

„Das Labyrinth der Wörter“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Der tollpatschige Germaine hat es in seinem Provinzstädtchen nicht leicht. Seine Mutter zog ihn mit harschen Worten auf und tyrannisiert ihn noch als Erwachsenen. Er ist Mitte vierzig, haust in einem Wohnwagen, trifft sich ab und zu mit Annette, die er gern hat. Ob es Liebe ist, das weiß er nicht. Doch eines Tages lernt er die pensionierte Der tollpatschige Germaine hat es in seinem Provinzstädtchen nicht leicht. Seine Mutter zog ihn mit harschen Worten auf und tyrannisiert ihn noch als Erwachsenen. Er ist Mitte vierzig, haust in einem Wohnwagen, trifft sich ab und zu mit Annette, die er gern hat. Ob es Liebe ist, das weiß er nicht. Doch eines Tages lernt er die pensionierte Margueritte kennen, die ihm die Liebe zur Literatur lehrt. Margueritte ist eine kultivierte feinsinnige alte Dame, die ihm ohne Vorbehalte Anerkennung und Freundschaft entgegen bringt, die er noch nie erfahren hat. Regelmäßig treffen sich Margueritte und Germaine im Park, zählen Tauben und Margueritte liest aus Klassikern vor. Die Lektüre bereitet Germaine anfangs Kopfzerbrechen, bald jedoch verändert er seine Sicht auf das Leben.
Es ist eine empfehlenswerte, rührende, nicht alltägliche Geschichte voller Menschlichkeit und herzerfrischendem Humor.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11477749
    Zusammen ist man weniger allein
    von Anna Gavalda
    (110)
    Buch (kartoniert/broschiert)
    9,95
  • 22595621
    Alles Glück kommt nie
    von Anna Gavalda
    (33)
    eBook
    9,99
  • 28864088
    Hectors Reise
    von François Lelord
    eBook
    10,99
  • 28878794
    Gute Geister
    von Kathryn Stockett
    (74)
    eBook
    8,99
  • 32495042
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    (102)
    eBook
    9,99
  • 32914295
    Alle meine Wünsche
    von Grégoire Delacourt
    (80)
    eBook
    8,99
  • 33074505
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (73)
    eBook
    7,99
  • 35123752
    Das Lavendelzimmer
    von Nina George
    (76)
    eBook
    9,99
  • 36508416
    Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
    von Eric Emmanuel Schmitt
    eBook
    6,99
  • 37026090
    Die Romantherapie
    von Ella Berthoud
    (10)
    eBook
    9,99
  • 38685451
    XXL-Leseprobe: Roger - Das Leben ist ein listiger Kater
    von Marie-Sabine Roger
    eBook
    0,00
  • 39364675
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (64)
    eBook
    8,99
  • 43785473
    Die Sehnsucht des Vorlesers
    von Jean-Paul Didierlaurent
    (46)
    eBook
    7,99
  • 44108795
    Das Traumbuch
    von Nina George
    (27)
    eBook
    14,99
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (81)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 44400236
    Kirschblüten und rote Bohnen
    von Durian Sukegawa
    (18)
    eBook
    8,99
  • 44717170
    Die Eleganz des Igels
    von Muriel Barbery
    (50)
    eBook
    7,99
  • 45289276
    Hotel du Barry oder das Findelkind in der Suppenschüssel
    von Lesley Truffle
    eBook
    14,99
  • 47840945
    Unsere Seelen bei Nacht
    von Kent Haruf
    (97)
    eBook
    16,99
  • 67925758
    Der Dichter der Familie
    von Grégoire Delacourt
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
51
22
2
2
0

ein modernes Märchen
von einer Kundin/einem Kunden am 16.12.2010

Germain ist in seinem Leben noch nicht viel Gutes widerfahren. Aber das stört ihn nicht besonders, denn er denkt generell nicht viel nach. Zur Zerstreuung setzt er sich nach getaner Arbeit in den Park und beobachtet die Tauben. Auch Margueritte, eine feine ältere Dame spaziert täglich in denselben Park,... Germain ist in seinem Leben noch nicht viel Gutes widerfahren. Aber das stört ihn nicht besonders, denn er denkt generell nicht viel nach. Zur Zerstreuung setzt er sich nach getaner Arbeit in den Park und beobachtet die Tauben. Auch Margueritte, eine feine ältere Dame spaziert täglich in denselben Park, um Tauben zu füttern. Allerdings nie ohne Buch! Eines Tages kommen die beiden Taubenfreunde ins Gespräch. Zuerst wird über Belangloses geplaudert. Doch mit der Zeit schafft es Margueritte, Germains Interesse für das geschriebene Wort zu wecken. Wie? Auf ganz bezaubernde Art und Weise!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Herzerwärmend
von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2010

Diese Geschichte geht zu Herzen. Sie handelt von Freundschaft, Vertrauen und der alles umfassenden Magie der Wörter. Was haben der 45jähriger ungebildeter Mann und die feinsinnige alte Dame gemeinsam? Vorerst nur die Vorliebe fürs Tauben füttern im Park… Lassen Sie sich verzaubern von dieser Liebeserklärung an das Lesen und... Diese Geschichte geht zu Herzen. Sie handelt von Freundschaft, Vertrauen und der alles umfassenden Magie der Wörter. Was haben der 45jähriger ungebildeter Mann und die feinsinnige alte Dame gemeinsam? Vorerst nur die Vorliebe fürs Tauben füttern im Park… Lassen Sie sich verzaubern von dieser Liebeserklärung an das Lesen und den Umgang mit Sprache!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Stilles Vergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 21.12.2011

Germain der etwas tumbe Bauhelfer lernt Margueritte eine 86-jährige Dame im Park kennen. Durch ihre Liebe zur Schrift und zu den Büchern, beginnt Germain langsam seinen Verstand zu benutzen, eine außergewöhnliche Freundschaft bzw. Liebe zwischen den beiden entsteht. Germains Sprache oftmals derb. Die Geschichte mal nachdenklich, mal witzig, mal... Germain der etwas tumbe Bauhelfer lernt Margueritte eine 86-jährige Dame im Park kennen. Durch ihre Liebe zur Schrift und zu den Büchern, beginnt Germain langsam seinen Verstand zu benutzen, eine außergewöhnliche Freundschaft bzw. Liebe zwischen den beiden entsteht. Germains Sprache oftmals derb. Die Geschichte mal nachdenklich, mal witzig, mal traurig - aber auf jeden Fall ein Genuss zu lesen. Ein schönes, stilles Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Labyrinth der Wörter - Marie-Sabine Roger

Das Labyrinth der Wörter

von Marie-Sabine Roger

(77)
eBook
7,99
+
=
Der Poet der kleinen Dinge - Marie-Sabine Roger

Der Poet der kleinen Dinge

von Marie-Sabine Roger

(20)
eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen