Das Lazarus-Syndrom

(18)
Ein packender, atmosphärischer Thriller um die skandalösen Machenschaften der Organmafia!
Dr. Johannes Krafft, genannt "Joe the Butcher", ist ein gebrochener Mann. Seit er seine Familie bei einem Unfall verlor, verdingt sich der brillante Chirurg als ambulanter Operateur für eine Organspende-Organisation. Ist es Zufall, dass in letzter Zeit immer mehr geeignete Spender sterben? Als ein alter Bekannter ermordet wird, beginnt Joe Fragen zu stellen.
Bald gerät er nicht nur selbst ins Visier er Ermittlungen, sondern auch ins Fadenkreuz der Gegenseite, die einen Skandal um jeden Preis vermeiden will. Doch im Kampf gegen die übermächtig scheinende Organspende-Mafia steht mehr auf dem Spiel als nur sein eigenes Leben. Wem kann Joe noch trauen?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 349, (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 09.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732527939
Verlag BeTHRILLED by Bastei Entertainment
Verkaufsrang 68.005
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45259091
    Ich bin der Zorn
    von Ethan Cross
    (41)
    eBook
    8,99
  • 45060650
    Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall
    von Ole Hansen
    (19)
    eBook
    5,99
  • 40942251
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    (104)
    eBook
    9,99
  • 43316533
    Rattenkinder
    von B.C. Schiller
    (27)
    eBook
    6,99
  • 45289275
    Es beginnt am siebten Tag
    von Alex Lake
    (13)
    eBook
    12,99
  • 42741926
    Während du stirbst
    von Tammy Cohen
    (24)
    eBook
    9,99
  • 45395256
    Im Zeichen des Todes
    von Sam Wilson
    (7)
    eBook
    11,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (61)
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (204)
    eBook
    14,99
  • 45069772
    Stiefkind
    von S. K. Tremayne
    (130)
    eBook
    12,99
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (75)
    eBook
    8,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (18)
    eBook
    18,99
  • 46372344
    Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi
    von Andrea Klier
    (11)
    eBook
    3,99
  • 46338843
    Das Einstein-Papier
    von Lennart Ramberg
    (7)
    eBook
    5,99
  • 45208298
    Der Kommissar und der Tote von Gonneville
    von Maria Dries
    (1)
    eBook
    7,99
  • 47057408
    Insomnia / Bobby Dees Bd.2
    von Jilliane Hoffman
    eBook
    9,99
  • 46475303
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    (25)
    eBook
    19,99
  • 46437507
    Konklave
    von Robert Harris
    eBook
    9,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (235)
    eBook
    9,99
  • 44401420
    Die drei Sonnen Bd.1
    von Cixin Liu
    (40)
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
3
8
6
1
0

Mir fehlt die Spannung
von Forti am 09.01.2017

Guido M. Breuer greift in "Das Lazarus-Syndrom" interessante Themen auf. Organspende und mafiöse Verstrickungen in dem Zusammenhang sind ein wichtiges und zugleich spannendes Thema. Der harte Alltag von Ärzten ebenso. Alles ist auch für den medizinischen Laien verständlich beschrieben. Die Alkoholabhängigkeit Joes wird schonungslos dargestellt - leider mit zu... Guido M. Breuer greift in "Das Lazarus-Syndrom" interessante Themen auf. Organspende und mafiöse Verstrickungen in dem Zusammenhang sind ein wichtiges und zugleich spannendes Thema. Der harte Alltag von Ärzten ebenso. Alles ist auch für den medizinischen Laien verständlich beschrieben. Die Alkoholabhängigkeit Joes wird schonungslos dargestellt - leider mit zu vielen Wiederholungen. Mir fehlte beim Lazarus-Syndrom aber die Spannung. Bald ist klar, in welche Richtung es geht - die Frage, wer ist gut und wer ist böse bestimmt neben medizinischer Theorie und der Person Joe die Handlung. Das sind gute Ansätze für einen Roman, aber spannend wird das nicht und für einen Thriller reicht mir das leider nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ganz schön rasant geschrieben
von Angelika Altenhoevel aus Wachtendonk am 02.01.2017

Zum Inhalt:Ein packender, atmosphärischer Thriller um die skandalösen Machenschaften der Organmafia! Dr. Johannes Krafft, genannt "Joe the Butcher", ist ein gebrochener Mann. Seit er seine Familie bei einem Unfall verlor, verdingt sich der brillante Chirurg als ambulanter Operateur für eine Organspende-Organisation. Ist es Zufall, dass in letzter Zeit immer... Zum Inhalt:Ein packender, atmosphärischer Thriller um die skandalösen Machenschaften der Organmafia! Dr. Johannes Krafft, genannt "Joe the Butcher", ist ein gebrochener Mann. Seit er seine Familie bei einem Unfall verlor, verdingt sich der brillante Chirurg als ambulanter Operateur für eine Organspende-Organisation. Ist es Zufall, dass in letzter Zeit immer mehr geeignete Spender sterben? Als ein alter Bekannter ermordet wird, beginnt Joe Fragen zu stellen. Meine Meinung: Das Buch hat mir gut gefallen. Die Thematik Organmafia auch mal ein wenig anders und besser aufgebaut als manch anderer Thriller zu dem Thema. Der Schreibstil ist gelungen und gut lesbar. Die Spannung wird über große Teile des Buches aufrecht erhalten. Fazit: Gut lesbarer Thriller über Organhandel.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
spannende Unterhaltung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Oranienburg am 18.12.2016

Johannes Krafft, genannt Joe, einst brillanter Chirurg ist seit seine Frau und das ungeborene Kind bei einem Autounfall gestorben sind, ein gebrochener Mann. Sein Leben bestimmt der Alkohol und beruflich arbeitet er nur noch als Springer bei Extranspantationen. Aber so ganz hat er sein Gehirn noch nicht weggesoffen, denn... Johannes Krafft, genannt Joe, einst brillanter Chirurg ist seit seine Frau und das ungeborene Kind bei einem Autounfall gestorben sind, ein gebrochener Mann. Sein Leben bestimmt der Alkohol und beruflich arbeitet er nur noch als Springer bei Extranspantationen. Aber so ganz hat er sein Gehirn noch nicht weggesoffen, denn ihm kommen Zweifel bezüglich der Rechtmäßigkeit als sich die Anzahl der Spender drastisch erhöht. Er beginnt zu fragen und tritt dabei unbewusst eine Lawine los… Also der Titel ist in meinen Augen sowas von treffend gewählt, denn Lazarus ist Wikipedia der Patron der Metzger und Totengräber und medizinisch gesehen eine scheinbare Auferstehung. Beide Deutungen passen 100%ig zur Handlung. Der Autor hat am Anfang des Buches sehr anschaulich beschrieben in welcher Abhängigkeit Joe zum Alkohol steht. Das hat mich bei jedem Einsatz des Arztes bangen lassen, ob dessen Einsatz überhaupt noch vertretbar ist. Denn ohne Alkohol keine ruhige Hand, mit Alkohol? Soziale Kompetenz von Joe gleich Null. Es hat mich stark berührt, wie der Autor den Verfall dieses einst brillanten Arztes und Wissenschaftlers beschrieben hat. Doch dann erhält der Krimi eine zweite Seite bereit. Joe beginnt zu Zweifeln, zu Fragen und sticht dabei in ein Wespennest. Schlussendlich weiß man beim Lesen nicht mehr wem man trauen kann. Ich habe jedenfalls in jeder Person einen Mittäter vermutet. Das macht das Lesen echt spannend und diese Spannung hält sich bis zum Schluss. Für mich war das ein sehr spannender Krimi, den ich allen Krimi-Fans wärmstens weiterempfehlen kann. Von mir gibt’s daher 5 Lesesterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Lazarus-Syndrom - Guido M. Breuer

Das Lazarus-Syndrom

von Guido M. Breuer

(18)
eBook
6,99
+
=
Rabenschwester - THRILLER - B.C. Schiller

Rabenschwester - THRILLER

von B.C. Schiller

(9)
eBook
3,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen