Das Leben der Wünsche

Roman

(55)
Stellen Sie sich vor, Ihre geheimsten Wünsche würden wahr. Die innersten, dunklen Wünsche, von denen Sie selbst bisher nichts ahnten. So ergeht es Jonas, dem ein Unbekannter eines Tages ein unerhörtes Angebot macht: "Ich erfülle Ihnen drei Wünsche." Der Ehemann, Vater, Werbetexter und leidenschaftliche außereheliche Liebhaber lässt sich auf das Spiel ein. Bis seine Frau eines Abends tot in der Badewanne liegt. Weiß die Nacht etwa mehr von Jonas' Wünschen als er selbst? Unverwechselbar erzählt der in Wien lebende Schriftsteller Thomas Glavinic die Geschichte eines ganz normalen Mittdreißigers, der genau das bekommt, was er sich wünscht. Und noch ein bisschen mehr.
Portrait
Thomas Glavinic wurde 1972 in Graz geboren. 1998 erschien sein Debüt Carl Haffners Liebe zum Unentschieden. Es folgten u.a. Die Arbeit der Nacht (2006), Das bin doch ich (2007), Das Leben der Wünsche (2009) und Das größere Wunder (2013). Seine Romane Der Kameramörder (2001) und Wie man leben soll (2004) wurden fürs Kino verfilmt. Thomas Glavinic erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, zuletzt den Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft. Seine Romane sind in 18 Sprachen übersetzt. Er lebt in Wien.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.08.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783446234475
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Verkaufsrang 38.492
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42045500
    Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969
    von Frank Witzel
    eBook
    16,99
  • 22727647
    Wie man leben soll
    von Thomas Glavinic
    eBook
    7,99
  • 35324925
    Das größere Wunder
    von Thomas Glavinic
    (39)
    eBook
    11,99
  • 44140331
    An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts
    von Roland Schimmelpfennig
    eBook
    18,99
  • 36916396
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (125)
    eBook
    8,99
  • 44140285
    Sommer für immer
    von Paige Toon
    (9)
    eBook
    9,99
  • 45254821
    Am Ende aller Zeiten
    von Adrian J. Walker
    eBook
    12,99
  • 39274395
    Chaos
    von David Mitchell
    eBook
    9,99
  • 28064673
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (43)
    eBook
    9,99
  • 25998276
    Lisa
    von Thomas Glavinic
    (24)
    eBook
    9,99
  • 43099248
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    9,99
  • 35734638
    Die Arbeit der Nacht
    von Thomas Glavinic
    eBook
    9,99
  • 42449012
    Das Juwel - Die Gabe
    von Amy Ewing
    (100)
    eBook
    14,99
  • 29385898
    Unterwegs im Namen des Herrn
    von Thomas Glavinic
    (26)
    eBook
    8,99
  • 38861094
    Meine Schreibmaschine und ich
    von Thomas Glavinic
    (3)
    eBook
    11,99
  • 27907402
    Night Work
    von Thomas Glavinic
    eBook
    8,49
  • 22595619
    Angriff auf die Freiheit
    von Ilija Trojanow
    (15)
    eBook
    7,99
  • 22595636
    Der Mann schläft
    von Sibylle Mit einem Vorwort Berg
    eBook
    9,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (139)
    eBook
    9,99
  • 31371672
    Der Trümmermörder
    von Cay Rademacher
    (25)
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Existentialistisch, realistisch, fantastisch“

Oliver Sichert, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein Gegenwartsroman, der von der ersten Seite spannend ist ohne ein Krimi zu sein. Eine tolle Roman-Idee, die mit großer Virtuosität sehr lesbar und konsequent verfolgt wird. Sehr zu empfehlen! Ein Gegenwartsroman, der von der ersten Seite spannend ist ohne ein Krimi zu sein. Eine tolle Roman-Idee, die mit großer Virtuosität sehr lesbar und konsequent verfolgt wird. Sehr zu empfehlen!

„Ein unglaublicher, spannender, gut lesender Roman, der lange in Erinnerung bleibt.“

Claudia Hüllmann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg (Allee-Center)

Dieses Buch spielt im wahren Leben und ist doch voller Träume und Fiktionen. Ein Mann verliert seine Frau und beinahe den Verstand und der Leser bangt um den seinen. Jonas, dem Haupthelden, bietet ein mysteriöser Fremder, der scheinbar alles über ihn weiß, die Erfüllung seiner Wünsche. Doch was sind die wirklichen geheimen Wünsche eines Dieses Buch spielt im wahren Leben und ist doch voller Träume und Fiktionen. Ein Mann verliert seine Frau und beinahe den Verstand und der Leser bangt um den seinen. Jonas, dem Haupthelden, bietet ein mysteriöser Fremder, der scheinbar alles über ihn weiß, die Erfüllung seiner Wünsche. Doch was sind die wirklichen geheimen Wünsche eines Menschen? Ein unglaublicher, spannender, gut lesender Roman, der lange in Erinnerung bleibt.

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Wünsche werden wahr. Jedoch innere, unbewusste Wünsche, und unvermittlet. Magischer Realismus! Wünsche werden wahr. Jedoch innere, unbewusste Wünsche, und unvermittlet. Magischer Realismus!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 22595631
    Gut gegen Nordwind
    von Daniel Glattauer
    (249)
    eBook
    8,99
  • 22595692
    Alle sieben Wellen
    von Daniel Glattauer
    (188)
    eBook
    8,99
  • 25915546
    Bordeaux
    von Paul Torday
    (9)
    eBook
    9,99
  • 33906128
    Chronik eines angekündigten Todes
    von Gabriel García Márquez
    eBook
    7,49
  • 36475431
    Stille
    von Tim Parks
    (10)
    eBook
    8,99
  • 56041706
    Abschlussball
    von Jess Jochimsen
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
55 Bewertungen
Übersicht
12
11
14
7
11

Das Leben der Wünsche
von Dr. Christian Rößner aus Göttingen am 30.10.2010

Dass Thomas Glavinic zur ersten Garde der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur zählt, hat er nicht zuletzt durch Publikums- und Kritikerfolge wie „Die Arbeit der Nacht“ und „Das bin doch ich“ unter Beweis gestellt. Nun legt er mit „Das Leben der Wünsche“ einen Roman vor, der diesem Anspruch erneut mehr als gerecht... Dass Thomas Glavinic zur ersten Garde der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur zählt, hat er nicht zuletzt durch Publikums- und Kritikerfolge wie „Die Arbeit der Nacht“ und „Das bin doch ich“ unter Beweis gestellt. Nun legt er mit „Das Leben der Wünsche“ einen Roman vor, der diesem Anspruch erneut mehr als gerecht wird. In diesem modernen Märchen werden dem Ehemann, Vater, Werbetexter und notorischen Fremdgeher Jonas drei Wünsche angeboten, die dieser nach kurzem Zögern annimmt. Doch wie in jedem guten Märchen sind Wünsche gleichsam Segen und Fluch. Und so erlebt der Leser eine extreme Berg- und Talfahrt der handelnden bzw. vom Schicksal getriebenen Figuren. Bei aller philosophischen und literarischen Ambiguität des Textes wird die Handlung bis zum (versöhnlichen?) Ende unerbittlich vorangetrieben. Ein Roman, der keine Wünsche offen lässt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Roman, der zum Nachdenken anregt
von R. Koch am 21.10.2010

Weiß ich überhaupt, was ich mir im Innersten wünsche? Was ist, wenn diese tief verborgenen Wünsche in Erfüllung gehen? Kann ich noch in den Spiegel sehen, wenn meine Wünsche andere verletzen? Thomas Glavinic schaffte es wieder einmal mich positiv zu verblüffen, denn obwohl ich den Protagonisten nicht immer sympathisch... Weiß ich überhaupt, was ich mir im Innersten wünsche? Was ist, wenn diese tief verborgenen Wünsche in Erfüllung gehen? Kann ich noch in den Spiegel sehen, wenn meine Wünsche andere verletzen? Thomas Glavinic schaffte es wieder einmal mich positiv zu verblüffen, denn obwohl ich den Protagonisten nicht immer sympathisch fand, schuf Glavinic eine zarte Verbindung zwischen ihm und dem Leser, die immer fester wurde und man in den Sog der Handlung regelrecht hineingezogen wurde. Er bewies damit erneut, das er ein Meister seines Genres ist!!! 5 Spannungspunkte...!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Lässt keine Wünsche offen
von Anna Wieland aus Innsbruck am 17.11.2010
Bewertet: gebundene Ausgabe

Was wünschen Sie sich in Ihrem tiefsten Inneren? Für Jonas, bekannt aus Glavinics Werk „Die Arbeit der Nacht“, sind es Antworten. Als Mitdreißiger, Ehemann, Familienvater und Geliebter sucht Jonas nach dem Sinn des Lebens und der Liebe. Er möchte die Dinge erfassen, wie sie sind, erkennen und verstehen, denn... Was wünschen Sie sich in Ihrem tiefsten Inneren? Für Jonas, bekannt aus Glavinics Werk „Die Arbeit der Nacht“, sind es Antworten. Als Mitdreißiger, Ehemann, Familienvater und Geliebter sucht Jonas nach dem Sinn des Lebens und der Liebe. Er möchte die Dinge erfassen, wie sie sind, erkennen und verstehen, denn bis zu diesem Zeitpunkt fällt ihm nichts ein außer weiterzuleben. Wenn ihn Jemand fragt, möchte er antworten können. Dies ist viel mehr als der Beginn einer außergewöhnlichen Geschichte, es ist „Das Leben der Wünsche“, welches jedoch bizarre Auswirkungen mit sich bringen kann. Wer wünscht sich schon mysteriöse Todesfälle, Naturkatastrophen oder außerkörperliche Erfahrungen? Sie etwa? Thomas Glavinic fordert mit seinem neuen Werk auf, sich in einem Leben zu verlieren, das unserem ähnlicher nicht sein könnte. In klarer und nüchterner Sprache verfasst, wirft diese Lektüre philosophische als auch existenzielle Fragen auf und manchmal scheint es, als würde der Autor uns einen Spiegel vor Augen hallten. Dieser Roman lässt keine Wünsche offen, und dennoch wirkt er lange nach.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Leben der Wünsche - Thomas Glavinic

Das Leben der Wünsche

von Thomas Glavinic

(55)
eBook
9,99
+
=
Carl Haffners Liebe zum Unentschieden - Thomas Glavinic

Carl Haffners Liebe zum Unentschieden

von Thomas Glavinic

eBook
7,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen