Das Mädchen, das den IS besiegte

Meine Geschichte

(1)

Als der "Islamische Staat" im August 2014 ihr Dorf im irakischen Sindschar-Gebirge überfällt, ist Farida Khalaf 18 Jahre alt. Die Terroristen treiben die Männer und Jungen des Dorfes zusammen und töten sie. Die Mädchen und Frauen nehmen sie mit. Vier Monate lebt Farida in der Hölle auf Erden: Sie wird als Sklavin von Mann zu Mann verkauft, vergewaltigt, fast totgeschlagen. Doch sie überlebt und entwickelt in der Folge den ungeheuren Mut, sich ihren Peinigern zu widersetzen. Zusammen mit fünf anderen Mädchen, die sie anführt, gelingt ihr eine abenteuerliche Flucht durch die Wüste.

Portrait

Farida Khalaf ist zwanzig Jahre alt. Als Angehörige der Jesiden, einer religiösen Minderheit, ist sie im Norden des Iraks geboren und aufgewachsen. Im August 2014 muss sie erleben, wie Soldaten des "Islamischen Staates" ihr Dorf überfallen und ein Massaker verüben. Nach monatelanger Gefangenschaft kann Farida den IS-Kämpfern entkommen. Heute lebt sie in Deutschland. Ihre Co-Autorin Andrea C. Hoffmann ist politische Redakteurin und Nahost-Expertin beim Nachrichtenmagazin Focus. Sie bereist die Gegend seit mehr als fünfzehn Jahren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 24.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-60941-3
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,5/12,5/2,5 cm
Gewicht 249 g
Auflage 1. Auflage 2017
Verkaufsrang 32.751
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Schleier der Angst
    von Samia Shariff
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Mit dem Herzen einer Tigerin
    von Amila, Katharina Finke
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Ich bleibe eine Tochter des Lichts
    von Alexandra Cavelius, Kizilhan Jan, Shirin
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • Ich war ein Salafist
    von Dominic Musa Schmitz
    Buch (Paperback)
    18,00
  • Der Retter von Riad
    von Stefan Bauer
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Sie haben mich verkauft
    von Oxana Kalemi
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Erstickt an euren Lügen
    von Inci Y.
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Niemand war für mich da
    von Terrie O'Brian
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Zeit, gehört zu werden
    von Amanda Knox
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Du nanntest mich Teufelskind
    von Victoria Spry
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • In die Wildnis
    von Jon Krakauer
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Mein Leben war in seiner Hand
    von Morgane Seliman
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Mit dir kommt ein neuer Morgen
    von Simonne van Gennip
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Ich liebe dich nicht, aber ich möchte es mal können
    von Tessa Korber
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Ich bin eine andere
    von Dilan S.
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Leben im Grenzgebiet
    von Ruth Kamm
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Ich wollte nur frei sein
    von Hülya Kalkan
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Euer Traum war meine Hölle
    von Natacha Tormey
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Ich bleibe eine Tochter des Lichts
    von Shirin
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Das Mädchen, das den IS besiegte

Das Mädchen, das den IS besiegte

von Farida Khalaf
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Schmerzenskind

Schmerzenskind

von Nina Ziegler
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

20,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

dieses Buch muss man unbedingt lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Uetersen am 31.05.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Am Anfang nicht so spannend, aber ab dem Zeitpunkt wo der IS in das Dorf einmarschiert ist dieses Buch hochspannend und sehr erschütternd. Es ist unfassbar was Menschen in unserer Welt in der heutigen Zeit grausames erleben und erleiden müssen !