Das Mädchen mit dem Haifischherz

Anais Hendricks ist fünfzehn und sitzt auf dem Rücksitz eines Polizeiautos. Ihre Schuluniform ist blutverschmiert, und am anderen Ende der Stadt liegt eine Polizistin im Koma. Doch Anais kann sich da an nichts erinnern. Jetzt ist sie auf dem Weg ins Panoptikum, eine Besserungsanstalt für schwer erziehbare Jugendliche, die für das Waisenkind am Ende einer langen Kette von Heimen und Pflegefamilien steht. Das Panoptikum, ein ehemaliges Gefängnis im Niemandsland der Provinz, scheint wie gemacht für Anais, die mittlerweile sowieso denkt, sie sei ein Experiment, das Objekt einer Reihe von Versuchen, die zeigen sollen, wann ein Mensch zerbricht. Während Anais mit ihrer schwierigen Vergangenheit ringt und sich mit Mut und Fantasie durch ein Leben boxt, das ihr einen Schlag nach dem anderen versetzt, findet sie in den anderen Jugendlichen des Panoptikums fast so etwas wie eine Familie. Eine Familie, die sich ihre eigenen Mythen und Legenden schafft und deren Bande stärker sind als das System, aus dem es scheinbar kein Entkommen gibt. Es sei denn, du hast ein Haifischherz und Freunde, die dir helfen, ihm zu folgen ...
Portrait
Jenni Fagan wurde in Livingston, Schottland, geboren und studierte Creative Writing an der Greenwich University. Sie veröffentlichte bisher Gedichte und Kurzgeschichten, für die sie zahlreiche Preise und Stipendien bekam. "Das Mädchen mit dem Haifischherz" ist ihr erster Roman, der für verschiedene Preise, darunter den renommierten James Tait Black Memorial Prize, nominiert wurde und ihr einen Platz auf der legendären Granta Liste »20 under 40«, der zwanzig besten englischsprachigen Schriftsteller unter 40, einbrachte.
Seit Herbst 2013 ist Jenni Fagan Writer in Residence an der Edinburgh University.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 332, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 12.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783888979477
Verlag Verlag Antje Kunstmann GmbH
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39364767
    Das Mädchen mit den Smaragdaugen
    von Carla Montero
    (7)
    eBook
    8,99
  • 45502165
    Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten
    von Jennifer Wolf
    (17)
    eBook
    3,99
  • 34207861
    Siegfried von Xanten
    von Willi Fährmann
    eBook
    4,99
  • 27426907
    Das Mädchen mit den Schmetterlingen
    von Carol Coffey
    (1)
    eBook
    7,99
  • 38833234
    Sommer in Brandenburg
    von Urs Faes
    eBook
    9,99
  • 47889047
    Der Penis des Präsidenten
    von Kathrin Pissinger
    eBook
    3,99
  • 45395026
    Die Toten von der Falkneralm
    von Miroslav Nemec
    eBook
    15,99
  • 41773219
    Alte Freunde
    von Rafael Chirbes
    eBook
    15,99
  • 36475526
    Eulenrod
    von Hans Stilett
    eBook
    9,99
  • 30208784
    Siebenmeter für die Liebe
    von Dora Heldt
    eBook
    6,99
  • 37139320
    Die Weihnachtsgeschichte
    von Willi Fährmann
    eBook
    9,99
  • 34207792
    So weit die Wolken ziehen
    von Willi Fährmann
    eBook
    8,99
  • 46520945
    Küss niemals einen Baseballer (Chick-Lit, Liebe, Sports-Romance)
    von Saskia Louis
    (41)
    eBook
    4,99
  • 33832751
    Die Frauen der Wolkenraths
    von Elke Vesper
    eBook
    9,99
  • 42287735
    Das barmherzige Fallbeil
    von Fred Vargas
    (25)
    eBook
    9,99
  • 71560254
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (23)
    eBook
    15,99
  • 83459477
    Inselgold
    von Stina Jensen
    (7)
    eBook
    3,99
  • 57822666
    Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten
    von Anne Jacobs
    (13)
    eBook
    9,99
  • 46336053
    Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7
    von Jeffrey Archer
    (3)
    eBook
    8,99
  • 62294777
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (42)
    eBook
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Weimar

Ein 'Tagebuch' das es in sich hat. Drogen, Verwahrlosung und Paranoia. Schottisch direkt und das System im Kern kritisiert. Schonungslos offen und lesenswert! Ein 'Tagebuch' das es in sich hat. Drogen, Verwahrlosung und Paranoia. Schottisch direkt und das System im Kern kritisiert. Schonungslos offen und lesenswert!

„Nichts für Zartbesaitete!“

Sandra Flemming, Thalia-Buchhandlung Varel

Dieses Buch ist wahrlich nichts für Zartbesaitete!
Jenni Fagan, verarbeitet in diesem Buch, nach eigenen Aussagen, so die ein oder andere ihrer Lebenserfahrung, wobei man wirklich sagen muss, dass dieser Roman zwar vollkommen erschütternd ist, jedoch auch auf eine gewisse Art und Weise auch wieder etwas für sich hat. Da ich bekennende
Dieses Buch ist wahrlich nichts für Zartbesaitete!
Jenni Fagan, verarbeitet in diesem Buch, nach eigenen Aussagen, so die ein oder andere ihrer Lebenserfahrung, wobei man wirklich sagen muss, dass dieser Roman zwar vollkommen erschütternd ist, jedoch auch auf eine gewisse Art und Weise auch wieder etwas für sich hat. Da ich bekennende Liebhaberin von spezielleren Jugendbüchern bin, hat mir dieser Roman trotz Anais´ ziemlich heftiger Vergangenheit gefallen. Der Verlauf der Handlung ist einerseits zwar mehr als paradox, aber andererseits spricht es wiederum für diese Story, die es so zuvor noch in keinem Jugendbuch gab. Mit einer Mischung aus Schein- und Sein-Sci-Fi, entführt uns Jenni Fagan in eine Welt die in keinsterweise verschönigt ist, sondern auch Dinge wie Missbrauch, Drogenkonsum und dergleichen anspricht. Gleichzeitig verpackt Fagan die Story in eine Art Trancewelt, in der man unter ständiger Beobachtung zu stehen scheint... oder ist vielleicht doch nur alles Einbildung?

Ein Buch das seines Gleichen sucht und dennoch immer wieder zu schockierend vermag. Hier mein Hinweis: (gerade wenn man dieses speziellere Jugendbuch verschenken möchte) es ist definitiv nichts für Leser unter 16 Jahren!

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Anais ist mit anderen schwer erziehbaren Jugendlichen in einer Besserungsanstalt.
Sie ist sehr intelligent und ihr Blick der Dinge macht das Buch so gut.
Cool, hart, spannend.
Anais ist mit anderen schwer erziehbaren Jugendlichen in einer Besserungsanstalt.
Sie ist sehr intelligent und ihr Blick der Dinge macht das Buch so gut.
Cool, hart, spannend.

Esther Kolbe, Thalia-Buchhandlung Berlin

Philosophische Überlegungen und hochgradige Paranoia in ständigem Wechsel. Derbe Wortwahl und eine höchst unsympathische Protagonistin. Leider nicht zu empfehlen. Philosophische Überlegungen und hochgradige Paranoia in ständigem Wechsel. Derbe Wortwahl und eine höchst unsympathische Protagonistin. Leider nicht zu empfehlen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28672886
    Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
    von Horst Rieck
    (48)
    eBook
    9,99
  • 39763484
    Kill All Enemies
    von Melvin Burgess
    eBook
    10,99
  • 40136822
    Christiane F. Mein zweites Leben: Autobiografie
    von Christiane V. Felscherinow
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 40942145
    Mein Herz und andere schwarze Löcher
    von Jasmine Warga
    (128)
    eBook
    9,99
  • 41003367
    Mädchenmeute
    von Kirsten Fuchs
    (26)
    eBook
    9,99
  • 41603605
    Wie schön alles begann und wie traurig alles endet
    von Dirk Bernemann
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Mädchen mit dem Haifischherz - Jenni Fagan

Das Mädchen mit dem Haifischherz

von Jenni Fagan

eBook
15,99
+
=
Eine echt verrückte Story - Ned Vizzini

Eine echt verrückte Story

von Ned Vizzini

eBook
3,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen