Thalia.de

Das Ministerium für Staatssicherheit

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 2, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Drittes Reich und DDR, Sprache: Deutsch, Abstract: Das hier vorliegende Referat befasst sich mit dem "Schild und Schwert" der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) der DDR, dem Ministerium für Staatssicherheit. Gegründet 1950, sollte es unter anderem für die Abwehr von inneren und äußeren Feinden, Saboteuren, Abweichlern und Opportunisten sorgen. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, durchdrang es mehr und mehr die Gesellschaft der DDR, sowohl auf kultureller als auch wirtschaftlicher Ebene. Und doch konnte dieser gewaltige Apparat den Umsturz und die Auflösung des Staates, den es zu beschützen galt, nicht verhindern. Die zentrale Fragegestellung, die diesem Referat zu Grunde liegt, ist, ob das MfS in der Lage gewesen wäre, diesen Umsturz zu verhindern und warum keine Gegenmaßnahmen in der für die Staatsführung so bedrohlichen Situation ergriffen wurden. Dabei soll auch ein genauerer Blick dem Aufbau und der Entwicklung des Ministeriums für Staatssicherheit gelten, um die Rolle dieser Einrichtung innerhalb der Deutschen Demokratischen Republik besser abschätzen und verstehen zu können.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 28
Erscheinungsdatum 30.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-656-87849-0
Verlag GRIN Publishing
Maße (L/B/H) 211/149/5 mm
Gewicht 58
Auflage 1. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26656090
    Konfliktlinien, regionale Identitäten und ihre Auswirkungen auf das politische System in Belgien
    von Benedikt Kellerer
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 39725444
    Wenn das die Deutschen wüssten...
    von Daniel Prinz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,00
  • 56801234
    Populismus
    von Andreas Unterberger
    Buch (Taschenbuch)
    19,00
  • 13889650
    Kritik der repräsentativen Demokratie
    von Bernard Manin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • 34910877
    Das politische System Deutschlands
    von Stefan Marschall
    Buch (Taschenbuch)
    22,99
  • 43616942
    Die Europäische Union
    von Werner Weidenfeld
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 44946768
    Das politische System der Schweiz
    von Adrian Vatter
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 11238558
    Kleines Lesebuch der liberalen Sozialpolitik
    Buch (Taschenbuch)
    14,50
  • 36421937
    Zum Verhältnis von Scharia und Staat im Islam
    von Hadhrat Mirza Tahir Ahmad
    Buch (Taschenbuch)
    1,95
  • 36632768
    Wege zu einer globalen Wettbewerbsordnung
    von Henning Klodt
    Buch (Taschenbuch)
    14,50
  • 47870860
    Der Hadith
    von Bill Warner
    Buch (Taschenbuch)
    8,50
  • 5809286
    Westliche Regierungssysteme
    von Jürgen Hartmann
    Buch (Taschenbuch)
    32,99
  • 47705023
    Rechtspopulismus und Hegemonie
    von Marius Hildebrand
    Buch (Taschenbuch)
    39,99
  • 52491056
    Rechtspopulismus im Spiegel der niederländischen Presse
    von André Krause
    Buch (Taschenbuch)
    89,00
  • 46348817
    Staatsgeheimnisse?
    von Beat Kappeler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • 11256759
    Kleines Lesebuch über den Freihandel
    Buch (Taschenbuch)
    14,50
  • 30978146
    Die Ethik der Freiheit. 4. Auflage
    von Murray N. Rothbard
    Buch (Taschenbuch)
    24,80
  • 2997735
    Politik als Beruf
    von Max Weber
    Buch (Taschenbuch)
    2,60
  • 47950832
    Der Nahost-Konflikt
    von Margret Johannsen
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 32204093
    Rechter und linker Populismus
    von Karin Priester
    Buch (Taschenbuch)
    29,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.