Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Muschelessen

Angespannt wartet die Familie am gedeckten Tisch auf den Vater. Mutter, Tochter und Sohn sitzen vor einem Berg Muscheln, die allein das Oberhaupt der Familie gerne isst. Um die zähe Wartezeit zu überbrücken, beginnen sie miteinander zu reden. Je mehr sich der Vater verspätet, desto offener wird das Gespräch, desto umbarmherziger der Blick auf den autoritären Patriarchen und desto tiefer der Riss, der die scheinbare Familienidylle schließlich zu zerstören droht.
Portrait
Birgit Vanderbeke, geboren 1956 im brandenburgischen Dahme, lebt als freie Schriftstellerin im Süden Frankreichs. Für "Das Muschelessen" erhielt sie 1990 den Ingeborg-Bachmann-Preis.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783867895507
Verlag Rotbuch Verlag
Verkaufsrang 40.208
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47927671
    Der Club
    von Takis Würger
    (69)
    eBook
    17,99
  • 20423426
    Am Hang
    von Markus Werner
    (26)
    eBook
    9,99
  • 32701363
    Der Geiger
    von Mechtild Borrmann
    (54)
    eBook
    9,99
  • 44952225
    Der fremde Tibeter & Das Auge von Tibet
    von Eliot Pattison
    eBook
    8,99
  • 63890670
    Sieh mich an
    von Mareike Krügel
    (99)
    eBook
    16,99
  • 41198527
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (104)
    eBook
    9,99
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (64)
    eBook
    9,99
  • 37067561
    Am Beispiel meines Bruders
    von Uwe Timm
    eBook
    8,49
  • 26767365
    Das lässt sich ändern
    von Birgit Vanderbeke
    (9)
    eBook
    9,99
  • 34654898
    Besser
    von Doris Knecht
    (21)
    eBook
    9,99
  • 40210460
    Ein letzter Tanz
    von Judith Lennox
    eBook
    10,99
  • 37893592
    Der Sommer der Wildschweine
    von Birgit Vanderbeke
    eBook
    8,99
  • 44192074
    Bär im Bierkrug, Gott und Teufel
    von Herbert Dutzler
    eBook
    14,99
  • 39951881
    Kruso
    von Lutz Seiler
    eBook
    10,99
  • 36230210
    Friedliche Zeiten
    von Birgit Vanderbeke
    eBook
    6,99
  • 44242655
    Ich freue mich, dass ich geboren bin
    von Birgit Vanderbeke
    eBook
    8,99
  • 32525195
    Die Frau mit dem Hund
    von Birgit Vanderbeke
    (3)
    eBook
    8,99
  • 28475585
    Gebrauchsanweisung für Südfrankreich
    von Birgit Vanderbeke
    eBook
    12,99
  • 34654923
    Rein Gold
    von Elfriede Jelinek
    eBook
    16,99
  • 37872714
    Sieben Minuten nach Mitternacht
    von Patrick Ness
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die perfekte Fassade“

Daniela Julia Parau, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Eigentlich soll die Rückkehr des Vaters mit einem ruhigen Muschelessen gefeiert werden. Eigentlich soll sich die Familie freuen und eigentlich soll alles ganz normal sein. Wie es sich in einer perfekten Familie gehört.
Als die Stunden voran schreiten und der Vater immer noch nicht nach Hause kommt, bröckelt die Fassade. Denn eigentlich
Eigentlich soll die Rückkehr des Vaters mit einem ruhigen Muschelessen gefeiert werden. Eigentlich soll sich die Familie freuen und eigentlich soll alles ganz normal sein. Wie es sich in einer perfekten Familie gehört.
Als die Stunden voran schreiten und der Vater immer noch nicht nach Hause kommt, bröckelt die Fassade. Denn eigentlich ist sich die Familie einig, dass sie genug hat von dem Patriarchen. Und ganz plötzlich rebelliert jeder auf seine Weise. Mitreißend und aufrüttelnd.
Ein schlankes, aber gehaltvolles Buch.

„Befreiender Aufstand“

Vanessa Birk

Die Erzählung über drei Familienmitglieder, die unter dem patriarchischen Verhalten des Vaters leiden und eines Abends dessen Abwesenheit nutzen, um sich dagegen aufzulehnen. Ein Blick hinter die Fassade einer scheinbar heilen Familienwelt mit unglaublicher Sogwirkung!
Ausgezeichnet mit dem Ingeborg-Bachmann-Literaturpreis im Jahr
Die Erzählung über drei Familienmitglieder, die unter dem patriarchischen Verhalten des Vaters leiden und eines Abends dessen Abwesenheit nutzen, um sich dagegen aufzulehnen. Ein Blick hinter die Fassade einer scheinbar heilen Familienwelt mit unglaublicher Sogwirkung!
Ausgezeichnet mit dem Ingeborg-Bachmann-Literaturpreis im Jahr 1990.

„Wenn sich plötzlich alles verändert.“

Beate Müller-Egberink, Thalia-Buchhandlung Landau

Die Familie wartet auf den Vater. Sie haben Miesmuscheln zubereitet, sein Leibgericht, nur für Ihn, alle anderen mögen keine Miesmuscheln. Die anderen ,das sind die beiden Kinder und seine Frau. Während es immer später wird, der Vater sich immer mehr verspätet, löst das Warten ein Gespräch über den Vater aus. Er ist ein Despot, ein Die Familie wartet auf den Vater. Sie haben Miesmuscheln zubereitet, sein Leibgericht, nur für Ihn, alle anderen mögen keine Miesmuscheln. Die anderen ,das sind die beiden Kinder und seine Frau. Während es immer später wird, der Vater sich immer mehr verspätet, löst das Warten ein Gespräch über den Vater aus. Er ist ein Despot, ein Patriarch, und sie fragen sich immer mehr, ob sie überhaupt noch wünschen das er kommt.
Lang verschüttetes kommt endlich einmal zur Sprache, man spricht sich frei, steigert sich in Unmut, Wut und Trotz. Großartig wie sich diese Geschichte entfaltet. Sie ist
ehrlich, schwarz, bitter aber auch befreiend.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Muschelessen - Birgit Vanderbeke

Das Muschelessen

von Birgit Vanderbeke

eBook
6,99
+
=
Der Kameramörder - Thomas Glavinic

Der Kameramörder

von Thomas Glavinic

(15)
eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen