Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das Myoreflexkonzept

Schmerzfrei mit aktiven Muskeln

(1)
»Gesundheit ist möglich, wenn wir den Muskeln helfen, das Gleichgewicht im Körper wieder herzustellen.«
Das Myoreflexkonzept. Ganzheitliche Schmerztherapie.
Bewährt im Leistungssport und in der Reha.
Trotz bahnbrechender Entwicklungen in der Sportmedizin und Physiotherapie setzt sich nur langsam durch, dass letztlich die Skelettmuskulatur an allen Schmerzzuständen beteiligt ist. Die konventionelle Behandlung orthopädischer »Zivilisationskrankheiten « verschlingt jedes Jahr Milliarden, obwohl die Erwartungen der Patienten kaum erfüllt werden.
Das Myoreflexkonzept dagegen ist ganzheitlich wie die Traditionelle Chinesische Medizin. Es versteht Schmerzzustände als gestörtes Gleichgewicht im Muskelapparat. Die Autoren erklären in ihrem Grundlagenwerk, wie Sie als Heilberufler oder als Patient das Myoreflexkonzept erfolgreich umsetzen.
- Ganzheitliche therapeutische Empfehlungen aus der Praxis für die Praxis.
- Erfolgreiche Schmerztherapie durch ausgeglichene und ausgleichende Bewegungen.
- Schulung von Koordination, Flexibilität, Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit.
- Mehr Achtsamkeit im Umgang mit dem eigenen Körper.
- Schmerzfrei Leben mit aktiven Muskeln und ausgeglichenem Stoffwechsel.
Portrait
Dr. med. Eberhard Jörg war Facharzt für Chirurgie, spezieller Unfallchirurgie und Orthopädie in Stuttgarter Krankenhäusern. Seine Schwerpunkte waren die Kinderunfallchirurgie, die arthroskopische Gelenkchirurgie und die Endoprothetik. Seine klinische Tätigkeit ergänzte er durch Sportmedizin, Chirotherapie, Psychosomatik und Akupunktur. Als niedergelassener Orthopäde und ganzheitlicher Schmerztherapeut in Wernau bei Stuttgart stellt er heute das Myoreflexkonzept in den
Mittelpunkt seiner Praxis.
Peter Kensok hat sich als Heilpraktiker für Psychotherapie und Coach auf systemische Kurzeitverfahren für die mentale und körperliche Gesundheit konzentriert. In seiner Praxis in Stuttgart betreut er unter anderem Breitenund Spitzensportler. Seine Bücher zu gesundheitlichen Themen und zu Fragen des Selbstmanagements erschienen auch auf Ungarisch und Russisch.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 164
Erscheinungsdatum 10.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942772-49-5
Verlag Systemed Verlag
Maße (L/B/H) 228/149/15 mm
Gewicht 411
Abbildungen mit farbigen Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14574084
    Dein gerettetes Leben
    von Alice Miller
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 26146055
    Kopf hoch – das kleine Überlebensbuch
    von Claudia Croos-Müller
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 32018169
    Nur Mut! Das kleine Überlebensbuch
    von Claudia Croos-Müller
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 29144810
    Der Healing Code
    von Alex Loyd
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33715918
    Das DMSO-Handbuch
    von Hartmut P. A. Fischer
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 40981514
    Heilung im Licht
    von Anita Moorjani
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47093177
    Das Buch für den Hallux - Füße gut, alles gut
    von Carsten Stark
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 39188845
    Schlaf gut - Das kleine Überlebensbuch
    von Claudia Croos-Müller
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 41225613
    Das große kleine Buch: Heilsalben aus Wald und Wiese
    von Gabriela Nedoma
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,00
  • 42650448
    Kindersprechstunde
    von Michaela Glöckler
    Buch (Kunststoff-Einband)
    34,00
  • 45244621
    Augen-Yoga
    von Kazuhiro Nakagawa
    (1)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45243489
    Alles Liebe - Das kleine Überlebensbuch
    von Claudia Croos-Müller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 26923511
    Die Heilung der Mitte
    von Georg Weidinger
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 47877781
    Alles gut - Das kleine Überlebensbuch
    von Claudia Croos-Müller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 45409664
    Ischiasbeschwerden und das Piriformis-Syndrom
    von Nicolai Napolski
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45243529
    Quantenphilosophie und Spiritualität
    von Ulrich Warnke
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44363739
    Jod. Schlüssel zur Gesundheit.
    von Kyra Hoffmann
    (4)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 35147342
    Viel Glück - Das kleine Überlebensbuch
    von Claudia Croos-Müller
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 18617136
    Unerklärliche Beschwerden?
    von Helga Pohl
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 14038739
    Heilkräuter aus dem Garten Gottes
    von Maria Treben
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    16,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Sprache der Muskeln
von Anja Birkholz-Krämer aus Siegen am 23.05.2014

Schmerz warnt den Körper vor Gefahren, drohenden Verletzungen und Fehlfunktionen im Körperinneren. Das Myoreflexkonzept verbindet ganzheitlich die Medizin der westlichen und der östlichen Hemisphäre. Dieses Buch soll Heilern (Ärzte) und Patienten gleichermaß ansprechen und beiden Gruppen viele Anregungen geben, Bewegung und damit Gesundheit zu bewahren oder diese... Schmerz warnt den Körper vor Gefahren, drohenden Verletzungen und Fehlfunktionen im Körperinneren. Das Myoreflexkonzept verbindet ganzheitlich die Medizin der westlichen und der östlichen Hemisphäre. Dieses Buch soll Heilern (Ärzte) und Patienten gleichermaß ansprechen und beiden Gruppen viele Anregungen geben, Bewegung und damit Gesundheit zu bewahren oder diese wiederzuerlangen. Sie erklären also, wie man als Heilberufler oder als Patient das Myoreflexkonzept erfolgreich umsetzen kann. Sie möchten uns Lesern, die Sprache der Muskeln näher bringen und uns zur Achtsamkeit mit dem Umgang mit unserem Körper anleiten. In den ersten Kapiteln werden uns zu Beginn die Grundlagen des Schmerzes, der Sensomotorik und die Zusammenhänge mit dem Stoffwechsel genau dargestellt. Also es wird z.B. auf die Muskelanatomie detailliert eingegangen damit man weiß, was sich im Muskel genau abspielt. Diese Kapitel sind sehr sorgfältig und detailliert ausgearbeitet und bieten für Leihen und Profis ein großes Spektrum (wobei man als Profi einfach nur sein Wissen nochmal auffrischt). Nachdem die Grundlagen und einige Details erklärt wurden, werden die Erkrankungen, die den gesamten Bewegungsapparat betreffen dargestellt. Jedes einzelne Kapitel ist wohl durchdacht und chronologisch Aufgebaut so, dass man neben den einzelnen Symptomen bzw. den Störungen in den Bewegungsorganen direkt die therapeutische Empfehlung finden kann. Hier wird nicht nur das einzelne Symptom betrachtet, sondern die Erkrankung im Ganzen. Gerade die Diagnostik hoffe ich, lesen sich Mediziner ganz genau durch, denn so wurde ich noch nie von einem Arzt diagnostiziert. Es ist faszinierend und gleichzeitig sehr erschreckend zu lesen, wie man eigentlich mit einem Patienten umgehen sollte. Denn ich glaube, die wenigsten Ärzte nehmen sich diese Zeit und gehen so gründlich vor. Besonders bezweifele ich, dass dies bei Kassenpatienten so durchgeführt wird. Aber es wäre sehr wünschenswert! Die Ausübung von Druck auf bestimmte Punkte am Körper steht im Vordergrund der Myoreflextherapie. Nach der Anamnese, der klinischen Untersuchung und dem visuellen Eindruck weiß der Therapeut, auf welche Punkte am Körper des Patienten er drücken muss. Nach der Behandlung bekommt der Patient „Hausaufgaben“ mit denen er die Muskeln dehnt und / oder stärkt. Einige dieser Übungen sind in diesem Buch mit Bildern/Fotos abgebildet die ich direkt ausprobiert habe, obwohl mir die Fotos persönlich nicht so gut gefallen (alleine die Haare des Models) aber das ist ja persönlicher Geschmack. Als Fitness Trainerin hätte ich mir ein paar mehr Übungen gewünscht und vielleicht eine Zeichnung dabei welcher Muskel gerade gedehnt/gestärkt werden. Es steht zwar unter jedem Bild aber mal ganz ehrlich, wer kennt schon den Tractus iliotibialis? Wenn man vom Fach ist, weiß man, dass es sich hierbei um einen Faszienstreifen handelt, der das Bindeglied zwischen Knie und Hüfte bildet. Ich denke, ein reines Praxisbuch für einzelne Beschwerde Bilder wäre eine tolle Erweiterung dieses Buches (vielleicht mit einem anderen Model ;-) ) und dann um die lateinischen Namen weiter zu behalten direkt mit Bildern des Betreffenden Bereiches dazu. Zum Schluss möchte ich noch auf die beiden Autoren dieses Buches eingehen. Dr. med. Eberhard Jörg ist unteranderem Facharzt für Chirurgie und Orthopädie. Sein Schwerpunkt ist unteranderem die arthroskopische Gelenkchirurgie. Als niedergelassener Orthopäde und ganzheitlicher Schmerztherapeut stellt er heute das Myoreflexkonzept in den Mittelpunkt seiner Praxis. Peter Kensok hat sich als Heilpraktiker für Psychotherapie und Coach auf systemische Kurzeitverfahren für die mentale und körperliche Gesundheit konzentriert und praktiziert dieses erfolgreich in seiner Praxis und behandelt dort ebenfalls viele Sportler.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Myoreflexkonzept - Eberhard Jörg, Peter Kensok

Das Myoreflexkonzept

von Eberhard Jörg , Peter Kensok

(1)
Buch (Taschenbuch)
13,99
+
=
Wie der Rücken die Seele und die Seele den Rücken heilt - Kurt Mosetter, Reiner Mosetter

Wie der Rücken die Seele und die Seele den Rücken heilt

von Kurt Mosetter

Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen