Das Nebelhaus

BRIGITTE Hörbuch-Edition - Starke Stimmen "Die Krimis - Gefährlich nah" (gekürzte Lesung)

"Gefährlich nah - Hiddensee"Zwei Jahre liegt sie nun schon zurück, die „Blutnacht von Hiddensee". Damals wurden drei Menschen umgebracht, eine Frau liegt seitdem im Koma – allesamt alte Freunde, die sich lange nicht gesehen haben und in einem Haus ein Wiedersehen feiern wollten. Die Journalistin Doro Kagel soll nun zum Jahrestag einen größeren Artikel über die ungeklärten Ereignisse auf der pittoresken Ostseeinsel schreiben, recherchiert dafür vor Ort – und stolpert über einige Ungereimtheiten im Beziehungsgeflecht der Opfer …Anneke Kim Sarnau passt wie gemalt zu Hiddensee, dem ebenso schönen wie rauen Schauplatz dieser Geschichte – in Mecklenburg-Vorpommern ist sie im „Polizeiruf 110" als Rostocker LKA-Beamtin Katrin König tätig, und das ganz hervorragend. Auch das professionelle und zugleich sehr emotionale Persönlichkeitsprofil der Journalistin Doro Kagel könnte Anneke Kim Sarnau auf den Leib geschrieben worden sein. Das hört man in jedem Satz.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Anneke Kim Sarnau
Anzahl Dateien 65
Erscheinungsdatum 20.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783837127355
Verlag Random House Audio Editionen
Spieldauer 312 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 312 Minuten, 232.82 MB
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
im Spartarif kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40596177
    Das Nebelhaus - ungekürzt
    von Eric Berg
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,49
  • 41757411
    Revolverherz
    von Simone Buchholz
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 40466523
    Versunkene Gräber
    von Elisabeth Herrmann
    Hörbuch-Download (MP3)
    8,95
  • 41774565
    Das Küstengrab
    von Eric Berg
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 41757828
    Saubande
    von Arne Blum
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 41757830
    Der Wald ist Schweigen
    von Gisa Klönne
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 44795455
    Die Schattenbucht
    von Eric Berg
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 40665322
    Das Dorf der Mörder
    von Elisabeth Herrmann
    Hörbuch-Download (MP3)
    24,95
  • 40599781
    Trügerische Ruhe
    von Tess Gerritsen
    (8)
    Hörbuch-Download (MP3)
    8,95
  • 78262475
    Durst
    von Jo Nesbo
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,99 bisher 19,95
  • 46127528
    Bühlerhöhe
    von Brigitte Glaser
    (88)
    Hörbuch-Download (MP3)
    16,95
  • 47059801
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    (80)
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,95
  • 40663034
    Der Puppenspieler
    von Frank Schätzing
    Hörbuch-Download (MP3)
    5,95
  • 40462396
    Befreite Lust / Fifty Shades of Grey Bd.3
    von E L James
    (152)
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95
  • 44671116
    So unselig schön/ Kommissar Dühnfort Bd.3
    von Inge Löhnig
    Hörbuch-Download (MP3)
    24,95
  • 41550715
    Krähenmädchen
    von Erik Axl Sund
    (126)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 80731831
    Origin - Robert Langdon 5 (Gekürzt)
    von Dan Brown
    Hörbuch-Download (MP3)
    19,99
  • 40666199
    Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (143)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • 41666862
    Ist so kalt der Winter - Nordsee-Krimi Kurzgeschichte
    von Nina Ohlandt
    (1)
    Hörbuch-Download (MP3)
    1,99
  • 46351947
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Tödliches Wochenende“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Warum mussten in der „Blutnacht von Hiddensee“ drei Menschen sterben? Philipp hatte seine alten Freunde Timo, Yasmin und Leonie zu einem Treffen zu sich nach Hause eingeladen. Der Besuch verlief alles andere als erfolgreich, aber was war der Auslöser für die Morde?
Nun ist die Tragödie fast zwei Jahre her und die Journalistin Doro
Warum mussten in der „Blutnacht von Hiddensee“ drei Menschen sterben? Philipp hatte seine alten Freunde Timo, Yasmin und Leonie zu einem Treffen zu sich nach Hause eingeladen. Der Besuch verlief alles andere als erfolgreich, aber was war der Auslöser für die Morde?
Nun ist die Tragödie fast zwei Jahre her und die Journalistin Doro Kagel hat den Auftrag, eine Reportage zum Jahrestag zu schreiben. Von Anfang an tut sie sich damit schwer. Aber nach einem Besuch im Pflegeheim bei der mutmaßlichen Täterin Leonie und ihrer Mutter, ist ihr Interesse doch geweckt. Zusammen mit dem Sohn eines der Opfer reist Doro sogar nach Hiddensee, um den Tatort zu besuchen. Und je mehr sie über die schicksalhaften Tage erfährt, desto mehr fängt sie an, an der offiziellen Version der Geschichte zu zweifeln.

„Das Nebelhaus“ ist ein gut gelungener, spannender Krimi. Obwohl von Anfang an Zweifel über die mutmaßliche Täterin gesät werden, bleibt fast bis zum Schluss unklar, was wirklich geschehen ist. Gut gemacht!

Eric Berg ist das Pseudonym eines deutschen Autors, der schon große Erfolge mit seinen historischen Romanen gefeiert hat. Seine Identität ist bis jetzt (so weit ich weiß) noch nicht gelüftet, aber das wird wohl nicht mehr lange dauern. Fest steht aber: Krimi kann er auch!

„Mörderisches Wiedersehen“

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

4 alte Freunde, ein einmaliges Wiedersehen, mehrere Tote - dies ist die Bilanz der Blutnacht von Hiddensee, wie sie später nur noch in den Medien genannt werden soll.
Jahre später macht sich die Journalistin Doro Kagel daran, die Geschehnisse von damals neu aufzurollen und mit den Hinterbliebenen und Überlebenden zu sprechen. Was passierte
4 alte Freunde, ein einmaliges Wiedersehen, mehrere Tote - dies ist die Bilanz der Blutnacht von Hiddensee, wie sie später nur noch in den Medien genannt werden soll.
Jahre später macht sich die Journalistin Doro Kagel daran, die Geschehnisse von damals neu aufzurollen und mit den Hinterbliebenen und Überlebenden zu sprechen. Was passierte damals wirklich?

Eric Berg hat mit "Das Nebelhaus" einen psychologischen, fesselnden Thriller geschrieben. Abwechselnd werden die Erlebnisse von damals und die Recherchen der Journalistin von heute erzählt. Alles steuert auf die spannende, unerwartete Auflösung zu, sodass man diesen Thriller nicht mehr aus der Hand legen kann. Am Schluss scheint jeder ein Motiv zu haben, doch nur Einer oder Eine kann der Schuldige sein...

Lesen Sie selbst. Toll gemacht!

„Mord auf Hiddensee“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Zwei Jahre nachdem auf Hiddensee drei Menschen getötet und der mutmaßliche Täter noch immer im Koma liegt, erhält die Journalistin Doro Kagel den Auftrag anläßlich des Jahrestages eine Reportage des Falles zu schreiben. Zunächst hat sie Schwierigkeiten sich in den Fall einzuarbeiten, aber als sie mit einem der ehemals Betroffenen nach Zwei Jahre nachdem auf Hiddensee drei Menschen getötet und der mutmaßliche Täter noch immer im Koma liegt, erhält die Journalistin Doro Kagel den Auftrag anläßlich des Jahrestages eine Reportage des Falles zu schreiben. Zunächst hat sie Schwierigkeiten sich in den Fall einzuarbeiten, aber als sie mit einem der ehemals Betroffenen nach Hiddensee reist, beginnt sie der Fall mehr und mehr in seinen Bann zu ziehen.
Was damals als harmloses Wochenende unter ehemaligen Freunden geplant war, entwickelte sich immer mehr zu einem Albtraum und für Doro steht die Frage im Raum, ob der mutmaßliche Täter wirklich der Täter war.
Dieser Krimi hat auch mich in seinen Bann gezogen und ließ mich bis zur letzten Seite nicht zur Ruhe kommen.

„Wiedersehen mit tragischem Ende“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Timo, Philipp, Yasmin und Leonie bildeten einst eine eingeschworene Clique bevor sie sich aus den Augen verloren. Durch das Internet knüpfen sie erneut Kontakte und wollen bei Philipp auf Hiddensee ein gemeinsames Wochenende verbringen, mit fatalen Folgen.
Zwei Jahre später will die Journalistin Doro Kagel über die Blutnacht von Hiddensee
Timo, Philipp, Yasmin und Leonie bildeten einst eine eingeschworene Clique bevor sie sich aus den Augen verloren. Durch das Internet knüpfen sie erneut Kontakte und wollen bei Philipp auf Hiddensee ein gemeinsames Wochenende verbringen, mit fatalen Folgen.
Zwei Jahre später will die Journalistin Doro Kagel über die Blutnacht von Hiddensee berichten und nach und nach befördert sie Erstaunliches zu Tage.

Spannender Krimi mit zwei Erzählebenen. Die heutige Ermittlung und die Nacherzählung der Geschehnisse von vor zwei Jahren. Die Geschichte nimmt eine erstaunliche Wendung, bleibt bis zum Schluss spannend.

Anneke Kim Sarnau und Jürgen Uter lesen abwechselnd und gekonnt diese spannende Geschichte und erzeugen dadurch auf beide Erzählebenen eine unterschiedliche Atmosphäre, was der Geschichte sehr gut tut.

„Mord auf der Insel“

Beate Mildenberger, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Hiddensee: 4 Morde, 3 Tote, 1 Person liegt im Koma - keiner weiß, was passiert ist.
Jahre später möchte die Journalistin Doro Kagel den Fall neu aufrollen. Recherchiert gründlich, spricht mit den Angehörigen, den Freunden, Polizisten und Inselbewohnern.
Das Buch ist kein Thriller, sondern ein guter, minutiös beschriebener Krimi.
Hiddensee: 4 Morde, 3 Tote, 1 Person liegt im Koma - keiner weiß, was passiert ist.
Jahre später möchte die Journalistin Doro Kagel den Fall neu aufrollen. Recherchiert gründlich, spricht mit den Angehörigen, den Freunden, Polizisten und Inselbewohnern.
Das Buch ist kein Thriller, sondern ein guter, minutiös beschriebener Krimi. Hat mir gut gefallen, aber er hätte etwas spannender sein können.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.