Das Päckchen

(ungekürzte Lesung)

(13)
Durch einen Zufall stößt ein Bibliothekar auf eine verschollene Handschrift aus dem 8. Jahrhundert. Seitdem lässt ihn die Frage nicht mehr los, was es mit dem rätselhaften Fund auf sich hat.Als er gerade dienstlich in Bern ist, erreicht den Züricher Bibliothekar Ernst ein offensichtlich irregeleiteter Anruf. Am anderen Ende der Leitung ist eine ihm unbekannte Frau, die ihn anfleht, umgehend zu ihr zu kommen. Aus einer ihm selbst unbegreiflichen Augenblickslaune heraus begibt sich Ernst zu der nahe gelegenen Adresse. Dort erwartet ihn eine ältere Frau und drückt ihm ein kleines Päckchen in die Hand. Dieses sei, so sagt sie, aus dem Nachlass ihres verstorbenen Mannes, und Ernst solle es verwahren, damit es nicht in falsche Hände gerate. Zu seiner eigenen Verblüffung kommt Ernst der Bitte nach. Als er das Päckchen bei sich zu Hause öffnet, entdeckt er eine alte Handschrift, die er als ein verschollenes Original des "Abrogans" erkennt, eines lateinisch-althochdeutschen Wörterbuchs, das als vermutlich ältestes deutschsprachiges Buch überhaupt gilt. Was, fragt sich Ernst, hat es mit diesem Fund auf sich? Und was soll er jetzt am besten tun...Grandios und atmosphärisch gelesen von Gerd Heidenreich.
Portrait
Gert Heidenreich, geboren 1944 in Eberswalde, schreibt Erzählungen, Gedichte, Romane, Theaterstücke, Hörspiele und Fernsehfilme, für die er zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat, darunter den Marieluise-Fleißer-Preis. Von 1991 bis 1995 war er Präsident des P.E.N.-Clubs (West). Gert Heidenreich lebt bei München.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Gert Heidenreich
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783837140583
Verlag Random House Audio
Spieldauer 318 Minuten
Format & Qualität MP3, 318 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Ein irischer Dorfpolizist (Ungekürzte Lesung)
    von Graham Norton
    (65)
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • PONS Mein Audio-Sprachkurs ENGLISCH
    von Pons
    Hörbuch-Download (MP3)
    11,99
  • Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    Hörbuch-Download (MP3)
    27,95
  • Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (67)
    Hörbuch-Download (MP3)
    10,95
  • Wolkenschloss (Ungekürzte Lesung)
    von Kerstin Gier
    Hörbuch-Download (MP3)
    12,79
    bisher 15,95
  • Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • Meteor
    von Dan Brown
    Hörbuch-Download (MP3)
    13,99
  • Ikarien
    von Uwe Timm
    Hörbuch-Download (MP3)
    19,95
  • Der Schimmelreiter
    von Theodor Storm
    Hörbuch-Download (MP3)
    8,99
  • Georg Horvath ist verstimmt
    von Saša Staniši?
    Hörbuch-Download (MP3)
    8,95
  • Der Herr der Ringe. Erster Teil: Die Gefährten
    von J. R. R. Tolkien
    Hörbuch-Download (MP3)
    27,95
  • Im Land der weißen Wolke
    von Sarah Lark
    (55)
    Hörbuch-Download (MP3)
    7,99
  • Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke. Live
    von Joachim Meyerhoff
    (4)
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,95
  • Sechs mal zwei
    von Arne Dahl
    Hörbuch-Download (MP3)
    15,95
  • Lass den Schmerz deiner Ahnen los
    von Alexandra Kleeberg
    Hörbuch-Download (MP3)
    3,99
  • Disney / Käpt'n Jake und die Nimmerland-Piraten - Folge 19: Der Piraten-Pharao/Kroko-König Hook/Käpt'n Bussards Piratengeschichten Teil 1 + 2
    von Gabriele Bingenheimer
    Hörbuch-Download (MP3)
    6,99
  • Folge 2: Willow, die Mutige (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)
    von Andreas Lück
    Hörbuch-Download (MP3)
    4,99
  • The Walking Dead 4
    von Robert Kirkman
    Hörbuch-Download (MP3)
    21,95
  • QualityLand
    von Marc-Uwe Kling
    (163)
    Hörbuch-Download (MP3)
    14,95
  • Die Melodie meines Lebens
    von Antoine Laurain
    Hörbuch-Download (MP3)
    17,99

Wird oft zusammen gekauft

Das Päckchen

Das Päckchen

von Franz Hohler
Hörbuch-Download (MP3)
13,00
+
=
Langenscheidt Audio-Kurs Französisch

Langenscheidt Audio-Kurs Französisch

von Langenscheidt-Redaktion
Hörbuch-Download (MP3)
12,99
+
=

für

25,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Victoria Blos, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ernst nimmt den Telefonhörer ab und wird so in eine Spurensuche verwickelt, der er sich nicht entziehen kann. Ein spannender Roman, dessen Handlung Jahrhunderte umspannt. Ernst nimmt den Telefonhörer ab und wird so in eine Spurensuche verwickelt, der er sich nicht entziehen kann. Ein spannender Roman, dessen Handlung Jahrhunderte umspannt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

An sich spannend, aber die Vorgänger haben mir besser gefallen. An sich spannend, aber die Vorgänger haben mir besser gefallen.

„Ein langweiliger Bibliothekar ??“

Susanne Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Ernst ist Bibliothekar in Zürich, der zu einer Konferenz in Bern ist. Da er kein Handy besitzt, aber seine Frau anrufen will, geht er zu einer öffentlichen Telefonzelle. Dort klingelt das Telefon neben ihm. Neugierig nimmt er den Hörer ab und eine alte Dame fleht ihn um Hilfe an. Eine Verwechslung, denn ihr Neffe heißt auch Ernst - aber unser Protagonist geht zu ihr und bekommt ein Päckchen, das er mit nach Hause nimmt. Der Inhalt entpuppt sich als mittelalterliche Handschrift, die als verschollen gilt. Ernst fängt an die Hintergründe zu ermitteln .....
Eine spannende Geschichte die absolut unaufgeregt erzählt wird, aber durch die meisterhafte Sprache besticht.
Wer Martin Suter und Peter Stamm mag, ist auch hier genau richtig.
Ernst ist Bibliothekar in Zürich, der zu einer Konferenz in Bern ist. Da er kein Handy besitzt, aber seine Frau anrufen will, geht er zu einer öffentlichen Telefonzelle. Dort klingelt das Telefon neben ihm. Neugierig nimmt er den Hörer ab und eine alte Dame fleht ihn um Hilfe an. Eine Verwechslung, denn ihr Neffe heißt auch Ernst - aber unser Protagonist geht zu ihr und bekommt ein Päckchen, das er mit nach Hause nimmt. Der Inhalt entpuppt sich als mittelalterliche Handschrift, die als verschollen gilt. Ernst fängt an die Hintergründe zu ermitteln .....
Eine spannende Geschichte die absolut unaufgeregt erzählt wird, aber durch die meisterhafte Sprache besticht.
Wer Martin Suter und Peter Stamm mag, ist auch hier genau richtig.

„Spurensuche“

Susanna Wanke, Thalia-Buchhandlung Erlangen (Arcaden)

Gekonnt zieht Franz Hohler den Hörer in den Bann seiner Geschichte: eine Momententscheidung verwickelt den Bibliothekar Ernst in eine spannende Spurensuche, die weit in die Vergangenheit reicht. Tolle Geschichte, super gelesen! Gekonnt zieht Franz Hohler den Hörer in den Bann seiner Geschichte: eine Momententscheidung verwickelt den Bibliothekar Ernst in eine spannende Spurensuche, die weit in die Vergangenheit reicht. Tolle Geschichte, super gelesen!

„Einem Rätsel auf der Spur.“

Christina Andraschke, Thalia-Buchhandlung Erlangen, Arcaden

Franz Hohler gelingt es nach "Gleis 4" erneut einen sehr spannenden Roman abzuliefern. Ein unauffälliger Bibliothekar wir zum Detektiv. Wer braucht da schon einen Krimi.... Franz Hohler gelingt es nach "Gleis 4" erneut einen sehr spannenden Roman abzuliefern. Ein unauffälliger Bibliothekar wir zum Detektiv. Wer braucht da schon einen Krimi....

„Überaus spannend!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Überaus spannend und ungemein fesselnd erzählt ist dieser großartige Roman über ein handgeschriebenes Buch aus dem 8. Jahrhundert, dem ältesten deutschen Literaturdenkmal, einem Wörterbuch! Lesenswert! Überaus spannend und ungemein fesselnd erzählt ist dieser großartige Roman über ein handgeschriebenes Buch aus dem 8. Jahrhundert, dem ältesten deutschen Literaturdenkmal, einem Wörterbuch! Lesenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
2
1
0
0

Spannung pur
von Sandra F. am 20.02.2018
Bewertet: Hörbuch (CD)

Der Sprecher Gert Heidenreich hat eine sehr angenehme Stimme. Ich habe ihm gerne zugehört. Er hat eine gute Betonung und es wird nicht langweilig. Mit knapp über fünf Stunden hat das Hörbuch eine gute Länge. Es war auf jeden Fall nicht das letzte Hörbuch von ihm, welches ich höre. Im... Der Sprecher Gert Heidenreich hat eine sehr angenehme Stimme. Ich habe ihm gerne zugehört. Er hat eine gute Betonung und es wird nicht langweilig. Mit knapp über fünf Stunden hat das Hörbuch eine gute Länge. Es war auf jeden Fall nicht das letzte Hörbuch von ihm, welches ich höre. Im Gegensatz zu der Gegenwart wird ebenfalls in der Vergangenheit erzählt, wie das alte Buch entstand und wie es den weiteren Weg gefunden hat. Der Protagonist Ernst war recht sympatisch, auch wenn ich oft seine Handlungen nicht nachvollziehen konnte. Er ist ein spontaner Mensch, der aus einer Augenblickslaune entscheidet und sich dadurch in diese Situationen im Buch befördert. Aus diesem Grund kommt es auch, dass er alle in seinem Umfeld anlügt und weiter ins Geschehen rutscht. Die Story um ein uraltes Buch ist super und konnte mich auch in der Umsetzung überzeugen. Es ist spannend und faszinierend. Dieser Thriller konnte mich gleich fesseln, auch wenn ich eigentlich selten dieses Genre lese/höre. Eine Empfehlung an alle, die mal wieder eine spannende Story hören möchten.

Packend!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Obwohl sehr einfach geschrieben und nicht immer ganz logisch, ist die Geschichte so spannend, dass das Buch sehr lesenswert ist.

Es bleibt spannend, bis zum Schluss.
von einer Kundin/einem Kunden aus Crawinkel am 06.12.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Dieses Buch erzählt von der Gegenwart, dem historischen Hintergrund und hat krimiähnliche Züge. Ich habe es begonnen und gleich bis zum Ende gehört. Die angenehme, zum Inhalt passende Stimme von Gert Heidenreich macht es leicht. Es bleibt spannend, bis zum Schluss. Weil der Klappentext in keinster Weise ahnen... Dieses Buch erzählt von der Gegenwart, dem historischen Hintergrund und hat krimiähnliche Züge. Ich habe es begonnen und gleich bis zum Ende gehört. Die angenehme, zum Inhalt passende Stimme von Gert Heidenreich macht es leicht. Es bleibt spannend, bis zum Schluss. Weil der Klappentext in keinster Weise ahnen lässt, was kommen wird. Und der Schluss gibt dem Leser bzw. Hörer dann noch ein gutes Gefühl mit auf den Weg. Mehr verrate ich nicht, man sollte es einfach geniesen.. Sehr empfehlenswert!