Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

(26)
Unter menschenunwürdigen Bedingungen kommt Jean-Baptiste Grenouille (Ben Whishaw) im Jahre 1738 auf einem Fischmarkt in Paris zur Welt. Ein besonderes und außergewöhnliches Kind: Ein Mensch ohne eigenen Geruch, aber gesegnet mit der sensibelsten Nase der Welt. Ausgestattet mit dem bemerkenswert guten Geruchssinn treibt es den Sonderling bald in die Arme des berühmten Parfumeurs Baldini (Dustin Hoffman). Schnell übertrifft der talentierte Junge seinen Lehrmeister in der Kunst des Duftmischens. Doch Grenouille will mehr. Er reist nach Grasse, in die Hauptstadt der Parfumkunst. Beseelt von dem Gedanken menschliches Aroma zu konservieren und damit den vollkommensten aller Düfte zu kreieren, ermordet er zahlreiche junge Mädchen, deren geheimnisvolle Gerüche ihn betören. In seinem Wahn nach dem perfekten Parfum, zieht sich die Spur seiner getöteten Opfer durch das ganze Land. Als er eines Tages der wunderschönen Laura (Rachel Hurd-Wood) aus adeligem Hause begegnet, weiß er, was ihm zum Höhepunkt seiner Duftkomposition noch gefehlt hat. Lauras Vater, der Kaufmann Richis (Alan Rickman), ahnt, dass seine Tochter in Lebensgefahr schwebt...
Portrait
Patrick Süskind, geb. 1949 in Ambach am Starnberger See, hat in München und in Aix-en-Provence mittlere und neuere Geschichte studiert und seinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Drehbüchern verdient.
Tom Tykwer wurde 1965 in Wuppertal geboren. Bereits als Jugendlicher drehte er eigene Super-8-Filme, leitete mit 23 ein Programmkino, war mit 29 Jahren Mitbegründer der Produktionsfirma "X-Filme", und 1998 gelang ihm mit Lola rennt der erfolgreichste deutsche Film der neunziger Jahre.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 01.10.2015
Regisseur Tom Tykwer
Sprache Englisch, Deutsch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4011976310082
Genre Drama;Kriminalfilm;Thriller
Studio Highlight Communications (Deutschland)
Originaltitel (2006)
Spieldauer 147 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat DTS-HD 5.1 (Deutsch, Englisch)
Film (Blu-ray)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14250050
    Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders
    (26)
    Film (DVD)
    5,99
  • 40952024
    Nicholas Sparks Collection
    Film (DVD)
    9,99
  • 58211423
    Voice from the Stone - Ruf aus dem Jenseits
    Film (Blu-ray)
    13,99
  • 42154212
    Minions
    (9)
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 54793863
    Asterix - Die große Edition
    Film (Blu-ray)
    33,99
  • 45798893
    Star Trek - Beyond
    (4)
    Film (Blu-ray)
    13,99
  • 31385342
    Über den Dächern von Nizza
    Film (Blu-ray)
    13,99
  • 46146016
    Suicide Squad
    (3)
    Film (DVD)
    9,99
  • 45958365
    Star Trek - Beyond - 3D
    (4)
    Film (Blu-ray)
    17,99
  • 40321179
    Honig im Kopf
    (24)
    Film (DVD)
    7,99
  • 43812543
    Streif - One Hell of a Ride
    Film (Blu-ray)
    16,99
  • 43096815
    Ein Versprechen - Reise in die Vergangenheit
    Film (DVD)
    16,99
  • 44349344
    Arlo & Spot
    (4)
    Film (DVD)
    8,99
  • 14350560
    Legenden der Leidenschaft
    (1)
    Film (Blu-ray)
    9,99
  • 14250040
    Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders - Premium Edition
    (26)
    Film (DVD)
    15,99
  • 43482880
    Poor Boy's Game
    Film (Blu-ray)
    8,99
  • 42425955
    Nur eine Stunde Ruhe!
    Film (Blu-ray)
    13,99
  • 32107281
    Wunder des Universums
    Film (Blu-ray)
    5,99
  • 47692387
    Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders - 4K
    Film (4K)
    35,99
  • 42773522
    The Covenant - Im Auftrag des Teufels 2
    Film (Blu-ray)
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Das flüchtige Reich der Gerüche“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Jean-Baptiste Grenouille hat eine besondere Gabe. Er kann Tausende von Gerüche wahrnehmen und diese auch unterscheiden. Als er sich auf die Suche nach dem perfekten Duft begibt, überschreitet er dabei alle Grenzen der Menschlichkeit. Am Anfang war ich skeptisch, wie dem Regisseur es gelingen will, das flüchtige Reich der Gerüche aus Jean-Baptiste Grenouille hat eine besondere Gabe. Er kann Tausende von Gerüche wahrnehmen und diese auch unterscheiden. Als er sich auf die Suche nach dem perfekten Duft begibt, überschreitet er dabei alle Grenzen der Menschlichkeit. Am Anfang war ich skeptisch, wie dem Regisseur es gelingen will, das flüchtige Reich der Gerüche aus dem Klassiker von Patrick Süßkind umzusetzen. Jedoch hat mich der Film schnell überzeugt, dass es ihm mehr als gelungen ist. Durch eine wahre Bilderflucht und deren gewaltige Überzeugungskraft wird der fehlende Geruchsinn des Zuschauers mehr als ersetzt. Meisterhaft wird hier die Geschichte eines Mörders erzählt und fesselt den Zuschauer bis zur letzten Sekunde. Ein prägendes Filmerlebnis, das sich niemand entgehen lassen sollte.

„Willkommen in der Welt der Düfte!“

Chiara Broschart, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Jean-Baptiste Grenouille wird auf einem Viktualienmarkt in Paris des 18. Jahrhunderts geboren.
Er besitzt keinen eigenen Körpergeruch, weshalb ihn die Menschen meiden.
Mithilfe seines außergewöhnlichen Geruchsinns möchte er sich einen eigenen Duft schaffen und kreiert dabei ein unvergessliches Parfum.
Doch dafür geht er über Leichen…
Jean-Baptiste Grenouille wird auf einem Viktualienmarkt in Paris des 18. Jahrhunderts geboren.
Er besitzt keinen eigenen Körpergeruch, weshalb ihn die Menschen meiden.
Mithilfe seines außergewöhnlichen Geruchsinns möchte er sich einen eigenen Duft schaffen und kreiert dabei ein unvergessliches Parfum.
Doch dafür geht er über Leichen…

Ein fesselnder Film zu einem unvergesslichen Buch.

„Die Geschichte eines Mörders...“

B. Keller, Thalia-Buchhandlung Bonn (Metropol)

Wunderbare fimische Umsetzung eines ebenso wunderbaren Buches. Wer hätte gedacht, dass man einen Roman, der sich in der Welt der Gerüche abspielt, so kongenial verfilmen kann?! Es ist gelungen! Dank großartiger Kulisse und noch großartiger Darsteller.
Ein absolutes Filmereignis, in dem besonders Alan Rickman als verzweifelter Vater
Wunderbare fimische Umsetzung eines ebenso wunderbaren Buches. Wer hätte gedacht, dass man einen Roman, der sich in der Welt der Gerüche abspielt, so kongenial verfilmen kann?! Es ist gelungen! Dank großartiger Kulisse und noch großartiger Darsteller.
Ein absolutes Filmereignis, in dem besonders Alan Rickman als verzweifelter Vater hervorsticht.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
19
3
4
0
0

Perfekte Romanumsetzung!
von René Herrmann-Zielonka aus Regensburg (Donau EKZ) am 15.06.2010

Das Parfüm von Patrick Süskind ist ein Klassiker und wird sogar in manchen Schulklassen als Pflichtlektüre gelesen. Die Umsetzung dieses tollen Buches in einen Film ist zu 100% perfekt gelungen. Es erwarten den Zuschauer 142 Minuten Spannung und eine absolut fesselnde Handlung. Selten wurde ein Buch so detailliert und brillant... Das Parfüm von Patrick Süskind ist ein Klassiker und wird sogar in manchen Schulklassen als Pflichtlektüre gelesen. Die Umsetzung dieses tollen Buches in einen Film ist zu 100% perfekt gelungen. Es erwarten den Zuschauer 142 Minuten Spannung und eine absolut fesselnde Handlung. Selten wurde ein Buch so detailliert und brillant übernommen und man kommt aus dem Staunen kaum noch heraus. Die "Orgie" zum Ende des Filmes wirkt zwar ein wenig verstörend dargestellt, aber wenn man das Buch gelesen hat, merkt man, daß es nicht besser dargestellt werden konnte. Also Popcorn raus und eintauchen in die Welt der Parfümerie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Buch oder Film - das ist hier die Frage
von einer Kundin/einem Kunden am 14.02.2009

DAS PARFUM ist mit äusserst opulenten und anspruchsvollen Bildern einer der sinnlichsten Filme aller Zeiten. Grenouilles duftvolle Reise durch Frankreich wurde als betörender Bilderrausch inszeniert. Knackpunkt ist das etwas unglückliche Drehbuch, an dem auch Regisseur Twyker mitschrieb. Dabei drängt sich der Gedanke auf, dass Andrew Birkin die Quintessenz des... DAS PARFUM ist mit äusserst opulenten und anspruchsvollen Bildern einer der sinnlichsten Filme aller Zeiten. Grenouilles duftvolle Reise durch Frankreich wurde als betörender Bilderrausch inszeniert. Knackpunkt ist das etwas unglückliche Drehbuch, an dem auch Regisseur Twyker mitschrieb. Dabei drängt sich der Gedanke auf, dass Andrew Birkin die Quintessenz des Buches von Patrick Süskind nicht wirklich verstanden hat. Ben Whishaw kann in der Rolle des Jean-Baptiste Grenouille absolut überzeugen. Als eigentümliches Roadmovie eines Wanderers durch die karge Einsamkeit des Zentralmassivs, durch die blühenden Lavendelfelder der Provence, durch die engen Gassen alter, und überfüllter Städte. Es ist ein Leinwand-Roman, der auch in den ausgedehnten Erzähl-Parts dank der sonoren Stimme Otto Sanders niemals langweilt. Ein historischer Kriminalfilm, dessen opulentes Finale Kinogeschichte schreiben wird: In Grasse, der Hauptstadt der Düfte, wartet die Todesstrafe auf den vielfachen Jungfernmörder, und der Mob giert schon nach Blut. Tom Tykwer steht mit seiner Literaturverfilmung vor einem heiklen Problem. Die gesamten positiven Aspekte können nicht darüber hinwegtäuschen, dass dem Film ganz bestimmte Punkte fehlen. Er schafft es nur zu Teilen, den Zauber, die Faszination und auch den Ekel zu erzeugen, der den „Genuss“ des Buches ausmacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wirklich "dufte" !!
von Vigo aus Jever am 16.04.2007
Bewertet: Medium: DVD

Ich habe zwar das Buch nicht gelesen, zum Film aber muß ich sagen, das sich die Produktionskosten und aller Aufwand gelohnt haben. Die Bilder, vor allem das alte Paris, sind richtig gut gelungen.Ü Überhaupt hält der Film eine interessante Balance aus der Schönheit zahlreicher Landschaftsaufnahmen und stinkenden, verschmutzten Städtevierteln.... Ich habe zwar das Buch nicht gelesen, zum Film aber muß ich sagen, das sich die Produktionskosten und aller Aufwand gelohnt haben. Die Bilder, vor allem das alte Paris, sind richtig gut gelungen.Ü Überhaupt hält der Film eine interessante Balance aus der Schönheit zahlreicher Landschaftsaufnahmen und stinkenden, verschmutzten Städtevierteln. Die Darsteller können allesamt überzeugen. Die Geschichte ist faszinierend, schön, traurig und verstörend zugleich. Als Zuschauer hat man es teilweise schwer sich zu entscheiden, ob man mit Jean-Baptiste mitfühlen oder ob man ihn verachten soll. Das Finale ist zudem einfach nur als grandios zu bezeichnen und gänsehautfördernd.Otto Sanders Erzählstimme, mit der einige Szeniarien und Kapitel eingeleitet bzw. begleitet werden, klingt so warm, das man an alte Märchenschallplatten erinnert wird.Ein rundum gelungenes Meisterwerk.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders

mit Alan Rickman , Albert Pérez , Alvaro Roque , Andrés Herrera , Anna Diogene

(26)
Film (Blu-ray)
13,99
+
=
The Revenant - Der Rückkehrer

The Revenant - Der Rückkehrer

(9)
Film (Blu-ray)
9,99
+
=

für

23,26

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen