Das rote Jahrzehnt

Unsere kleine deutsche Kulturrevolution 1967-1977

Das "rote Jahrzehnt" begann in der Bundesrepublik mit den Schüssen in Westberlin am 2. Juni 1967 und endete mit Schüssen in Stammheim und der Ermordung Schleyers im "deutschen Herbst" 1977. Das sind die Eckdaten dieser erstmalig zusammenhängend beschriebenen Generationengeschichte. Jetzt, da die "68er" an der Macht sind, für Jüngere wie für Ältere eine aufschlußreiche Lektüre.
Portrait

Gerd Koenen wurde 1944 in Marburg geboren. Er hat Geschichte und Politik in Tübingen und Frankfurt/Main studiert und dabei vom SDS 1967 bis zu den maostischen Zirkeln und Parteiinitiativen der 70er Jahre das volle Programm des linksradikalen Aktivismus absolviert.
Er hat als Verlagslektor, Zeitschriftenredakteur, Journalist, wissenschaftlicher Mitarbeiter Lew Kopelews sowie als freier Schriftsteller gearbeitet und lebt in Frankfurt am Main.

Literaturpreise:

"Das historische Buch des Jahres der Zeitschrift DAMALS" (Dezember 2009)

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 01.10.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-15573-6
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,6/4 cm
Gewicht 405 g
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Farbe Rot
    von Gerd Koenen
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • Keine Angst vor niemand
    von Gabriele Rollnik, Daniel Dubbe
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 68
    von Karin Wetterau
    Buch (Klappenbroschur)
    28,00
  • Die Geschichte der RAF
    von Willi Winkler
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Die Akte RAF
    von Ulf G. Stuberger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Der Russland-Komplex
    von Gerd Koenen
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 1967: Das Jahr der zwei Sommer
    von Sabine Pamperrien
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Südosteuropa
    von Marie-Janine Calic
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • Reich und Arm
    von Joseph E. Stiglitz
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Die USA und Westeuropa in der Zeit von 1945-1957
    von Sebastian Rosche
    Buch (Geheftet)
    6,99
  • Kein Kommunismus ist auch keine Lösung
    von Christian Semler
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Die Südtiroler Notariats-Imbreviaturen des Dreizehnten Jahrhunderts, Vol. 1
    von Hans V. Voltelini
    Buch (gebundene Ausgabe)
    68,99
  • Wir sind der Staat!
    von Daniela Dahn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • Die Europasaga
    von Peter Arens, Stefan Brauburger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • Der Bund Freiheit der Wissenschaft in den Jahren 1970–1976
    von Svea Koischwitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    70,00
  • Die Büchse der Pandora
    von Jörn Leonhard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • Reichtum ohne Gier
    von Sahra Wagenknecht
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 100 Jahre Oktoberrevolution
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Leben mit Trump
    von Hugo Portisch
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Die RAF und der linke Terrorismus
    von Wolfgang Kraushaar
    Buch (Kunststoff-Einband)
    78,00

Wird oft zusammen gekauft

Das rote Jahrzehnt

Das rote Jahrzehnt

von Gerd Koenen
Buch (Taschenbuch)
12,95
+
=
Rudi Dutschke Andreas Baader und die RAF

Rudi Dutschke Andreas Baader und die RAF

von Wolfgang Kraushaar, Jan Philipp Reemtsma, Karin Wieland
Buch (Kunststoff-Einband)
12,00
+
=

für

24,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.