Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Das saphirblaue Zimmer

Roman

(11)
Drei Frauen in bewegten Zeiten und ein Schicksal, das sie alle verbindet ...



Manhattan 1945: Die junge Ärztin Kate Schuyler und ihr Patient, der verletzte Soldat Cooper Ravenal, fühlen sich sofort zueinander hingezogen. Doch wer ist die Frau auf dem Bild in Coopers Amulett, die wie Kate aussieht? Als sich die beiden langsam näher kommen, finden sie heraus, dass ihre Familien seit Generationen durch ein tragisches Schicksal verbunden sind, das vor allem das Leben der Schuyler-Frauen bestimmt und seinen Anfang im »saphirblauen Zimmer« nahm. Dieses besondere Zimmer soll sich in einem großbürgerlichen Haus an der Upper East Side befinden und könnte auch Kate und Cooper vor ungeahnte Entscheidungen stellen …




Rezension
"Romantisch und geheimnisvoll!" IN Leute Lifestyle Leben
Portrait
Beatriz Williams besitzt Abschlüsse der amerikanischen Universitäten Stanford und Columbia. Während sie als Beraterin in London und New York arbeitete, versteckte sie ihre Schreibversuche zunächst auf ihrem Laptop. Mit ihren Romanen, die in über ein Dutzend Sprachen übersetzt werden, eroberte sie nicht nur die Herzen ihrer Leserinnen im Sturm, sondern auch die New-York-Times-Bestsellerliste. Heute schreibt Beatriz Williams in ihrem Haus an der Küste Connecticuts, wo sie mit ihrem Mann und ihren vier Kindern lebt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 18.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0427-5
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 188/124/40 mm
Gewicht 415
Originaltitel The Forgotten Room
Verkaufsrang 23.286
Buch (Klappenbroschur)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47877812
    Die Liebe trägt Weiß
    von Lauren Weisberger
    (3)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47723025
    Die Liebe, die uns bleibt
    von Jenny Eclair
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 64483498
    Die Unzertrennlichen
    von Stuart Nadler
    (6)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 57112236
    Die Kapitel meines Herzens
    von Catherine Lowell
    (29)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 64513645
    Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 33790414
    Solange am Himmel Sterne stehen
    von Kristin Harmel
    (78)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 57992026
    Gut geplant ist halb verliebt
    von Lauren Layne
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62033688
    Das Café der kleinen Wunder
    von Nicolas Barreau
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 71429352
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44138836
    Leonore und ihre Töchter
    von Gina Mayer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46999133
    Das Apfelblütenfest
    von Carsten Sebastian Henn
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47092461
    Luisa und die Stunde der Kraniche
    von Tania Krätschmar
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877854
    Die Hochzeitsschwestern
    von Jamie Brenner
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 45165618
    Neue Träume in Sunshine Valley
    von Candis Terry
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244551
    Träume wie Sand und Meer / East-Coast Bd. 3
    von Beatriz Williams
    (4)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 62292859
    Marlenes Geheimnis
    von Brigitte Riebe
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 60630017
    Prinzessin Insomnia
    von Walter Moers
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 32134867
    Das Meer der Zeit
    von Beatriz Williams
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47092717
    Die Wellington-Saga - Verlangen
    von Nacho Figueras
    (10)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 62295275
    Die Blütenmädchen
    von Valentina Cebeni
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
0
1

Eine kleine aber feine Jahrhundert-Saga
von Faltine am 06.10.2017

Inhalt: 1892 arbeitet die junge Olive als Dienstmädchen bei Familie Pratt. Eigentlich hätte sie dies nicht nötig, denn sie kommt aus gutem Hause – ihr Vater war der Architekt des Hauses der Familie Pratt. Allerdings wurde er nicht für seine Arbeit bezahlt und somit hat die Familie seine Karriere und... Inhalt: 1892 arbeitet die junge Olive als Dienstmädchen bei Familie Pratt. Eigentlich hätte sie dies nicht nötig, denn sie kommt aus gutem Hause – ihr Vater war der Architekt des Hauses der Familie Pratt. Allerdings wurde er nicht für seine Arbeit bezahlt und somit hat die Familie seine Karriere und am Ende auch sein Leben zerstört. Olive möchte sich rächen und schleust sich dort ein um an die Unterlagen zu kommen, doch bei ihrem ersten Versuch wird sie fast erwischt und versucht zu fliehen. Sie rennt jedoch in die falsche Richtung und läuft dem jungen Harry Pratt in die Arme. Sofort knistert es gewaltig zwischen ihnen und er zeigt Olive das Zimmer unter dem Dach: Das saphirblaue Zimmer. Er malt sie und dies ist der Ursprung der restlichen Geschichte... 1920 schleust sich Lucy in eine Kanzlei ein, die die Familie Pratt betreut, denn ihre deutsche Großmutter hat ihr ein Geheimnis offenbart, welches sie nun zu lüften versucht. 1945, Kate ist Ärztin. Zumindest versucht sie eine zu sein, doch sie hat große Probleme damit von ihren männlichen Kollegen ernst genommen zu werden. Dann wird ein neuer Verwundeter eingeliefert und sofort fühlen beide diese Verbundenheit...und dann sagt er ihr auch noch, dass er sie kennt... Meine Meinung: Das Cover gefällt mir sehr gut, es passt perfekt zu einer Geschichte, die sich über einen solchen Zeitraum abspielt. Auch der Titel ist mehr als passend, geht es doch in jedem Erzählstrang um dieses Zimmer. Die Kapitel hatten eine tolle Länge und während Kate ihre selbst erzählt, werden die von Olive und Lucy aus deren Sicht erzählt...bis auf das allerletzte ;) Anfangs dachte ich mir: Ja, dass ist jetzt eine nette Liebesgeschichte, die ich mal so nebenbei lesen kann. Aber weit gefehlt! Sehr weit sogar. Ich musste mich ziemlich konzentrieren. Es kommen bei allen drei Frauen immer wieder dieselben Schlüsselelemente vor und man muss schon voll und ganz dabei sein, damit man die Zusammenhänge alle auf die Kette bekommt. Aber dennoch war ich mir 110% sicher zu wissen wie es ausgeht, wer mit wem wie in Verbindung steht...pah! Ich lag komplett daneben. Der Schreibstil ist ganz großes Kino. Er wurde viel wert auf Details gelegt, aber nicht so, dass es zu viel wurde oder gar langweilig. Ich staune immer noch darüber, wie drei verschiedene Autorinnen so harmonisch eine Geschichte schreiben können. Die Charaktere haben sich alle in mein Herz gebrannt. Ich habe mit ihnen gelitten, geweint und mich gefreut. Ganz besonders Kate mochte ich am liebsten. Den Namen Prunella werde ich ebenfalls nie wieder vergessen :) ;) Ich kann wirklich jedem dieses wundervolle Buch empfehlen, denn auch auf den letzten Seiten hält es noch einige Überraschungen bereit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Drei berührende Liebesgeschichten
von einer Kundin/einem Kunden aus St.Vith am 08.11.2017

Inhalt: Olive, das Dienstmädchen, das sich hoffnungslos in den Sohn des Hausherrn verliebt hat. Lucy, die ehrgeizige Sekretärin, die sich heimlich die Akten ihres Arbeitgebers anschaut. Kate, die leidenschaftliche Ärztin, die als Frau unterdrückt wird. Drei starke Frauen mit berührenden Geschichten.. und alle verbindet ein besonderes Geheimnis. Meinung: Mich hat das wunderschöne... Inhalt: Olive, das Dienstmädchen, das sich hoffnungslos in den Sohn des Hausherrn verliebt hat. Lucy, die ehrgeizige Sekretärin, die sich heimlich die Akten ihres Arbeitgebers anschaut. Kate, die leidenschaftliche Ärztin, die als Frau unterdrückt wird. Drei starke Frauen mit berührenden Geschichten.. und alle verbindet ein besonderes Geheimnis. Meinung: Mich hat das wunderschöne Cover als Erstes beeindruckt. Es passt wunderbar zu der Geschichte und wirkt sehr verträumt. Das Besondere an dem Buch ist, dass es in drei Epochen spielt und von drei verschiedenen Autorinnen geschrieben worden ist. Jede beschreibt eine Protagonistin. Anfangs hatte ich einige Bedenken dabei, die sich aber schnell als unnötig entpuppten. Das Buch lässt sich sehr fließend lesen. Anfangs ist man sehr verwirrt durch die vielen Personen. Hinzu kommt, dass alle drei Frauen etwas miteinander zu tun haben. Das macht das Buch aber auch unglaublich spannend! Mich haben die drei Geschichten alle sehr berührt. Man kann sich gut in die verschiedenen Situationen verein setzen und leidet bei manchen Momenten auch mit. Fazit: Dies war mein erster historischer Roman und ich bin hellauf begeistert! Ich kann den Liebesroman nur weiterempfehlen. Genau das Richtige für lange gemütliche Abende mit einer heißen Tasse Tee. 5 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Drei starke Frauen aus unterschiedlichen Zeiten, die etwas verbindet - ein zauberhaftes Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Jettingen am 05.11.2017

Inhalt: Drei junge Frauen aus unterschiedlichen Jahrzehnten: die Haushälterin Olive aus dem Jahr 1892, die Sekretärin Lucy aus dem Jahr 1920 und die Ärztin Kate aus dem Jahr 1945. Sie sind verschieden und doch verbindet sie etwas: Ein Zimmer in einer Villa an der Upper East Side in Manhattan, dass... Inhalt: Drei junge Frauen aus unterschiedlichen Jahrzehnten: die Haushälterin Olive aus dem Jahr 1892, die Sekretärin Lucy aus dem Jahr 1920 und die Ärztin Kate aus dem Jahr 1945. Sie sind verschieden und doch verbindet sie etwas: Ein Zimmer in einer Villa an der Upper East Side in Manhattan, dass in aller drei Leben eine Rolle spielt. Und auch ein gemeinsames Schicksal. Kate kommt diesem Geheimnis auf die Spur, als ein Patient mit einem Amulett zu ihr kommt, das ein Bild einer Frau beinhaltet, das ihr verblüffend ähnlich sieht... Eigene Meinung: Ich werde diese Rezension bewusst nicht ganz so ausführlich schreiben, aus Angst, etwas auszuplaudern, was die Spannung nehmen könnte. Denn dieses Buch baut sehr geschickt seine faszinierende Geschichte auf. Ich konnte es kaum aus der Hand legen, weil ich einfach wissen wollte, wie die Geschichte weitergeht und wie sie wohl enden würde. Wir lernen drei wunderbar liebenswerte Frauen kennen, alle drei unterschiedlich, und doch durch dieses Schicksal verbunden. Die Autorinnen haben es geschafft, ganz wundervolle Charaktere zu erschaffen. Nicht nur diese Hauptcharaktere, auch die Nebencharaktere sind toll ausgearbeitet worden. Hervorheben möchte ich außerdem, dass die Autorinnen sehr detailverliebt schreiben, so dass man sich jede Geste, jeden Raum, jede Begebenheit sehr schön vorstellen kann. Zudem wurde ich beim Lesen durch diese Tatsache geradewegs in das jeweilige Jahrzehnt katapultiert, es war, als wäre ich dort. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und es macht unglaublich großen Spaß, den Geheimnissen der Geschichte auf die Spur zu kommen. Die Kapitel werden jeweils aus der Sicht einer der drei Protagonistinnen erzählt. Olives und Lucys Geschichte ist dabei in der dritten Person geschrieben, Kates aus der Ich-Perspektive. Und das Cover ist einfach nur wunderhübsch. Fazit: Eine ganz klare Leseempfehlung von mir. Wundervolle Personen, herzerweichende Liebesgeschichten, Spannung und die Reisen in vergangene Jahrzehnte machen einfach großen Spaß! Ich bedanke mich beim Bloggerportal randomhouse für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das saphirblaue Zimmer - Karen White, Beatriz Williams, Lauren Willig

Das saphirblaue Zimmer

von Karen White , Beatriz Williams , Lauren Willig

(11)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=
Der verbotene Liebesbrief - Lucinda Riley

Der verbotene Liebesbrief

von Lucinda Riley

(43)
Buch (Klappenbroschur)
10,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen