Das schöpferische Universum

Die Theorie des Morphogenetischen Feldes

(1)
Mit seinen Thesen über das Universum erregte Rupert Sheldrake weltweites Aufsehen. Die Neuausgabe seines grundlegenden Buches hat der Wissenschaftler nun aktualisiert und stark erweitert. Ein ausführlicher Anhang berichtet über neueste Forschungsergebnisse, beschreibt Experimente und Tests und konzipiert weitere Untersuchungen.

Portrait
Rupert Sheldrake, geboren 1942, studierte in Cambridge Biologie und Biochemie, später an der Harvard University Philosophie. An der Universität Cambridge promovierte er 1967 in Biochemie, lehrte am dortigen Clare College und war dort bis zum Jahr 1973 Forschungsleiter für Biochemie und Zellbiologie. Er befasste sich während seines siebenjährigen Stipendiums am Clare College in Cambridge sowie bei der Royal Society mit der holistischen Tradition in der Biologie, führte Forschungen zur Entwicklung von Pflanzen und zur Zellalterung durch und formulierte die Theorie der von ihm so genannten morphischen Felder, seine Grundlage der Hypothese eines Gedächtnisses der Natur.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 03.04.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-37259-4
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12,2/3 cm
Gewicht 299 g
Originaltitel A New Science of Life
Abbildungen aktualis. und erw. Neuausg. mit Abbildungen 19 cm
Übersetzer Waltram Landmann, Klaus Wessel, Michael Wallossek
Buch (Taschenbuch)
11,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Gedächtnis der Natur
    von Rupert Sheldrake
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Götter, Engel und Propheten
    von Kurt Allgeier
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Der Wissenschaftswahn
    von Rupert Sheldrake
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Quantenphilosophie und Interwelt
    von Ulrich Warnke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die Geheimnisse der Hand
    von Cheiro
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • Die Urfeld-Forschungen
    von David Wilcock
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • Gedanken erschaffen Realität
    von Dieter Broers
    Buch (Taschenbuch)
    17,95
  • Die Kunst vernetzt zu denken
    von Frederic Vester
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Der siebte Sinn der Tiere
    von Rupert Sheldrake
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Tierlieb und vegan in die fünfte Dimension
    von Christine Gamsreiter
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • Math up your Life!
    von Christian Hesse
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Abschalten & auftanken
    von Norman Schmid
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,50
  • Die Merowinger
    von Usch Henze
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Transsurfing 3
    von Vadim Zeland
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Lautlose Sprache
    von Marta Williams
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • Jenseits des Todes
    von Leslie Kean
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Auf der Suche nach dem Gedächtnis
    von Eric R. Kandel
    Buch (Paperback)
    14,95
  • Die kleine Welt des Vatikan
    von Aldo Maria Valli
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Die neuen Seuchen
    von David Quammen
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Ein Kurs in Wundern
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,80

Wird oft zusammen gekauft

Das schöpferische Universum

Das schöpferische Universum

von Rupert Sheldrake
(1)
Buch (Taschenbuch)
11,95
+
=
Der siebte Sinn des Menschen

Der siebte Sinn des Menschen

von Rupert Sheldrake
(2)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

21,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Versuch einer Erklärung
von einer Kundin/einem Kunden am 08.11.2013

Rupert Sheldrakes Interesse galt seit jeher der Entstehung der Formen. Er entwickelte die Hypothese eines universellen Feldes, dessen Grundmuster ein biologisches Systems kodiert. Seitdem gibt es in der Wissenschaft zwei Lager. Euphoriker und erbitterte Gegner. Als schlichter Laie kann man das Werk allerdings auch lesen, und fragt sich dann... Rupert Sheldrakes Interesse galt seit jeher der Entstehung der Formen. Er entwickelte die Hypothese eines universellen Feldes, dessen Grundmuster ein biologisches Systems kodiert. Seitdem gibt es in der Wissenschaft zwei Lager. Euphoriker und erbitterte Gegner. Als schlichter Laie kann man das Werk allerdings auch lesen, und fragt sich dann verwundert: w ist, wenn er recht hat?