Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Seelenleben der Tiere

Liebe, Trauer, Mitgefühl - erstaunliche Einblicke in eine verborgene Welt

(25)
Das neue Buch des SPIEGEL-Bestsellerautors
Fürsorgliche Eichhörnchen, treu liebende Kolkraben, mitfühlende Waldmäuse und trauernde Hirschkühe – sind das nicht Gefühle, die allein dem Menschen vorbehalten sind? Der passionierte Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben lehrt uns das Staunen über die ungeahnte Gefühlswelt der Tiere. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und anschaulicher Geschichten nimmt er uns mit in eine kaum ergründete Welt: die komplexen Verhaltensweisen der Tiere im Wald und auf dem Hof, ihr emotionales und bewusstes Leben. Und wir begreifen: Tiere sind uns näher, als wir je gedacht hätten. Faszinierend, erhellend, bisweilen unglaublich!
Rezension
Ein Buch, das immer wieder Staunen lässt!
Portrait
Peter Wohlleben, Jahrgang 1964, wollte schon als kleines Kind Naturschützer werden. Er studierte Forstwirtschaft und war über zwanzig Jahre lang Beamter der Landesforstverwaltung. Um seine ökologischen Vorstellungen umzusetzen, kündigte er und leitet heute einen umweltfreundlichen Forstbetrieb in der Eifel. Dort arbeitet er an der Rückkehr der Urwälder. Er ist Gast in zahlreichen TV-Sendungen, hält Vorträge und Seminare und ist Autor von Büchern zu Themen rund um den Wald und den Naturschutz. Mit seinen Bestsellern Das geheime Leben der Bäume und Das Seelenleben der Tiere hat er Menschen auf der ganzen Welt begeistert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641189808
Verlag Ludwig Buchverlag
Verkaufsrang 6.319
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das geheime Netzwerk der Natur
    von Peter Wohlleben
    eBook
    15,99
  • Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (43)
    eBook
    12,99
  • Wohllebens Waldführer
    von Peter Wohlleben
    (7)
    eBook
    13,99
  • Tiere denken
    von Richard David Precht
    (15)
    eBook
    9,99
  • Totenlied
    von Tess Gerritsen
    (51)
    eBook
    9,99
  • Der Prediger von Fjällbacka
    von Camilla Läckberg
    (21)
    eBook
    8,99
  • Die Frau, die allen davonrannte
    von Carrie Snyder
    eBook
    8,99
  • Gebrauchsanweisung für den Wald
    von Peter Wohlleben
    eBook
    12,99
  • Meinen Hass bekommt ihr nicht
    von Antoine Leiris
    (14)
    eBook
    11,99
  • Bretonische Flut
    von Jean-Luc Bannalec
    (25)
    eBook
    9,99
  • Das schamanische Buch der Seele
    von Jakob Oertli
    eBook
    7,99
  • Eisenberg
    von Andreas Föhr
    (27)
    eBook
    9,99
  • Wer zusammenhält, ist weniger allein
    von Chrisanna Northrup, Pepper Schwartz, James Witte
    eBook
    7,99
  • Unterleuten
    von Juli Zeh
    (91)
    eBook
    9,99
  • Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
    von Jürgen Todenhöfer
    (24)
    eBook
    8,99
  • Der große Basar
    von Peter V. Brett
    (18)
    eBook
    7,99
  • Das Kind in dir muss Heimat finden
    von Stefanie Stahl
    (24)
    eBook
    11,99
  • Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    (127)
    eBook
    9,99
  • Dead in the Family
    von Charlaine Harris
    eBook
    7,99
  • Ich schweige für dich
    von Harlan Coben
    eBook
    8,99

Wird oft zusammen gekauft

Das Seelenleben der Tiere

Das Seelenleben der Tiere

von Peter Wohlleben
(25)
eBook
15,99
+
=
Das geheime Leben der Bäume

Das geheime Leben der Bäume

von Peter Wohlleben
(31)
eBook
15,99
+
=

für

31,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Das Seelenleben der Tiere“

Jasmin Stenger, Thalia-Buchhandlung Offenbach

Wie kaum ein anderer kann Peter Wohlleben das Wesen der Natur in Worte fassen. Dieses Mal liegt sein Fokus auf das Seelenleben und Miteinander der Tiere. Und wieder ist ein hervorragendes Buch dabei herausgekommen. Für alle Natur- und Tierliebhaber eine Pflichtlektüre! Wie kaum ein anderer kann Peter Wohlleben das Wesen der Natur in Worte fassen. Dieses Mal liegt sein Fokus auf das Seelenleben und Miteinander der Tiere. Und wieder ist ein hervorragendes Buch dabei herausgekommen. Für alle Natur- und Tierliebhaber eine Pflichtlektüre!

B. Schumacher, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein interessanter Einblick in das Sozialleben der Tiere.
Sollte auch den letzten Zweifler davon überzeugen, dass Tiere genauso Freude und Leid fühlen wie wir.
Für mehr Respekt !
Ein interessanter Einblick in das Sozialleben der Tiere.
Sollte auch den letzten Zweifler davon überzeugen, dass Tiere genauso Freude und Leid fühlen wie wir.
Für mehr Respekt !

Gudrun Heeg, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Mit unterhaltsam aufbereiteten wissenschaftlichen, Erkenntnissen und eigenen Erfahrungen stellt Wohlleben die Frage nach dem Gefühlsleben der Tiere und regt zum Nachdenken an! Mit unterhaltsam aufbereiteten wissenschaftlichen, Erkenntnissen und eigenen Erfahrungen stellt Wohlleben die Frage nach dem Gefühlsleben der Tiere und regt zum Nachdenken an!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Niemals hätte ich erwartet, dass so viel in diesem Buch steckt. In kürzester Zeit durchgelesen, weil ich einfach nicht aufhören konnte! Sehr empfehlenswert! Niemals hätte ich erwartet, dass so viel in diesem Buch steckt. In kürzester Zeit durchgelesen, weil ich einfach nicht aufhören konnte! Sehr empfehlenswert!

Marta Magdalena Urban, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Unglaublich rührend mit tiefem Einblick in die sensible Welt der Wesen mit denen wir nun mal diese Erde teilen. Ich kann einfach nicht aufhören zu schwärmen. Unglaublich rührend mit tiefem Einblick in die sensible Welt der Wesen mit denen wir nun mal diese Erde teilen. Ich kann einfach nicht aufhören zu schwärmen.

Alina Hopf, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Kein typisch trockenes Sachbuch, sondern unterhaltsame Geschichten aus der Tierwelt. Wohlleben gewährt einem dabei einen ganz neuen Blick auf geliebte Haustiere und Waldbewohner. Kein typisch trockenes Sachbuch, sondern unterhaltsame Geschichten aus der Tierwelt. Wohlleben gewährt einem dabei einen ganz neuen Blick auf geliebte Haustiere und Waldbewohner.

Carolin Brummack, Thalia-Buchhandlung Dresden

Für Natur- und Tierfreunde ein Lesevergnügen fast ohne Gleichen! Informativ und trotzdem auch unterhaltend! Für Natur- und Tierfreunde ein Lesevergnügen fast ohne Gleichen! Informativ und trotzdem auch unterhaltend!

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Spannende, informative Einblicke in das Seelenleben der Tiere werden mit diesem Buch gewährt. Das Buch regt zum Nachdenken an und zum Staunen. Spannende, informative Einblicke in das Seelenleben der Tiere werden mit diesem Buch gewährt. Das Buch regt zum Nachdenken an und zum Staunen.

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

In diesem Buch werden tolle Einblicke in die Seelen der Tiere gegeben und beeindrucken so die Leser. In diesem Buch werden tolle Einblicke in die Seelen der Tiere gegeben und beeindrucken so die Leser.

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Für Interessierte und Tierliebhaber. Für Interessierte und Tierliebhaber.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Faszinierende Einblicke in das Reich der Tiere. Für Tierfreunde fast schon ein Muss. Faszinierende Einblicke in das Reich der Tiere. Für Tierfreunde fast schon ein Muss.

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein faszinierendes Buch, nicht nur für Natur- und Tierliebhaber. Überraschend ähnlich sind Mensch und Tier. Manch tierisches Verhaltensmuster sollten wir übernehmen. Großartig! Ein faszinierendes Buch, nicht nur für Natur- und Tierliebhaber. Überraschend ähnlich sind Mensch und Tier. Manch tierisches Verhaltensmuster sollten wir übernehmen. Großartig!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Das geheime Netzwerk der Natur
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Federnlesen
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Die Geschichte der Bienen
    (198)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Tiere denken
    Buch (Klappenbroschur)
    12,00
  • Der Geschmack von Laub und Erde
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Alle lieben Bob - Neue Geschichten vom Streuner
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • Die Weisheit der Wölfe
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Rendezvous mit einem Oktopus
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    (12)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • Dackelblick / Carolin und Dackel Herkules Bd. 1
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Das geheime Leben der Bäume
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Anständig essen
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Das geheimnisvolle Leben der Pilze
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Hundetraining mit Martin Rütter
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Is was, Dog?
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Gebrauchsanweisung für den Wald
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Unsere Vögel
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Leg dich nicht mit Krähen an!
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Wald
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
20
4
1
0
0

Begeistert und ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Delmenhorst am 17.02.2018

auch traurige Episoden...jede einzelne Geschichte ist so informativ eindrucksvoll und auch lustig geschrieben. Der Autor ist sehr zu empfehlen. Die Kapitel sind für sich abgeschlossen. Ich habe noch nie so in die Gefühle eines Lebewesen einblicken können und werde nun jede Spinne und Krabbelvieh nach draussen tragen.

Den Tieren die Gefühle absprechen
von S.A.W aus Salzburg am 13.12.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

...ist kompletter Unsinn, der nur von der Überheblichkeit des Menschen, aber keinesfalls von wissenschaftlichen Fakten gestützt ist. Darauf weist uns Peter Wohlleben in seinem von viel Wissen und Verständnis getragenen Buch hin. Meine Hündin geht voller Verständnis auf alle meine Gefühlszustände ein, weil sie diese spürt. Sogar Stubenfliegen spüren,... ...ist kompletter Unsinn, der nur von der Überheblichkeit des Menschen, aber keinesfalls von wissenschaftlichen Fakten gestützt ist. Darauf weist uns Peter Wohlleben in seinem von viel Wissen und Verständnis getragenen Buch hin. Meine Hündin geht voller Verständnis auf alle meine Gefühlszustände ein, weil sie diese spürt. Sogar Stubenfliegen spüren, wenn man entschlossen ist, sie zu erschlagen, dann verschwinden sie nämlich. Bienen spüren, wenn man aufgeregt ist, dann stechen sie. Rehkitze, die von Menschen aufgezogen werden, entwickeln eine starke Bindung und kommen immer wieder zurück. Sogar Krokodile entwickeln solche Bindungen zu Menschen und fressen sie dann nicht. Was jeder Tierliebhaber weiß, ist neurophysiologisch leicht erklärt. Das Gefühlshirn, das limbische System, ist viel älter als das Denkhirn, der Neocortex, war also schon immer da, bei allen Fischen, Vögeln, Reptilien und Säugetieren. Gefühle sichern das Überleben, warnen vor Gefahren und senden Glückshormone aus, wenn alles passt. Danke,Peter Wohlleben, für dieses wunderbare Buch, das jedem Tierfreund aus der Seele spricht. siehe auch: Opelt: Die Kinder des Tantalus: Oder: Ausstieg aus dem Kreislauf seelischer Verletzungen

Philosophie mit Hauch von Wissenschaft
von Hortensia13 am 28.07.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Sind Gefühlsregungen nur dem Menschen vorbehalten oder kann man diese auch bei Tieren beobachen? So erzählt der Autor von fürsorglichen Eichhörnchen, treu liebende Kolkraben oder mitfühlende Waldmäuse. Einzeln begutachtet Peter Wohlleben die unterschiedlichsten Gefühle und wie sie sich beim Tier zeigen. Dazu zieht er neue wissenschaftliche Studien dazu. Er vereint somit... Sind Gefühlsregungen nur dem Menschen vorbehalten oder kann man diese auch bei Tieren beobachen? So erzählt der Autor von fürsorglichen Eichhörnchen, treu liebende Kolkraben oder mitfühlende Waldmäuse. Einzeln begutachtet Peter Wohlleben die unterschiedlichsten Gefühle und wie sie sich beim Tier zeigen. Dazu zieht er neue wissenschaftliche Studien dazu. Er vereint somit in seiner Erzählung eigene Beobachtungen aus seinem Leben als Hofbesiter, Förster und Jäger und die Wissenschaft. Grundsätzlich kann man sagen, dass dieses Buch eine philosophische Auseinandersetzung des Autors mit einem Hauch von Wissenschaft rund um das Thema Gefühle von Tieren ist. Es ist für naturliebende Leser interessant, wirkt jedoch etwas vortraghaft.