Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das sokratische Gespräch

Reclam Universal-Bibliothek 18230

Grundidee des ′sokratischen Gesprächs′ ist es, den Lernenden anzuleiten, sich selbstständig mit einem philosophischen oder mathematischen Problem auseinander zu setzen und Lösungswege zu entwickeln. Die Methode kommt heute in vielen Bereichen zur Anwendung: in Ethikkursen an Schule und Universität, in der Lehrerbildung, aber auch in der Weiterbildung von Führungskräften. - Der Band enthält die klassischen Texte von Nelson und Heckmann und solche aus der lebhaften gegenwärtigen Diskussion.
Portrait
Dieter Birnbacher, geboren 1946, Studium der Philosophie, Anglistik und Allgemeinen Sprachwissenschaft in Düsseldorf, Cambridge und Hamburg. B.A. 1969 (Cambridge), Promotion 1973 (Hamburg), Habilitation 1988 (Essen). Tätigkeit als Wissenschaftlicher Assistent an der Pädagogischen Hochschule Hannover und als Akademischer Rat an der Universität Essen. Von 1993 bis 1996 Professor für Philosophie an der Universität Dortmund, seit 1996 an der Universität Düsseldorf. Mitglied der Philosophisch­Politischen Akademie. Hauptveröffentlichungen: 'Die Logik der Kriterien. Analysen zur Spätphilosophie Wittgensteins.' Hamburg 1974. - 'Verantwortung für zukünftige Generationen.' Stuttgart 1988 (frz. 1994, poln. 1999). - 'Tun und Unterlassen.' Stuttgart 1995.
Dieter Krohn, geboren 1944, Studium der Pädagogik und Philosophie in Hannover. Promotion 1980 (Hannover). Von 1971 bis 1981 Tätigkeit als Wissenschaftlicher Assistent im Fach Didaktik der englischen Sprache an der Universität Hannover. Seit 1991 Landesfachmoderator für Englisch an Gesamtschulen in Niedersachsen. Vorstandsmitglied der Philosophisch­-Politischen Akademie. Seit 1994 Vorsitzender der Gesellschaft für Sokratisches Philosophieren e.V. Zahlreiche Veröffentlichungen zum sokratischen Gespräch und zur Fachdidaktik Englisch.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Dieter Krohn, Dieter Birnbacher
Seitenzahl 222
Erscheinungsdatum Oktober 2002
Serie Reclam Universal-Bibliothek 18230
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018230-7
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 148/95/17 mm
Gewicht 117
Buch (Taschenbuch)
6,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35384444
    Texte zur Theorie des Raums
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 32863453
    Eine Untersuchung über die Prinzipien der Moral
    von David Hume
    Buch (Taschenbuch)
    7,80
  • 18679509
    Über die Verborgenheit der Gesundheit
    von Hans-Georg Gadamer
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 3013778
    Der Mensch vor der Frage nach dem Sinn
    von Viktor E. Frankl
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47542782
    Autonomie
    von Beate Rössler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 2919757
    Eine Theorie der Gerechtigkeit
    von John Rawls
    Buch (Taschenbuch)
    23,00
  • 2835398
    Fragmente einer Sprache der Liebe
    von Roland Barthes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 26400061
    Über die Revolution
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 13887207
    Im Weltinnenraum des Kapitals
    von Peter Sloterdijk
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 16473228
    Duft der Zeit
    von Byung-Chul Han
    Buch (Taschenbuch)
    15,80
  • 44239834
    Superintelligenz
    von Nick Bostrom
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 3008223
    Überwachen und Strafen
    von Michel Foucault
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • 40893441
    Personen, Normativität, Moral
    von Derek Parfit
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 26240696
    Kritik der praktischen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,95
  • 26353313
    Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit
    von Walter Benjamin
    Buch (Taschenbuch)
    4,00
  • 3039052
    Entferntes Verstehen
    von Werner Hamacher
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 13978975
    Manifest des evolutionären Humanismus
    von Michael Schmidt-Salomon
    (4)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,00
  • 14570968
    Über das Böse
    von Hannah Arendt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das sokratische Gespräch

Das sokratische Gespräch

von Dieter Birnbacher

Buch (Taschenbuch)
6,60
+
=
Anschaulich philosophieren

Anschaulich philosophieren

von Ekkehard Martens

Buch (Taschenbuch)
22,90
+
=

für

29,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 18221

    2877543
    Historien. 1. Buch
    von Herodot
    7,60
  • Band 18222

    6118501
    Historien. 2. Buch
    von Herodot
    6,40
  • Band 18223

    13580364
    Historien. 3. Buch
    von Herodot
    6,00
  • Band 18224

    33841070
    Historien 4. Buch
    von Herodot
    6,80
  • Band 18225

    37880346
    Historien. 5. Buch
    von Herodot
    6,00
  • Band 18226

    41082851
    Historien. 6. Buch
    von Herodot
    6,40
  • Band 18227

    44261707
    Historien. 7. Buch
    von Herodot
    7,60
  • Band 18230

    2898670
    Das sokratische Gespräch
    von Dieter Birnbacher
    6,60
    Sie befinden sich hier
  • Band 18231

    2889497
    Die Fahrt der Argonauten
    von Apollonios Rhodos
    16,00
  • Band 18235

    2877537
    Immanuel Kant
    von Volker Gerhardt
    9,00
  • Band 18236

    2828023
    Die Kunstliteratur der italienischen Renaissance
    von Ulrich Pfisterer
    8,60
  • Band 18238

    2882330
    Poetische Sprachspiele
    von Klaus P. Dencker
    9,80
  • Band 18239

    2838457
    Texte zur Medientheorie
    von Günter Helmes
    11,00
  • Band 18240

    2854507
    Märchen aus dem ' Phantasus'
    von Ludwig Tieck
    9,80